salzburg tennis 4 2015

Download Salzburg tennis 4 2015

Post on 24-Jul-2016

223 views

Category:

Documents

2 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Das Salzburger Tennismagazin

TRANSCRIPT

  • NICOLASREISSIG

    IST OSTERREICHISCHERSTAATSMEISTER

    DAS INTERVIEW

    BENEDIKTEMESZSIEGER TV MASTERS U14EINZEL+DOPPEL

    Jahresbericht 2014/15 Seiten 1320

    SPARKASSEJUGEND+KIDS

    CUP

    SPITZENJUGENDLICHEIM PORTRAIT

    NEUE IMPULSEAUS DEM

    WETTSPIELREFERAT

    Seite 15

    Seite 23

    Seite 7

    Seite 12

    Seiten 8+9

  • Titelbilder

    Nicolas Reissig, Salzburgs Nr. 1, krnteseine Karriere mit dem Staatsmeister-titel im Herreneinzel 2015 in Oberpul-lendorf. (Foto: privat)

    Benedikt Emesz (1. STC Stiegl) siegtebeim TV Jugend Masters U14 inWien im Einzel und Doppel. Als Beloh-nung darf er im Dezember zur OrangeBowl, einem der grten Jugendtur-niere der Welt, nach Florida. (Foto: privat)

    Ich darf Sie in dieser Ausgabe unserer Tennis-News ber vieleerfreuliche Neuigkeiten im Salzburger Tennissport im Vorwort

    informieren. Wir sind als Team vor einem Jahr angetreten, umerfolgreiche Modelle fortzufhren und neue Akzente im Salzbur-

    ger Tennissport zu setzen. Es ist mir eine groe Freude, Ihnen mit-teilen zu knnen, dass wir alle wichtigen Prozesse bzw. Entwicklungs-

    ideen starten und teilweise schon erfolgreich finalisieren konnten.

    Wie Sie bemerkt haben, erscheint unsere Zeitschrift in neuem Glanz! Gemeinsammit dem Salzburger Unternehmen Sinz wurde das neue Layout entwickelt. VielenDank an Elfriede Sinz & Team fr die tolle Zusammenarbeit!

    Ein besonderer Dank gilt auch dem gesamten Team des Salzburger Tennisver-bandes. Neben der Geschftsstelle mit Mag. Erich Mild, Thomas Zeindl und unse-rem Praktikanten Martin Jger, haben wir im Vorstand und in den Referaten vieleehrenamtliche Persnlichkeiten, die sich in den Dienst des Salzburger Tennissportsstellen. Es ist absolut nicht selbstverstndlich, dass Menschen ihre Energie undFreizeit fr ein Projekt kostenlos zur Verfgung stellen. Daher ein groes Danke-schn von meiner Seite.

    Der Tennissport entwickelt sich wieder ausgezeichnet. Leitfiguren wie DominicThiem, Andreas Haider-Maurer und das gesamte Davis-Cup Team sind fr die Tennisjugend enorm wichtig. Ich bin berzeugt, dass diese Mannschaft in Zukunftnoch viele tolle Siege fr sterreich erringen wird.

    Eine herzliche Gratulation geht an dieser Stelle auch an Nico Reissig fr den ster-reichischen Staatsmeistertitel! Wir wnschen ihm, nach Bekanntgabe des Karrie-reendes, alles Gute fr seine weitere Zukunft.

    Im Nachwuchsbereich haben wir in Salzburg sehr gute Athletinnen und Athleten.Wir untersttzen diese jungen Sportlerinnen und Sportler mit allen Mglichkeiten,die wir als Tennisverband zur Verfgung stellen knnen. Hier gratulieren wir u.a.Benedikt Emesz zum Sieg beim TV Jugend Masters.

    Auch in allen anderen Bereichen wie Mannschaftsmeisterschaft, Breitensporttur-niere, usw. usw. haben wir uerst positive Entwicklungen. Tennis ist ein wunder-barer Sport!

    Wir haben bei unserer Generalversammlung am Freitag, 27.11.2015 in Anif wiederein tolles Programm fr Sie vorbereitet u.a. konnten wir als Stargast den Renn-rollstuhlfahrer und begeisterten Tennisspieler Thomas Geierspichler gewinnen. Erwird einen spannenden Impulsvortrag im Rahmen unserer Generalversammlunghalten!

    Begeistern Sie Ihre Freunde und Bekannten fr unseren tollen Tennissport!

    Mit sportlichen Gren

    Mag. Werner Klausner, Prsident

    Liebe Tennisfreunde!

    Tennis im Aufwind!

    EDITORIAL

    Salzburg TENNIS Nr. 4/20154

    ImpressumOffenlegung nach 25. Mediengesetz: Medien inhaber und Herausgeber:Salzburger TennisverbandA-5400 Hallein, Hartmannweg 4Telefon: 06245 88300Fax: 06245 88300-20E-Mail: stv@salzburgtennis.atHomepage: www.salzburgtennis.atMeisterschaft: http://stv-austria.liga.nuBlattlinie:Informationen zum Tennissport in SalzburgRedaktionsleitung und f.d.I.v.:Mag. Erich MildMitarbeiter dieser Ausgabe: Gnther Adlgasser, Michael Andreasson, Peter Bazzanella, Harald Buchsteiner, Dr. Constanze Emesz, Doris Feninger, Martin Goller, Martin Jger, Gerald Kamitz,Mag.Werner Klausner, Dir.Herbert Kleber, Mag.Martin Kondert, Dr. Johannes Landlinger,Willi Mandl, Michael Minichberger, Mag. Manfred Schmller, Gnter Schwarzl,Harry Westreicher, Mag. Hubert Zoffl.

  • 26Sandra Klemenschits plantschon fr die Saison 2016Die Saison 2015 ist fr die Aniferin nichtnach Wunsch verlaufen doch sie blicktbereits nach vorne und will ab Februar2016 wieder auf die Erfolgsspur zurck-kehren.

    INHALTSVERZEICHNIS

    Salzburg TENNIS Nr. 4/2015 5

    30LM AK: Daniel Geib und NadjaRamskogler holen die Titelberlegener Sieg bei den Herren fr denBergheimer Daniel Geib bei den Damenschafft die 15-jhrige Nadja Ramskoglerden Generationenwechsel.

    12Neue Impulse aus dem WettspielreferatDer neue Wettspielreferent Michael Minichberger setzt erste Akzente mit demneuen Tennis-Landescup und Reformender Mann schaftsmeisterschaft. So kannz.B. das heurige STC-Team U12 imnchsten Jahr im Bewerb U13 antreten.

    25Fast 400 Teilnehmer bei derITN Turnierserie 2015Gnter Schwarzls Turnierserie ist ein tolles Angebot fr alle Hobbyspielerinnenund -spieler und wurde 2015 sehr gutangenommen.

    Inserentenverzeichnis02 Toyota Frey Salzburg (www.freynet.at/Salzburg)03 Salzburger Sparkasse (www.salzburg.sparkasse.at)06 Wilson Austria Amer Sports Austria GmbH (www.wilson.com)10 Intersport Brndl (www.bruendl.at)10 SINZ GMBH KOMMUNIKATIONSAGENTUR (www.sinz.at)22 Brandsttter & Co. KG (www.tennis04.at)22 Sport Wielandner (www.wielandner.at)24 STRASSER Steine GmbH (www.strasser-steine.at)24 Bio Austria - Salzburg (www.bio-austria.at)26 Romantikhotel Gmachl (www.gmachl.com)30 Euro Elite Germany Academy Piding (www.euro-elite.de)32 Offset 5020 (www.offset5020.at)

    07 Staastmeistertitel fr Nicolas Reissig

    08 Euro Elite Germany Academy Piding: Professionelles Training mit vielen Salzburger Talenten

    08 GM Sports Anif: Jakob Aichhorn, Gregorund Nadja Ramskogler erfolgreich

    09 Tennisschule TennisGG: Lukas Neumayer weiter auf dem Vormarsch

    1 1 Trainingsstart im Leistungszentrum Tennis

    1 1 U10-Team des UTC Eugendorf belegt bei MM-Finale den 7. Platz

    12 Neue Impulse aus dem Wettspielreferat

    Jahresbericht 01.11.201431.10.2015

    13 Bericht des PrsidentenMag. Werner Klausner

    14 TurnierreferatHarry Westreicher

    14 Jugendreferat Harald Neumayer

    15 Jugendreferat Mag. Hubert Zoffl

    15 SchultennisreferatHerbert Kleber/Harald Buchsteiner

    16 Breitensport/VereinsserviceMag. Manfred Schmller

    17 Breitensport/VereinsserviceMag. Manfred Schmller

    18 LehrreferatDr. Johannes Landlinger

    19 SchiedsrichterreferatDoris Feninger

    19 FrauenreferatDr. Constanze Emesz

    19 Referat ber 35Gnther Adlgasser/Gnter Schwarzl

    20 WettspielreferatMichael Minichberger

    20 Salzburger Landesmeister 2015

    21 LM Jugend & Kids outdoor: Vier Titel fr UTC Eugendorf Kobalek undMacheiner berraschten

    23 Sparkasse Kids & Jugend Cup: Zahlreiche Spitzenpltze fr Salzburgs Tennis-Nachwuchs

    25 Fast 400 Teilnehmer bei der ITN Turnierserie 2015

    26 Sandra Klemenschits plant schon fr die Saison 2016

    27 Vereinsportrait SV Schwarzach Sektion Tennis

    28 118 Teams beim STV-Hobbycup Sommer

    29 Rot, Orange, Grn, Gelb: Die STV-Einsteigerliga 2015

    29 STV-Mannschafts-Wintercup 2015/16

    30 LM Allgemeine Klasse outdoor: Daniel Geibund Nadja Ramskogler holen die Titel

    31 Herbstlehrgang ETB/STV mit 12 Jugendlichen

    31 BL Herren 2016: STC und Bergheim erstklassig

    31 Veranstaltungen und Turniere November 2015 Mrz 2016

  • Salzburgs bestplatzierter Tennisspieler, Nicolas Reissig, hat im September beiden sterreichischen Staatsmeisterschaften im Herren Einzel den Titel geholt.Ein Hhepunkt seiner Karriere und auch, wie sich kurz danach herausgestellthat, ein wrdiger Abschluss. Denn Reissig hat das Ende seiner internationalenKarriere bekanntgegeben. Der 26-jhrige Schleedorfer absolviert bereits eineAusbildung zum Physiotherapeuten und wird sich eine neue berufliche Zukunftbauen. Erfreulicherweise wird er dem Tennissport auch erhalten bleiben. Einer-seits als Bundesligaspieler und andererseits als Trainer fr junge Talente. Die Aus-bildung zum Tennis-Instruktor ist bereits absolviert, fr nchstes Jahr ist die hch-ste Stufe der Ausbildungen, zum Tennistrainer, bereits geplant.

    SPITZENSPORT

    Salzburg TENNIS Nr. 4/2015 7

    Wrdiger Hhepunkt zum Abschluss seiner Karriere

    Staatsmeistertitel fr Nicolas Reissig

    Von Erich Mild

    Erich Mild fhrte mit Nicolas Reissig das folgende Gesprch:EM: Zunchst herzliche Gratulation zumStaatsmeistertitel ein Hhepunkt deinerKarriere welche Erfolge schtzt du frdich noch hoch ein?NR: Danke international sind meine sie-ben Siege bei Future-Turnieren sicherhoch zu werten, auch etliche Erfolge beiChallenger-Turnieren und bei Qualifikatio-nen fr groe ATP-Turniere. So habe ichauch Top-100 Spieler geschlagen, z.B.Michael Russell bei der Quali fr das ATP-Turnier in Dsseldorf. Dazu kommen natrlich viele Siege gegen sterreichischeSpitzenspieler, wie z.B. gegen Gerald Melzer.

    EM: Dein bestes ATP-Ranking war im Juli2013 die Nr. 344 der Welt, dein bestesTV-Ranking Nr. 7. Das ist bei der riesigen,weltweiten Konkurrenz sehr beachtlich,andererseits stellt sich die Frage, was hatein weiteres Vorstoen in wirklich lukrativePositionen verhindert?NR: Einerseits haben mich zwischendurchimmer wieder teilweise langwierige Verlet-zungen zurckgeworfen, z.B. 2012 eineschwere Knieverletzung und nach dembesten Ranking eine Achillessehnenver-letzung. Andererseits war es mir aus fi-nanziellen Grnden nicht mglich, perfektorganisiert, mit stndiger Begleitung einesCoaches auf Reisen zu gehen.

    EM: Was sagst du zum aktuellen Rckzugder Neumarkter Herren aus der 1. Bun-desliga? Kannst du dir vorstellen, 2016 frein Salzburger Team zu spielen? Der STCbleibt ja oben, die Bergheim