salzburg tennis 3/2010

Download Salzburg Tennis 3/2010

Post on 15-Mar-2016

226 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Zeitschrift des Salzburger Tennisverbandes

TRANSCRIPT

  • Montag, 29. Juli

    KIDS-DAY

    Alle Details auf d

    en Seiten

    6+7

    SalzburgTennis

    SalzburgTennis32010

    TC Salzburg BergheimLandesmeister Herren 2010:TC Salzburg BergheimLandesmeister Herren 2010:

    Seite 9Seite 9

    TC Salzburg Berg

    heimLandesmeister Damen

    2010: Seite 9O N L I N E - A U S G A B EO N L I N E - A U S G A B E

    Freitag, 23. Juli

    Meisterschaftseh

    rung

  • !"#$%& !' !()*

    ($ +,*-,.

    ,))/(- !( $!01 +

    232

    4

    5

    5,

    /

    5&,&

    #$

    4

    (

    6

    7

    "

  • Fr eine Vorsorge ist mannie zu alt und nie zu jung.Martin Wohlich, Erste Bank und Sparkasse

    www.erstebank.at www.sparkasse.at

    Fr Vorsorge gibt es kein Patentrezept. Menschen sind so verschieden wie ihre Bedrfnisse. Jede Lebensphase bringt neue Themen: die Ausbildung der Kinder, die eigene Pension, Rcklagen, Reisen, Hobbys. Unsere Kunden-betreuer bieten Ihnen individuelle Vorsorge-Lsungen. Kommen Sie deshalb zu einem Vorsorge-Gesprch. Gleich heute. Oder morgen. Es ist nie zu spt fr eine Vorsorge.

    Wann, wie viel, wofr vorsorgen?Kommen Sie zum Vorsorge-Gesprch.Petra Kern, Erste Bank und Sparkasse

  • 3 2010 5SalzburgTennisSalzburgTenniswww.salzburgtennis.at

    Impressum:Medieninhaber und Herausgeber:Salzburger Tennisverband A-5400 Hallein, Hartmannweg 4 Telefon (0 62 45) 88 3 00Fax (06245) 88 3 00-20 E-Mail stv@salzburgtennis.at Homepage www.salzburgtennis.atMeisterschaft http://stv.austria.liga.nu Redaktionsleitung und f.d.I.v.: Mag. Erich MildMitarbeiter dieser Ausgabe: Petra Grillenberger, Mag. Erich Mild, Mag. Manfred Schmller.

    Inhaltsbersicht

    NRNBERGER Gastein Ladies 10: Bammer fordert Topstars!... 6

    Aktionen des STV: KIDS-DAY und Meisterehrung....................... 7

    MM Allg. Klasse: Bergheim bei Damen und Herren erfolgreich... 9

    MM ber 35 Damen 35 wird Beute des SV Schwarzach...... 11

    Sparkasse Jugend Liga: Alle Entscheidungen sind gefallen...... 11

    BL Herren: 1. STC Stiegl im Meister-Play Off ............................ 14

    HS Neukirchen Landesmeister der Schulen 2010 .................... 14

    BL ber 35: Meistertitel fr Damen 35 1. STC Stiegl undHerren 45 TC Neumarkt............................................................ 16

    Sparkasse Jugend Cup: Zwei Titel zum Auftakt ....................... 18

    Start des 3Bezirks-Jugendcups 2010....................................... 18

    Hobbycup und Einsteigerliga..................................................... 20

    Breitensport: Nexte Veranstaltungen ...................................... 20

    Matchkaiser gesucht!.............................................................. 21

    Jan Neuburger-Higby in Bergheim vorn dabei! ......................... 23

    Veranstaltungen und Turniere 13. Juli bis 31. Oktober 2010 .... 23

    Inserentenverzeichnis

    Hutchison 3G Austria GmbH (www.drei.at) ................................. 2

    Salzburger Sparkasse Bank AG(www.salzburg.sparkasse.at) ....................................................... 3

    Wilson Austria Atomic Austria GesmbH(www.wilson.com)........................................................................ 4

    Bio Austria - Salzburg (www.bio-austria.at) ................................. 7

    Offset 5020 Druckerei und Verlag GesmbH(www.offset5020.at)..................................................................... 8

    Sportversand Skyrex GmbH Eybl Sportversand(www.eyblsport.com)................................................................. 10

    doppelpack kommunikationsdesign(www.doppelpack.com)............................................................. 10

    Medizinisches Zentrum Bad Vigaun(www.badvigaun.com)............................................................... 12

    Heiltherme Bad Vigaun (www.badvigaun.com) ......................... 13

    Messezentrum Salzburg GmbH(www.messezentrum-salzburg.at) ............................................. 15

    Groglockner Hochalpenstraen AG(www.grossglockner.at).............................................................. 17

    Autohaus Wenger GmbH (www.citroen-wenger.at)................... 17

    Tennis Piding (www.tennispiding.com) ...................................... 19

    Romantikhotel Gmachl (www.gmachl.com) .............................. 19

    DIE WOHNWERKSTATT (www.dieWohnwerkstatt.at)............... 21

    bet-at-home.com Entertainment GmbH(www.bet-at-home.com)............................................................ 22

    Die Mannschaft desTC Salzburg Bergheimbesiegte im Finale St.Johann/Pg. knapp mit5:4 und krnte sichzum LandesmeisterHerren 2010.V.l.:Sebastian Kollmann,Daniel Kendlbacher,Philipp Jelinek, Michael Rehrl, Patrick Eichler, Michael Noppinger (Foto: Ernst Kollmann)

    Wissenswerteszum Tennis

    Jahrelang ist der Tennissport allgemein und natrlich auch inSalzburg krankgeredet oder krankgeschrieben worden.Der Hintergrund ist jedoch sehr schnell und klar erlutert.Whrend der Boomjahre bis Anfang der 90er wurden in ganzsterreich unheimliche Kapazitten an Tennispltzen aufge-baut. Jede Kleinstgemeinde und jedes zweite Hotel hatTennispltze gebaut. Nach dem Boom hatte man natrlichenorme berkapazitten. Besonders in einer Zeit, in der zuden klassischen Sportarten viele Trendsportarten und vorallem elektronische Freizeitgestaltungsmglichkeiten dazuge-kommen sind, hat sich der Tennissport wieder auf ein norma-les Ma eingependelt. Aus vielen Tennispltzen wurdenBeachvolleyballpltze, Kleinfeldfuballpltze, usw. usw. Das warauch richtig, weil diese berkapazitten einfach nicht mehrnotwendig waren. Das Image war dadurch natrlich ange-schlagen.

    In den letzten Jahren hat der Tennissport wieder einen regenZulauf. Auerdem ist Tennis die drittgrte Sportart im LandSalzburg!

    Gerade aktuell sind auch die Erfolge von Jrgen Melzer einestarke Motivation fr Jung und Alt, den Tennisschlger zuschwingen. Die Verbindung aus krperlicher Bettigung undSpiel macht den Reiz des Tennissports aus. In kompakten einbis zwei Stunden hat man etwas fr den Krper getan und vielSpa gehabt.

    Der Salzburger Tennisverband hat sich als Dienstleister fr dieTennisclubs und Tennisspieler positioniert. Schultennis, Club-coaching, Einsteigeraktionen, Hobbycups, Mannschaftsmeis-terschaften, Turniere, das Augenmerk liegt auf der Dienstleistung fr alle Tennisspieler in Salzburg. Spitzenspielern wirdein ausgezeichnetes Umfeld ab der Bezirksbasis geboten. DerTennisverband ist jedoch nicht dafr zustndig, private Profi-tenniskarrieren zu finanzieren. Das Geld der Klubs geht wiederdirekt in die Frderung des Tennissports im Land zurck.

    Probieren Sie Tennis, wenn Sie noch nicht spielen, einfacheinmal aus. Es ist ein schner und faszinierender Sport. BeiFragen knnen Sie sich jederzeit an das Bro des SalzburgerTennisverbandes im ULSZ Rif wenden. Es ist In, Tennis zuspielen!

    Mit sportlichen Gren,

    Mag. Werner Klausner, Vizeprsident

  • SalzburgTennisSalzburgTennis6 3 2010

    Tolle Besetzung verspricht Damentennis auf hohem Niveau

    Gastein Ladies 10:Bammer fordert Topstars!

    Von Erich Mild

    Schon zum 4. Mal ist das Gasteiner Tal Gastgeber fr das NRNBERGER Gastein Ladies.Wie im Vorjahr wird das $ 220.000 Turnier im sympathischen Ambiente des Hotels Europischer Hof ausgetragen.

    9 Spielerinnen aus denTop 50 am StartViele spannende Matches sind bereits abder 1. Runde zu erwarten: 9 Spielerinnen imRanking zwischen 30 und 49 der Weltrang-

    liste sind am Start, u.a. VorjahressiegerinAndrea Petkovic als Nr. 2 und Wimbledon-Viertelfinalistin Kaia Kanepi (Nr. 3).

    Sybille Bammer fhrtsterreichs Damen ansterreichs Topspielerin Sybille Bammerist als Nr. 45 der Weltrangliste an Nr. 7 ge-

    eingeladen. Zustzlich zu den Erstrunden-spielen gibt es ein Treffen mit Spitzenspie-lerinnen und eine Reihe von Spiel- undGeschicklichkeits-Stationen. Werden alleabsolviert, wartet ein kleines Geschenk.

    Freitag Ehrung der Meister-teams mit Beach-PartyAm Viertelfinaltag haben alle Gruppensie-ger- und Landesmeisterteams der Mann-schaftsmeisterschaft Sommer 2010 freienEintritt. STV-Prsident Johann Haidner wirdim Rahmen einer Ehrung die Siegerurkun-den berreichen, auerdem erhalten alleMannschaftsfhrer ein kleines Geschenk.Anschlieend besteht die Mglichkeit, beifreiem Eintritt die Beach-Party in der BadGasteiner Felsentherme zu besuchen.

    sterreichs beste Hobby-spieler werden beim dm Clubmeister 2010 gekrtNeben den Profis der WTA-Tour ermittelnauch in diesem Jahr von 22.25. Juli diesterreichischen Hobbyspieler ihre nationa-len Sieger. Die regionalen Sieger der Club-meisterschaften treffen sich zum finalenShowdown die dm-Clubmeister 2010werden gesucht. Heuer werden bereitsber 200 Hobbyspieler in Bad Gastein an-treten. Gespielt wird ab Donnerstag auf 11 Pltzen an drei verschiedenen Stand-orten. Insgesamt werden 240 Matches be-stritten, beschreibt Turnierleiter ManfredSchmller den Aufschwung des grtensterreichischen Hobbyturniers. In ver-schiedenen Klassen nach ITN (Spielstrke)und Altersgruppen eingeteilt, werden 12Einzeltitel und 6 Doppeltitel ausgespielt.

    Yvonne Meusburger ist sterreichs Nr. 2 und Fina-listin 2007. (Foto: GEPA)

    Sybille Bammer mchte heuer ganz vorne mitmischen. (Foto: GEPA)

    Eine tolle Atmosphre bietet der Center Court beim Hotel Europischer Hof. (Foto: GEPA)

    setzt, Yvonne Meusburger ist ebenfalls fixfr den Hauptbewerb qualifiziert. Ob TamiraPaszek oder Patricia Mayr mittels Wildcarddirekt im Hauptbewerb dabei sein drfen,wird von den Veranstaltern kurzfristig ent-schieden. Sicher ist jedoch, dass SandraKlemenschits im Doppelbewerb zusam-men mit der 20jhrigen Lettin AnastasijaSevastova antreten wird.

    Montag KIDS-DAY mitlustigen SpielstationenAlle Jugendlichen de