03|2011 tagnacht und - stadtwerke unna: stadtwerke .wer sich für solarkollektoren ... stadtwerke

Download 03|2011 tagnacht und - Stadtwerke Unna: Stadtwerke .Wer sich für Solarkollektoren ... Stadtwerke

Post on 17-Sep-2018

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Was tun, wenn Billiganbieter Pleite gehen?

    Seite 10

    Messe Schner Leben

    Seite 5

    Unit21-Treffim Service-zentrum

    Seite 4

    Energielecks schnell aufspren

    Vor dem Winter:

    03|2011

    tagundnacht www.sw-unna.de

  • News

    2

    JETZT FRDERUNG BEANTRAGEN

    Wer sich fr Solarkollektoren

    zur Warmwasserbereitung und

    Raumheizung entscheidet,

    erhlt bis 30. Dezember 2011

    vom BAFA (Bundesamt fr

    Wirtschaft und Ausfuhrkon-

    trolle) 120 Euro Basisfrderung

    pro Quadratmeter. Danach

    gibts nur noch 90 Euro. Wer

    dazu seinen alten Heizkessel

    gegen einen Brennwertkessel

    tauscht, bekommt einen

    Bonus von 600 Euro, ab 2012

    nur 500 Euro.

    Stadtwerke bauen KraftwerkeDie deutschen Stadtwerke wollen stark in neue Kraftwerke investieren. Denn durch den Atomausstieg werden zu-stzliche Kapazitten fr die Strom-erzeugung bentigt. Der Verband kommunaler Unternehmen kndigte bis 2020 sechs Milliarden Euro zu-stzliche Inves titionen an. Der Markt-anteil der Stadtwerke an der Strom-erzeugung werde sich so von aktuell 9,2 Prozent mindes tens verdoppeln. Die Kapazitt der Stadtwerke-Kraft-werke soll von 13 000 Megawatt (MW)

    Qu

    elle

    : ww

    w.e

    ner

    gie-

    tip

    p.d

    e

    Wird Autofahren zum Luxus?Wirken sich die hohen Treibstoffpreise Wirken sich die hohen Treibstoffpreise

    auf Ihr Fahrverhalten aus? auf Ihr Fahrverhalten aus?

    Mein Fahrverhalten ist unverndert.

    28 %

    Ich nutze mehr ffentliche Verkehrsmittel.

    14 %

    Ich fahre nur, wenns wirklich ntig ist.

    58 %

    Wenig Freude am Fahren: Fast 60 Prozent

    der energie-tipp-Leser fahren wegen hoher

    Treibstoffpreise nur, wenns wirklich not-

    wendig ist.

    Pfl egebedrftig: Unser Planet Erde

    bentigt saubere Energie.

    auf 22 000 MW steigen. Dazu kmen 2000 MW aus erneuerbaren Quellen, 3700 MW von Gas- und 3500 MW von Kohlekraftwerken, viele davon mit besonders energieeffi zienter Kraft-Wrme-Kopplung. Die Hlfte der Kraft-werke ist bereits in Planung oder im Bau. Die Dezentralisierung hat weitere Kos ten zur Folge: Um die 1,6 Millionen Kilometer Verteilnetze der Kommunen fr groe Mengen kostrom fl exibel zu machen, sind rund 1,3 Milliarden Euro pro Jahr an Investitionen ntig.

    Gewusst wie!

    Machen Sie Ihre persn-

    liche Klimabilanz auf

    www.sw-unna.de

    Aus fr 60-Watt-Glhlampe

    Vom 1. September 2011

    an verschwinden laut

    EU-Verordnung herkmm-

    liche 60-Watt-Glhlampen

    aus den Verkaufsregalen.

    Energiesparende und lang

    lebige Alternativen gibt es

    genug: LED-, Energiespar-

    oder Halogenlampen. Die

    Deutsche Energie-Agentur (dena) empfi ehlt, beim Kauf von

    Energiesparlampen auf Qualitt zu achten. Hochwertige

    Lampen verfgen ber ein elektronisches Warmstart-Vor-

    schaltgert, das fr hhere Lebensdauer sorgt.

    Lob fr Erd-gasversorgerLaut der Studie Kundenfokus 2010/11 sind mehr als 88 Prozent der Erdgaskunden in Deutschland mit ihrem Versorger zufrieden. Das er-gab eine reprsentative Kundenbefra-gung des Bundesverbands der Ener-gie- und Wasserwirtschaft (BDEW). 85 Prozent der Kunden schtzen die zuverlssige und sichere Erdgasliefe-rung. Die Umweltvertrglichkeit von Erdgas bewerten 52 Prozent der Ver-

    braucher als positiv. Laut BDEW wird in Deutschland fast jede zweite Woh-nung mit Erdgas beheizt. 2009 waren in 51 Prozent der zum Bau genehmig-ten Wohnungen Erdgasheizungen zur Installation vorgesehen.

  • News

    3

    Nicht suchen, sondern schnell fi nden: bersichtlicher und aktueller prsentiert sich seit September der Internetauftritt Ihrer Stadtwerke. Unter www.sw-unna.de fi nden Sie bereits auf der Startseite alle wichtigen Informationen. Dazu gehrt auch der direkte Einstieg in Ihr privates Kundenportal. Wenn Sie sich registrieren, haben Sie den Zugriff auf Ihre Vertrags- und Abrechnungsdaten inklusive der Verbrauchshis-torie. Sie knnen hier auch schnell die Daten zu Konten und Zahlungseinzgen n-dern. Das neue Portal informiert natrlich ber alle Produkte und Dienstleistungen der Stadtwerke, ebenso ber das Unternehmen und Ihre Ansprechpartner vor Ort.

    Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine, vom Stadt-fl itzer bis zum schnittigen Cabrio, vom Elektromobil bis zum gasgetriebenen Auto die Unnaer Auto-hndler prsentieren vom 24. bis 25. September zwi-schen Lindenbrauerei, Marktplatz und Rathaus die aktuellen Automobiltrends. Eine gute Mglichkeit, Preise zu vergleichen und die unterschiedlichsten Fa-brikate mit Kennerblick in Augenschein zu nehmen. Am Sonntag, 25. September ergnzt der verkaufs-offene Nachmittag des Einzelhandels das Autofest. Nicht nur die Geschfte in der Innenstadt, sondern auch die Einzelhndler an der Feldstrae prsentie-ren sich mit aktuellen Sortimenten und Aktionen.

    Editorial

    Sehr geehrte Kundin,

    sehr geehrter Kunde,

    ich danke Ihnen fr den herzlichen Empfang

    in Unna: Sie haben eine liebenswerte Stadt, Sie

    haben erfolgreiche Stadtwerke. Seit Juli kann

    ich als neuer Geschftsfhrer der Stadtwerke

    Unna die erfolgreiche Arbeit von Prof. Dr.

    Christian Jnig mit seinem Team fortsetzen. Ich

    baue dabei auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

    Sagen Sie uns, wo wir Ihre Energiewnsche

    noch besser erfllen knnen. Fehlt Ihnen neben

    unseren kostrom- oder Biogas-Produkten

    noch ein Angebot, gibt es einen Service, den Sie

    bisher vermissen? Gerade die Energiewende

    und der Atomausstieg erffnen uns Chancen,

    vor Ort neue Wege zu gehen. Wir helfen Ihnen

    gerne dabei, die erhhte Frderung von Ener-

    gieeinsparungen zu nutzen. Wir untersttzen

    alle Kunden, die mit Solarstrom-Anlagen oder

    Heizkraftwerken selbst zum Energieerzeuger

    werden. In dieser Ausgabe fi nden Sie Tipps zu

    diesen Fragen. Wir informieren Sie zudem dar-

    ber, mit welchen Partnern sich Ihre Stadtwerke

    fr die Zukunft aufstellen.

    Ich wnsche Ihnen einen schnen Sptsommer

    und Herbst,

    Ihr Jrgen Schpermeier

    Geschftsfhrer der Stadtwerke Unna

    Impressum

    Stadtwerke Unna, Heinrich-Hertz-Strae 2, 59423 Unna, Postfach 2060,

    59410 Unna, Telefon: (0 23 03) 2001-0, Lokalteil Unna: Petra Wiechert (ver-

    antw.), Herausgeber: Frank Trurnit & Partner Verlag GmbH, Putzbrunner

    Strae 38, 85521 Ottobrunn, Redaktion: Heiko Kffner (verantw.), Felicitas

    Bachmann, Bildredaktion: Marco Godec, Gestaltung: Adrian Sonnberger

    Ausgezeichneter Energieknoten

    Noch mehr Kunden-Service

    Autoschau

    Die groen Energiestationen der Stadt-werke Unna sorgen nicht nur mit mo-dernster Technik fr ein Hchstma an Versorgungssicherheit, die Architekten-kammer NRW zeichnete jetzt die Station Schlgelstrae in Knigsborn auch fr ihre Baukultur aus. Hinter Aluminiumfas-saden stecken die Strom- und Gasstati-on sowie ein Blockheizkraftwerk fr das Wohngebiet auf dem ehemaligen Stadt-werke-Gelnde. Auch der neue Strom-knoten an der Leibnizstrae begeistert Architekturfans: Als groer Trafo mit leuchtendem Kern ist die Versorgungs-zentrale der Innenstadt gestaltet worden.

  • Lokal

    Mobiles Lernen: Unit21-Servicezentrum jetzt direkt am Bahnhof

    In den Herbstferien mal richtig abtauchen

    Steht jetzt fr Schler und Eltern

    bereit: das neue Servicezentrum

    Mobiles Lernen direkt am Busbahnhof.

    4

    Lernen mit modernen Medien: Die Schlerinnen und Schler der Unnaer Notebook-Klassen fi nden jetzt ihr Ser-vicezentrum direkt neben dem Bahn-hof und Busbahnhof. In der Rotunde des Servicezentrums der Wirtschafts-betriebe (Jobcenter, McDonalds) hat die gemeinntzige Mobiles Lernen GmbH jetzt ein Laden- und Lernlokal erffnet. Tglich von 8 bis 16.30 Uhr fi nden hier Schler wie Lehrer die kompetenten Ansprechpartner fr alle Hardware- und Servicefragen zu Unit21. Defekte Gerte knnen auch hier auerhalb der Schulzeit direkt beim Service abgegeben werden. Das Unternehmen Mobiles Lernen, das die Mobilcomputer fr die Schulen in Unna und den Nachbargemeinden beschafft und wartet, steht gerne auch fr Fragen zu Leasing, Versi-cherung, Software-Ausstattung und Sozialfonds bereit. In den Rumen wird das gemeinntzige Serviceun-ternehmen knftig auch Schulungen

    fr die Schulen anbieten. Mit dem Schulprojekt Unit21, das die Stadtwer-ke und Wirtschaftsbetriebe Unna mit aufgebaut haben, ist die Kreisstadt bundesweit fhrend. In allen Schulen gehrt inzwischen das Lernen mit modernen Notebooks zum Unter-richtsprogramm. Drei Schulen bieten mit wachsendem Erfolg Notebook-Klassen an, in denen sich die Eltern bei der Anmeldung fr die Anschaffung von privat fi nanzierten Mobilrechnern entschieden haben. Besttigt wurde das Projekt zuletzt auch durch eine hochkartig besetzte Enquete-Kom-mission der Bundesregierung. Die for-derte ein Notebook fr jede Schlerin und jeden Schler in Deutschland.

    Weitere Infos: www.unit21.de oder www.mobileslernen21.de

    In den Herbstferien einfach mal abtauchen, schwimmen oder sich wohlfhlen: Vom 24. Oktober bis 5. November ldt die Schwimmsport-halle zum kleinen Ferienspa am Rande der Uelzener Heide ein. Das Hallenbad ist in den Ferien montags bis freitags von 6.30 bis 16 Uhr geff-net, samstags und sonntags von 9 bis 17 Uhr. Auerhalb der Ferienzeiten ist die Schwimmsporthalle montags bis freitags von 6:30 bis 9:45 Uhr, sowie freitags von 16 bis 20:30 Uhr und samstags und sonntags von 9 bis 17 Uhr geffnet. Wassergymnastik wird auerhalb der Ferien jeweils montags bis freitags von 8 bis 9:45 Uhr (zwei Gruppen 30 Minuten) und frei-

    tags von 19 bis 20 Uhr (ebenfalls zwei Gruppen 30 Minuten) angeboten. Die Stadtwerke haben das groe Hal-lenbad jetzt komplett renoviert. Sie bereiten zudem die Aufwertung des B

Recommended

View more >