wohin! regional 4

Download Wohin! Regional 4

Post on 31-Mar-2016

243 views

Category:

Documents

10 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

TRANSCRIPT

  • Wohin!REGIONALDas Veranstaltungsmagazin der LAUSITZER RUNDSCHAU 29. Mai bis 11. Juni 2014

    SCHUTZGEBHR 1,00

    RAYN PARISDas Fest fr die ganze Familie mit vielen StarsGruppe Wind, Peter Kent, Ryan Paris, Fancy, Linda Jo Rizzo, Six, Geschwister David, Duo Lothar und Klaus, Gnni, der singende Spreewaldwirt, Berstetaler Blasmusikanten, Musikverein Vetschau, Gesangsverein Vetschau, Handwerker- und Bauernmarkt, groes Kinderprogramm mit Hpfburgen, Kinderschminken, Clowns, Piraten mit Schatzsuche, historische Modenschau, Hhenfeuerwerk und mehr ...

    Programmnderungen vorbehalten

    WIND SIX FANCY

    LINDA JO RIZZO

    07.06. und 08.06.14, Vetschau, Stradower Weg

    ERDBEERMEILE7. SPREEWLDER

  • Entscheiden Sie sich jetzt fr einen BMW.

    So attraktiv wie wir unsere Modelle ausstatten, so attraktiv ist auch unser Angebot

    fr Ihren Alten: Wir bieten Ihnen bis zu 3.000 EURO ber Schwacke

    als Inzahlungnahmepreis fr Ihr derzeitiges Fahrzeug bei Kauf eines BMW

    Neu- bzw. Vorfhrwagens. Angebote gelten bis Vertragsabschluss 30.06.2014.

    Freude am Fahren

    Mehr ber BMW

    www.bmw.de

    Abbildung zeigt Sonderausstattung.

    TRENNUNGSGRUND!WIR ZAHLEN IHNEN BIS ZU 3.000 EURO

    BER SCHWACKE FR IHREN ALTEN

    BischofswerdaBautzener Strae 11301877 BischofswerdaTel 03594-77090

    KamenzHohe Strae 3601917 KamenzTel 03578-389430

    PirnaLonguyoner Strae 501796 PirnaTel 03501-79750

    SenftenbergLaugkfeld 2801968 SenftenbergTel 03573-70660

    mobilforum Lausitz GmbHwww.mobilforum-gruppe.debmw@mobilforum-gruppe.demini@mobilforum-gruppe.de

  • Wohin!REGIONAL 3. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Die Blue Man Group geht erst unter die Haut und dann nie wieder ausdem Kopf. Neuer Look, neue Szenen, neue Songs im Berliner Stage BLUE-MAX Theater am Potsdamer Platz. Foto: Stage Entertainment

    Die Band Sunrise Avenue mit Frontmann Samu Haber ist weiter auf Erfolgskurs undam Freitag, 27. Juni, bei den Filmnchten am Elbufer in Dresden live zu erleben.

    Foto: Universal Music

    Liebe Leserinnen,liebe Leser!Nach der Wahl ist vor der Wahl.Am Sonntag fhrte Ihr Weg nochan der Schule oder wo auch im-mer vorbei und Sie fhlten so et-was wie staatsmnnische Verant-wortung. Ihr Wahlzettel ver-schwand im Schlitz der Urne unddas politische Schicksal vieler Kan-didaten nahm seinen Lauf. Nunsollen die Abgeordneten bitte-schn ihre Arbeit machen.Bevor Sie dann das erste Malnachfragen, was denn nun ausden vielen schnen Versprechun-gen wird, machen Sie es sich docheinfach gemtlich: Christi Himmel-fahrt und Pfingsten locken zumAusflug und das Wochenendewartet auf Sie! Oder genieen Siedoch einfach mal einen Tag mittenin der Woche. Nehmen Sie IhrenPartner und prsentieren Sie ihmeine berraschung. Dabei hilft Ih-nen wie schon in den vergange-nen Wochen Wohin!REGIONAL.Auch dieses Mal wieder mit mehrals 1000 Veranstaltungen. Und al-le, die selbst einen Termin einstel-len mchten, knnen das unterwww.lr-online.de/weberfas-sung gern tun.

    Als Journalist bin ich natrlich be-sonders gespannt, ob die vielenWahlversprechungen auch gehal-ten werden. Ich wrde mir ja wn-schen, dass die Politiker in denKommunen alles dafr tun, damitunsere schne Lausitz weiterhinso lebenswert bleibt wie sie heuteschon ist. Und es darf gern nochbesser und noch schner werden.Ein ses Versprechen habe auchich abgegeben und zwar meinerFamilie. Rote Erdbeeren auf derSpreewlder Erdbeermeile! Das istallemal ein Familienausflug wert.Das Programm kann sich wirklichsehen lassen. Was ich am Herrentag unterneh-me, verrate ich an dieser Stelle b-rigens nicht. Aber da wir so schnbeim Thema Versprechen sind, willich an dieser Stelle noch eines ab-geben: Ich werde mich auf jedenFall benehmen.Ihnen, liebe Leserinnen und Leser,wnsche ich wunderbare Junitage.Ihr

    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    IMPRESSUM

    Veranstaltungsmagazin des Medienhauses LAUSITZER RUNDSCHAU

    Redaktion: LR Medienverlag und Druckerei GmbH (V.i.S.d.P.), Johannes M. Fischer (Chefredaktion)

    Verlag und Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH, Strae der Jugend 54, 03050 Cottbus, www.lr-online.de,

    Geschftsfhrung Andreas Heinkel

    Anzeigenverkauf: LR-Media Verkaufsgesellschaft mbH, Irina Juckenburg, Tel. 0355 48 11 81, anzeigenservice@lr-online.de

    Druck: LR Medienverlag und Druckerei GmbH

    Auflage: 86.000 Exemplare

    Wohin!INHALT Wohin!Ausstellungen 7 9

    29. Mai bis 11. Juni

    Wohin!Termine 9 1529. Mai bis 4. Juni

    Wohin!Regelmige Termine 16 2029. Mai bis 11. Juni

    Wohin!Termine 21 255. Juni bis 11. Juni

    Wohin!Adressen 25 2929. Mai bis 11. Juni

    Frhlingsfest an der Neie

    in Guben & Gubinin Guben & Gubin

    vom 06. bis 09. Juni 2014

    Konzert mitKonzert mitNik P. & BandNik P. & Band

    Tag der VereineTag der Vereine Groes Kinderfest u. v. m.Groes Kinderfest u. v. m.

    www.guben.dewww.guben.de

  • 4 Wohin!REGIONAL. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Eliza ist eine kraftvolle, beherzte,wenngleich ungebildete junge Frauaus einfachen Verhltnissen. FrProfessor Higgins ein ungeschliffe-ner Diamant. Die Geschichte desarmen Mdchens, das vom einfa-chen Glck trumt und das groeGlck findet, mit der fantastischenMusik von Frederick Loewe, ist Kult.Ein Hit jagt den anderen: Wredet nich wundascheen!, Es grntso grn, Ich htt getanzt heutNacht, Bringt mich pnktlich zumAltar. . . Beste Unterhaltung istgarantiert.31. Mai, 20 Uhr, und 8. Juni,18 Uhr, Amphitheater Senf-tenberger See, Grokoschen

    My Fair Ladyist Kult

    Am Strittmatternachmittag imFestsaal des Niederlausitzer Heide-museums singt, spricht und spieltJrg Kokott Texte von Eva und Er-win Strittmatter. Eine gemeinsameVeranstaltung mit dem Erwin-Stritt-matter-Verein, der das Andenkenan den groen Lausitzer Heimat-dichter und seine Ehefrau mit im-mer wieder neuen Aktivittenwachhlt. 31. Mai, 16 Uhr, Niederlausitzer Heidemu-seum, Schloss Spremberg

    Ein Nachmittagmit Strittmatter

    Wieder groe Party in Guben! Tr-delmarkt, Rummel, Markt, Kinder-fest, Konzert und Tanz fr jedenist was dabei: Irish Folk mit Iree &

    Filids, Ost-Rockmit Splitt ausBerlin, die Cap-tain Cooks Pira-tenparty, Zumbaund Tae Bo mitder Flex-Fitness-Oase aus Gubenund natrlich das

    Drachenbootrennen. Hhepunktesind ab 20 Uhr polnischer Folk-Rockmit Brathanki und ab 22 Uhr dieQueen-Coverband Mercury. 6. bis 9. Juni, ab 9 Uhr, Gubener Innenstadt

    Frhling ander Neie

    Nach einem intensiven Kontrabass-studium bei Detlev Beier und zahl-reichen Projekten als Side-Womangreift die Musikerin Maria Roth-fuchs auf den reichen Kompositi-onsschatz frherer Jahre zurck.Inspiriert von Sound und Energiezeitgenssischer Jazzformationenentwickelt sie mit ihrer Band fri-sche Wege, frheren und neuenWerken spielerisch ihren eigenenAusdruck zu verleihen.7. Juni, 19 Uhr, Kloster Neuzelle, Orangerie des Barockgartens

    Sco goes Jazz

    7./8. Juni, ab 10 Uhr, Spreewlder Gemsehof Ricken KG, Vetschau. Die 7. Spreewlder Erd-beermeile ist ein Fest fr die ganze Familie und alljhrlich ein Hhepunkt, auch dieses Jahrmit vielen Stars und Angeboten: Gruppe Wind (Foto), Peter Kent, Ryan Paris, Fancy, Linda JoRizzo, Six, Geschwister David, Duo Lothar und Klaus, Gnni, der singende Spreewaldwirt,Berstetaler Blasmusikanten, Musikverein Vetschau, Gesangsverein Vetschau, Handwerker-und Bauernmarkt, groes Kinderprogramm mit Hpfburgen, Kinderschminken, Clowns, Pira-ten mit Schatzsuche, historische Modenschau, Hhenfeuerwerk und mehr . . . Foto: Nina Granzow

    Erstmals prsentiert eine Ausstel-lung im Schloss Branitz die wah-ren Herrscher der Region. Vomausgehenden Mittelalter bis zum19. Jahrhundert lag die Niederlau-sitz als Grenzland fernab vom je-weiligen Landesherrn. Das Mark-graftum gehrte zunchst zum K-nigreich Bhmen, dann zum Kur-frstentum Sachsen und schlielichzu Brandenburg. Die Schwche der Landesherrschafterffnete dem Adel viel Spielraumzur freien Entfaltung. Er herrschtefast unbeschrnkt auf seinen G-tern. Bereits in bhmischer Zeitentstanden die Herrschaften derNiederlausitz, groe Adelsbesitzun-

    gen mit einem zentralen Ort undmehreren Drfern und Vorwerken,die heute teilweise in Polen liegen.Wie kleine Frsten regierten dieStandesherren ihre Untertanen. Po-litik-, Kultur- und Selbstverstndnisder kleinen Frsten stehen imMittelpunkt einer Ausstellung imSchloss Branitz. Die Prsentationbietet Diverses aus sechs Jahrhun-derten aus Schlssern und Kirchender Niederlausitz.

    30. Mai bis Ende Oktober, jeweils 10 bis 18 Uhr, Stiftung Frst-Pckler-Museum Park und SchlossBranitz

    Herrschaftszeiten! Adel in derNiederlausitzEine Premiere in Branitz und in der Lausitz:Adelsgeschichte aus sechs Jahrhunderten

    Auch Frstin Anna Friederike von Anhalt-Koethen gehrteeinst z