Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien

Download Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien

Post on 13-Jun-2015

447 views

Category:

Education

2 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

<ul><li> 1. Rolle von E-Teacher/-innen in medialen Lehr-Lern-Szenarien Jrg Hafer 22.11.2010 </li></ul> <p> 2. 2 Kommunikation in der Prsenzsituation Im Prsenzraum findet eine stndige Meta- Kommunikation ber Sinn und Form des Geschehens zwischen Lehrenden und Lernenden statt, in Bezug auf (Lern-)Ziele Lehraktivitten Lernaktivitten Lernzielerreichung Rahmenbedingungen 3. 3 Handlungsfelder von Lehrenden Fachexpertise z.B. Fachwissen, Erfahrung, Orientierungswissen Inhaltserstellung und -strukturierung z.B. Skripte, Ressourcen strukturieren, Darstellungen Prsentation z.B. Inhalte inszenieren, Prsentieren, Erklren Moderation z.B. Gruppenarbeit, Arbeitsmethoden Lernberatung z.B. Lernwege, Lerntechniken, Lernen reflektieren Organisation z.B. Rahmenbedingungen, Administratives 4. 4 Lehrhandeln im medialen Raum Im medialen Raum sind Kommunikationsprozesse zunchst fremd - asynchron und medial vermittelt der kontinuierliche Meta-Dialog fllt weg Entscheidungen lassen sich nicht so leicht korrigieren, Flexibilitt ist geringer Vermittlung, Prsentation und Begleitung, Betreuung treten weiter auseinander 5. 5 Kompetenzen von "E-Tutoren" (nach D.Berlinger &amp; P.Suter, 2002: "Low Budget E-Learning") Didaktisch-methodische Kompetenz Planung &amp; Gestaltung von Lernarrangements Leitungskompetenz Leitung von Gruppen (in Lernprojekten) Kommunikative Kompetenz insbesondere schriftliche Ausdrucksfhigkeit Lernbegleitungskompetenz Lernprozess-Reflektion, Beratungskompetenz Inhaltliche Fachkompetenz berblick, Fachkenntnisse, Wissensgenerierung 6. 6 Medienkompetenzen fr E-Teacher/-innen Medienkompetenz Medienkenntnisse (z.B. Technologien, Geschichte) Medienanalyse (z.B. Aufbau, Wirkungen) Medienkritik (z.B. Machtstrukturen, Mibrauch) Medienhandeln (z.B. Medien gestalten) mediendidaktische Kompetenz Theorie und Praxis des Lehrens und Lernens mit digitalen und vernetzten Medien medienpdagogische Kompetenz Medienkompetenz vermitteln knnen 7. 7 Handlungsfelder im medialen Raum Lernumgebung / Lernsetting strukturieren z.B. Zeitlich, Lay-Out, Inhaltlich, Methodisch Ressourcen erstellen und bereitstellen z.B. Prsentation, Text, Dokumente, Links Aktivitten initiieren z.B. Aufgaben, bungen, Reflektionsfragen Kommunikation &amp; Kooperation moderieren z.B. Diskussionen, Arbeitsgruppen Lernende beraten und begleiten z.B. Fachfragen, Lernuntersttzung 8. 8 individuelle E-Teaching Praxis E-Teacher/-innen knnen nicht in allen Handlungsfeldern gleich kompetent sein Jeder und Jede hat Ihre Schwerpunkte und besonderen Fhigkeiten Mediennutzung ist aber unverzichtbar Die Nutzung von Computer und Internet sollte im Idealfall alltglich sein Neugier, "Ausprobier-Lust" Die Bildungsarbeit mit digitalen Medien macht auch Spa und bedeutet, die neuen digitalen Kultur mit zu gestalten 9. 9 Vielen Dank fr Ihre Aufmerksamkeit! </p>