Deutsch Lern En

Download Deutsch Lern En

Post on 11-Aug-2015

132 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

miteinander

reden

Deutsch lernen in Salzburg n zum InhaltKursanbieter und Kurse

2

VorwortMiteinander reden bringt die Menschen nherIm Land Salzburg leben Menschen aus allen Kontinenten. Viele von ihnen sprechen bei ihrer Ankunft in sterreich nicht oder nur wenig Deutsch. Sie knnen sich mit Einheimischen oder Angehrigen anderer Nationen nur schwer verstndigen. Auf lange Sicht sind Deutschkenntnisse aber ein unbedingtes Muss. Wer auf Dauer in sterreich leben und arbeiten will, braucht die Sprache des Aufnahmelandes. Die Sprachfertigkeiten in deutscher Sprache sind in jeder Hinsicht ein Trffner - beruflich und zwischenmenschlich. Die deutsche Sprache ist in kritischen Situationen sogar lebensnotwendig (Arztbesuche, Verkehrsunfall,). Der Spracherwerb steht ganz oben auf der Priorittenliste. Die erfolgreiche Sprachkompetenz ist der Schlssel zu einer gelungenen Integration. Ohne fundierte Kenntnisse der deutschen Sprache gelingt eine Verstndigung nur schwer. Denn erst Miteinander-Reden bringt uns gegenseitiges Verstndnis und die Nhe zwischen den Menschen in unserem Land Salzburg. Ich wnsche Ihnen als Leserin und Leser der Broschre, dass Sie fr sich ein geeignetes Kursangebot finden. Viel Erfolg beim Deutsch lernen!

Tina Widmann Landesrtin

n zum Inhalt

PER MAUSKLICK ZUM GEWNSCHTEN THEMA

3

InhaltDeutsch lernen und frdernIF - sterreichischer Integrationsfonds Salzburger Bildungscheck AMS - Arbeitsmarktservice Salzburg Land Salzburg 06 07 08 09 American International School Salzburg Berlitz BFI - Berufsfrderungsinstitut Salzburg bit - Schulungszentrum GmbH Deutsch Studio Salzburg Diakonie Flchtlingsdienst Inlingua Internationale Sprachkurse GmbH Lerncenter Progredere 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 47

GrundlagenwissenIntegrationsvereinbarung Europischer Referenzrahmen fr Sprachen 12 13

Lernhilfe Oberndorf Lernstudio Schaller LingIn-Tace Neumarkter Brgerinnenservice Phnix in Salzburg The English Center Universitt - Institut Germanistik Universitt - Sprachenzentrum

Kurstrger im Land SalzburgTipps zur Buchung von Deutschkursen Einfhrung und bersicht Rund um die Prfung Anerkennung von Zeugnissen 19 20

Verein VIELE VHS - Volkshochschule Salzburg WIFI - Wirtschaftsfrderungsinstitut Abkrzungsverzeichnis 25 Wichtige Links

Nur der Dialog fr

4

ffnet

die Tren

zum Anderen und zu den Anderen. Das gilt

beide Seiten. Denn auch der

Einheimische ist dem Fremden ein Fremder und

der Fremde dem Fremden ein

darf aber der Sprache, um ins Gesprch zu kommen.Das Gesprch be

Fremder.

n zum Inhalt

5

Deutsch lernen und frdern

Ich beherrsche die deutsche Sprache, aber sie gehorcht nicht immer.(Alfred Polgar)

n zum Inhalt

6

IF sterreichischer IntegrationsfondsDer sterreichische Integrationsfonds hat die Aufgabe, die sprachliche, berufliche und gesellschaftliche Integration von MigrantInnen, Asylberechtigten und subsidir Schutzberechtigten in sterreich zu frdern. Die Frderung der Deutschkurse kann von folgenden Personen in Anspruch genommen werden: W Familienangehrige eines Brgers aus sterreich, der EWR und Schweiz, W Drittstaatsangehrigen mit lngerem Aufenthaltstitel, die die Integrationsvereinbarung zu erfllen haben, W Asylberechtigte und subsidir Schutzberechtigte bis zu sechs Jahren nach Anerkennung. Ein Gutschein kann nur eingelst werden: a) der Gutschein zum Zeitpunkt der Prfung noch gltig ist, b) der Kurs bei einem zertifizierten Trger besucht wurde, c) der Kurs erfolgreich auf A2 abgeschlossen wurde oder es sich um einen Alphabetisierungskurs handelt. d) der Kurs whrend der Gltigkeitsdauer des Gutscheins besucht wurde. Der Kurs muss sptestens zwei Jahre nach Erteilung des Aufenthaltstitels durch eine Prfung auf A2-Niveau abgeschlossen werden. Im Falle eines vorangehenden Alphabetisierungskurses beginnt die Zweijahresfrist mit Abschluss dieses Kurses, sptestens jedoch ein Jahr nach Erteilung des Aufenthaltstitels. Zustzlich bietet der IF Kommunikationskurse, Alphabetisierungskurse, MutterKind-Kurse, berufsspezifische Deutschkurse und Intensivkurse (A1 - B2) an.

IF sterreichischer IntegrationsfondsSalzburg, Kranzlmarkt 1 (0662) 80 72 2293 Mi, Do 9:30 15:30 Uhr www.integrationsfonds.at

Sprachgutschein Hhe und EinlsungWer zur Erfllung der Integrationsvereinbarung einen Vorbereitungskurs auf die Prfung braucht, erhlt einen staatlichen Zuschuss, ausbezahlt vom IF in Form eines Sprachgutscheins. Dieser erfasst: UE Frderung* Alphabetisierungskurs 75 375 E Integrationskurs 300 750 E* Bei Kurskosten unter 1.500 E werden nur 50% davon oder 2,50 E je UE bezahlt.

Ausstellung des GutscheinsDer Gutschein wird von der Stelle (Magistrat Salzburg oder Bezirkshauptmannschaft) ausgegeben, die ber den Daueraufenthalt entscheidet und bei der die Integrationsvereinbarung zu unterschreiben ist.

n zum Inhalt

7

Bildungsscheck des Landes SalzburgMit dem Bildungsscheck frdert das Land Salzburg Qualifizierungsmanahmen, die beruflich nutzbar sind und so der beruflichen Weiterbildung dienen.

AnspruchsvoraussetzungenWohnsitz: Der/die FrderungswerberIn muss im Land Salzburg wohnen und arbeiten. Berufsbezogenheit: Die Kurse mssen ausschlielich der berufsorientierten Wei-

terbildung (Um- oder Hherqualifizierung) dienen und an folgenden Stellen besucht werden: W im Land Salzburg: Erwachsenenbildungstrger mit einem zertifizierten Qualittsmanagement-System (WIFI, BFI,), W auerhalb des Landes Salzburg: ffentlich anerkannte Erwachsenenbildungstrger. Fristen: Es werden nur jene Manahmen gefrdert, die im laufenden Frderungszeitraum (Kalenderjahr) beantragt wurden. Rckwirkende Frderungen sind nicht mglich. Bagatellgrenze: Kurskosten von weniger als 200 E werden nicht gefrdert.

Land Salzburg Abteilung SozialesSalzburg, Fanny-v-Lehnert-Strae 1 (200 m vom Hauptbahnhof entfernt) (0662) 80 42 36 07, 3681 edith.boehm@salzburg.gv.at g.walcher@salzburg.gv.at www.salzburg.gv.at

FrderungshheDie Hhe der Frderung betrgt 50% der Kurskosten, wobei aktuell folgende Hchstbetrge zu beachten sind: W allgemeiner Hchstbetrag fr Kurse 830 E W Werkmeister-, Meister- oder Befhigungsprfung 1.000 E W Berufsreifeprfung fr Lehrlinge 1.000 E W Kurse fr Personen ohne Berufsausbildung (ab 20) 1.250 E W Kurse fr Personen ber 50 Jahre 1.250 E

Beachte!Gefrdert wer den ausschlie . tNicht gefrder kosten, Kosten materialien, Pr Ein Nachweis (wie bei IF) Kursgebhren lich t werden Fahr fr Unterricht

s-

fungsgebhr

en.

ber den Kurs muss nicht er

erfolg

bracht

werden.

n zum Inhalt

8

AMS ArbeitsmarktserviceDas Arbeitsmarktservice (AMS) vergibt an arbeitsuchende, berufsneu- oder berufswiedereinsteigende Personen Frderungen zur beruflichen Integration. In diesem Sinne knnen auch Deutschkurse fr Personen finanziert werden, soweit diese zur Arbeitsvermittlung vorgemerkt sind. Voraussetzung der Personen, die die Frderung beantragen: W Beratungsgesprch mit MitarbeiterInnen des AMS W verbesserungsbedrftige Deutschkenntnisse W arbeitswillig und vermittelbar am Arbeitsmarkt W Vorhandensein der Arbeitsberechtigung W Wohnsitz in sterreich W Aufenthaltsgenehmigung Das AMS bietet zu diesem Zweck eigene Kurse mit bestimmten Schulungseinrichtungen an. Das heit: Die Betroffenen knnen sich die Kurse nicht selbst auswhlen. ber die Teilnahme an solchen Deutschkursen (AMS-Kursen) entscheidet das AMS nach eigenen Kriterien. Wichtig ist eine rechtzeitige Kontaktaufnahme des/der FrderungswerberIn mit den MitarbeiterInnen des AMS.

Arbeitsmarktservice SalzburgSalzburg, Auerspergstrae 67 (0662) 88 83

Beachte!KursInnen knnen Arbeitnehmer chen it ihrer berufli kosten, die m it im hen Ttigke oder betrieblic n der ng stehen, vo Zusammenha dem Titel Steuer (unter ) absetzen. Werbekosten

n zum Inhalt

9

Land SalzburgDas Land Salzburg (Migrationsstelle) frdert Deutschkurse fr Personen, die keinen Anspruch auf Kurse aus dem Titel des Integrationsfonds (IF) oder auf Mitteln fr die berufliche Integration (AMS, Bildungsscheck Land) haben. Zu diesen Personen zhlen vor allem Personen, die bereits vor dem Jahre 2006 nach sterreich gekommen sind und somit die Integrationsvereinbarung nicht erfllen mssen und damit auch keine finanzielle Untersttzung fr den Besuch eines Deutschkurses erhalten. Der Kursbesuch kann dennoch fr den Erwerb der sterreichischen Staatsbrgerschaft von Bedeutung sein. Fr diese Zielgruppe werden eigene Sprachfrderprogramme eingesetzt, wie: W Mama spricht deutsch (Eltern lernen Deutsch in der Schule), W Rucksackprojekt, W Sprachstandsfeststellung im Kindergarten W Deutschkurse in Verbindung mit dem Hauptschulabschluss, W Deutschunterricht in Verbindung mit Lernhilfen, W Deutschunterricht mit Untersttzung von MentorInnen, W Sprachliche Frhfrderung im Kindergarten, W Spezielle Kurse fr AsylwerberInnen.

Land Salzburg Fachreferat MigrationSalzburg, Schiestattstrae 2 (0662) 80 42 - 3674 www.salzburg.gv.at/migration

MigrantInnen in sterreich1961 bis 2009 in Tausend

1001961

2001971

3001981

4001991

700

900

2001

2009

n zum Inhalt

10

Leitgedanken im gesellschaftlichen Zusammenleben

ancen chChanchen

gleichheit

hrigkeit zugeOffenheit

k Zugehrig

eitsgefh

l

aufeinander zugehentimmun Selbstbes

Gegenseitige

(er)leben

gleich seinund Achtung tzung Wertsch

remdes f achten

und erkennen an

eigene wege

gsrecht

gehen

n zum Inhalt

11

Grundlagenwissen

Das beste Deutsch ist, das von Herzen kommt.(unbekannt)

n zum Inhalt

12

Recommended

View more >