engn deeniatend en jahrga leben - stiftung ?· wofÜr ich mein stipendium verwende? das stipendium...

Download ENgN DEENiatEND EN Jahrga LEBEN - stiftung ?· wofÜr ich mein stipendium verwende? das stipendium verwende…

Post on 17-Sep-2018

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • LEBE

    ND

    iE S

    tip

    END

    iat

    EN D

    Er

    Stif

    tu

    Ng

    Da

    rm

    Erk

    ra

    Nk

    uN

    gEN

    Ja

    hr

    ga

    Ng

    201

    2

  • v

    DIE STIFTUNG DARMERKRANKUNGEN VERGIBT IN DIESEM JAHR

    BEREITS ZUM FNFTEN MAL IN FOLGE AUSBILDUNGSSTIPENDIEN AN

    JUNGE ERWACHSENE MIT MORBUS CROHN UND COLITIS ULCEROSA.

    DARAUF SIND WIR SEHR STOLZ!

    AUF DEN FOLGENDEN SEITEN ERFAHREN SIE VON UNSEREN STIPEN-

    DIATEN, WAS SIE MIT DER FINANZIELLEN UNTERSTTZUNG DURCH

    UNSERE STIFTUNG IN IHREM LEBEN ERREICHEN WOLLEN. ZUM

    BEISPIEL ERZHLT LISA VON IHREN TRUMEN, DIE IHR DABEI HEL-

    FEN, SCHWERE ZEITEN ZU BERSTEHEN. DAS STIFTUNGSSTIPENDIUM

    ERMGLICHT ES LISA, IHREM TRAUMBERUF EINEN SCHRITT NHER

    ZU KOMMEN. DOCH NOCH VIEL WICHTIGER: ES BESTRKT SIE IN DEM

    GLAUBEN, DASS ES SICH LOHNT, FR IHRE TRUME ZU KMPFEN

    UND DARAN FESTZUHALTEN. FR CHRISTOPH ERMGLICHT DIE STIF-

    TUNGSFRDERUNG EINEN GUTEN START INS BERUFSLEBEN, DAS ER

    DAZU NUTZEN WILL, DER GESELLSCHAFT ETWAS ZURCKZUGEBEN.

    SEINE ERKRANKUNG HAT IHN GELEHRT, NICHT ALLES IM LEBEN ALS

    SELBSTVERSTNDLICH ANZUSEHEN.

    AUCH FR UNS IST ES KEINESFALLS SELBSTVERSTNDLICH, DASS

    WIR JEDES JAHR WIEDER AUSBILDUNGSSTIPENDIEN VERGEBEN

    KNNEN. MGLICH WIRD DIES DURCH GROSSZGIGE SPENDEN,

    FR DIE WIR NICHT GENUG DANKEN KNNEN. AUCH WENN WIR MIT

    DIESEN AUSBILDUNGSSTIPENDIEN NUR EINE BEGRENZTE ANZAHL

    AN JUNGEN LEUTEN DIREKT UNTERSTTZEN KNNEN, IST DIE

    STRAHLKRAFT DIESES FRDERPROGRAMMES UND DIE MOTIVATION

    FR VON MORBUS CROHN UND COLITIS ULCEROSA BETROFFENE

    UNERMESSLICH. DESHALB FREUEN WIR UNS BER JEDE SPENDE,

    DIE UNS DABEI HILFT, DIESE SO WICHTIGE FRDERUNG WEITER ZU

    ERMGLICHEN.

    PROF. DR. TANJA KHBACHER

    STIFTUNGSVORSTAND

  • LNAME: LISA ALTER: 26 JAHREWOHNORT: BOCHUM

    WOFR ICH MEIN STIPENDIUM VERWENDE?

    FR DIE AUSBILDUNG ZUR KINDER- UND JUGENDLICHEN-

    PSYCHOTHERAPEUTIN MIT DEM VERTIEFUNGSGEBIET FR

    KLINISCHE VERHALTENSTHERAPIE, DAUER CA. 4 JAHRE.

    WAS BEDEUTET DAS STIPENDIUM FR MICH?

    ICH WAR VLLIG BERWLTIGT, ALS ICH DIE ZUSAGE FR DAS

    STIPENDIUM ERHIELT ICH KAM SOEBEN VON EINEM ERNEU-

    TEN STATIONREN KRANKENHAUSAUFENTHALT HEIM. DOCH

    AUCH SCHWERE ZEITEN HINDERN MICH NICHT DARAN, AN

    MEINEM TRAUM FESTZUHALTEN, KINDER- UND JUGENDLICHEN-

    PSYCHOTHERAPEUTIN ZU WERDEN. DENN ES SIND DIE TRUME

    DIE UNS HELFEN, SCHWERE ZEITEN ZU BERSTEHEN. DIE ZU-

    SAGE BEWIES MIR WIEDER EINMAL EINDRUCKSVOLL, DASS ES

    SICH DURCHAUS LOHNT, FR SEINE TRUME ZU KMPFEN. DIE

    STIFTUNG DARMERKRANKUNGEN ERMGLICHT ES MIR, DIESEN

    TRAUM ZU VERWIRKLICHEN UND ALS PSYCHOTHERAPEUTIN

    KINDER UND JUGENDLICHE MIT PSYCHISCHEN STRUNGEN ZU

    BEGLEITEN, ZU UNTERSTTZEN UND ZU REHABILITIEREN. FR

    MICH NICHT NUR EIN BERUF, SONDERN VIELMEHR EINE BERU-

    FUNG, MIT WELCHER ICH MICH SOWOHL BERUFLICH ALS AUCH

    PERSNLICH VERWIRKLICHEN KANN.

  • WOFR ICH MEIN STIPENDIUM VERWENDE?

    DAS STIPENDIUM VERWENDE ICH FR MEIN AUSLANDS-

    STUDIUM AN DER UNIVERSITT HAIFA IN ISRAEL.

    HIER STUDIERE ICH DEN EINJHRIGEN MASTERSTUDIEN-

    GANG PEACE AND CONFLICT MANAGEMENT STUDIES.

    DIE STIFTUNG FR DARMERKRANKUNGEN BERNIMMT

    MEINE STUDIENGEBHREN UND ERMGLICHT MIR SO

    DAS STUDIUM DORT.

    WAS BEDEUTET DAS STIPENDIUM FR MICH?

    DAS STIPENDIUM ERFLLT MIR DEN GROSSEN WUNSCH

    NEBEN MEINEM DEUTSCHEN MASTERABSCHLUSS AUCH

    EINEN AUSLNDISCHEN MASTER ZU ERWERBEN UND

    ERHHT DAMIT DEUTLICH MEINE BERUFSCHANCEN.

    ES WAR UND IST EIN TRAUM FR MICH, IN ISRAEL DIESEN

    MASTER ZU STUDIEREN. ICH KANN SO DIE METHODEN

    EINES MEDIATORS ERLERNEN UND GLEICHZEITIG MEINE

    ARABISCH- UND HEBRISCH-KENNTNISSE VERBESSERN.

    JE

    NAME: JENNY

    ALTER: 25 JAHRE

    WOHNORT: HAIFA, ISRAEL

  • WOFR ICH MEIN STIPENDIUM VERWENDE?

    Zur Erlangung dEs doktortitEls in gEschich-

    tE an dEr uniVErsitY oF caMBridgE, drEi Bis ViEr

    JahrE: WhrEnd dEM grundstudiuM BElEgtE

    ich EinigE VolksWirtschaFtskursE und so Ent-

    WickEltE sich MEin intErEssE Fr WirtschaFts-

    gEschichtE. MEinE doktorarBEit ErZhlt diE

    gEschichtE dEutschlands VoM EndE dEr

    kanZlErschaFt BisMarcks Bis ZuM ausBruch dEs

    ZWEitEn WEltkriEgs anhand dEs konsuMVEr-

    haltEns dEr dEutschEn.

    WAS BEDEUTET DAS STIPENDIUM FR MICH?

    caMBridgE hat EinE unglauBlichE atMosPhrE

    gEdankEn WErdEn hiEr EinFach BEFlgElt,

    Es gEht gar nicht andErs. das collEgEsYstEM

    ErlauBt Es EinEM, FachBErgrEiFEndE FrEund-

    schaFtEn auFZuBauEn, diE auch diE arBEit BE-

    FruchtEn. daZu koMMt allErdings Ein hohEr

    lEistungsdruck, untEr dEM Man sich Vor

    allEM sElBst stEllt, Mit dEn EntsPrEchEndEn

    nEBEnWirkungEn. MEin EigEnEs collEgE hat

    Mich sEhr untErsttZt und daZu BEigEtragEn,

    dass ich Mich in dEr oFt schWErEn ZEit durch-

    BoXEn konntE. diE FrdErung durch diE

    stiFtung ErlauBt Es Mir, allEs EtWas langsaMEr

    anZugEhEn, da ich Mir nun EtWas MEhr ZEit

    und Vor allEM MussE nEhMEn kann. MEinE ar-

    BEit WurdE so nur BEssEr! Ein kaPitEl ist BErEits

    in EinEM gEschichtsBand VErFFEntlicht, Ein

    WEitErEs kaPitEl Wird hoFFEntlich in krZE in

    EinEr FachZEitschriFt ErschEinEn.

    Jh

    NAME: JOHN

    ALTER: 25 JAHRE

    WOHNORT: CAMBRIDGE

  • WOFR ICH MEIN STUDIUM VERWENDE?

    MIT MEINEM STIPENDIUM FINANZIERE ICH MIR MEINE 1 1/2 JHRIGE WEITERBILDUNG ZUR

    FACHKRAFT FR TIERGESTTZTE PDAGOGIK/TIERGESTTZTE THERAPIE. MIT MEINEM ERFOLG-

    REICH ABGESCHLOSSENEN STUDIUM ZUR SOZIALPDAGOGIN FINDE ICH DAMIT EINE TOLLE

    VERBINDUNG, MIT MENSCH UND TIER IN ZUKUNFT ARBEITEN ZU KNNEN.

    WAS BEDEUTET DAS STUDIUM FR MICH?

    ICH WAR EINFACH NUR UNENDLICH GLCKLICH, ALS MICH DIE ZUSAGE FR MEIN STIPENDIUM

    ERREICHTE. DIE MGLICHKEIT EINES STIPENDIUMS ERINNERTE MICH WIEDER DARAN, MEINE

    TRUME ZU VERWIRKLICHEN. GERADE DURCH MEINE ERKRANKUNG WUSSTE ICH, WIE WICHTIG

    ES FR MICH SEIN WIRD, BERUFLICH DAS ZU VERFOLGEN, WAS MIR AM HERZEN LIEGT. UND DAS

    WAR SEIT VIELEN JAHREN GANZ KLAR FR MICH: EINE ARBEIT MIT MENSCHEN UND TIEREN.

    ANFANG DES JAHRES BIN ICH ZUM 2. MAL MUTTER GEWORDEN UND DIES IST EIN GROSSARTIGES

    GESCHENK FR MICH. ICH MCHTE CED-BETROFFENE ERMUTIGEN, NICHT AUFZUGEBEN.

    AUCH NACH VIELEN JAHREN HABE ICH TROTZ ANHALTENDER KRANKHEITSSCHBE, VLLIGER

    ERSCHPFUNG UND VERZWEIFLUNG NIE DIE LEBENSFREUDE VERLOREN.

    ZUR ZEIT SCHREIBE ICH AN MEINER ABSCHLUSSARBEIT UND HOFFE IN NAHER ZUKUNFT, MEINE

    IDEE UMSETZEN ZU KNNEN, KINDER UND JUGENDLICHE, DIE AN CED ERKRANKT SIND, SEELISCH

    UND KRPERLICH MIT EINEM BEGLEITHUND EINE WOHLTUENDE AUSZEIT ZU ERMGLICHEN.

    MNAME: MARIE-ANN

    ALTER: 32 JAHRE

    WOHNORT: HAMBURG

  • WOFR ICH MEIN STIPENDIUM VERWENDE?

    DAS STIPENDIUM HAT ES MIR ERMGLICHT,

    WHREND MEINES INTERNATIONAL AUSGERICH-

    TETEN BWL-STUDIUMS EIN AUSLANDSSEMESTER IN

    KOMBINATION MIT EINEM AUSLANDSPRAKTIKUM

    ABSOLVIEREN ZU KNNEN. DAFR BIN ICH FR

    6 MONATE INS FERNE AUSTRALIEN GEREIST UND

    DURFTE AM ROYAL MELBOURNE INSTITUTE OF

    TECHNOLOGY (RMIT) EINE VLLIG FREMDE

    KULTUR MIT FREMDEN LEBENS-, ARBEITS-, LEHR-

    UND LERNMETHODEN ERLEBEN.

    WAS BEDEUTET DAS STIPENDIUM FR MICH?

    MIT DEM STIPENDIUM WURDE MIR NICHT NUR

    EIN SEMESTER IN AUSTRALIEN ERMGLICHT,

    SONDERN EIN TRAUM ERFLLT. AUFGRUND DER

    BETRCHTLICH HHEREN LEBENSHALTUNGS-

    KOSTEN UND UNSAGBAR TEUREN STUDIEN-

    GEBHREN IN AUSTRALIEN WRE MIR DIE ERFL-

    LUNG OHNE DIE UNTERSTTZUNG DER STIFTUNG

    DARMERKRANKUNGEN SICHERLICH VERWEHRT

    GEBLIEBEN. DURCH DIE VON DER DEUTSCHEN

    ERFOLGS- UND LEISTUNGSORIENTIERTEN LEBENS-

    WEISE ABWEICHENDE LEBENSEINSTELLUNG DER

    AUSTRALIER, DIE EINEN STRKEREN FOKUS AUF

    EIN AUSGEGLICHENES VERHLTNIS ZWISCHEN

    BERUFS- UND PRIVATLEBEN LEGT, HABE ICH MEHR

    GELASSENHEIT UND AUSGEWOGENHEIT GELERNT,

    WAS NICHT NUR MEINEN GENESUNGSPROZESS

    SONDERN VOR ALLEM MEINE LEBENSQUALITT

    POSITIV BEEINFLUSST. DIESER AUSLANDSAUFENT-

    HALT WAR EIN WICHTIGER SCHRITT AUF DEM

    WEG, MEIN LEBEN SELBST ZU GESTALTEN,

    CHANCEN ZU ERGREIFEN, MIR ZIELE ZU SETZEN

    UND DIESE AUCH ZU ERREICHEN, ANSTATT MICH

    ALS OPFER MEINER KRANKHEIT ZU VERSTEHEN.

    NAME: JOHANNA

    ALTER: 22 JAHRE

    WOHNORT:

    GEORGSMARIENHTTE

    JO

  • NAME: MARK

    ALTER: 28 JAHRE

    WOHNORT: DSSELDORF

    WOFR ICH MEIN STIPENDIUM VERWENDE?

    DAS STIPENDIUM VERWENDE ICH FR REPETI-

    TORIEN UND BCHER ZUR VORBEREITUNG AUF

    DAS 2. JURISTISCHE STAATSEXAMEN. SEIT JULI

    2012 BIN ICH RECHTSREFERENDAR AM LAND-

    GERICHT DSSELDORF. DORT DURCHLAUFE ICH

    DIE BLICHEN STATIONEN DER AUSBILDUNG AM

    ZIVILGERICHT, BEI DER STAATSANWALTSCHAFT

    UND VERWALTUNG SOWIE BEI EINEM RECHTSAN-

    WALT. IM MRZ 2013 FOLGT DIE STAATSPRFUNG.

    DIE FOLGENDE 3-MONATIGE WAHLSTATION VER-

    BRINGE ICH AN EINEM INSTITUT FR UMWELT-

    RECHT IN AUCKLAND, NEUSEELAND. ABSCHLIES-

    SEND IST DANN DIE MNDLICHE PRFUNG ZU

    ABSOLVIEREN.

    WAS BEDEUTET DAS STIPENDIUM FR MICH?

    DAS STIPENDIUM ERMGLICHT ES MIR, TROTZ

    ALLER BEEINTRCHTIGUNGEN, DIE MIT DER

    CHRONISCHEN ERKRANKUNG EINHERGEHEN,

    EINE GUTE VORBEREITUNG AUF DAS SEHR AN-

    SPRUCHSVOLLE EXAMEN SICHERZUSTELLEN.

    DIE REPETITOREN BEREITEN DAS EXAMENS-

    RELEVANTE WISSEN AUF UND VERMITTELN ES

    IN VERSTNDLICHER FORM. DIESE ERGNZUNG