verlegeanleitung terrassendielen - ammann holzsysteme gmbh ... ?· ammann gmbh – am kieselberg...

Download Verlegeanleitung Terrassendielen - Ammann Holzsysteme GmbH ... ?· Ammann GmbH – Am Kieselberg 8a…

Post on 22-Nov-2018

216 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Ammann GmbH Am Kieselberg 8a 55457 Gensingen Tel. 0 67 27 89 39-0 Fax 89 39-2

    Geschftsfhrer: Dipl.-Ing. (FH) Axel Ammann Silke Ammann Amtsgericht Mainz HRB 22372

    Verlegeanleitung Terrassendielen

  • Ammann GmbH Am Kieselberg 8a 55457 Gensingen Tel. 0 67 27 89 39-0 Fax 89 39-2

    Geschftsfhrer: Dipl.-Ing. (FH) Axel Ammann Silke Ammann Amtsgericht Mainz HRB 22372

    Bangkirai und Hartholz (Cumaru, Massaranduba, Garap a)Gartenholz Bangkirai entspricht der Resistenzklasse 1 oder 1 2 und zeichnet sich durch eine groe Farbvielfalt aus. Gelegentlich vorkommende Hobelfehler mssen aus den betroffenen Hlzern ausgeschliffen oder herausgeschnitten werden. Dies stellt keine berechtigte Reklamation dar, da dies durch die besondere Hrte des Holzes bei der Hobelung entstehen kann. Weitere wichtige Handelsnamen

    Yellow Balau, Damar Laut, Benuas, Selangan Baut Nr. 1

    Lateinische Bezeichnung Shorea Laevis und Untergattungen Gewicht 850 1050 kg/m3 bei 12% relativer Holzfeuchte Druckfestigkeit ca. 76 N/mm2 (lufttrocken) Biegefestigkeit ca. 142 N/mm2 (lufttrocken) Farbton Anfangs gelblich, danach meist brunlich mit rtlicher und

    gelblicher Varianz. Natrliches Vorkommen Indonesien (gute Qualitt) und Malaysia (schlechter)

    Beste Qualitten kommen aus Kalimantan (Borneo) Haltbarkeit Resistenzklasse 1 2, gut geeignet fr alle Garteneinstze, auch

    direkter Erd- und Wasserkontakt Verzug/Verformungen Fr ein Hartholz sehr verzugsarm, allerdings kommen immer wieder

    einzelne Hlzer vor, die deutlichen Verzug zeigen (kein Fehler, da natrliche Eigenschaft)

    Radialer Schwund (nass 12% rHf) = 2,2% Tangentialer Schwund (nass 12% rHf) = 5,2% Radialer Schwund (trocken 0% rHf) = 4,8%

    Tangentialer Schwund (trocken 0% rHf) = 10,8% Rissbildung Sehr selten starke Risse, kleine Haarrisse an der Oberflche sind

    aber mglich. Kopfenden sollen vor Austrocknung geschtzt werden (Wachs/Leim), sonst kommen Kopfrisse vor.

    Harz/ste Kommen sehr selten vor. Trockene Harzgallen sind wei und sehen aus wie gespachtelte Flchen

    Ausbluten Ja, umliegende Bauteile sind zu schtzen, z.B. Balkonen Metalloxidreaktion Ja, reagiert mit schwarzen Flecken. Nur Edelstahl verwenden. Pinholes Gelegentlich treten kleine Fluglcher auf. Diese stammen von

    Frischholzschdlingen, Nach dem Einschlag des Stammes ist kein weiterer Befall mglich, lebende Insekten sind nicht mglich. Absolut unbedenklich!

    Verarbeitung Sgen, Bohren und Hobeln gut, hhere Abnutzung. Verschraubungen sollten generell vorgebohrt werden.

    Besonderheiten von Bangkirai und anderen Harthlzern: Durch den langen Transport durch unterschiedliche Klimazonen ist es mglich, dass sich Wasserflecken und Reaktionsflecken vom Verpackungsband auf der Ware abzeichnen. Durch eine schwere Exportverpackung und besonders ummantelte Stahlbnder versuchen wir dies auf ein Minimum zu reduzieren. Ganz vermeiden knnen wir es nicht. Bangkirai ist nicht monokulturfhig und somit kein Plantagenholz. Unsere Einkufer achten jedoch durch permanente Kontrollen vor Ort, ob die Prinzipien der nachhaltigen Forstwirtschaft eingehalten werden. Weiterhin legen wir Wert darauf, alle Produktionsschritte so weit wie mglich im Erzeugerland stattfinden. Diese Wertschpfungskette und damit wirtschaftlichen Aspekte frdern ein Eigeninteresse der Betriebe an diesem Prinzip der nachhaltigen Forstwirtschaft.

  • Ammann GmbH Am Kieselberg 8a 55457 Gensingen Tel. 0 67 27 89 39-0 Fax 89 39-2

    Geschftsfhrer: Dipl.-Ing. (FH) Axel Ammann Silke Ammann Amtsgericht Mainz HRB 22372

    Trocknung Besonders im Sommer werden Sie beim Hndler auf eine Besonderheit stoen, die Sie erst einmal verwundern. Alle schweren Harthlzer haben die Eigenschaft, ber die Hirnflchen viel schneller zu trocknen als ber die Restflche. Das fhrt zum einen zu leichten Trockenrissen (siehe Tipps zur Vermeidung). Zum anderen werden Sie feststellen, dass eine 145 mm Diele in der Mitte noch vollmig ist, an den Kopfenden jedoch nur 140 mm misst. Das ist kein Reklamationsgrund, sondern wird durch das Trocknungsverhalten ausgelst (Sie erkennen die tadellose Hobelung daran, dass berall die seitlichen Fasen voll ausgebildet sind). Whrend der spteren Nachtrocknung gleichen sich die Breiten wieder an. Bei der Verlegung ist nun folgendes zu beachten: Entweder warten Sie etwas, bis der Angleich erfolgt ist. Oder Sie mitteln die Dielen bei Kopfsten gegeneinander aus. So vermeiden Sie, dass die Dielen nach der Trocknung einen Versatz von Diele zu Diele zeigen. Bitte denken Sie aber immer daran, dass Sie mit einem natrlichen Werkstoff arbeiten, bei dem jedes Brett ein Unikat ist und sich leicht anders verhlt. Zum seitlichen Abstand der Dielen (sonst 6mm) fragen Sie Ihren Hndler, er kann Ihnen die richtige Verlegung genau erklren. Bei der Verlegung ist in jedem Fall von einer Breite von 145mm (auf dieses Ma sind die Dielen eingeschnitten) auszugehen. Das heit: Wenn sie die Dielen Verlegen, schrauben Sie das erste Brett an, messen 14,5cm + den Abstand (ca. 6mm) und legen dann erst das zweite Brett. (Diese Arbeit knnen Sie mit einem Abstandhalter, vereinfachen. Perfekte Verschraubung Unsere Harthlzer verdienen Ihren Namen. Sicher haben Sie schon gelesen/gehrt, dass Bangkirai unbedingt vorgebohrt werden muss. Auch ein Ansenken (Platz fr den Schraubenkopf) ist Pflicht. Ansonsten reien die sprden Edelstahl-Schrauben schnell ab. Und der Arbeitsaufwand fr die Entfernung defekter Schrauben schmlert die Freude am neuen Garten (Bohrer mit Senkkopfaufsatz). Die Profis machen es jedoch noch etwas besser mit 2 Vorbohrungen ohne erhhten Arbeitsaufwand: Fr eine 5x60mm V2A-Schraube wird zuerst der verstellbare Senker auf Brettstrke (25mm in unserm Beispiel) eingestellt und so nur das Brett grer als die eigentliche Schraubenstrke (6mm) vorgebohrt. Mit einem Akkuschrauber und eingespanntem 4mm Bohrer geht man nun durch das entstandene Bohrloch und bohrt so die Unterkonstruktion vor. Die Schraube luft so frei durch das Brett und hat in der Unterkonstruktion gengend Fleisch fr einen guten Halt. Das Ergebnis ist eine kraftschlssige Verbindung ohne Abrissrisiko.

  • Ammann GmbH Am Kieselberg 8a 55457 Gensingen Tel. 0 67 27 89 39-0 Fax 89 39-2

    Geschftsfhrer: Dipl.-Ing. (FH) Axel Ammann Silke Ammann Amtsgericht Mainz HRB 22372

    Harz & Inhaltstoffe Unsere Harthlzer enthalten fast keine freien Harzanteile. Sie werden nur sehr selten einmal eine Harzgalle finden (sieht aus wie gespachtelt) und somit schleppt auch niemand Harz unter den Fen mit ins Wohnzimmer. Ein ganz wichtiger Unterschied zu vielen anderen Hlzern! Allerdings gibt besonders Bangkirai whrend der ersten Bewitterungsphase einen Teil seiner lartigen Inhaltsstoffe ab. Besonders wenn Sie einen Balkon oder eine Fassade planen, lesen Sie bitte die Verarbeitungshinweise und die technischen Merkbltter der Holzarten. Dort finden Sie auch alle Besonderheiten dieses tollen Gartenholzes, die Sie beachten sollten. Gerade beim Thema Balkon eignen sich andere Hlzer besser als Bangkirai: Itauba blutet nur sehr selten aus, Massaranduba noch weniger. Auch bei diesen Hlzern mssen Sie zur Sicherheit Vorsichtsmanahmen gegen eventuelles Ausbluten anwenden, da sich die Flecken nur sehr schwierig von umliegenden Bauteilen entfernen lassen. Verzug, Pinholes und Fleckenbildung Fr ein so schweres Hartholz ist Bangkirai uerst formstabil. Trotzdem, Holz bleibt Holz. Erwarten Sie bitte kein Stein oder Kunststoff Bangkirai ist ein natrlich gewachsener Naturstoff. Ip ist unser ruhigstes Holz, auch Itauba und Cumaru liegen sehr ruhig. Massaranduba arbeitet von den angebotenen Hlzern am strksten. Wundern Sie sich auch nicht ber sehr kleine Lcher im Ihrem Holz. Das sind Insektenfluglcher (Pinholes), die nichts Negatives verursachen. Ausbreitung und Weiterbefall sind ausgeschlossen. Auch bei den anderen Holzarten kommen diese Pinholes vor, jedoch wesentlich seltener. Dafr sind die Lcher in der Regel dort etwas grer. Bangkirai & Co. zeigen gelegentlich etwas Fleckenbildung (Wasser/Rostflecken). Dies lsst sich beim Transport durch 3 Klimazonen auch nicht vollstndig vermeiden. Bitte lesen Sie hierzu unbedingt die Verarbeitungshinweise (Edelstahl). Wichtig: Sollte sich Ihre Terrasse schwarz verfrben keine Panik! Lesen Sie bitte unter Allgemeine Informationen den Punkt Oxidflecken. Mit unseren Informationen bekommen Sie das problemlos wieder in den Griff.

  • Ammann GmbH Am Kieselberg 8a 55457 Gensingen Tel. 0 67 27 89 39-0 Fax 89 39-2

    Geschftsfhrer: Dipl.-Ing. (FH) Axel Ammann Silke Ammann Amtsgericht Mainz HRB 22372

    Generelles: Die folgenden Montagetipps sind fr Bangkirai geschrieben, lassen sich wie auch die Holzartenbeschreibung aber auf unsere anderen Hartholzarten anwenden. Besonderheiten: Obwohl Bangkirai eine hohe Haltbarkeit erreicht und sich ideal fr den Garteneinsatz eignet, ist es nach wie vor ein natrlich gewachsenes Holz mit allen Strken und Schwchen: a) holzartbedingten Besonderheiten Bangkirai hat eine sehr groe Vielfalt an Farben. Beginnend bei hellen brunlich-gelben Tnen bis zu dunkelrot-braunen Farben. Gerade dieses Farbenspiel lsst eine Gartenanlage aus Bangkirai lebendig erscheinen. Bangkirai ist sehr formstabil. Gelegentlich kommt es jedoch zu Wechseldrehwuchs. Dies muss leider akzeptiert werden, da es zu den natrlichen Eigenschaften des Holzes gehrt. Bangkirai aus Kalimantan zeigt hier die besten Eigenschaften. Insektenlcher kommen ebenfalls vor. Hierbei handelt es sich um Fluglcher eines Frischholzschdlings, der den lebenden Stamm befllt. Bereits nach dem Einschlag stirbt dieser Schdling ab. Es besteht keine Gefahr des Weiterbefalls oder des bersprungs auf andere Hlzer. Diese