Östlich vom Paradies Informationsversorgung am Rande der elektronischen Gesellschaft

Download Östlich vom Paradies Informationsversorgung am Rande der elektronischen Gesellschaft

Post on 05-Apr-2015

103 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

<ul><li> Folie 1 </li> <li> Folie 2 </li> <li> stlich vom Paradies Informationsversorgung am Rande der elektronischen Gesellschaft </li> <li> Folie 3 </li> <li> Im Anfang war das Wort, und das Wort bestand aus Bits... </li> <li> Folie 4 </li> <li> Der Weg nach Vorne innovative Industrie- offene Informations- lernende Wissens- globale (Multi)Kultur- Gesellschaft </li> <li> Folie 5 </li> <li> Die Informationsrevolution globale Entwicklung Informationstechnologien Kommunikationstechnologien Informationsmarkt lokale Umgebung Oekonomie Politik Geschichte Kultur </li> <li> Folie 6 </li> <li> Tatort Bibliothek Buch + Bibliothekar = Bibliothek Information + Technologie = Informationssystem Informationsproduktion + Informationsangebot + Informationsverbrauch = Informationsmarkt </li> <li> Folie 7 </li> <li> Neue Dienstleistungen systematische Beschaffung standardisierte Identifizierung kritische Evaluierung selektive Aufstellung objektive Personalisierung rationelle Nutzung elektronischen Informationsquellen </li> <li> Folie 8 </li> <li> Europaeisches Potential 224000 Bibliothekspunkte 375000 Bibliothekare 48 000 000 Leser 29 % der Bevoelkerung </li> <li> Folie 9 </li> <li> Zum Vergleich </li> <li> Folie 10 </li> <li> Informationsversorgung Bibliothekssammlung selektiv aufgebaut profesionell aufbereitet systematisch aufgestellt Elektronische Informationsquellen unreguliertes Angebot grenzenlos kreativ heterogen und fluechtig </li> <li> Folie 11 </li> <li> Acquisition per Capita </li> <li> Folie 12 </li> <li> Service Points Load </li> <li> Folie 13 </li> <li> EIS CCE/NIS EU PROJECT ESPRIT 977062 Establishment of Electronic Information Services in CCE / NIS 22 Mitteleuropaeische und GUS Laender (1998-2001) (ehemalige) GMD Sankt Augustin </li> <li> Folie 14 </li> <li> EIS - Production </li> <li> Folie 15 </li> <li> EIS - Providers </li> <li> Folie 16 </li> <li> E-Resources Typology (RU) </li> <li> Folie 17 </li> <li> E-Services (RU) </li> <li> Folie 18 </li> <li> E-Resources Availability (RU) </li> <li> Folie 19 </li> <li> E-Resources (Slovakia) </li> <li> Folie 20 </li> <li> Journals Profile </li> <li> Folie 21 </li> <li> OnLine Serials </li> <li> Folie 22 </li> <li> Subscription / ILL </li> <li> Folie 23 </li> <li> Informationskette Autor= Buch als Werk Verlaeger= Buch als Produkt Markt = Buch als Ware _____________________________ Kaufer= Bibliothek Nutzer= Leser Geld= ? </li> <li> Folie 24 </li> <li> Die Berufung Die Bibliothek zahlt dem Autor dem Verlaeger dem Buchhaendler dem Postboten dem Geiger </li> <li> Folie 25 </li> <li> Das Spiel globale Produzenten internationale Verlage powerplay-Vorteil lokale Abonenten einzelne Nutzer </li> <li> Folie 26 </li> <li> Strategie Globale Abonenten Bibliothekskonsortien Landesweite Lizenzierung Internationale Kooperation ZDB EZB JASON NRW + JASON SK </li> <li> Folie 27 </li> <li> JASON NRW / SK </li> <li> Folie 28 </li> <li> Anfang und Ende Konvergenz Globalisierung Teilnahme Inovation Informationsvermittlung mit Mehrwert Informationspolitik und Informationsmarkt Bildung und Kultur </li> <li> Folie 29 </li> <li> Und das Licht scheint in der Finsternis und die Finsternis hats nicht ergriffen </li> <li> Folie 30 </li> </ul>