modbus rtu / modbus tcp - ?· modbus rtu / modbus tcp für modulys gp – modulare usv der serie...

Download MODBUS RTU / MODBUS TCP - ?· MODBUS RTU / MODBUS TCP für MODULYS GP – Modulare USV der Serie Green…

Post on 13-Jul-2018

217 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • MODBUS RTU / MODBUS TCPfr MODULYS GP Modulare USV der Serie Green Power 2.0 -

    und der Serien ITYS PRO UPS

    Installations- und Bedienungsanleitung DEInstallation and operating manual EN

    Manual de instalacin y funcionamiento ESManuel d'installation et d'utilisation FR

    Manuale di installazione e uso IT

  • 2 MODBUS RTU / MODBUS TCP - Ref.: IOMMASOPXX04-DE 00

    Vielen Dank, dass Sie sich fr ein Produkt von SOCOMEC entschieden haben.Dieses Gert arbeitet mit der neuesten Technologie. Wechsel- und Gleichrichter-Subsysteme werden mit Halbleitern (IGBT) einschlielich eines digitalen Mikrocontroller ausgestattet.Unsere Gerte erfllen die Norm IEC EN 62040-2.

    VORSICHT!Der Verkauf dieses Produkts ist auf ausgewhlte Partner eingeschrnkt. Zur Vermeidung von Strungen sind ggf. Installationsbeschrnkungen und zustzliche Manahmen zu implementieren.

    SOCOMEC behlt sich das Recht vor, die Produktspezifikationen jederzeit zu ndern, wenn dies zu technischem Fortschritt fhrt.

    SICHERHEITSANFORDERUNGEN

    Benutzungsbedingungen

    Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie die MODBUS-Schnittstelle benutzen.Reparaturen drfen nur von entsprechend qualifiziertem, autorisiertem Personal durchgefhrt werden.Fr einen optimalen Betrieb ist es ratsam, die USV Green Power Umgebung unter den vom Hersteller angegebenen Werten zu halten.

    USV Referenzstandard fr den Betrieb

    Erfllung der Sicherheitsanforderungen.Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung der USV sorgfltig.Dieses Gert erfllt die Anforderungen der europischen Richtlinien, die sich auf dieses Produkt beziehen. Folglich ist es entsprechend etikettiert:

    UMGEBUNG

    Recycling von elektrischen Produkten und Anlagen

    In den europischen Lndern sind Vorkehrungen fr den Rckbau und das Recycling der Systemmaterialien getroffen. Die vers-chiedenen Komponenten sind gem den geltenden gesetzlichen Vorschriften des jeweiligen Landes zu entsorgen, in dem das System installiert wird.

    SOCOMEC behlt sich das vollstndige und exklusive Eigentumsrecht fr dieses Dokument vor. Dem Empfnger wird lediglich das Recht zur persnlichen Nutzung des Dokuments in Bezug auf die von SOCOMEC bezeichnete Anwendung gewhrt. Jegliche Vervielfltigung, nderung und Verffentlichung dieses Dokuments, ganz oder auch teilweise, ist strengstens untersagt und darf nur mit ausdrcklicher schriftlicher Genehmigung von Socomec erfolgen.Dieses Dokument ist nicht verbindlich. SOCOMEC behlt sich das Recht vor, ohne vorherige Ankndigung nderungen des Inhalts vorzunehmen.

    VORWORT

  • 3MODBUS RTU / MODBUS TCP - Ref.: IOMMASOPXX04-DE 00

    ZUSAMMENFASSUNG

    DE

    UT

    SC

    H

    1. ALLGEMEINE ZIELSETZUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

    2. MODBUS RTU RS485 SCHNITTSTELLE (ADC+SL KARTE) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52.1. INSTALLATION DER RTU KARTE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

    3. MODBUS TCP IDA SCHNITTSTELLE (MODBUS/TCP-KARTE) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63.1. INSTALLATION DER MODBUS/TCP-KARTE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63.2. SERIELLER ANSCHLUSS STANDARD-EINSTELLUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 63.3. EIGENSCHAFTEN- UND LED-BESCHREIBUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

    4. MODBUS USV DATENZUGRIFF . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74.1. MODBUS ALLGEMEINE TABELLE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7

    5. MODBUS TABELLE MODULYS GP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85.1. USV ARCHITEKTUR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85.2. MODUL-ZUGRIFF AUF DATENTABELLE, BESCHREIBUNG . . . . . . . . . . . . . . . 85.3. USV KONFIGURATIONSTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0001 . . . . . . . . . . . . . . 95.4. KONFIGURATIONSTABELLE DER EINHEIT, BEGINNEND BEI 0X1000 . . . . . . 105.5. USV REFERENZTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0010 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105.6. USV STATUSTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0030 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 115.7. ZUSTZLICHE USV STATUSTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0034 . . . . . . . . . 135.8. MODUL BERSICHTSTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0036 . . . . . . . . . . . . . . 145.9. USV ALARMTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0038 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 155.10. ZUSTZLICHE ALARM-TABELLE, BEGINNEND BEI 0X003C . . . . . . . . . . . . . 175.11. MODULALARME SYNTHESE-TABELLE, BEGINNEND BEI 0X103E . . . . . . . . 185.12. USV MESSUNGEN TABELLE, BEGINNEND BEI 0X0040 . . . . . . . . . . . . . . . . 195.13. TABELLE DER BEFEHLE, BEGINNEND BEI 0X00C7 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 215.14. USV UHRZEIT-TABELLE, BEGINNEND BEI 0X00CB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22

    6. MODBUS TABELLE ITYS PRO . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 236.1. USV KONFIGURATIONSTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0001 . . . . . . . . . . . . . 236.2. USV REFERENZTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0010 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 246.3. USV STATUSTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0030 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 246.4. ZUSTZLICHE USV STATUSTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0034 . . . . . . . . . 266.5. USV ALARMTABELLE, BEGINNEND BEI 0X0038 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 276.7. USV MESSUNGEN TABELLE, BEGINNEND BEI 0X0040 . . . . . . . . . . . . . . . . 306.8. TABELLE DER BEFEHLE, BEGINNEND BEI 0X00C7 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 326.9. USV TABELLE DER ZEIT, BEGINNEND BEI 0X00CB . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33

    7. MODBUS PROTOKOLL . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 347.1. BENUTZTE FUNKTIONEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 347.2. BERSICHT BER DAS FORMAT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 347.3. FEHLERCODE-VERWALTUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 357.4. CRC-BERECHNUNG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35

    8. ANHANG 1: SCHNITTSTELLEN-KONFIGURATION MIT DIGI GERTE-ERFASSUNG . . . . . 36

    9. ANHANG 2: MODBUS TCP IDA SPEZIFIKATION . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38

  • 4 MODBUS RTU / MODBUS TCP - Ref.: IOMMASOPXX04-DE 00

    1. ALLGEMEINE ZIELSETZUNG

    Dieses Dokument bietet Informationen zur seriellen Verbindung MODBUS Protokoll oder Ethernet-Netzwerk fr MODULYS GP - Modulare USV der Green Power Serie 2.0 - und zu den Serien ITYS PRO USV Serien.Vor dem Anschluss eines berwachungsgerts oder eines BMS-Systems (Gebudeleittechnisches Netzwerksystem) an die USV ist es erforderlich, die serielle Schnittstelle oder die Netzwerk-Konfigurationen im Fall eines Netzwerkanschlusses zu installieren und einzurichten.

  • 5MODBUS RTU / MODBUS TCP - Ref.: IOMMASOPXX04-DE 00

    DE

    UT

    SC

    HIN1- IN1+ IN2+IN2-IN1- IN1+

    IN3+IN3-

    C2 NO2NO4

    C4

    C1 NO1C3 NO3

    NC1

    2.1-1

    2. MODBUS RTU RS485 SCHNITTSTELLE (ADC+SL KARTE)

    2.1. INSTALLATION DER RTU KARTE

    Zuerst muss die Schnittstelle im entsprechenden Steckplatz instal-liert und mit 2 Schrauben an den Kommunikationssteckpltzen befestigt werden.BENUTZUNG DER ADC+SL OPTIONDiese ADC-Platine enthlt die isolierte serielle Verbindung RS485 und potenzialfreie Eingangs-/Ausgangskontakte.

    Installation Steckplatz 1 / Steckplatz 2 Schrauben fr die Befestigung

    Kabel: RTX+ / RTX-Steckverbinder Klemmenwiderstand

    Serielle MODBUS RTU Einstellung ber HMI: Slave Nummer Baudrate (2400 / 9600 / 19200) Paritt (keine, gerade, ungerade) N-bit (8) Stoppbit standardmig auf 1 eingestellt.

    HINWEIS!Nheres hierzu siehe die ADC+SL-Bedienungsanleitung.

    2.1-2 ITYS PRO Kommunikations-Steckpltze 2.1-3 MODULYS PRO Kommunikations-Steckpltze

    Steckplatz 1

    Steckplatz 1

    RS232(1) USB-Stecker(1)Ethernet Ethernet-Netzwerk(1)

    Steckplatz 2

    Steckplatz 2

    (1). Nur fr Service-Zwecke.(1). Das MODBUS Protokoll ist ber RS232 verfgbar ohne die ADC+SL Platine. Die ADC+SL Platine ist fr die serielle Verbindung RS485 erforderlich.

  • 6 MODBUS RTU / MODBUS TCP - Ref.: IOMMASOPXX04-DE 00

    3. MODBUS TCP IDA SCHNITTSTELLE (MODBUS/TCP-KARTE)

    3.1. INSTALLATION DER MODBUS/TCP-KARTE

    Zuerst muss die Schnittstelle im entsprechenden Steckplatz instal-liert und mit 2 Schrauben an den Kommunikationssteckpltzen befestigt werden.

    3.2. SERIELLER ANSCHLUSS STAN-DARD-EINSTELLUNG

    Die Parameter des seriellen Anschlusses werden durch eine automatische Baudraten-Prozedur mit einem Zeitberlauf von 40 Sekunden eingestellt.

    3.3. EIGENSCHAFTEN- UND LED-BESCHREIBUNG

    Standard-Untersttzung:IEEE 802.3

    Modus-Untersttzung:10/100 Base-T10/100 Mbps (autom. Erkennung)Halbduplex- und Vollduplex-Modus (autom. Erfassung)

    Anschlusstyp:RJ-45

    LED-Typ Farbe Bedeutung

    RJ45

    Gelb Leitung erfasst

    Gelb blinkend Leitung wird gesucht

    Aus Keine Ethernet-Leitung

    RJ45

    Grn EIN

    Grn blinkend MODBUS TCP Datenverkehr

    Aus Kein Datenverkehr

    Schnittstelle LED TX EIN Grn Bei Datenbertragung

    Schnittstelle LED RX EIN Grn Bei Dateneingang

    5V ISO

    HINWEIS!Siehe Anhang 1.

    3-1

  • 7MODBUS RTU / MODBUS TCP - Ref.: IOMMASOPXX04-DE 00

    DE

    UT

    SC

    H

    4. MODBUS USV DATENZUGRIFF

    4.1. MODBUS ALLGEMEINE TABELLE

    Allgemeine Adresse

    Lnge(als 16 Bits-Wort) Tabelle Beschreibung Typ Zugriff

    0x0001 15 KONFIGURATIONEN LISTE DER KONFIG Werte Lesen

Recommended

View more >