das bin ich!

Download DAS BIN ICH!

Post on 13-Mar-2016

218 views

Category:

Documents

2 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

blablablablabalabla

TRANSCRIPT

  • DAS BIN ICH!

  • Wie prsentiert man sich in seinem n-heren Umfeld und welchen Eindruck hinterlsst man bei Menschen die man kaum oder garnicht kennt?Um dies herauszufinden, startete ich eine Umfrage und bat Freunde mir auf-zuzeigen wie sie meine Person empfin-den, sehn und einschtzen.Dieses Buch ist die Ergebnisdokumen-tation eines Experiments, das fr mich nich spannender htte sein knnen.Alle im Buchverlauf vorgestellten Arbei-ten wurden von den von mir zuvor ange-schriebenen Personen angefertigt.

  • From Middle or Old English til, from Old Norse.Usage Note: Till and until are gene-rally interchangeable in both writing and speech, though as the first word in a sentence until is usually preferred: Until you get that paper written, dont even think about going to the movies. Till is actually the older word, with until having been formed by the addi-tion to it of the prefix un-, meaning up to. In the 18th century the spelling till became fashionable, as if till were a shortened form of until. Although till is now nonstandard, til is sometimes used in this way and is considered ac-ceptable, though it is etymologically incorrect.

    Fro

    m W

    ikip

    edia

    , the

    free

    enc

    yclo

    pedi

    a

  • Till is unsorted glacial sediment. Gla-cial drift is a general term for the coarsely graded and extremely hete-rogeneous sediments of glacial origin. Glacial till is that part of glacial drift which was deposited directly by the glacier. It may vary from clays to mix-tures of clay, sand, gravel and boul-ders. Clay in till may form in spherical shapes called till balls. If a till ball rolls around in a stream, it may pick up rocks from the streambed and become covered by rocks; thence it is known as an armored till ball.Till is deposited at the terminal morai-ne, along the lateral and medial mo-raines and in the ground moraine of a glacier. As a glacier melts, especially a continental glacier, large amounts of till are washed away and deposited as outwash in sandurs by the rivers flo-wing from the glacier and as varves in any proglacial lakes which may form. Till may contain alluvial deposits of gems or other valuable ore minerals picked up by the glacier during its advance, for example the diamonds found in Wisconsin, Indiana, and Ca-nada. Prospectors use trace minerals in tills as clues to follow the glacier upstream to find kimberlite diamond deposits and other types of ore depo-sits.

    http

    ://w

    ww

    .sta

    tem

    aste

    r.co

    m/e

    ncyc

    lope

    dia/

    Till

  • DER ERSTE EINDRUCK ZHLT.

  • DER ERSTE EINDRUCK ZHLT.

  • Till besuchte uns in der Nardini-Schule Germersheim und stellte sich und sein Projekt vor. Darauf unterhielt er sich ein paar Minu-ten mit unseren Schlern und erklrte ihnen die Aufgabenstellung. Nach einer halben Stunde verliess er die Klasse.Eine Woche lang bastelten drei von uns ausgewhlte Schler begeistert an Tills Ebenbild.

    Ren

    e Ill

    inge

    r-Fo

    ye

  • Ren

    e Ill

    inge

    r-Fo

    ye

  • DOPPELGNGER

  • DOPPELGNGER

  • LEBENSMITTEL

  • LEBENSMITTEL

  • LOVELETTER

  • LOVELETTER

  • MAL MICH MAL!

  • MAL MICH MAL!

  • Till ist kein Knstler, aber alles was er macht ist ein Kunstwerk. Berhmte Aussagen wie Ich bin kein Knstler oder Ich werde irgendwann mal professioneller Barkeeper oder Ich werde den ganzen Tag an einem einarmigen Banditen enden sind kei-ne Seltenheit. Basslastige Musik, ex-zessives Leben. 25er Packung Kippen plus Kappe oder verwuschelte Haare, die in alle Richtungen stehen. Hemd und lockere Jeans, vulgre Ausspra-che, wenn er sich mit seinen Mitmen-schen gedanklich austauscht. Mittags aufstehen, Tiefkhlpizza essen und Kaffee trinkenTeelichterhalter sind Aschenbecher. Ausgestopfter Vogel an der Wand und 1 Vogel im Kopf. Till, Schote oder Chaot Nr.1, ein Mensch den man lieben muss... Fick deine Mutterslang oder Deine Mutter ist ein Hurensohn sind Stze, die prob-lemlos ber seine Lippen flutschen. Er studiert wie er redet, nimmt Nahrung auf wie er rappt, feiert wie er schlft und trinkt wie er liebt. Ein rundum ge-lungener Verrckter, der irgendwie im-mer wieder auf den Beinen landet ohne sich weh zu tun. Rap ist ein grosser Teil seines Kopfes und hlt ihn auch gerne stundenlang am Bildschirm, wo eingehend Musikvideos und Rap-battles studiert werden, um Fehler zu entdecken, Knnen zu bewerten oder zu feiern. Seine Raptillosophie beein-flusst sein ganzes Schaffen und Tun auf diesem Planeten. Er kennt weni-ger Leute aus der Stadt, als Leute Ihn und das erklrt sich ja mittlerweile von selbst.

  • Mhh Till der mit dem Hund seiner Mut-ter um den Block geher oder aber der Freund der sich vor lauter Verrafftheit bei seiner Freundin nicht meldet, aber wenn man ihn dann trifft alles im allen immer der gleiche ist, den man in sein Herz schliesst. Till kommt spt z.b. wenn man Ihn anruft und man am Treffpunkt steht erzhlt er einem am Handy, dass er gerade Zhne putzt, deshalb sollte man immer diese Zeitverzgerung einplanen.

  • HALT MAL DEN SPIEGEL BITTE!

  • HALT MAL DEN SPIEGEL BITTE!

  • Till umarmt sein Leben oder Musik ksst Grafik. Er ksst auch alle mit englischem Akzent sprechenden und rappende Frauen aus Prinzip. Aus Prinzip ist Till auch fresh. Till findet Tattoos sexy, aber nur bei Frauen! Er ist ein Wunderwerk von Sprachkreu-zungen und Erfinder von Schimpfwr-tern, die nur zu gerne in seinen verschie-denen Freundeskreisen Einzug hielten.

  • Danke an:

    Inga Langkay, David Bruckmann, Nora Tolone, Lukas Weber, Nikita, Bastian Kmmer, Rene Illinger-Foye, Schler der Nardini-Schule, Benjamin Mohr und Unbekannte.Ohne euch wre es nicht mglich gewe-sen dieses Projekt zu verwirklichen!

Recommended

View more >