nanu i mai 2011

Click here to load reader

Post on 10-Mar-2016

240 views

Category:

Documents

11 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Das Stadtmagazin der Schaumburger Nachrichten für Bad Nenndorf und Umgebung.

TRANSCRIPT

  • Mit Pfe erminz bin ich dein Prinz

    Das Stadtmagazin der Schaumburger Nachrichten fr Bad Nenndorf und Umgebung

    Mai 2011

    Auf ins GrneDeistertag am 1. Mai

    Heintje lsst grenBse Schwestern wieder da

    Kraft durch NaturWie helfen Chakra-Bltenessenzen?

    Energie ohne Grenzen: Sportliches Stadtfest vom 27. und 29. Mai mit Westernhagen-Musik und Beatles-Show

  • 2 | Blitzlicht Inhalt | 3

    Es war wieder das absolute Frhjahrsver-gngen. Zwei Tage wagten sich 16 Teams beim Moorwannenrennen auf die Strecke. Nach dem ersten Trainingstag schickte das Organisationsteam die Piloten dieses Jahr zum Sternesammeln in den Dschungel, ganz zur Freude der Zuschauer, die wieder zu Hun-derten den Parcours vor dem Haus Kassel sumten. Am Ende siegten die Blutsauger Kalle Bremer und Marius Lockemann aus der Theatergruppe The Batz im Finale gegen die roten Blitze aus der Sparkasse, Fabian Jung und Patrick Gerhard. In der Wertung der ber 40-jhrigen Starter gewannen Maren und Ste-fan Mller. Viel Applaus gab es aber auch fr die vier Gste aus Portugal. Natascha Schrade und Antonio Verissimo sowie Nunu Miguel dos Sandos Rodrigs mit Gasper Fernandes hatten sich auf Einladung von Hotelier Emin Babas Ayyildiz spontan zur Teilnahme entschlossen.

    Er war es nicht im Original, dennoch durften sich die Udo-Jrgens-Fans von Nah und Fern ihrem Star ganz nah fhlen. Wie der groe Entertainer sa Hubby Scherhag zum Schluss im weien Bademantel auf der Bhne, und keiner der 150 Gste wollte nach Hause. Zusammen mit dem zehnkpfi gen Tribute-Orchester, lie der Snger beim Sahne-Mixx in der Wandelhalle ein fast dreistndiges Bh-nenprogramm abrollen, an dessen Ende des Publikum jubelte. War die erste Halb-zeit noch mit eleganter Zurckhaltung und gut dosiertem Beifall verstrichen, leb-ten die Schlagerfreunde im zweiten Teil auf, sangen mit, schwangen mit den Ar-men und verlnderten das Komnzert mit stehenden Ovationen. Selbst die Techniker vermochten nicht mehr mitzuzhlen, aber es drften um die 15 Zugaben gewesen sein. Allgemeiner Tenor: Das war allerers-te Sahne. ems

    Blutsauger sind erfolgreich

    Sahne-Mixx war allererste Sahne

    Brgermeisterin Gudrun Olk begrt die wagemutigen Teams vor dem Moorwannenrennen. rwe

    Machen Stimmung: Die Sngerinnen Andrea Neideck und Jutta Cappallo mit Udo-Jrgens-Imitator Hubby Scherhag. ems

  • Inhalt | 3

    Inhalt 2 Blitzlicht Blutsauger sind erfolgreich Sahne-Mixx war allererste Sahne Blumen, Feen und Ausfl ugslust (Seite 4)

    5 Titel Ein Wochenende voller Energie

    6 Auf der Leinwand Romeo und Julia in Nachbars Garten Willkommen in Alemanya

    7 Vorschau Musikalische Erlebniswelten Der unsterbliche Verdi Das Comeback der bsen Schwestern Rote Rcke fl iegen wieder Der Deister ruft.... Liedermacher Siebald in Hohnhorst

    12 Das volle Programm Der groe Veranstaltungskalender fr Bad Nenndorf und Umgebung

    16 Rodenberg & Lauenau Termine in Rodenberg & Lauenau Spa vom Ri bis zum Schlussakkord O ene Tr im Wasserwerk Da gehts lang am Deistertag

    20 Wunstorf Steinhude feiert den Fischerkreidag

    21 Barsinghausen Munterer Muttertag Auf ins Grne am Deistertag

    21 Lindhorst Lena soll Lindhorst rocken

    23 Gesundheit Fasten, aber richtig Wissenswertes ber Chakrablten-Essenzen

    26 Senioren Modenschau im Lindenpark Brgerbus ab August auf neuer Tour

    28 Aus der Geschftswelt Experte auch fr Resthfe Viva Balkonia

    30 Service Gewinnspiel: Kennen Sie Rodenberg? Sommernacht der Pferde Terminvorschau Da gehts lang in der Kurstadt

    Wenn es doch immer so einfach ginge: Mit einem Elektrofahrrad unter dem Hintern ist selbst der Bad Nenn-dorfer Galenberg kein groes Hindernis mehr. Die Besucher Bad Nenndorfs drfen sich also freuen: Die Kur- und Tourismus-gesellschaft (KurT) hat sich fr sie zwei E-Bikes zugelegt.

    Die Kurstadt ist Teil eines fl chendeckenden Netzes aus Verleih- und Akkuwechsel-Stationen im Weserbergland und Schaumburg. Insgesamt 100 neue Elektrofahrrder sind in dem Gebiet stationiert. Die Standorte sind in einem Flugblatt zusammengefasst, das in der Tourist-Info erhlt-lich ist. Diese verleiht ab sofort jedes Rad mit Hilfsmotor fr 20 Euro am Tag, der halbe Tag (bis vier Stunden) kostet zwlf Euro.

    Die E-Bikes sind geleast von der Firma Movelo, die bun-desweit und in sterreich als grter Systemanbieter vor allem in Tourismusregionen erfolgreich agiert. Von Mitte April bis Mitte Oktober luft der Verleih der Elektrorder der Marke Flyer Comfort. Die verfgen ber einen tie-fen Einstieg, einen leichten Lithium-Ionen Akku und einen Elektro-Motor, der nahezu geruschlos die Tretbewegung untersttzt. Dabei misst ein Sensor die Kraft und steuert die zustzliche Schubkraft bis zu einem Tempo von 25 Ki-lometer pro Stunde.

    Der Benutzer kann den Hilfsmotor in drei Stufen auswh-len, aber auch komplett abschalten. Die nchsten Stationen sind beim Dicken Heinrich in Lindhorst oder Gerbers Hotel in Stadthagen, aber der Akku reiche 70 bis 80 Kilometer, sagt KurT-Mitarbeiter Carsten Finke. Damit kommen die Nutzer bequem zum Steinhuder Meer und zurck. Selbst der 100 Kilometer lange Deisterkreisel lsst sich bequem per E-Bike absolvieren: In Bad Mnder befi ndet sich eine Ladestation.

    Die KurT hat auch das Erlebnispaket Parks & Grten geschnrt mit E-Bike-Verleih, Kartenmaterial, zwei ber-nachtungen, Landgrafentherme und Sauna sowie Drei-Gang-Men. Weitere Informationen fi nden sich unter www.badnenndorf.de und unter www.movelo.de.

    Mit dem E-Bike die Region erkunden

    Carsten Finke und Silke Busche stellen die neuen Elektro-Rder vor.

  • 4 | Blitzlicht 4 | Blitzlicht Titel | 5

    Der Frhling hat Einzug gehalten in Bad Nenndorf und mit ihm tausende Besucher, die zu den Gartentrumen zwischen Blumen, Kunsthandwerk und kulinarischen Verlockungen promenierten und ihren Frhlingsgefhlen auf die Sprnge halfen. H-hepunkt war ein Vollbad auf der Kurpromenade. Das traute sich jedoch nur einer: Franz Josef Dransfeld brachte bei seiner ersten Teilnahme mit seinen skan-dinavischen Bauwerken aus Holz nicht nur ein Stck Lappland nach Bad Nenndorf, sondern tauchte unter Beifall in die heien Fluten des zwei Meter breiten Ba-debottichs bei wenig verlockenden Auentempera-turen. Es ist so gemtlich da drin, schwrmte Rein-hilde Baumgrtel aus Hannover von der benachbarten Grillhtte. Darin knne man prima auch im tiefsten Winter im groen Kreis feiern, wisse sie von Freun-den aus Finnland. Die Gartentrume markieren tra-ditionell den Start in die Freiluftsaison der Kurstadt. Nach ruhigem Start am Sonnabend, kam am Sonn-tag mit der Sonne der Besucheransturm. Immer toll hier in Bad Nenndorf, freute sich Tpferin Christine Schnitgerhaus, ber viele Wiederholungstter unter den Kunden. Tipps, die Ausfl ugslust zu stillen, fanden

    sich in der Wandelhalle- von den Herrenhuser Gr-ten, der Deister Freilichtbhne Barsinghausen bis zur Kreuzfahrt auf der Flotten Weser. Als lokaler Anbieter zog Henning Jrgens ein positives Fazit: Optimalst, seien seine Kurzreisen beim Publikum angekommen. tes

    Die Wanne ist voll: Franz Josef Dransfeld zieht in seinem Badebottich auf der Kurpromenade alle Blicke auf sich. tes.

    Blumen, Feen und Ausfl ugslust

  • Titel | 5

    Volle Power heit es vom 27. bis 29. Mai. Unter dem Titel Energie ohne Grenzen starten die Stadt und e.on Westfalen Weser zum verkaufs-o enen Sonntag am 29. Mai eine Mit-machaktion fr die rtlichen Vereine. Auer viel Spa und Unterhaltung fr Zuschauer und Teilnehmer winken 2000 Euro Preisgeld, kndigen die Ver-anstalter an.

    Los geht es aber schon am Freitag auf der Bhne, die vor dem Haus Kassel stehen wird. Nach der Er nung durch Brgermeisterin Gudrun Olk um 20 Uhr holt die mit18band die Musik von Ma-rius Mller-Westernhagen in den Kurort. Seit mehr als 30 Jahren ist Westerhagen im Geschft, seit 20 Jahren gibt es die Coverband, die schon weit mehr als 1000 Konzerte gespielt hat.Sexy, Freiheit, Johnny Walker oder Mit Pfe erminz bin ich dein Prinz, alle Westernhagen-Klassiker sind an dem Abend zu hren.

    Der Sonnabend gehrt am Nachmit-tag den Sportlern. Zum 13. Mal richtet die Skigemeinschaft Nordschaumburg

    den Kurparklauf aus. Start und Ziel sind dieses Mal am Schlsschen. Zwischen 13.30 und 16.30 gehen die Aktiven auf die verschie-denen Strecken. Nach den Siegerehrungen gehrt am Abend die Bhne den Sil-ver Beatles. Das Quartett feiert 50 Jahre Musikge-schichte der weltberhmten Band aus Liverpool. Die Doubles und Musicaldar-steller wirken unfassbar authentisch wie ihre Vorbilder John, Paul, George und Ringo.

    Am Sonntag startet dann um 13 Uhr das Vereinsduell auf der e.on-Bhne. Immer zwei Teams, bestehend aus fnf Mitgliedern, treten gegeneinander an. Bei den Disziplinen geht es rund um die Bereiche Sport, Wissen, Geschicklichkeit und Schnelligkeit. Die Gewinner erhal-ten 1000 Euro fr die Vereinskasse.

    Richtig spannend wird es um 17 Uhr, wenn es in die zweite Runde geht. Dann tre en die Sieger auf Bad Nenndorfs Brgermeisterin Gudrun Olk mit einem gemischten Team aus Rat und Verwal-tung. Auch dabei sind 1000 Euro als Siegprmie ausgeschrieben.

    Freude herrscht auch bei Silke Busche, Chefi n der Kur- und Tourismusgesell-schaft, ber den attraktiven Programm-punkt. Die Siegprmien seien als Anreiz gedacht, dienten aber auch als Danke-schn fr die ehrenamtliche Arbeit, die in den Vereinen geleistet wird.

    Ein Wochenende voller Energie

    Laden ein zum Vereinsduell am Sonntag: Brgermeisterin Gudrun Olk, e.on-Kommunalbetreuer Wolfgang Welcher, KurT-Chefi n Silke Busche und Ordnungsamtsleiter Kurt Junior. bab

  • Vorschau | 7 6 | Auf der Leinwand

    Romeo und Julia in Nachbars Garten

    Willkommen in Alemanya

    Im Mai holen sich die Kinofreunde gleich ein paar Dutzend Gartenzwerge ins Kur-theater