frohe weihnachten und ein gesegnetes jahr 2015 ... frohe weihnachten und einen guten rutsch! thomas

Download Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Jahr 2015 ... Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch! Thomas

Post on 21-May-2020

1 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Dezember 2014 Ausgabe 12/2014Jahrgang 17

    Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Jahr 2015

  • Drachenbote Roßhaupten Seite 2 Ausgabe 12/2014

    Aus dem Rathaus Bürgerversammlung

    Die wichtigsten Zahlen und Fakten aus der Bürgerver- sammlung vom 2. Dezember wieder zum Nachlesen. Alle Zahlen beziehen sich auf das abgeschlossene Haushaltsjahr 2013.

    Thomas Pihusch, 1. Bürgermeister

    Steuereinnahmen der Gemeinde 2013

    Ausgaben aus der Finanzwirtschaft der Gemeinde 2013

    Rechnungsergebnis 2013

    Der Schuldenstand der Gemeinde lag Ende 2013 bei 3.758.903 €, gegen Ende 2014 zeichnet sich ein Stand von ca. 3.610.000 € ab. Letzteres entspricht dann einer Pro-Kopf-Verschuldung von 1.635 € und liegt damit immer noch deutlich über dem Landesdurchschnitt von 861 €. Der Schuldenabbau zählt damit weiterhin zu den vorran-

    gigen Zielen der Gemeinde. Im Folgenden auszugsweise noch einmal Projekte und weitere Zahlen des vergangenen Jahres:

    Sanierung Wettenweg

    Forstwegesanierung im Bachtal

    Bushaltestelle Mittelschule, jetzt mit Wartehäuschen

  • Drachenbote Roßhaupten Seite 3 Ausgabe 12/2014

    Entwicklung der Gästeankünfte und Übernachtungen in den letzten Jahren

    Der neue Prospekt der Werbegemeinschaft Südliches Allgäu

    Die neuen Allgäustelen an den Ortseingängen

    Geplante Pausenhalle im Eingang der Grundschule

    Umbau der Touristinformation und Teilsanierung des Gemeinde- hauses, Umsetzung ab Februar 2015 geplant

  • Drachenbote Roßhaupten Seite 4 Ausgabe 12/2014

    Kreuzungsbereich am Pfannerhaus, geplante Umsetzung

    Geplantes Neubaugebiet „Auf der Leiten“

    Geplantes Gewerbegebiet Ost, direkter Anschluss an B16

    Die lieben Vierbeiner .... Die Gemeinde Roßhaupten hat Hunde WC aufgestellt,

    und bittet die Hundebesitzer, ihre Tüten dort zu entsorgen. Leider ist es insbesondere am Gampelweg auffällig, dass die Tüten in den Straßeneinlaufschächten landen, wo sie nicht hingehören. Die Einlaufschächte sind am Regen- wasserkanal angeschlossen, der dann letztlich im Bach mündet. Dort ist kein Hundekot erwünscht! Wir bitten um ihr Verständnis.

    Thomas Pihusch, 1. Bürgermeister

    Erster Hilfe-Kurs mit Defi-Anwendung Im November löste unser Bundestagsabgeordnete

    Stephan Stracke sein auf der heurigen Gewerbeschau am Stand der Wasserwacht gemachte Versprechen ein: Er nahm an einem Ersten-Hilfe-Kurs von Andreas Haust für alle Mitarbeiter der Verwaltung, der Touristinformation und des Bauhofs teil. Andreas Haust führte in einem zweistündigen Intensivkurs in die wichtigsten Grundregeln der Ersten Hilfe ein. In der Touristinformation hängt seit mittlerweile über drei Jahren ein öffentlich zugänglicher Defibrillator. Mit dem Kurs sollte vor allem die Hemmschwelle abgebaut werden, der größte Fehler ist, nichts zu tun – so die eindeutige Botschaft aus dem Kurs. Die Verwaltung bedankt sich bei Andreas Haust für seinen professionellen und – trotz des ernsten Themas - doch mit Humor gespickten Vortrag! Ab jetzt heißt es zum Einüben jeden Morgen erst mal „Sehen, Hören, Fühlen, Drücken“…

    Thomas Pihusch, 1. Bürgermeister

    Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke beim Erste-Hilfe-Kurs in der Gemeinde

    Defibrillator – öffentlich zugänglicher Standort im Eingangsbereich der Touristinformation

    Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch!

    Thomas Pihusch, 1. Bürgermeister

  • Drachenbote Roßhaupten Seite 5 Ausgabe 12/2014

    Termine / Veranstaltungen

    Regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen finden Sie unter www.rosshaupten.de

    14. Dezember evang. Singgottesdienst Familiengottesdienst in Rieden 10:30 Uhr, kath. Pfarrkirche danach Kirchenkaffee

    16. Dezember kath. Rorate - anschl. Frühstück im Pfarrheim 6:30 Uhr Kirche St. Andreas

    17. Dezember Weihnachtsfeier Aktiv Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, Kinderchor 14:30 Uhr MGH Roßhaupten

    evang. Innehalten im Advent 19:30 Uhr, St. Anna Kapelle, Lechbruck

    20. Dezember Weihnachtskonzert der Musikkapelle Roßhaupten 20:00 Uhr Mehrzweckhalle Roßhaupten

    23. Dezember Christmas-Party Elektroparty Fürs Leibliche Wohl wird gesorgt Beginn s. Info Skilift in Roßhaupten

    24. Dezember kath. Gottesdienste zu Weihnachten 16:00 Uhr: Kindermette mit Krippenspiel 20:00 Uhr: Christmette

    evang. Gottesdienste zu Weihnachten 15:00 Uhr: Familiengottesdienst Lechbr. 17:00 Uhr: Christvesper Lechbruck 22:00 Uhr: Christmette Lechbruck

    26. Dezember kath. Gottesdienst mit Kindersegnung 18:00 Uhr Roßhaupten am Dorfplatz

    28. Dezember Fackelwanderung Tourismusverein 18:00 Uhr ab Dorfplatz

    31. Dezember kath. Jahresabschlußandacht 15:00 Uhr Kirche Roßhaupten

    Neujahrs-Alphornblasen 16:00 Uhr, am Dorfplatz

    evang. Gottesdienst mit Abendmahl 18:30 Uhr, evang. Gemeindsaal Pfannerhaus

    Silvesterparty am Dorfplatz 21:30 Uhr am Dorfplatz

    01. Januar kath. Festgottesdienst 10:30 Uhr Kirche Roßhaupten

    05. Januar Jahreshauptvers. TSV Roßhaupten 19:00 Uhr Gasthof zum Herz (Förderverein) 20:00 Uhr Gasthof zum Herz

    06. Januar kath. Festgottesdienst-Sternsinger 09:00 Uhr Kirche Roßhaupten

    08. Januar Jahreshauptvers. Freiwillige Feuerwehr 20:00 Uhr Gasthaus zum Herz

    09. Januar Jahreshauptvers. Musikverein 20:00 Uhr Gasthaus zum Herz

    10. Januar Christbaum-Sammeln der Jugendfeuerwehr 09:00 - 12:00 Uhr, Im gesamten Ortsbereich. (Sonder)Abholwünsche bitte unter Jugend@feuerwehr-rosshaupten.de anmelden oder telefonisch unter 0160/2037636 Jahreshauptvers. Trachtenverein d`Waldbergler 20:00 Uhr Gasthaus zum Herz

    11. Januar Jahreshauptvers. Musik-Gesangverein 20:00 Uhr Gasthaus zum Herz

    13. Januar Pfarrnachmittag Möchten Sie das Heilige Land sehen? Wir berichten von unserer Pilgerreise vom Februar (Fr. Engelhard-Lechner) 14:00 Uhr, Pfarrheim

    18. Januar Neujahrsempfang Gemeinde 10:30 Uhr Gemeinde Roßhaupten

    kath. Pfarrgottesdienst 08:45 Uhr Kirche Roßhaupten

    02. Februar kath. Festgottesdienst Maria Lichtmess Vorstellung der Kommunionkinder 19:00 Uhr Kirche Roßhaupten mit Kerzenweihe und Blasiussegen

    04. Februar Frauenkränzle 14:00 Uhr, Gasthaus zum Herz

    07. Februar Trachtenball 20:00 Uhr, Gasthaus zum Herz

    08. Februar Bunter Nachmittag 14:00 Uhr, Gasthaus zum Herz

    10. Februar Pfarrnachmittag Schwester Doreen spricht über Patientenverfügung 14:00 Uhr, Pfarrheim

    13. Februar Faschingsspielen Musikkapelle (Dorf)

    15. Februar Kinderfasching 13:00 Uhr, Gasthaus zum Herz

    16. Februar Faschingsspielen Musikkapelle (Weiler)

    Wöchentliche Termine

    Montag: 10:00 Uhr Kutschfahrt Anmeldung in der Tourist-Information oder unter 08364/1729 Peter Hummel Montag / Mittwoch / Samstag oder nach Vereinbarung

  • Drachenbote Roßhaupten Seite 6 Ausgabe 12/2014

    Mittwoch: 10:00 Uhr Kutschfahrt Anmeldung in der Tourist-Information oder unter 08364/1729 Peter Hummel Montag / Mittwoch / Samstag oder nach Vereinbarung

    Freitag: Dorfmuseum 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr Ausstellung: „Spurensuche“ von Jürgen Klatt

    Samstag: 10:00 Uhr Kutschfahrt Anmeldung in der Tourist-Information oder unter 08364/1729 Peter Hummel Montag / Mittwoch / Samstag oder nach Vereinbarung

    Sonntag: Dorfmuseum 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ausstellung: „Spurensuche“ von Jürgen Klatt

    Bitte Terminänderungen rechtzeitig vor Redaktionsschluss in der Tourist-Information unter der Tel: 08367 364 oder dorfblatt@rosshaupten.de bekanntgeben.

    Amtliche Bekanntmachung

    Räum- und Streupflicht Zu Beginn der kalten Jahreszeit ist wieder auf die Verpflichtung der Grundstückseigentümer aus der Verordnung vom 04.12.2008 über die Räum- und Streupflicht auf Gehsteigen bzw. Gehbahnen hinzuweisen. Danach haben die Grund- stückseigentümer im Bereich ihres Grundstücks folgende Verpflichtungen:

    • Gehsteig bzw. wenn ein solcher nicht vorhanden ist, den von den Fußgängern benutzten Teil am Rand der Straße (Gehbahn) von Schnee und Eis räumen

    • Bei Schnee- und Eisglätte streuen (Splitt, Salz usw.)

    • Zeitraum an Werktagen ab 7 Uhr, an Sonn- und Feier- tagen ab 8 Uhr bis täglich 20 Uhr

    • Die genauen Verpflichtungen ergeben sich aus der genannten Verordnung, die jederzeit bei der Gemein- deverwaltung und im Internet eingesehen werden kann.

    Auf die sich hieraus ergebende Haftung des Grundstücks- eigentümers wird ausdrücklich hingewiesen. Zur Erfüllung dieser Streupflicht der öffentlichen Flächen gibt die Gemeinde Roßhaupten kostenlos Streusplitt zu haushalts- üblichen Kleinmengen aus.

    Splittausgabe: Bauhof Roßhaupten, Weberweg 12: Freitag, 13.00 – 16.00 Uhr Samstag, 09.00 – 12.00 Uhr

    Energie

    Auch die Rohrleitung dämmen um die Energieverluste von Heizungsanlagen zu minimieren, ist die Dämmung der Verteilerleitungen wichtig. Letzteres wird häufig unterschätzt. So findet man immer wieder warme Kellerräume vor, die von ungedämmten Rohren „beheizt“ werden. Der Energieverlust von einem Meter ungedämmter Verteilleitung im kalten Keller liegt bei umgerechnet bis zu 30 Litern Heizöl pro Jahr gegenüber nur drei Litern einer sachgerech

Recommended

View more >