Die Finanzen der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft (DO-G)

Download Die Finanzen der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft (DO-G)

Post on 14-Aug-2016

213 views

Category:

Documents

1 download

TRANSCRIPT

  • S.-Heft] 1988 J

    67

    Die Finanzen der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft (DO-G)

    Roland Prinzinger

    berblick Im folgenden wird ein kurzer Bericht ber die Finanzen der DO-G in den letzten vergange-

    nen 9 Jahren (1979--1988) gegeben.

    Summa summarum lt sich sagen, da die Finanzlage unserer Gesellschaft stets gesund war und auch geblieben ist. Ihre Dynamik zeigt sich rckblickend z. Z. folgendermaen:

    Verlust und Gewinn (Abb. lc) zei~en zwar krftige Schwankungen, doch lag im Mittel der Schwerpunkt allerdings deutlich im berschu-Bereich. Das Jahr 1987 knnen wir sogar mit einem berschu von effektiv ber 70 000 DM abschlieen und somit das Rekordtief von 1986 (--6 075 DM) um ein Vielfaches ausgleichen. Dennoch wird 1987 vermutlich ein Aus- nahmejahr bleiben, da wir hier u. a. den Gewinn und die Einlage des Internationalen Ornitho- logenkongresses von Berlin zurckerhahen haben. Doch selbst die hohen Kosten der 100. Jah- resversammlung in Bonn drften diesen grundstzlich positiven Trend 1988 nur wenig ndern.

    o

    z

    :E (3

    44

    4O

    38-

    32

    28

    24

    1/,0-

    130 - .

    120 -

    11o-

    a 1oo-

    i i i 1 i i i i i =

    79 80 81 82 83 8/, 85 86 87 JAHR

    +18

    B +12 + 6"

    .

    0- -6 b

    i i ! = i i = i i i

    79 813 81 82 83 84 85 86 87

    JAHR

    c i i i , i i , i i ,

    79 80 81 82 83 84 85 86 87 JAHR

    Er t rge (a l lgemein) Spenden Mi tg l iederbe i t rge Verlust/Gewinn

    Jahr DM Jahr DM Jahr DM Jahr DM 1979 37 724 1979 4 005 1979 193 100 (50/32) 1979 - - 1 300 1980 37337 1980 960 1980 106400 1980 + 2570 1981 26490 1981 I 700 1981 122900 (60/30) 1981 +14530 1982 42 720 1982 ~ 1 024 1982 127 620 1982 + 18 400 1983 38 380 1983 720 1983 125 270 1983 + 2 140 1984 38 930 1984 390 1984 123 200 1984 - - 1 920 1985 45560 1985 544 1985 124100 1985 4- 1 016 1986 39450 1986 1 580 1986 130800 (65130) 1986 - - 6075 1987 41 100 1987 6 100 1987 125 500 1987 + 12 200

    Abb. 1. Dynamik einiger wichtiger Finanzposten der DO-G in den Jahren 1979-1987. Die Einzelbetrge fr die verschiedenen Jahre sind jeweils tabellarisch unter den Abbildunge n selbst angegeben (i. d. R. auf

    DM 100 gerundet).

  • 68

    320"

    280-

    240

    200"

    160 -

    120

    140 "

    120 -

    100"

    80"

    50-

    a

    i i i i i ,, ..-i ,,i

    '79'80'81 82 83 84 85 86 87 JAHR

    Gesamt-Vermgen

    Jahr DM 1979 142 800 1989 173 800 1981 201 100 1982 191 200 1989 217 600 1984 227 760 1985 291 120 1986 260 120 1987 338 900

    Finanzbericht

    40

    j BAR- PAP IERE- - - b

    i i i i i i =

    '79=80'81 82 83 84 85 86 87 JAHR

    Wertpapiere/Barvermgen Bete i l igungen

    [ J. Orn. 129

    110 J C

    '7 9'80~81 '82 '83 '84 '85 '86 '87 '

    JAHR

    Ze i tschr i f ten

    Jahr DM DM Jahr DM 1979 58 600 57700 1979 131 700 1980 58 600 82 300 1980 133 500 1981 68 600 119 300 1981 120 700 1982 57 300 134000 1988 119 200 1983 57 300 135645 1983 128 600 1984 57 300 149 315 1984 134 900 1985 57 300 151 193 1985 139 300 1986 94 300 39 357 1966 140 900 1987 99 700 100 250 1987 114 300

    (ohne ,,Ornithologenpreis" und ,,Sunkelpreis"; deren Summe: 95 704 DM)

    Abb. 2. Text siehe Abb. 1.

    Dies konnte erreicht werden, ohne da die Mitgliederbeitrge wesentlich erhht werden muten (Abb. lb). Sie stiegen 1979--1988 nur um rund 30 % von 50 auf 65 DM/Jahr fr Ordentliche Mitglieder, und es zeichnet sich nicht die Notwendigkeit einer baldigen Erh- hung ab. Unverndert blieb der Beitrag fr Auszubildende Seit ber 8 Jahren liegt er bei 30 DM/Jahr (vorher 23 DM/Jahr). Bezogen auf die Leistungen der DO-G ist dieser Jahresbeitrag sehr gering, besonders wenn man ihn zudem mit den Beitrgen und Leistungen anderer (wis- senschaftlicher) Gesellschaften vergleicht.

    An sonstigen Ertr'gen (Zeitschriftenverkauf, Zinsen, Spenden, Werbungen, Beilagen etc., Abb. 1 a) konnte im Mittel eine kleine Steigerung verbucht werden. Ihr Beitrag liegt im Durch- schnitt bei rund 40 000 DM. Ohne diesen Zusatzverdienst htte die DO-G bisher ihren Finanzbedarf nicht decken knnen.

    Allein die Kosten fr den Zeitschriften-Druck und den Zeitschriften-Versand (Abb. 2 c) lagen weit ber dem, was ber die Mitgliederbeitrge einging (Beispiel 1987: Zeitschriften- kosten 140 900 DM und Mitgliedereinnahmen 130 800 DM, Fehlbetrag also rund 10 100 DM). Mit dem Wechsel der Druckerei, der uns 1986 einiges an Modernisierungsinvestition" geko- stet hat, konnten wir nach langer Zeit erstmals wieder ein umgekehrtes Verhltnis erreichen. Die Herstellungskosten sanken um ber 18,8 %; die Ersparnis betrug dadurch rund 26 500 DM.

    Das Gesamtvermgen der DO-G hat in den vergangenen Jahren im Mittel stetig zugenom- men und liegt 1988 mit weit ber einer viertel Million DM ber doppelt so hoch wie 1979. Dies ist eine sehr erfreuliche Tatsache. Mageblich daran beteiligt waren daran natrlich die beiden grozgigen Stiftungen (Ornithologen-Preis und Sunkel-Preis mit je 50 000 DM), Aber

  • S.-Heft ] 1988 / Finanzbericht 69

    auch das eigenfinanzierte Vermgen hat deutlich zugenommen. Es wurde ausschlielich in risikofreien Wertpapieren angelegt, wobei im Jahre 1986 das bisher sehr hohe umlaufende Barvermgen (meist auf kurzfristigen Festgeldkonten, die frher sehr hohe Zinsgewinne brachten, jetzt aber in dieser Hinsicht uninteressant sind) drastisch zugunsten von langfristigen Anlagen reduziert wurde (Abb. 2 a, b).

    Die Verwaltung von rund 2500 Mitgliedern ist inzwischen zu einer sehr arbeits- und kostenintensiven Angelegenheit angewachsen und wird durch neue Strukturen ersetzt werden mssen, da sie ehrenamtlich ausgefhrt den jeweiligen Schatzmeister berfordert. Ihr finan- zieller Aufwand ist deshalb ebenfalls betrchtlich gestiegen (Abb. 3). Dennoch ist ihr Anteil an den Gesamtausgaben von 12,2 % nicht bermig hoch. Den Hauptanteil hat dabei die ber ein Rechenzentrum (RM, 6000 Frankfurt 50) gefhrte Mitgliederverwaltung, die Rech- nungsstellung, Finanzverwaltung, Mitgliederverwaltung, Adressenversand etc. umfat, sowie die Kosten des Finanzprfers und der Redaktion (Porto/Verwaltung) des Journal fr Ornitho- logie". Der Rest von ca. 3--4000 DM verbraucht der Schatzmeister (Porto, Aushilfslhne etc.).

    o

    z

    26 o00 J

    20

    =

    18-

    16

    1 / ,

    =

    12-

    - ) i i i i i i | i

    79 80 81 82 83 8/, 85 86 87

    JAHR

    Abb. 3. Text siehe Abb. 1.

    Verwaltung (incl. ,,Sonstiges")

    Jahr DM 1979 11760 1980 18 280 1981 19 370 1982 20800 1983 21300 1984 18 100 1985 13 400 1986 22440 1987 26 O00

    Das Jahr 1987 schlgt etwas hher zu Buche, da hier die Jahresrechnungen und Rundbriefe von 1987 und 1988 verschickt wurden, wodurch allein Portomehrkosten von 3200 DM (u. a. m.) entstanden sind (vgl. dazu den Finanzbericht 1987).

    Ergnzend zu den genannten dynamischen Vorgngen im berblick der vergangenen Jahre ist in Abb. 4 fr die Positionen Einnahmen", Ausgaben" und Vermgen" eine Momentauf- nahme unserer finanziellen Situation exemplarisch fr das Jahr 1986 gegeben. Aufgefhrt sind sowohl die jeweiligen Gesamtbetrge als auch die prozentuale Aufschlsselung in Einzelposi- tionen, wie sie mehr oder weniger auch fr die vergangenen Jahre Gltigkeit hatten.

    Das Aktuellste schlielich ist der folgende Finanzbericht fr 1987", der detailliert ber das letzte Rechnungsjahr Auskunft gibt. In dieser Form legt der Schatzmeister alljhrlich auch

  • 70 Finanzbericht

    [EINNAHMEN] I AUSGABEN] 1986 1986

    SUMME. 170 280 DM SUMME : 176 355 DM

    [ j. Orn. 129 ]VERMGEN]

    1986

    SUMME= 260117 DM

    3 4

    2

    1 Beitrge (76,9 %) 1 Zeitschriften (79,9 %) 1 Beteiligung ( 7,5 %) Friedlnder (12,4 ob) 2 Verwaltung (12,2 %) 2 Wertpapiere (64,1 ob)

    3 Zinsen (5 ,1%) 3 Vorsteuer ( 5,6 %) a Allgemein (t5,3 %) 4 Verk~iufe ( 2,8 %) 4 Rckstellungen ( 1,7 %) b Ornithologenpreis (14,2 %) 5 BeihilfenlSpenden ( 2,5 %) 5 Beitrge ( 0,6 ob) c Stresemannpmis (15,4 %)

    d Sunkelpmis (19,2 %) 3 Forderungen (13,3 ob) 4 Bar-ISparguthaben (15,1 ob)

    Abb. 4. Prozentuale Anteile verschiedener Positionen an den Einnahmen, Ausgaben und den Vermgens- werten der DO-G, exemplarisch dargestellt fr das Jahr 1986.

    gegenber dem Finanzamt Rechenschaft ber seine Ttigkeit und die Finanzlage der Gesell- schaft ab. Auch Vorstand, Beirat und die Ehrenmitglieder werden per Kopie darber infor- miert.

    Finanzbericht 1987

    Wirtschaft l iche Verhltnisse Der Verein unterhlt Wertpapierbestnde sowie verschiedene Sparbcher, welche bestimmte

    Forschungsfonds und Preise fr besondere Forschungsleistungen betreffen. Darber hinaus hatte der Verein eine Beteiligung an der Congressus Intern. Ornithologicus

    GmbH, Berlin, gehalten. Diese Beteiligung wurde im Berichtsjahr aber wieder veruert. Da die Ttigkeit des Vereins auf keinen wirtschaftlichen Geschftsbetrieb oder Erwerb aus-

    gerichtet ist, werden die Mitgliederbeitrge vorwiegend fr die Herausgabe des journal fr Ornithologie" gem der satzungsmigen Bestimmung verwendet. Auerdem erzielt der Verein seine Einnahmen noch aus Spenden von Privatpersonen, karitativen oder sonstigen ffentlichen und privaten Einrichtungen und Vereinigungen sowie aus sonstigen Einnahmen wie Zinsen aus Bankguthaben, Dividenden sowie aus dem freien Verkauf der Zeitschrift Jour- nal fr Ornithologie .

    Rechnungswesen und Prfung Die Buchhaltung wird vom Verein selbst ber EDV gefhrt. Bare Ein- und Ausgnge sind

    in einem Kassenbueh erfat. Alle anderen Einnahmen und Ausgaben werden ber Bankaus-

  • S:Heft] 1988 1 Finanzbericht 71

    zge nachgewiesen. Die Ausgaben sind auerdem in nach Sachgruppen geordneten Rechnun- gen belegt.

    Bei der Aufstellung der ]ahresrechnung werden die handelsrechtlichen Bilanzierungsvor- schriften angewendet, welche die Aktivierung von wesentlichen Vermgensgegenstnden und den entsprechenden Ausweis von Verbindlichkeiten vorsehen.

    Die vorliegende Jahresrechnung wurde aus einer vorgelegten Hauptabschlubersicht ent- wickelt. Die formale bereinstimmung der Jahresrechnung mit dem Zahlenwerk wurde geprft: Bank- und Postschecksalden wurden zu den vorgelegten Kopien der Kontoauszge bzw. der Sparbcher abgestimmt. Als Nachweis der Wertpapierbestnde wurden vollstndige Wertpapieraufstellungen der Deutschen Bank, Stuttgart, vorgelegt. Die ausgewiesenen Ver- bindlichkeiten wurden aus der Hauptabschlubersicht entnommen. Darber hinaus wurde das Zahlenwerk in Stichproben durchgesehen und die Belege teilweise mit den Buchungen ver- glichen. Die Prfung und Aufstellung des Berichtes erfolgte durch die UWP UNITREN GmbH, Wirtschaftsprfungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft, Frankfurt/Main.

    Einzelerluterungen zur Jahresrechnung 1987 AKTIVA A. Anlagevermgen

    I. Sachanlagen 31.12. 1987 DM 0,--

    31.12. 1986 DM 1,- Im Berichtsjahr wurde der Restbuchwert des Sachanlagevermgens ausgebucht.

    II. Finanzanlagen 1. Beteiligungen 31.12. 1987 DM 0,--

    31.12. 1986 DM 19 500,- Bei dieser Position handelte es sich um einen Gesellschaftsanteil der am 23.10. 1975 gegrndeten XVII. Congressus Internationalis Ornithologicus GmbH, Berlin, der im Dezember 1987 zum Buchwert veruert wurde

    2. Wertpapiere des Anlagevermgens 31.12. 1987 DM 194 763,75

    31.12. 1986 DM 166 763,75 Der Wertpapierbestand hat sich zum 31. 12. 1987 gegenber dem 31. 12. 1986 erhht. Zugegangen ist ein Depot als Rcklage fr den Internationalen Ornitholo- gen Kongress 1990 in Neuseeland. Die Bilanz- und Kurswerte sind aus der Einzelaufstellung der Wertpapiere k. Anlage (s. u.) zu entnehmen. Der Ausweis setzt sich wie folgt zusammen:

    Depot Nr. 1154848 allgemein Depot Nr. 1154848--01 Ornithologenpreis Depot Nr. 1154848--02 Stresemannpreis Depot Nr. 1154848--03 Sunkelpreis Depot Nr. 1154848--04 IOC 1990

    DM 39 703,75 47 000,-- 40 000,-- 50 060,-- 18 000,--

    194 763,75

  • 72 Finanzbericht [ J" Orn. L 129

    Die Depots werden bei der Deutschen Bank, Stuttgart, gefhrt. Die Original- Depotauszge der Deutschen Bank, Stuttgart, liegen vor. In der Bilanz wurden die Wertpapiere weiterhin mit den -- gegenber den Kurswerten -- niedrigen Anschaf- fungskosten bzw. dem niederen Teilwert angesetzt.

    B. Umlaufvermgen

    I. Forderungen und sonstige Vermgensgegenstnde

    1. Forderungen an Mitglieder 31.12. 1987 DM 1 515,--

    31.12. 1986 DM 2 685,-

    Bezglich der Mitgliederbeitrge wird eine offene-Posten-Liste gefhrt, die auch als Grundlage fr evtl. notwendige Mahnungen dient. Von den ausgewiesenen Rck- stnden ist zwischenzeitlich der grte Teil eingegangen.

    2. Sonstige Forderungen aus Zinsabgrenzungen 31.12. 1987 DM 6 855,--

    31.12. 1986 DM 6477,10

    Zusammensetzung: DM Wertpapiere Sunkelpreis 2 760,-- Wertpapiere allgemein 1 475,-- Wertpapiere Stresemannpreis 1 170,-- Wertpapiere Ornithologenpreis 1 080,-- Wertpapiere IOC 1990 370,--

    6 885,--

    3. Sonstige Forderungen 31.12. 1987

    31.12. 1986

    Der Ausweis betrifft die Firma Friedlnder & Sohn, Berlin

    DM 22 017,--

    DM 25 333,70

    II. Kassenbestand, Postgiroguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten

    1. Kassenbestand 31.12. 1987 DM 172,91

    ~ 31.12. 1986 DM 522,96

    Der Kassensaldo in der Buchfhrung stimmt mit dem Saldo des Kassenberichtes vom 31. 12. 1987 berein.

    2. Postgiroguthaben 31.12. 1987 DM 13 365,35

    31.12. 1986 DM 4743,85

    Der Betrag stimmt mit dem Jahresabschluauszug des Postgiroamtes vom 31. 12. 1987 berein.

    3. Guthaben bei Kreditinstituten 31.12. 1987 DM 100 250,16

    31.12. 1986 DM 34 040,14

    Das Bankguthaben setzt sich aus Bestnden bei folgenden Bankinstituten zusammen:

  • S.-Heft ] 1988 /

    Finanzbericht 73

    a) Bayerische Hypotheken- und Wechselbank - - lfd. Konto -- Festgeld

    31.12.1987 1986 DM DM

    36 944,49 19 512,49 40 000,-- 10 690,37

    b) Deutsche Bank AG, Stuttgart - - lfd Konto -- Sparbuch 61 (Ornithologenpreis) -- Sparbuch 62 (Stresemannpreis) -- Sparbuch 63 (Sunkelpreis)

    252,12 494,92 3 046,12 505,40 5 488,51 2 130,71

    14 518,92 756,25

    100 250,16 34 090,14

    Die Betrge sind durch Konto- oder Jahresabschluauszge bzw. durch Vorlage der Sparbcher belegt.

    PASSIVA

    I. Vereinskapital

    Entwicklung: Stand 1. 1. 1987 Umbuchung IOC 1990 Umbuchung Forschungsfond

    Gewinn 1987

    Stand 31. 12. 1987

    II. Rcklagen

    1. Rcklage Sunkelpreis

    Diese Position zeigt keine Vernderung zum Vorjahr.

    2. Rcklage Stresemannpreis

    Diese Position ist zum Vorjahr unverndert.

    3. Rcklage Ornithologenpreis

    Spendenzugang 1987

    4. RcklagelOC 1990

    31.12. 1987 DM 60 797,48

    31.12. 1986 DM 58 610,83

    58 610,83 / 5 000,-- / 5 000,--

    48 610,83 12 186,65

    60 797,48

    31.12. 19876 DM 50 000,--

    31.12. 1986 DM 50000,--

    31. 12.1987 DM 40000,--

    31.12. 1986 DM 40 000,--

    31.12.1987 DM 47000,--

    31.12. 1986 DM 37 000,-- 10 000,--

    31.12.1987 DM13033,07

    31.12. 1986 DM 0,--

  • 74 Finanzbericht

    Entwicklung: Stand 1. 1. 1987 Umbuchung aus Vereinskapital Verwendung der Gewinnausschttung aus der Beteiligung an der Congressus Intern. Ornithologicus GmbH, Berlin

    Stand 31. 12. 1987

    5. Rcklage Tafelfonds

    6.

    Entwicklung: Stand 1.1. 1987 Zugang aus Umbuchung (Vereinskapital)

    Stand am 31. 12. 1987

    Rcklage Forschungsfonds

    Entwicklung: Stand 1. 1. 1987 Umbuchung aus Vereinskapital Zugang aus Spenden Zugang aus Zinsen (4 %)

    Ausschttung 1987

    Stand 31.12. 1987

    III. Rckstellungen 1. Rckstellungen fr Beitragszahlungen

    lebenslnglicher Mitglieder

    2.

    Entwicklung: Stand 1. 1. 1987 Minderung fr 1987

    Zugang fr 1987

    Zinsen (6 %) fr 1987

    Stand 31.12. 1987

    Rckstellung fr Beitrag zur 100. Jahrestagung 1988, Bonn

    [ J. Orn. 129 DM

    0~-- 15 000,--

    31.12.1987 DM

    8 033,07

    23 033,07

    5 951,80

    31.12.1986

    31.12.1987

    DM

    DM

    951,80

    DM 951,80

    5 000,--

    5 951,80

    4 892,30

    31.12.1986 DM 461,84

    DM 461,84

    5 000,-- 3 500, i

    330,46

    9 292,30 / 4 400,--

    4 892,30

    31. 12.1987 DM 53 073,--

    31.12.1986 DM 51 208,-

    DM 51 208,--

    l 3 740,--

    47 468,-- 2 600,--

    50 068,-- 3 005,--

    53 073,--

    31.12. 1987 DM 12266,--

    31.12.1986 DM 0,--

  • S.-Heft] 1988 .I Finanzbericht

    Entwicklung: Stand 1.1. 1987 Zugang (Spenden: 7 266,--; Vereinskapitah 5 000,--)

    Stand 31.12. 1987

    3. Rckstellung fr Ausschttung Sunkelpreis

    Entwicklung: Stand 1.1. 1987 Zufhrung 1987 aus WP-Ertrgen

    4. Rckstellung fr Ausschttung Stresemannpreis

    Entwicklung: Stand 1. 1. 1987 Zufhrung 1987 aus WP-Ertrgen

    5. Rckstellung fr Ausschttung Ornithologenpreis

    6.

    Entwicklung: Stand 1.1. 1987 Zufhrung 1987 aus WP-Ertrgen

    Stand 31. 12. 1987

    Sonstige Rckstellungen

    Diese Position betrifft die Abschlukosten 1987.

    31.12.1987 DM

    75

    DM 0,--

    12 266,--

    12 266,--

    16 545,52

    31.12.1986 DM 10 575,46

    DM 10 575,46 5 970,06

    16 545,52

    31.12.1987 DM 6 189,81

    31.12.1986 DM 3 997,38

    DM 3 997,38 2 192,43

    6 189,81

    31.12. i987 DM 4 133,62

    31. 12. 1986 DM 1684,57

    DM 1 684,57 2 449,05

    4 133,62

    31.12. 1987 DM 2500,--

    31.12. 1986 DM 2500,--

    IV. Sonstige Verbindlichkeiten

    Zusammensetzung: 1. erhaltene Mitgliedsbeitrge fr 1988 2. RM-Rechenzentrum 3. Lohnsteuer 1987 4. Frau Chr. Alijah, Bielefeld (DDR-Versand) 5. Umsatzsteuer

    31.12. 1987 DM 12 556,57

    31.12.1986 DM 3 127,62

    DM 9 135,-- 2 129,52

    676,75 421,-- 194,30

    12 556,57

  • 76 Finanzbericht

    Bi lanz zum 31. Dezember 1987

    AKTIVA

    A. Anlagevermgen I. Sachanlagen II. Finanzanlagen

    1. Beteiligungen 2. Wertpapiere des Anlagevermgens

    DM 0,--

    0,-- 194 763,75

    B. Umlaufvermgen I. Forderungen und sonstige Vermgensgegenstnde

    1. Forderungen an Mitglieder 2. Sonstige Forderungen aus Zinsabgrenzungen 3. Sonstige Forderungen

    1 515,-- 6 855,--

    22 017,--

    II. Kassenbestand, Postgiroguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten 1. Kassenbestand 2. Postgiroguthaben 3. Guthaben bei Kreditinstituten

    172,91 13 365,35

    100 250,16

    PASSIVA

    I. Vereinskapital

    II. Rcklagen 1. Sunkelpreis 2. Stresemannpreis 3. Omithologenpreis 4. IOC 1990 5. Tafelfonds 6. Forschungsfonds

    III. Rckstellungen 1. Beitragszahlungen lebenslngliche

    Mitglieder 2. 100. Jahrestagung 1987, Bonn 3. Ausschttung Sunkelpreis 4, Ausschttung Stresemannpreis 5. Ausschttung Ornithologenpreis 6. Sonstige Rckstellungen

    DM

    50 000,- 40 000,- 47 000,- 23 033,07 5 951,80 4 892,30

    53 073,- 12 266,-- 16 545,52 6 189,81 4 133,62 2 500,-

    [ j. Orn. 129

    1987 1986 DM DM

    1,--

    19 500,-- 166 763,75

    194 763,75 186 263,75

    2 685,-- 6 477,10

    25 333,70

    30 387,-- 34 495,80

    522,96 4 743,85

    34 090,14

    113 788,42 39 356,95

    338 939,17 260 117,50

    1987 1986 DM DM

    60 797,48 58 610,83

    50 000,-- 40 000,-- 37 000,--

    0,-- 951,80 461,84

    170 877,17 128 413,64

    51 208,-- 0,--

    10 575,46 3 997,38 1 684,57 2 500,--

    94 707,95 69 965,41

  • S.-Heft ] Finanzbericht 1988 ]

    IV. Sonstige Verbindlichkeiten 1. Vorauszahtungen von Mitgliedern 2. Sonstiges

    9 135,-- 3 421,57

    77

    1 872,-- 1 255,62

    12 556,57 3 127,62

    338 939,17 260 117,50

    Gewinn-/Verlustrechnung fr die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 1987

    1. Mitgliederbeitrge

    2. Erlse Friedlnder 3. Erlse Zeitschrift 4. Ertrge ungebundene Spenden 5. Ertrge Beihilfen 6. Zinsertrge Festgeld und Wertpapiere 7. Erlse Mahngebhren 8. Sonstige Ertrge (Beteiligungen, Spenden u. a.)

    1987 1986 DM DM DM

    125 505,50 130 828,20

    20 576,64 21 135,51 6 995,65 4 826,84 6 106,32 1 576,48 2 681,25 2 681,25

    11 437,05 3 582,19 469,61 391,15

    52 589,07 5 258,88

    100 855,59 39 452,30

    9. Auf-wendungen fr Journal 114 342,10 10. Nicht anrechenbare Vorsteuer 7 813,57 11. EDV-Kosten 7 088,42 12. Aushilfslhne 6 885,50 13. Porto 5 656,53 14. Kosten fr 100. Jahresversammlung 3 293,52 15. Zinsen lebenslngliche Mitglieder 3 005,-- 16. Zinsen Forschungsfonds 330,46 17. Beratungskosten 2 478,70 18. Bankgebhren 1 167,34 19. Beitrge 800,-- 20. Brobedarf 360,37 21. Tagungskosten 343,21 22. Telefon, Telegramme 296,95 23. Abschreibungen 1,-- 24. Sonstige Verwaltungskosten 570,70 25. Forschungskosten

    a) Erhhung Rcklagen fr gebundene Fonds 41 863,53 b) Erhhung Rckstellung fr gebundene Fonds 10 611,54 c) Beitrag fr 100. Jahrestagung 1988, Bonn 7 266,--

    226 361,09 170 280,50 140 867,71

    9 969,18 5 388,30 5 588,25 2 437,--

    2 898,-- 183,15

    2 494,-- 1 619,40 1 051,59

    652,03 3 016,10

    190,35

    214 174,44 176 355,06

    26. Gewinn/(Verlust) 12 186,65 (6 074,56)

  • 78 Finanzbericht

    Entwicklung der Finanzanlagen - - Wertpapiere - - 1987

    Nennwert Bilanzwert Zugang Abgang Bilanzwert Stckzahl Wertpapierbezeichnung 1.1.1987 1987 1987 31.12.1987

    [ j. Orn. 129

    Kurswert 31.12.1987

    1. (Depot-Nr. 1154 848 Allgemein - - Deutsche Bank Stuttgart) 5 000,-- 8 % BRD v. 79/2 4 545,--

    10 000,-- 8 % Bahn v. 79/89 9 065,-- 15 000,-- 71/4 % Bay. Hyp. R 21 14 940,-- I 000,-- 6 % Bay. Hyp. R 18 720,-- 3 000,-- 6 % Bay. Hyp. R 24 2 040,-- 7 000,-- 6 % Bay. Hyp. R 25 4 760,-- 4 000,-- 6 % Bay. Hyp. R 30 2 720,-- 5 Stck. Concentra-Anteile 116,45

    17 Stck. DIT Fondsanteile 797,30

    4 545,-- ( 5 285,--) 9 065,-- (10 560,--)

    14 940,-- (15 862,50) 720,-- (845, - - )

    2 040,-- ( 2 520,--) 4 760,-- ( 5 880,--) 2 720,-- ( 3 360,--)

    116,45 (141,05) 797,30 (957,44)

    39 703,75 , , 39 703,75 (45 410,99)

    Nennwert Bilanzwert Zugang (Abgang) Bilanzwert Kurswert Stckzahl Wertpapierbezeichnung 1.1.1987 1987 Flligkeit 31.12.1987 31.12.1987

    2. (Depot-Nr. 1154 848-01 Ornithologenpreis -- Deutsche Bank Stuttgart) 47 000,-- 3,5--8 % Bundesschatzbr. 37 000,-- 10 000,-- 1992 47 000,--

    3. (Depot-Nr. 1154 848-02 Stresemannpreis -- Deutsche Bank Stuttgart) 40 000,-- 3,5--8 % Bundesschatzbr. 40 000,-- , 1992 40 000,--

    4. (Depot-Nr. 1154 848-03 Sunkelpreis -- Deutsche Bank Stuttgart) 10 000,-- 5,5--9,5 % Bundesschatz. 10 000,-- , 1990 10 000,-- 10 000,-- 5,5--9,5 % Bundesschatz. 10 000,-- , 1990 10 000,-- 30 000,-- 71/4 % BRD-Obligation 85 30 060,-- , 1990 30 060,--

    50 060,--

    5. (Depot-Nr. 1154 848-04 IOC 90 -- Deutsche Bank Stuttgart) 18 000,-- 4--8 % Bundesschatzbr. 0, - 18 000,- 1993

    0,-- 18 000,--

    47 000,--

    40 000, - -

    10 000,-- 10 000,-- 31 755,--

    50 060,-- 51 755,--

    18 000,-- 18 000,--

    18 000,-- 18 000,--

Recommended

View more >