berufungsverfahren an fachhochschulen - gfhf.net .ap1: feldvorbe-reitungund sekund¤r-analyse...

Download Berufungsverfahren an Fachhochschulen - gfhf.net .AP1: Feldvorbe-reitungund Sekund¤r-analyse AP2:

Post on 28-Jan-2019

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

Berufungsverfahren an Fachhochschulen: Methodische Herausforderungen bei der Untersuchung der Bewerberlage, aktuelle Ergebnisse und hochschulpolitische Diskurse

Vortrag im Rahmen der 12. Jahrestagung der Gesellschaft fr Hochschulforschung (GfHf) 2017

Hannover, den 30. Mrz 2017Thorben Sembritzki & Lisa Thiele

2Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

Gliederung

1. Karriereweg FH-Professur

2. Aufbau des Projekts

3. Arbeitspaket 1: Experteninterviews

4. Arbeitspaket 2: Analyse von Berufungsakten

3Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

1. Karriereweg FH-Professur

Berufungsvoraussetzungen

Doppelqualifikation in Wissenschaft und Berufspraxis

Promotion, keine Habilitation

Je nach LHG 3-5 Jahre auerakademische Berufserfahrung

Fhigkeit zur anwendungsbezogenen Lehre

Kein klar vorgezeichneter Karriereweg

Beschftigungsbedingungen

Lehrdeputat von 18 SWS

Besoldung i.d.R. mit W2 (Universitt: i.d.R. W3)

Vermutung: Bewerbermangel an Fachhochschulen

Projekt Bewerberlage bei Fachhochschulprofessuren (BeFHPro)

4Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

2. Aufbau des Projekts BeFHPro

Bewerberlage: Bewerber(innen)-

mangel?

Welche Fcher sind besonders betroffen?

Mgliche Grnde und

Einflussfaktoren?

AP1: Feldvorbe-reitung und Sekundr-analyse

AP2: Doku-menten-

analyse von Berufungs-

akten

AP3: CV-Analyse von

neu-berufenen

FH-Professor-

(inn)en

AP4: Online-Befragung

neu-berufener

FH-Professor-

(inn)en

5Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

2. Aufbau des Projekts

Bewerberlage: Bewerber(innen)-

mangel?

Welche Fcher sind besonders betroffen?

Mgliche Grnde und

Einflussfaktoren?

AP1: Feldvorbe-reitung und Sekundr-analyse

AP2: Doku-menten-

analyse von Berufungs-

akten

AP3: CV-Analyse von

neu-berufenen

FH-Professor-

(inn)en

AP4: Online-Befragung

neu-berufener

FH-Professor-

(inn)en

6Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

3. Arbeitspaket 1

Bewerberlage: Bewerber(innen)-

mangel?

Welche Fcher sind besonders betroffen?

Mgliche Grnde und

Einflussfaktoren?

AP1: Feldvorbe-reitung und Sekundr-analyse

AP2: Doku-menten-

analyse von Berufungs-

akten

AP3: CV-Analyse von

neu-berufenen

FH-Professor-

(inn)en

AP4: Online-Befragung

neu-berufener

FH-Professor-

(inn)en

7Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

3.1Methodisches Vorgehen in Arbeitspaket 1

Aufarbeitung des Forschungsstands

Sekundranalysen aus dem LiBerTas-Projekt

Durchfhrung von 12 Expert(inn)en-interviews

AP1: Feldvorbe-reitung und Sekundr-

analyse

8Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

3.2 Zentrale Ergebnisse aus AP 1

berschaubarer Forschungsstand zum Karriereweg FH

Lebhafte Debatte ber Nachwuchsfrderung an FHs (z.B. Wissenschaftsrat, HRK, Bad Wiesseer Kreis, UAS7, Hochschulallianz fr den Mittelstand, GEW)

z.T. schon Aktivitten zur Strukturierung der Karrierewege (Landesfrderprogramme, Nachwuchsprofessuren an einzelnen Hochschulen)

Bundesforschungsministerin Wanka hat Frderprogramm fr 2018 angekndigt

9Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

3.2 Zentrale Ergebnisse aus AP 1

12 Experteninterviews mit Hochschulleitungen und hochschulpolitischen Akteuren

bereinstimmende Einschtzungen der Expert(inn)en:

Bewerbermangel bei der Besetzung von Professuren an Fachhochschulen.

Mehrmalige Ausschreibungen notwendig, um Professuren zu besetzen

Probleme betreffen insbesondere

Ingenieurwissenschaften

fachhochschulspezifische und neu akademisierte Fcher

Keine strukturierten Karrierewege

Attraktivittsprobleme der FH-Professur

10Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

4. Arbeitspaket 2: Berufungsakten

Bewerberlage: Bewerber(innen)-

mangel?

Welche Fcher sind besonders betroffen?

Mgliche Grnde und

Einflussfaktoren?

AP1: Feldvorbe-reitung und Sekundr-analyse

AP2: Doku-menten-

analyse von Berufungs-

akten

AP3: CV-Analyse von

neu-berufenen

FH-Professor-

(inn)en

AP4: Online-Befragung

neu-berufener

FH-Professor-

(inn)en

11Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

4.1 Methodisches Vorgehen in Arbeitspaket 2

Einladung an 104 Hochschulen zur Mitwirkung (Aufrufe ber BMBF, HRK, Landesrektorenkonferenzen)

Versand eines Excel-Datenerhebungsbogens und einer zugehrigen Handreichung zur Datenerhebung; Aufwands-entschdigung

Bereinigung, Plausibilisierung und Zusammenfhrung der gelieferten Daten

Datenauswertungen

AP2: Dokumen-tenanalyse

von Berufungs-

akten

12Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

Erhebungsbogen fr Berufungsakten Fach und Fchergruppe der Professur

Hufigkeit der Ausschreibung, Dauer der Verfahren, Grnde fr erneute Ausschreibung

Merkmale der Professur: spezielles Profil, Besoldungshhe, etc.

Bewerber(innen): Anzahl, Geschlecht, Promotion, Habilitation, auerhochschulische Berufserfahrung

Grnde fr Bewerberausschluss: formale Grnde, Bewerbung von sich aus zurckgezogen, etc.

Zahl eingeladener Bewerber(innen), Umfang der Empfehlungslisten fr Berufung, etc.

Status des Verfahrens: Stellenbesetzung geglckt?

13Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

4.2 Zentrale Ergebnisse aus AP 2

Ausschreibungen im Zeitraum von 7/13 bis 6/15

Daten zu 773 Berufungs-verfahren von 41 staatlichen Fachhochschulen

Auswertung nach Fchergruppen, Ost/West, Bundeslndern, Metropolregionen

0

0

2

25

29

30

30

31

33

40

60

73

92

93

113

122

Hamburg

Saarland

Thringen

Sachsen

Brandenburg

Rheinland-Pfalz

Mecklenburg-Vorpommern

Bremen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Bayern

Baden-Wrttemberg

Hessen

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Berlin

14Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

15Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

Ausschreibungen nach Fchergruppen (in %)

39

18

13

11

5

4

22

2 2 Ingenieurwissenschaften

Wirtschaftswissenschaften

Gesellschafts- undSozialwissenschaften, Sport

Mathematik, Informatik

Gesundheitswesen

Musik, Kunst, Gestaltung

Naturwissenschaften

Agrar- und Forstwissenschaften

Rechtswissenschaften

Sprach- und Kulturwissenschaften

16Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

Bewerberzahl nach Fchergruppen (AM)

15

18

18

21

24

24

24

25

25

35

Gesundheitswesen

Ingenieurwissenschaften

Agrar-, Forstwissenschaften

Rechtswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften

Sprach-, Kulturwissenschaften

Mathematik, Informatik

Naturwissenschaften

Gesell.-,Sozialwiss., Sport

Musik, Kunst, Gestaltung

17Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

Profil der Bewerber(innen) nach Fchergruppen (in %)

81 8075 73 71 71

65 65 64

14

63

47

57 56

48

55 54 5457

79

23 24

42

13

38

45

1814

23

37

Mit Promotion Mit auerhochschul. Berufserfahrung Anteil Frauen

18Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

Hufigkeit der Ausschreibungen nach Fchergruppen (in %)

55

66

70

58

68

63

68

67

88

97

27

23

22

26

25

32

26

29

13

3

9

8

5

11

7

5

5

4

6

3

3

2

Ingenieurwissenschaften

Wirtschaftswissenschaften

Gesundheitswesen

Agrar-, Forstwissenschaften

Mathematik, Informatik

Naturwissenschaften

Rechtswissenschaften

Gesell.-,Sozialwiss., Sport

Sprach-, Kulturwissenschaften

Musik, Kunst, Gestaltung

1 2 3 4 5 und mehr

19Berufungsverfahren an Fachhochschulen (BeFHPro)

Hufigkeit der Ausschreibungen nach Fchergruppen (in %)

55

66

70

58

68

63

68

67

88

97

27

23

22

26

25

32

26

29

13

3

9

8

5

11

7

5

5

4

6

3

3

2

Ingenieurwissenschaften

Wirtschaftswissenschaften

Gesundheitswesen

Agrar-, Forstwissenschaften

Mathematik, Informatik

Naturwissenschaften

Rechtswissenschaften

Gesell.-,Sozialwiss., Sport

Sprach-, Kulturwissenschaften

Musik, Kunst, Gestaltung

1 2 3 4 5 und mehr