Aufnahme Information & Kontakt - ?· Aufnahme Die TEA richtet sich an alle, die Freude am pädagogischen…

Download Aufnahme Information & Kontakt - ?· Aufnahme Die TEA richtet sich an alle, die Freude am pädagogischen…

Post on 23-Nov-2018

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • AufnahmeDie TEA richtet sich an alle, die Freude am pdagogischen Handeln haben und die aufgrund ihrer Lebenssituation eine Ausbildung in Teilzeit bevorzugen.

    Hierzu zhlen:sogenannte Quereinsteiger; Menschen, die z. B.

    einen anderen Beruf ausgebt haben nach einer beruflichen Pause eine sozialpdagogische

    Ttigkeit anstreben die ein Studium begonnen haben, sich aber beruflich

    neu orientieren wollenund Absolventinnen und Absolventen der Hheren Berufs-fachschule fr Sozialassistenz.

    Aufnahmevoraussetzungen ein mittlerer Bildungsabschluss oder ein als gleichwer-

    tig anerkannter Abschluss ein erfolgreicher Abschluss der zweijhrigen Hheren

    Berufsfachschule fr Sozialassistenz oder der Nachweis von gleichwertigen Qualifikationen wie z. B. (Fach-)Abitur plus sozialpdagogisches Praktikum (drei Mona-te in Vollzeit)

    Im Zweifelsfall fragen Sie bitte direkt in der Fachschule nach; wir beraten Sie gern.

    Ausbildungsumfang, Kosten wchentlicher Unterricht an drei Tagen pro Woche bis

    max. 14.30 Uhr (Schulferien ausgenommen) einjhriges Berufspraktikum im 4. Jahr (an fnf Tagen

    pro Woche) monatliches Schulgeld: 70 Euro einmalige Prfungsgebhr: 25 Euro einmalige Gebhr fr das Berufspraktikum: 160 Euro Lehr- und Lernmittel weitgehend unentgeltlich; Kosten

    fr Exkursionen und Studienfahrt; ggf. Materialkosten Die Ausbildung kann nach dem BAfG, Aufstiegs-BAfG oder ber einen Bildungsgutschein gefrdert werden. Auch knnen Sie das hessenweite Schlerticket nutzen.

    Bewerbungen jederzeit mglich

    Teilzeit-Ausbildungzum/r staatlich

    anerkannten Erzieher/in

    Information & Kontakt

    Fr Informationen wenden Sie sich bitte gern an:

    Evangelisches Frbelseminar KasselAnnette HuhntKoordinatorin TEA Sternbergstrae 2934121 KasselTel.: 0561 81640-0E-Mail: a.huhnt@ev.froebelseminar.de

    Evangelisches Frbelseminar KorbachMartina UmbachKoordinatorin TEAWestwall 2034497 KorbachTel.: 05631 50508-0E-Mail: m.umbach@ev.froebelseminar.de

    www.froebelseminar.de

    Evangelisches Frbelseminarder Diakonie Hessen Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen Waldeck e.V.Staatlich anerkannte Fachschule fr SozialwesenFachrichtungen Sozial- und HeilpdagogikHhere Berufsfachschule fr SozialassistenzDirektor: Prof. Dr. Freimut Schirrmacher

    Ausbildungssttte mit Tradition: Seit 1890 werden am Evangelischen Frbelseminar sozialpdagogische Fachkrfte ausgebildet.

    EvangelischesFrbelseminar

    der Diakonie Hessen

    DiakonieStand: November 2017

    Foto

    s: F

    otol

    ia, T

    hink

    stoc

    k

  • Erzieher/innen-Ausbil-dung in Teilzeit (TEA)Optimale Vereinbarung von Beruf, Ausbildung und Familie

    Die staatlich anerkannte Fachschule fr Sozialwesen, Fach-richtung Sozialpdagogik, bietet an ihren Standorten Kassel und Korbach die Teilzeit-Ausbildung zum/r Erzieher/in an.

    Auf der Grundlage einer fundierten Breitband-Ausbil-dung ist die sptere berufliche Ttigkeit in vielfltigen Ar-beitsfeldern mglich: in Krippe, Kita, Hort, Jugendhilfe oder in Einrichtungen fr Menschen mit Beeintrchtigungen.

    Die Teilzeit-Ausbildung erstreckt sich ber vier Jahre.

    Der theoretische Teil an der Fachschule dauert drei Jah-re und erfolgt in Form von Seminaren und Lehrveranstal-tungen an drei Tagen pro Woche. Ideal zur Vereinbarkeit von Beruf, Ausbildung und Familie ist die Unterrichtszeit bis max. 14.30 Uhr.

    Praktika begleiten den Fachunterricht und ermglichen eine intensive Theorie- und Praxisvernetzung.

    Im 4. Jahr wird ein einjhriges Berufspraktikum in ei-nem selbstgewhlten sozialpdagogischen Arbeitsbereich mit Begleitunterricht absolviert und mit einer Prfung zur staatlichen Anerkennung abgeschlossen.

    Das Evangelische Frbelseminar zhlt zu den grten und konzeptionell vielfltigsten sozialpdagogischen Aus-bildungssttten in Hessen. Gem unseres Namensgebers Friedrich Frbel, dem Begrnder des Kindergartens, zielt die Ausbildung auf die Entwicklung qualifizierter Fachkrf-te, die in der Praxis ihre pdagogisch-methodische Kompe-tenz einbringen.

    Unsere Basis ist der evangelische Glaube und seine dia konische Tradition. Als einladende und inklusive Aus-bildungssttte heien wir Mnner und Frauen aller Glau-bensrichtungen als Studierende willkommen

    Modularisierte Ausbildung

    Unser besonderes Konzept besteht in einer modulari-sierten Erzieher/innen-Ausbildung, die u. a. durch mo-dulgebundene Praktika die Theorie-Praxisvernetzung untersttzt. Wissenschaftsbasiert, ganzheitlich und dialogisch wird eine ausgeprgte sozialpdagogische Fachlickeit mit hohem Reflexionsvermgen und professioneller Hand-lungsfhigkeit ermglicht.Durchgehend findet eine intensive Lernbegleitung in Form von Mentoring statt.

    Module

    M 1:Professionalitt und Berufsidentitt

    M 2a: Theorien menschlicher Entwicklung und des Lernens in ihrer Bedeutung fr Bildungs- und Erziehungsprozesse

    M 2b: Theorien und Konzepte sozialpdagogischen Handelns in Gruppen

    M 3a: Beobachtung, Analyse und Dokumentation von Kom-petenzen und Ressourcen sowie Entwicklung von pd-agogischen Handlungsperspektiven

    M 3b: Lebenswelten, Familie und Diversitt wahrnehmen, verstehen und Inklu-sion frdern

    M 4a: Grundlagen und Medien sozi-alpdagogischen Handelns

    M 4b: Bildungsprozesse planen und gestalten

    M 5: Erziehungs- und Bildungspartnerschaften gestalten und bergnge untersttzen

    M 6: Sozialwissenschaftliche und rechtliche Grundlagen sozial pdagogischen Handelns im Team

    M 7a/7b: Praxisfelder der Sozialpdagogik

    M 8a: Kommunikation und Interaktion: Deutsch

    M 8b: Wissenschaftliches Arbeiten und forschendes Lernen

    M 8c: Kommunikation und Interaktion: Englisch

    M 9: Religion und Religionspdagogik

Recommended

View more >