anpfif f - düneberger sportverein 1919 · 2020. 9. 29. · nächstes heimspiel: 25.10. gegen...

Click here to load reader

Post on 27-Jan-2021

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • ANPFIFFOffizielle Stadionzeitung d

    es Düneberger Sportvereins von 1919 e.V.

    WIR SIND BEREIT!2. Spieltag: Düneberger SV – SVNA 1 Samstag | 3. Oktober | 15 Uhr | Grünhof-Westerheese !

    d y n a m i s c h . s o z i a l . v e r b u n d e n . duenebergersv.de

    Ausgabe 120/21

    Foto: Henrick Vahlendieck

  • Keil 22 • 21502 Geesthacht • � (04152) 9162414 • www.mykonos-geesthacht.de

    vom Silberberg

    2 Minuten

    12 jahre

    lsk-glinde.de

    • Direkt- und Sonderfahrten• Kurierfahrten• Messe- und Montageservice• Kühltransporte• Kühltruhen-Aufbau

    Seit 2008 für Sie unterwegs!

    INDIVIDUELL, KREATIV, SCHLAGFERTIG!Wir machen Sie zum Spitzenreiter in Ihrer Disziplin.

    IDEEN UND LÖSUNGEN FÜR IHREN ERFOLGwww.context-werbung.de | ✆ 04152 886400

  • Liebe Gäste, liebe Düneberger Fans,

    ich begrüße euch ganz herzlich zum heutigen Punktspiel in der Landesliga Hansa. Unser heutiger Gegner ist die Mannschaft vom SVNA mit ihrem Trainer Daniel Andrade Granados. Herzlich willkommen zum ersten Heim-spiel an einem eher ungewöhnlichen Ort. Durch die Sanierungsarbeiten am heimischen Silberberg, spielen wir heute im schönen Stadtteil Grünhof an der Westerheese.

    Heute treffen zwei Teams aufeinander, die am 22. Spieltag und somit dem letzten Spieltag, der durch die Corona Pandemie abgebrochenen Saison, auf Platz 14 und 15 standen und somit abgestiegen wären. Auf dem außer-ordentlichen Verbandstag des HFV wurde dann mehrheitlich entschieden, dass es keine Absteiger geben wird…….Glück gehabt!

    Unser DSV hat sich zur neuen Saison mit drei hochkarätigen Spielern verstärkt, von der TuS Dassendorf kommen Joe Warmbier und Pascal Nägele und mit Sandro Schraub, vom SV Altengamme ein echter Torjäger der Landesliga Hansa.

    In diesem Sinne wünsche ich allen Zuschauern ein spannendes Spiel und beiden Mannschaften mehr Glück als in der letzten Saison.

    Thomas Josteit Leiter Abt. Fußball Impressum:

    Düneberger Sportverein von 1919 e.V.

    Silberberg 1121502 Geesthacht

    Tel.: 04152 4301Fax: 04152 878196

    [email protected] Bürozeiten:Mittwoch 15:00 – 17:00 UhrDonnerstag 18:00 – 19:30 Uhr Layout und Druck: Context Werbeagentur Ideen und Lösungen GmbH

    WIR SIND VOR HAMBURG. SEIT 1919

    ANPFIFF AM SILBERBERG

    Ausblick1. Herren Nächstes Heimspiel: 24.10. gegen Oststeinbek 1

    Nächstes Auswärtsspiel09.10. gegen Rahlstedt 1

    2. HerrenNächstes Heimspiel: 25.10. gegen Glinde 2

    Nächstes Auswärtsspiel09.10. gegen ETSV Hamburg 2

    3. HerrenNächstes Heimspiel: 23.10. gegen Grünhof-Tesperh. 1

    Nächstes Auswärtsspiel11.10. gegen Einigkeit 2

  • www.eisenbeiss-schetler.de

    Unsere Erfahrung für Ihre Immobilie

    Seit über 25 Jahren in Geesthacht und Umgebung

    Torhüter:

    1 Pascal Treichel

    21 Domenic Kikillus

    Feldspieler:

    2 Marvin Blöh

    3 Timur Levin Demirhan

    4 Serhat Aba

    5 David Özcerkes

    6 Maximilian Gransow

    7 Kevin Hoffmann

    8 Jannik Wöhl

    9 Dennis Utecht

    10 Pascal Nägele

    11 Moyed Fathe Elghrari

    12 Julian Utecht

    13 Jan Marc Fick

    14 Bismellah Aryobi

    15 Tolga Cosgun

    16 Paul Antonio Jürss

    17 Joscha Behrens

    18 Joe Martin Warmbier

    19 Sandro Schraub

    20 Michel Siepelt

    22 Morris Pytlik

    23 Gürkan Tunc

    24 Kayhan Rezazadeh

    25 Fabian Heidmann

    28 Timo Ludwig

    30 Joel Niklas Roemer

    Lucas Gottschalg

    Anil Karabey

    Timo Lübbers

    Trainer: Dennis Tornieporth

    Co-Trainer: Jörn Basenau

    Torwarttrainer: Torben Puttfarken

    Ligaobmann: Andreas Kreutzer

    UNSER LIGA-TEAM

    Foto: Henrick Vahlendieck

  • Quelle: www.fussball.de

    Düneberger SV SVNA 1.10 Platz 17

    0 Punkte 0

    N Trend N

    4:5 Tore 0:4

    SANDRO SCHRAUB (2) Bester Torjäger 2 0 0 Karten 4 0 0

    SO SIEHT’S AUS!

  • Bertin, Berlin ... wir fahren nach Berlin!

    AUSWÄRTSSIEG IM POKAL!Vorwärts /Wacker Billstedt - Düneberger SV 2:3

    Foto

    s: H

    enric

    k Va

    hlen

    diec

    k

  • AUSWÄRTSSIEG IM POKAL!

    #SIEGERLÄCHELN Telefon (04152) 61 31www.kfo-geesthacht.de

  • Anlässlich des offiziellen DSV-Fototermins wurden Mitte September die Neuzugänge der Ligamannschaft zur Saison 2020/21 vorgestellt. Darunter befinden sich einige Hochkaräter wie P. Nägele, J. Warmbier und S. Schraub.

    Ziel ist eine funktionierende und harmonische Mischung aus erfahrenen Spielern und hoffnungsvollen Talenten zu bilden. Die Ambition dieser Saison ist das Erreichen der Aufstiegsrunde.

    Hinten v.l.n.r. Pascal Nägele (TuS Dassendorf), Sandro Schraub (SV Altengamme), Maximilian Gransow (SVCN), Serhat Aba (ETSV), Timo Lübbers (FSV Geest-hacht), Jan-Marc Fick (SCVM), Timur Levin Demirhan (DSV III), Joe Warmbier (TuS Dassendorf).

    Vorne v.l.n.r. Paul Antonio Jürß (TSV Buchholz), Joel Niklas Roemer (SVCN), Pascal Treichel (Büchen-Sie-beneichen), Julian Utecht (TuS Dassendorf), Kayhan Rezazadeh (Hamburger SV).

    UNSERE NEUZUGÄNGEEine vielversprechende Mischung

  • Der alte Kunstrasen ist aufgerollt, jetzt geht es zügig voran. Der neue Rasen wird jetzt nach und nach verlegt, der Quarzsand aufgefüllt und neue Tore aufgestellt. Die Fertigstellung ist aktuell geplant für den 05. Oktober 2020. In der Folgewoche finden noch Feinarbeiten statt und die Beregnungsanlage wird installiert und freigegeben.

    Im Zuge des Neubaus werden die Tartanbahnen neben dem Platz erneuert sowie ein neues Geländer auf der Seite Langer Kamp gebaut. Auch wird der Kunstrasen im Soccercourt neu verlegt und neue Tore am Platz aufgestellt. Nebenbei wird auch der neue Abstellplatz für die beweglichen Tore komplettiert. Finale Fertigstel-lung aller Arbeiten wird in den Herbstferien sein.

    Hintergrundinfo zum Rasen: in der Sitzung des Ausschusses „Bildung und Sport“ im August 2019 wurde einstimmig entschieden, den Silberberg mit

    einem neuen Kunstrasenbelag auszustatten. Der aktuelle Belag (Baujahr 2008) ist trotz guter Pflege der Stadt bedingt durch intensive Nutzung durch Schule und Verein nach 12 Jahren „hinüber“.

    Mittlerweile haben sich auf dem Platz flächendeckend Granulatklumpen gebildet. Diese kleben an den Fußball-schuhen, werden vom Platz weggetragen und tragen über Duschen und Kanalisation zur Mikroplastikproble-matik bei. Dieses Problem wird der neue Belag lösen: er basiert auf Quarzsandfüllung.

    Bei den Fasern des neuen Belages hat sich der Ausschuss für die teurere Variante (sog. „eng getuftete Verwebung“) entschieden. Diese bietet höhere Spielqua-lität, verminderte Verletzungsgefahr und eine längere Nutzungsdauer.

    UNSERE NEUZUGÄNGEDer neue Kunstrasen rollt an

  • TABELLEN 1. Herren: Saison 20/21 Landesliga Hansa

    Platz Verein Spiele S U N Torverhältnis ± Punkte

    1. SV Altengamme 1 1 0 0 5:1 4 3

    2. FC Türkiye 1 1 0 0 4:0 4 3

    3. V/W Billstedt 04 1 1 0 0 4:1 3 3

    4. ASV Hamburg 1 1 0 0 3:1 2 3

    5. SC Condor 1 1 0 0 2:0 2 3

    6. TuS Berne 1 1 0 0 5:4 1 3

    7. Voran Ohe 1 1 0 0 2:1 1 3

    7. Oststeinbeker SV 1 1 0 0 2:1 1 3

    9. Ahrensburger TSV 0 0 0 0 0:0 0 0

    10. Düneberger SV 1 0 0 1 4:5 -1 0

    11. SV Bergstedt 1 0 0 1 1:2 -1 0

    11. Bingöl 12 1. 1 0 0 1 1:2 -1 0

    13. Dersimspor 1 0 0 1 1:3 -2 0

    14. Rahlstedter SC 1 0 0 1 0:2 -2 0

    15. FTSV Altenwerder 1 0 0 1 1:4 -3 0

    16. Klub Kosova 1 0 0 1 1:5 -4 0

    17. SVNA 1 0 0 1 0:4 -4 0

    2. Spieltag 2020/21

    Datum Uhrzeit Heim – Gast02.10.2020 19:00 Dersimspor 1.– Ahrensburg 1.

    02.10.2020 19:30 Oststeinbek 1. – Condor 1.03.10.2020 13:30 FC Türkiye 1. – Rahlstedt 1.

    03.10.2020 15:00 Düneberg 1. – SVNA 1.

    03.10.2020 15:00 Altengamme 1. – Voran Ohe 1.

    04.10.2020 10:45 Altenwerder 1 – Tus Berne 1.

    04.10.2020 15:00 Bergstedt 1. – Kosova 1.

    04.10.2020 15:00 FC Bingöl 12 1. – ASV Hamburg 1.Vorw. Wacker 1. SPIELFREI

  • 2. Herren: Saison 20/21 Kreisliga 3

    Platz Verein Spiele S U N Torverhältnis ± Punkte

    1. Atlantik 97 1 1 0 0 7:2 5 3

    2. SC V. M. III 1 1 0 0 6:2 4 3

    3. SC Wentorf II 1 1 0 0 4:1 3 3

    4. TSV Reinbek 1 1 0 0 3:0 3 3

    5. Düneberger SV II 1 1 0 0 3:2 1 3

    6. SV Altengamme II 1 0 1 0 2:2 0 1

    6. Dassendorf II 1 0 1 0 2:2 0 1

    8. TSG Bergedorf 0 0 0 0 0:0 0 0

    8. Curslack-N. II 0 0 0 0 0:0 0 0

    8. FC Bergedorf 85 0 0 0 0 0:0 0 0

    8. Eisenb. Hamburg II 0 0 0 0 0:0 0 0

    12. SV Börnsen II 1 0 0 1 2:3 -1 0

    13. FC Lauenburg 1 0 0 1 1:4 -3 0

    14. TSV Glinde II 1 0 0 1 0:3 -3 0

    15. ASV Bergedorf 85 II 1 0 0 1 2:6 -4 0

    16. TuS Aumühle 1 0 0 1 2:7 -5 0

    2. Spieltag 2020/21

    Datum Uhrzeit Heim – Gast25.09.2020 19:00 ETSV Hamburg 2. – TSG Bergedorf 1. 25.09.2020 19:30 Atlantik 97 1. – Aumühle 1. 25.09.2020 20:00 SC V. M. 3. – ASV Bergedorf 85 2.26.09.2020 12:00 Börnsen 2. – Düneberg 2.27.09.2020 11:00 Dassendorf 2. – Altengamme 2.27.09.2020 13:00 Glinde 2. – Reinbek 1.27.09.2020 15:00 FC Bergedorf 85 1. – Curslack-Neuengamme 2.27.09.2020 15:00 SC Wentorf 2. – FC Lauenburg 1.

  • Platz Verein Spiele S U N Torverhältnis ± Punkte

    1. VfL Lohbrügge II 1 1 0 0 3:0 3 3

    2. Voran Ohe II 1 1 0 0 3:1 2 3

    3. Bergedorf-West 1 1 0 0 2:0 2 3

    3. Oststeinbek III 1 1 0 0 2:0 2 3

    5. SC Wentorf III 1 1 0 0 3:2 1 3

    6. FSV Geesthacht II 1 0 1 0 2:2 0 1

    6. MSV Hamburg III 1 0 1 0 2:2 0 1

    6. SVNA II 1 0 1 0 2:2 0 1

    6. Altengamme III 1 0 1 0 2:2 0 1

    10. Einigkeit II 0 0 0 0 0:0 0 0

    10. SV Wilhelmsburg III 0 0 0 0 0:0 0 0

    12. VfL Grünhof-Tesp. 1 0 0 1 2:3 -1 0

    13. Escheburger SV 1 0 0 1 1:3 -2 0

    14. Schwarzenbek II 1 0 0 1 0:2 -2 0

    14. Düneberg III 1 0 0 1 0:2 -2 0

    16. SV Hamwarde II 1 0 0 1 0:3 -3 0

    3. Herren: Saison 20/21 Kreisklasse 2

    2. Spieltag 2020/21 Kreisklasse 2

    Datum Uhrzeit Heim – Gast02.10.2020 20:15 Düneberg 3. – Lohbrügge 2.03.10.2020 15:30 Escheburg 1. – SVNA 2. 04.10.2020 10:30 MSV Hamburg 3. – Oststeinbek 3. 04.10.2020 12:00 FSV Geesthacht 2. – Altengamme 3.04.10.2020 12:00 Hamwarde 2. – Einigkeit 2. 04.10.2020 12:00 Schwarzenbek 2. – Voran Ohe 2.

    04.10.2020 12:30 SV Wilhelmsburg 3. – Grünhof-Tesperhude 1.

    04.10.2020 14:00 SC Wentorf 3. – Bergedorf-West 1.

    TABELLEN

  • Hans BurthImmobilienvermittlung

    [email protected] 0172 7828208Individuell. Zuverlässig. Kompetent.

    Ihr Vorhaben

    Unsere Erfahrung

    Der gemeinsame Erfolg

    Voll reingehängt !

    www.roeder-waescherei.de

    Jetzt sind wir dran.

    Ticketvergabe bei HeimspielenWährend der Wettbewerbs-, Pokal- und Testspiele gelten am Silberberg und Westerheese die veröffentlichten Corona- und Hygiene-Regeln laut DSV-Hygienekonzept. Der Kiosk ist nach Möglichkeit geöffnet, dort gelten die üblichen Hygienevorschriften. Den Anweisungen des Kioskpersonals ist Folge zu leisten.

    Die Zuschauerkapazität beträgt derzeit 80 Zuschauer (50 Heim und 30 Gäste). Gästezuschauer haben sich vorab bei den jeweiligen Mannschaftsverantwortlichen anzumelden. Dieser ist für die erste Herrenmannschaft (Landesliga):

    Andreas Kreutzer (mail: [email protected])

    Für die anderen Herrenmannschaften finden Sie die Kontaktpersonen (Trainer) auf deren jeweiliger Webseite auf dieser Homepage.

    Es wird auch allen Dünebergern empfohlen, sich zu Heimspielen anzumelden, da nach Erreichen der Zu-schauerkapazität kein Einlass mehr gewährt wird.

    Alle Zuschauer haben den Kontaktbogen vor Betreten der Anlage wahrheitsgemäß auszufüllen oder idealerwei-se bereits vorab ausgefüllt mitzubringen.(Download-Link zum Kontaktbogen auf unserer Website www.duenebergersv.de/fussball/fussball-news)

    Für Jugendspiele reichen ausgefüllte Erhebungsbögen, eine Voranmeldung der Zuschauer ist nicht nötig. Für eventuelle Rückfragen zum Jugendbereich stehen Tho-mas Utecht (mail: [email protected]) oder die je-weiligen Jugendtrainer (siehe Webseiten) zur Verfügung.

  • PERSÖNLICH UND PRIVAT

    Geburtstag/-ort:07.11.1993 in Hamburg.

    Beruf/Hobbies:Baugruppenmechaniker / Fußball, Fitness, Tauchen

    Lebensmotto:„Lebe dein Leben ohne Stress“

    Als kleiner Junge wollte ich gerne werden:Polizist

    Mein Traum:Ein glückliches und gesundes Leben.

    Ich freue mich riesig über:Gutes Essen

    Ich ärgere mich besonders über:Schlechtes Essen, Arroganz.

    Ich habe eine Schwäche für:Raffaello

    Tränen kann ich lachen über:Andere Menschen

    Lieblingsmusik:Habe ich nicht

    Meine größten Erfolge:Die zwei Aufstiege hintereinander.

    Meine größte sportliche Enttäuschung:Noch keine prägende Enttäuschung erlebt

    Meine schlimmste Verletzung: Patellasehnenentzündung

    Ich spiele beim DSV weil:es mein Heimatverein ist.

    Zuletzt spielte ich bei:Hamwarde

    Mein Traumverein:Ich habe keinen Traumverein.

    Unsere „DSV-STARS“: Michel Siepelt Präsentiert von:

    Foto

    s: H

    enric

    k Va

    hlen

    diec

    k

  • EINFACH MAL KOMMEN LASSEN !

    www.fein-gemacht.de ✆ (04152) 24 02

    • Belegte Brötchen• Voss-Häppchen• Fingerfood• kalte Platten

    • Buffets• Braten mit Beilagen• Traditionsgerichte • Suppen und vieles mehr ...

  • D�r D�V b�d�n�t s�c� b�i s�i�e� S�o�s�r�n�

    Der TelefonladenGeesthacht

    EFESPizza & Döner Service

    Malerei Wachowitz

    F S

    FRANK STEFFENHerrenfriseur

    Seit 1907

    Hans BurthImmobilienvermittlung

  • Straßenbau • Tiefbau • IngenieurbauSeit 1994 zeigen wir regionale Präsenz, verbunden mit großer Leistungsfähigkeit und hohem persönlichen Engagement bei der Durchführung von Bauvorhaben, ergänzt durch ein flexibles Netzwerk von kompetenten Partnern und Lieferanten.

    Frohnauer Straße 11 • 21502 GeesthachtTelefon: 04152 - 88 51 7- 0 • Fax: 04152 - 88 51 [email protected] www.geestra-bau.de

    Klimaschutz geht nur gemeinsam. Unsere Kunden machen‘s möglich.

    Besuchen Sie uns auf:www.stadtwerke-geesthacht.de

    Pro Jahr mehr als 20.000 Tonnen CO2 einsparen: Mit unserem Ökostrom aus 100 % Wasserkraft kein Problem.

    Zuhause für gutes Klima sorgen: Effizient mit Photovoltaik, E-Mobilität und innovativen Wärmelösungen.

    Auf der sicheren Seite: Mit Fairness und Transparenz engagiert für die Region handeln.

  • Osterkamp 3321502 Geesthacht

    Tel.: 04152 / 84774 - 89Fax.: 04152 / 84774 - 88

    e-mail: [email protected]: http://www.Space-Computer.net

    GmbH

    • Computer & Server

    • Netzwerke

    • Hardware-Firewall

    • Warenwirtschaftsysteme

    • Bürokommunikation

    • TK-Anlagen

    • Alarm und Viedeoüberwachung

    Authentische thailändische Küche Am Casinopark 14

    21465 Wentorf bei Hamburg Tel.: 040-24895399

    Als weitere Verschönerungsarbeit am Silberberg hat sich Daniel Giese den Vorplatz des Kiosks vorgenommen. In tagelanger mühevoller Arbeit hat er in der Augusthitze eine Reihe von toll aussehenden Tischen und Bänken nach eigenen Plänen zusammengebaut und gestrichen.

    Nach schweißtreibender Arbeit kann sich der Platz jetzt wirklich sehen lassen.Er bietet unse-ren Kioskgästen jetzt einen gemütlichen Anlauf-punkt.

    Der ganz besondere Dank des DSV geht an den Toom Baumarkt Geesthacht und seinen Inhaber Udo Sill.

    Herr Sill hat dem DSV selbstlos Material und Far-ben für mehrere hundert Euro gespendet. Ohne diese Leistung wäre die Arbeit nicht möglich gewesen.

    Neue Gemütlichkeit am Silberberg

  • Jahreshauptversammlung 2020:

    Ein motiviertes Team mit vielen IdeenAm 10. September 2020 fand die coronabedingt verschobe-ne Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins im Geest- hachter Oberstadttreff statt. Geehrt wurde Rainer Kühnel, der jahrelang als Jugendleiter und die letzten vier Jahre als zweiter Vorsitzender erfolgreich tätig war.

    Er hat während dieser Zeit den DSV maßgeblich geprägt und wird immer Teil der DSV-Familie bleiben. Nachfolger als 2. Vorsitzender ist Thomas Nowottnick. Thomas Nowottnick war jahrelang erfolgreicher 2.Vorsitzender beim SC Schwar-zenbek und hat als Geesthachter Unternehmer zahlreiche Kontakte zur regionalen Wirtschaft. Schwerpunkt seiner Tä-tigkeit wird das Marketing/Sponsoring der ersten Herren des DSV sein. „Ich freue mich auf die Aufgabe, sehe im Verein sehr gesunde Strukturen, ein motiviertes Team, ambitionierte Sportler und ein großes Entwicklungspotenzial“. Unterstützt wird Thomas in der Geschäftsleitung durch den ersten Vor-sitzenden Karsten Wachowitz, den Kassenwart Jörg Peter-sen und Jens Kalke als Schriftführer.

    Bereits am Freitag, den 04.09.2020, fand die Jahreshaupt-versammlung der Fußballabteilung am gleichen Ort statt. Geehrt wurden für eine 25-jährige Mitgliedschaft Sascha Kosczowsky, Joachim Surek und Horst Wieck.

    Neu im Vorstandsteam sind Franco Rocker, 1. Schiedsrichterobmann, Thomas Utecht, 1. Jugend-leiter, Dirk Arenz, 2. Jugendleiter und Erdinc „Scho-ko“ Özer, 2. Ligaobmann. Zu Kassenprüfern wurden Robert Waehnke und Michael Meyn gewählt. Fuß-ballobmann und damit Leiter der Abteilung bleibt Thomas Josteit.

    Die Geschäftsführung des DSV freut sich auf die neuen Aufgaben. V.l.n.r. Jens Kalke, Thomas Nowottnick, Karsten Wachowitz, Jörg Petersen.

    100+ Jahre = 100% Solidarität:

    Ein fettes Danke an alle DSV-Mitglieder Das Corona-Virus treibt immer noch unser gesamtes gesellschaftliches Leben, auch unseren Verein trifft es direkt ins Herz. Vieles, was in den vergangenenJahren liebgewonnen wurde und normal erschien, ist im Frühjahr ins Wanken geraten: der Weg unserer Fußballer zum Sportplatz, unsere Trainingseinheiten der Turner, Fitnesssportler und Karatekas, Treffen unsererFreizeitsportler, das gesellige Miteinander, der freund-schaftliche Schnack, der sportliche Wettbewerb. Dies alles ist auch heute nur unter Einschränkungen möglich und wird auf Sicht auch so bleiben.

    In diesen schwierigen Zeiten senden die DSV-Mitglieder ein starkes Zeichen der Gemeinsamkeit. Der DSV hat im zweiten und dritten Quartal regulär die Beiträgeeingezogen. Dieses war nötig, um das Vereinsleben am Laufen zu halten. Rechnungen und externe Partner müssen bezahlt werden, die Fixkosten laufen weiter und unsere Trainer und Übungsleiter sind teilweise auf dieZuwendungen des Vereins angewiesen.

    Alle Mitglieder haben sich in dieser Situation zu 100% solidarisch gezeigt.

    Keine Beiträge wurden zurückgebucht, trotz Mangel an sportlichen Angeboten, es gibt keine einzige Kündigung. Einige Übungsleiter verzichteten pro-aktiv auf ihreAufwandsentschädigung.

    Wir möchten uns für dieses Zeichen Ihrer gelebtenSolidarität und Treue bedanken. Jeder Einzelne vonIhnen hat ein starkes Zeichen gesetzt und lebt damit den gemeinsamen Geist unserer 100-Jahrfeier weiter. Der Vorstand arbeitet an Möglichkeiten, wie wir Ihnen, unseren treuen Mitgliedern, nach der Krise dankenkönnen. Ihr positives Verhalten ist uns eine großeMotivation, die kommenden Herausforderungenweiterhin entschlossen anzugehen.

    Der Vorstand des Düneberger SV von 1919 e.V.

  • Ice, Ice, Baby:

    Eiszeit am SilberbergDie Coronazeit macht es den Sportlern im DSV nicht leicht.Alle Sportler und Trainer hatten sich monatelang mit den stark ein-geschränkten Bedingungen zu arrangieren. Speziell die „Kleinen“ und deren Eltern hatten unter der betätigungslosen Zeit zu leiden.

    Deshalb sind wir stolz, dass viele unserer ehrenamtlichen Trainer sich uneigennützig während der Sommerferien zur Verfügung stellen. So werden viele Sportangebote als kleine Kompensation für die ausgefallenen Trainingszeiten angeboten.

    Als spezielles Dankeschön an alle Mitglieder hat der DSV rund € 1.000 gespendet. Davon wurden für alle jugendlichen Trainingsgrup-pen über die Sommerferien „eisige Überra-schungen“ bereitgestellt.

    Vielen Dank auch an unsere Kioskbetreiber Gürkan und Schoko für die herzliche Unter-stützung.

  • Danke all4Labels!Wir können uns sehen lassen!

    die BlueCard berechtigt zum freien Eintritt bei allen Ligaspielen der ersten und zweiten Herrenmann-schaft. Darüber hinaus garantiert sie freien Eintritt zu allen offiziellen Veranstaltungen des DSV.

    Jede Karte wird persönlich auf Ihren Namen ausgestellt, dadurch ist sie ein Unikat. Die BlueCard ist speziell konzipiert für Privatpersonen, die Ihre Verbundenheit zum Verein zeigen wollen. Gerne können Sie die Karte auf der Geschäftsstelle des DSV und per Mailan-frage ([email protected]) erwerben. Der Preis beträgt € 100,- für die gesamte Spielzeit.

    Unterstützen Sie den Verein und werden Sie Teil der DSV-Familie!

    Liebe Unterstützer und Freunde des Düneberger SV,

    aus der Oberstadt

    Aufholen . Dranbleiben. Durchstarten!Schülerhilfe in der Oberstadt

    Geesthacht | Hansastraße 34 | 04152 9239711 | [email protected] | schuelerhilfe.de/geesthacht

  • Unsere Inserenten ermöglichen dieses Stadionheft und unterstützen gleichzeitig den Fußball in Düneberg. Gleiches gilt für unsere Partner der Bandenwerbung.

    Darum bitten wir Sie, liebe Mitglieder, Fans und Leser, unsere Werbepartner bei Einkäufen, Aktivitäten und sonstigen Planungen zu berücksichtigen.

    Besonderer Dank gilt unseren Inserenten!

  • SCHWARZENBEKHAMBURG LOHBRÜGGEGEESTHACHT

    DSV- Konditionen:

    für NUR 19,90 € mtl. einsteigen!

    EGYM PREMIUM

    • Wärmedämmverbundsysteme• Energetische Fassadensanierung • Sanierung von historischen FassadenWelche Vorteile bietet eine Wärmedämmung? Welcher Dämmstoff ist der beste? Wie viel muss ich investieren? Ab wann rechnet sich der Aufwand? Pauschalantworten auf diese Fragen gibt es nicht. Denn jedes Haus ist anders, jede Sanierungsmaßnahme hat spezielle Auswirkungen auf den energetischen Zustand eines Gebäudes. Dazu kommen Fragen des Umwelt-schutzes, des Wohnklimas und zur Wertsteigerung einer Immobilie.

    Mit unseren langjährigen Erfahrungen unterstützen und beraten wir Sie bei Ihrem Projekt.Sprechen Sie uns an!

    RTN Fassaden Nowottnick GmbH Mercatorstraße 5921502 Geesthacht

    04152 / 157 986 [email protected]

    … und dämmen lohnt sich!