landratsamt traunstein papst-benedikt-xvi.-platz ... landratsamt traunstein...

Download Landratsamt Traunstein Papst-Benedikt-XVI.-Platz ... Landratsamt Traunstein Papst-Benedikt-XVI.-Platz

Post on 17-Jan-2020

4 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Landratsamt Traunstein · Papst-Benedikt-XVI.-Platz · 83278 Traunstein - 1 -

    Soziales und Senioren

  • Landratsamt Traunstein · Papst-Benedikt-XVI.-Platz · 83278 Traunstein - 2 -

    Inhaltsverzeichnis

    1 Einleitung………………………………………………………………………………………………………………………. 3

    2 Tätigkeitsfelder……………………………………………………………………………………………………………… 4

    2.1 Zuordnung im Landratsamt Traunstein……………………………………………………………………4

    2.2 Übersicht über die Tätigkeitsfelder………………………………………………………………………… 4

    3 Zielsetzungen………………………………………………………………………………………………………………… 5

    4 Zusammenfassung………………………………………………………………………………………………………….6

  • Landratsamt Traunstein · Papst-Benedikt-XVI.-Platz · 83278 Traunstein - 3 -

    1 Einleitung

    Dem Wunsch nach einer zentralen Anlaufstelle im Landratsamt Traunstein für Fragen im

    Bereich Asyl, Flüchtlinge und Integration wird mit der Einrichtung einer hauptamtlichen

    Stelle des Integrationslotsen Rechnung getragen.

    Nach Vorbild anderer Landkreise in Bayern, nimmt nun auch im Landkreis Traunstein ein

    Integrationslotse ab 01.01.2018 seine Arbeit auf.

    Ohne die ehrenamtliche Arbeit in den Gemeinden vor Ort wäre vieles in unserer Gesellschaft

    nicht möglich. Dies betrifft insbesondere die Flüchtlingsarbeit. Es kann nicht alles von

    staatlicher Seite geregelt werden. Es gibt auch heute immer noch ungeklärte

    Zuständigkeiten.

    Derzeit sind viele Akteure im Bereich der Asyl- und Flüchtlingsarbeit einzeln und dezentral in

    ihren Bereichen organisiert. Durch eine starke Vernetzung der tätigen Akteure soll langfristig

    eine Bündelung der vorhandenen Ressourcen erreicht werden.

  • Landratsamt Traunstein · Papst-Benedikt-XVI.-Platz · 83278 Traunstein - 4 -

    2 Tätigkeitsfelder

    Die nachfolgende Übersicht soll einen kurzen Überblick über die vorab festgelegten

    Tätigkeiten des Integrationslotsen geben. Dies soll aber nicht bedeuten, dass es sich um eine

    in Stein gemeißelte Aufzählung handelt. Sicher werden in der Zukunft durch Gespräche mit

    verschiedenen Akteuren Aufgaben hinzukommen oder gegebenenfalls sogar wegfallen. Es

    handelt sich somit nicht um ein starres Tätigkeitsfeld.

    2.1 Zuordnung im Landratsamt Traunstein

    Die Stelle des Integrationslotsen ist dem Amt für Soziales und Senioren, Fachbereich

    Asylbewerberleistungsgesetz zugeordnet.

    2.2 Übersicht über die Tätigkeitsfelder

     Koordinierung und Bündelung der ehrenamtlichen Strukturen vor Ort (Ehrenamtskoordination).

     Zentraler Ansprechpartner und Netzwerker für ehren- und hauptamtliche auf Landkreisebene.

     Aufbau und Pflege eines Netzwerks zwischen Leistungsträger, Ausländerbehörde, Jobcenter, Jugendamt, Asylsozialberatung, Wohlfahrtsverbände, Schulen sowie insbesondere Helferkreise und Gemeinden.

     Regelmäßige Besprechungen mit den genannten Stellen und ehrenamtlichen.

     Regelmäßige Besprechungen mit den hausinternen Stellen; Austausch von Neuigkeiten und Gesetzesänderungen. Abgestimmte Kommunikation nach außen.

     Bedarfsorientierte Organisation und Vorbereitung von Schulungen und Informationsveranstaltungen für ehrenamtliche Helfer mit externen Dozenten.

     Teilnahme an Informationsveranstaltungen und Sitzungen von Gemeinde- und Stadträten, Helferkreisen usw.

     Beschwerdemanagement bzw. Schnittstelle bei Beschwerden zwischen dem betroffenen Sachgebiet/Jobcenter in Abstimmung mit dem Büro des Landrats.

     Ansprechpartner für die Vermittlung zwischen Helfern vor Ort, Asylsozialberatung

    usw. bei besonderen Problemfällen (z.B. Wohnraumsuche).

     Unterstützung bzw. Koordination von ehrenamtlichen Helfern bei der Beschaffung von Wohnraum für Flüchtlinge.

     Herstellen von mehr Transparenz zwischen allen im Bereich tätigen Akteuren.

  • Landratsamt Traunstein · Papst-Benedikt-XVI.-Platz · 83278 Traunstein - 5 -

    3 Zielsetzungen

    Kurzfristig ist es erforderlich, ein Netzwerk aus allen Akteuren im Bereich Asyl- und

    Flüchtlingsarbeit aufzubauen und zu pflegen. Vor Ort in den Helferkreisen die Sorgen und

    Nöte oder auch Fragen und Wünsche aufnehmen und auswerten. Lösungsansätze mit allen

    Beteiligten in persönlichen Gesprächen erarbeiten.

    Langfristiges Ziel ist ein einheitlicher Informationsfluss so wie ein möglichst einheitliches

    Agieren der im Landkreis Traunstein tätigen Beteiligten. Möglich soll dies durch einen

    laufenden und möglichst transparenten Informationsfluss werden.

    Die Unterstützung bei Unklarheiten, zum Beispiel Zuständigkeitsfragen, als zentraler

    Ansprechpartner im Landkreis Traunstein ist ebenso wichtig, wie die gemeinsame

    Problemlösung in Spezialfällen.

    Ein weiterer Schritt wird das Anbieten von Fortbildungs- und Schulungsveranstaltungen mit

    externen Dozenten für ehrenamtliche Helfer sein.

  • Landratsamt Traunstein · Papst-Benedikt-XVI.-Platz · 83278 Traunstein - 6 -

    4 Zusammenfassung

    Um in der Zukunft die Integrationsarbeit im Landkreis Traunstein noch effektiver und

    transparenter zu gestalten ist der Integrationslotse, neben vielen anderen, ein wichtiger

    Baustein. Ohne das erfolgreiche Zusammenwirken aller Beteiligten, sei es Behörden oder

    Ehrenamtliche, ist dies kaum oder nur erschwert möglich. Auch gilt es, die gegenseitige

    Wertschätzung und das Verständnis für die jeweiligen Bereiche zu stärken.

  • Landratsamt Traunstein · Papst-Benedikt-XVI.-Platz · 83278 Traunstein - 7 -

    Kontakt: Herr Florian Steiskall -Integrationslotse im Landkreis Traunstein- Amt für Soziales und Senioren St.-Oswald-Str. 3, 83278 Traunstein Zimmer Nr.: 2.02 Telefon: 0861/58-650 Telefax: 0861/58-584 E-Mail: florian.steiskall@traunstein.bayern

    mailto:florian.steiskall@traunstein.bayern

    1 Einleitung 2 Tätigkeitsfelder 2.1 Zuordnung im Landratsamt Traunstein 2.2 Übersicht über die Tätigkeitsfelder

    3 Zielsetzungen 4 Zusammenfassung

Recommended

View more >