kompetent in entwicklung und produktion

Click here to load reader

Post on 28-Mar-2016

216 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

TRANSCRIPT

  • Kompetent in EntwicklungundProduktion Das Unternehmen

    Die H. Hiendl GmbH & Co. KG ist ein modernerProduzent und Dienstleister im Bereich der Kunst -stofftechnik. Ansssig ist das Unternehmen, das etwas mehr als 60 Mitarbeiter beschftigt,in Bogen/Furth bei Straubing in Niederbayern.

    Hiendl stellt Produkte und Komponenten im Spritz -guss- und Extrusionsverfahren her. Die Konzeptionund Konstruktion stammt teils von den Kunden, teilsaus dem Entwicklungsbereich von Hiendl. Ein ge -setzt werden neben konventionellen Polymeren zunehmend Naturfaser verstrkte Kunststoffe. NebenProdukten und Komponenten entwickelt Hiendlauch Werkstoffe nach przise mit den Kunden defi-nierten Eigenschaftsprofilen.

    Die Entwicklungskompetenz reicht mehr als 40 Jahrezurck. Noch bevor Hiendl die Kunststoff-Produk tionaufnahm, war das Unternehmen als Dienstleister in ingenieurwissenschaftlichen Aufgabenfeldern t tig. Das anhaltend erfolgreiche Engagement in diesem Aufgabenfeld kommt in den verschiedens -ten Pro dukt- und Werkstoffentwicklungen zumAus druck, die mit zahlreichen Patenten und Ge -brauchs mus tern hinterlegt sind.

    H. Hiendl GmbH & Co. KG

    Produktions- und Verwaltungsgebude inBogen/Furth

  • Innovative BiowerkstoffeDie H.Hiendl GmbH & Co. KG befasst sich seit einigenJahren intensiv mit der Entwicklung innovativer Mate -rialien. Das zentrale Thema der Forschungs- und Ent -wicklungsaktivitten ist der qualittsorientierte Einsatzvon nachwachsenden Rohstoffen. Ein Er folgs belegdieses Engagements ist die Produktreihe Hiendl NFC:ein Fcher von Naturfaser verstrkten Kunststoffen,die durch ihre vielseitigen Eigen schafts profile fr einbreites Produktspektrum hervorragend geeignet sind.

    Produkte und Verfahren stammen aus der eigenenForschung & Entwicklung. Smtliche Verfahrensstufen,einschlielich der Compoundierung, werden im eige-nen Haus auf modernen Anlagen realisiert.Hiendl NFC (Natural Fiber Composites) Werkstoffe be -stehen aus synthetischen Polymeren und nachwach-senden Rohstoffen. Das Pionierprodukt ist HiendlXylomer. Der ma gebliche Naturfaserstoff ist in die-sem Fall Holz. Zur differenzierten Gestaltung derQualitten werden zu stzlich andere Naturfasern bei-gegeben.

    Werkstoffvergleich

    KontaktH. Hiendl GmbH & Co. KGIndustriestrae 5 + 694327 Bogen / Furthwww.hiendl.de

    Ansprechpartner Ingrid KerscherTelefon 09422 / 85 18-0nfc@hiendl.de

    filigrane und dnnwandige Spritzgussteile

    PP

    H33

    H38

    H52

    BiegemodulDIN EN ISO178

    Biegefestigkeit DIN EN ISO178

    Kunststoff

    100%

    50%

    30%

    30%

    Holzfaser

    0%

    50%

    70%

    60%*

    Verarbeitung

    Extrusion + Spritzguss

    Extrusion + Spritzguss

    Extrusion

    Extrusion

    * und zustzliche Naturfasern

    Herausragende QualittenHiendl NFC Werkstoffe zeichnen sich im Vergleich mitsynthetischen Alternativmaterialien vor allem durchihre exzellente Soliditt aus. Die Festigkeit kann mitber 70 N/mm2 mehr als den doppelten Wert vonPo lypropylen annehmen. Die Steifig keit erreicht beientsprechender Auslegung mit ber 5.500 N/mm2 denmehr als dreifachen Wert. Mit der Verstrkung durchnatrliche Fasern werden Steifigkeitswerte er reicht,die man von Glasfaser verstrktem Poly amid kennt.

    Die Hiendl NFC Werkstoffe sind sehr leicht, wo durchsie sich in vielen Fllen als Substitut von Aluminiumempfehlen. Sie haben beeindruckende kologischeQualitten und auch ihr Preis- /Leis tungs verhltnis istbemerkenswert gut.Im Vergleich mit den natrlichen Ausgangsstoffen, ins -besondere Holz, berzeugen die Hiendl NFC Werk -stoffe durch ihre berlegene Formbarkeit. Sie weisenverfahrensbedingt bereits gebrauchsfertige Ober fl -chen auf. Lackieren oder Beschichten kann entfallen.

    Gestaltung individueller EigenschaftsprofileJe nach eingesetzten Rohstoffen und den Mengen ver -hltnissen knnen mit der versierten Verfahrens -technik von Hiendl gezielt sehr verschiedene Ei gen -schaftsprofile kreiert werden. Erforscht wird dieVerwendung von Naturfasern wie Hanf, Flachs, ver-schiedenen Hlzern und anderen mehr. Sowohl die Eigenschaften der synthetischen undnatrlichen Materialien als auch deren Mengen-Pro -portionen prgen das Eigenschaftsprofil des weg-weisenden Verbundwerkstoffs.

    6.000 E-Modul N/mm2

    4.000

    2.000

    01.500

    3.400

    5.2005.700

    PP H33 H38 H52

    60 N/mm2

    40

    20

    0

    27

    65 6671

    PP H33 H38 H52

    konturscharfe und stabileExtrusionsprofile

View more