Die deutschen Pfandbriefbanken

Download Die deutschen Pfandbriefbanken

Post on 12-Aug-2015

35 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Pfandbriefe werden zu Recht privilegiert - Regulatorische Auswirkungen noch nicht bezifferbar - Pfandbrief-Pooling fur Sparkassen vorteilhaft - Konsortialfinanzierung als Antwort auf Basel III - Emittenten werden genau unter die Lupe genommen - Der Pfandbrief behauptet sich immer wieder - Keine Blase, nur ein Boom - Der deutsche Pfandbrief ist nicht alternativlos - Baby-Bunds werden erwachsen

TRANSCRIPT

<p>Sonnabend, 9. Mrz 2013</p> <p>Sonderbeilage</p> <p>Brsen-Zeitung Nr. 48</p> <p>B1</p> <p>Die deutschen PfandbriefbankenPfandbriefe werden zu Recht privilegiertUnerwnschte Nebenwirkungen der europischen Regulierung prfen und beseitigen Konstruktive Gesprche mit der Politikgesichts der Stabilitt und der Bedeutung der Assetklasse als zuverlssiges Refinanzierungsinstrument sachlich gebotene privilegierte Behandlung hat sich auch der Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) stets eingesetzt. Nach erfolgreichem Abschluss des politischen Trilogs wird am Inkrafttreten des CRD-IV-Pakets zum 1. Januar 2014 festgeVon halten. Damit wird die Jens Tolckmitt Implementierung und Umsetzung der neuen Eigenkapitalregeln durch die Banken in den Vordergrund rcken, deren technische Details weiHauptgeschftsfhrer ter unklar sind. Als weides Verbands teres bedeutendes Regudeutscher Pfandbrieflierungsvorhaben werbanken (VDP) den die Eigenkapitalregeln fr VersicherungsKrisen. Viele Bereiche des traditio- unternehmen im Rahmen von Solnellen Bankgeschfts werden hier- vency II berarbeitet und verschrft. durch streng reglementiert, einige Auch hier konnten fr mindestens gar in Frage gestellt und so man- AA-geratete Pfandbriefe bedeuche davon mit Recht. Covered tende Erleichterungen ausgehandelt Bonds hingegen, unter denen der werden. Pfandbrief seine qualitative Alleinstellung in der Krise nachdrcklich Auch indirekte Einflsse unter Beweis gestellt hat, erfahren in vielen Regulierungsbereichen Doch trotz dieser aus Sicht der eine Privilegierung. Und auch das Emittenten erfreulichen und sachmit Recht waren sie doch lange lich gerechtfertigten Entwicklungen: Zeit die einzige langfristige Refinan- Noch ist der nachhaltige Bestand der zierungsform, die in krisengescht- gedeckten Refinanzierung nicht gesitelten Kapitalmrkten jederzeit und chert. Die traditionsreiche Refinanzu wettbewerbsfhigen Konditio- zierungsform, deren globale Bedeunen funktioniert hat, weil Investo- tung seit dem Ausbruch der Finanzmarktkrise vor fnf Jahren noch deutlich zugenommen hat, ist von der Ausgestaltung weiterer Regulierungsinitiativen, die sich aktuell auf ,Covered Bonds, EU-Ebene abzeichnen, in vielerlei Hinsicht indirekt berhrt. unter denen der Zu diesen Initiativen zhlen die Pfandbrief seine quali- EU-Directive for Recovery and Resotative Alleinstellung in lution of Credit Institutions (KrisenManagement-Richtlinie) sowie inder Krise nachdrckhaltlich eng zusammenhngend lich unter Beweis die Ordnungsvorstellungen, die im Liikanen-Bericht zur Abwicklung sysgestellt hat, erfahren temrelevanter Banken entwickelt in vielen Regulierungs- wurden. Beide zielen darauf ab, Banken kontrolliert abzuwickeln und bereichen eine Fremdkapitalgeber an den Kosten Privilegierung. der Restrukturierung bzw. Abwicklung zu beteiligen. Durch dieses sogenannte Bail-in soll der Einsatz von Steuermitteln im Ernstfall nach Mgren dem gesetzlichen Sicherungs- lichkeit reduziert oder gar vermiemechanismus dieser Papiere Ver- den werden. trauen geschenkt haben. Nur deshalb ist es der Branche auch gelunZwei Aspekte relevant gen, die Politik in vielen konstruktiven Gesprchen von der BerechtiEnde Juni 2012 hat die EU-Komgung einer Sonderbehandlung zu mission den Vorschlag fr die Kriberzeugen. sen-Management-Richtlinie verffentlicht. Zwei Aspekte sind fr die Pfandbriefbanken im Hinblick auf Technische Details unklar den Richtlinienvorschlag besonders So wurden in den weitgehend ab- relevant: Einerseits mssen Covered geschlossenen Verhandlungen zur Bonds ohne Einschrnkungen von EU-Eigenkapitalrichtlinie CRD IV Co- Restrukturierungsprozessen ausgevered Bonds als einziger privater As- nommen werden. Bestnde auch setklasse bedeutende regulatorische nur der Hauch einer Gefahr der AbPrivilegien eingerumt. Vorgesehen schreibung oder Umwandlung von sind unter anderem ermigte Risi- Pfandbriefen und anderen gedeckkogewichte fr gedeckte Schuldver- ten Papieren, wrde dies aus Investoschreibungen im Anlagebuch von rensicht die Sinnhaftigkeit des CoKreditinstituten. Covered Bonds qua- vered-Bond-Systems nachhaltig in lifizieren sich auerdem fr den Li- Frage stellen. Die EU-Kommission quidittspuffer, den Banken fr den hat zwar deutlich gemacht, dass CoFall eines pltzlichen Liquidittsbe- vered Bonds vom Bail-in grundstzdarfs vorhalten mssen. Fr diese an- lich ausgenommen bleiben sollen. Es Brsen-Zeitung, 9.3.2013 Die Europische Union zieht mit vielfltigen Regulierungsinitiativen die Konsequenzen aus der Finanzmarktkrise. Damit strkt die Politik den Aufsichtsrahmen des Finanzsektors und verbessert zugleich ihre Handlungsfhigkeit fr kommende handelt sich aber derzeit noch um keine generelle Ausnahme, da der Richtlinienvorschlag bestimmte Einschrnkungen vorsieht. Auerdem sieht der Vorschlag die Verpflichtung vor, ein bestimmtes Mindestniveau bail-in-fhiger ungedeckter Verbindlichkeiten vorzuhalten. Dass dies grundstzlich gerechtfertigt ist, ist weithin unstrittig. Der Richtlinienvorschlag gibt eine Reihe von Kriterien vor, die fr die Berechnung dieses Levels mageblich sein sollen. Hier wre eine starre Quote von z. B. 10 %, wie sie in einem ersten Arbeitsentwurf vorgeschlagen wurde, mit den vielfltigen Geschftsmodellen der Kreditwirtschaft insgesamt, und damit natrlich auch der Pfandbriefbanken, schwer in Einklang zu bringen. Es ist daher von weitreichender Bedeutung, dass bei der Bestimmung des Volumens bailin-fhiger Verbindlichkeiten hinreichend Flexibilitt fr die Bercksichtigung individueller Geschftsmodelle bzw. Refinanzierungsstrukturen der Pfandbriefbanken gewhrleistet ist und dass anders als bei der Festlegung anderer Parameter geschehen zunchst eine empirische Bestandsaufnahme auf Basis tatschlicher Bankbilanzen erfolgt, um ungewollte sptere Wirkungen auszuschlieen. Zu begren ist daher, dass die genaue Festlegung in das Ermessen der nationalen Aufseher gestellt werden soll. zwingende Ergnzung der Pfandbriefemission, z. B. um nicht deckungsfhiges Geschft und die vom Gesetz und auch von den Ratingagenturen geforderte berdeckung zu finanzieren. Es liegt auf der Hand, dass eine derart massive regusche Modelle mgen einen anderen Schluss nahelegen. Aber die Vergangenheit hat wiederholt gezeigt, dass derartige Modelle nicht notwendigerweise der Marktrealitt standhalten. Eine zustzliche Belastung der Kreditkunden in Form erhhter Zinsaufschlge wrden auch die Harmonisierung interner Risikomodelle und die Einfhrung einer Untergrenze fr die Risikogewichte zur Ermittlung des regulatorischen Eigenkapitals von Immobilienfinanzierungen bedeuten, wie es der Liikanen-Bericht anregt. Das ist im Fall der erwiesenermaen langfristig und konservativ ausgerichteten Immobilienfinanzierung in Deutschland weder nachvollziehbar noch gerechtfertigt. Der Nachweis, dass die Risikogewichte deutscher Immobilienfinanzierungen allgemein zu niedrig bemessen sind, steht aus und wird aus Sicht der Pfandbriefbanken nicht zu erbringen sein. Ein risikosensitives System, das im Grundsatz zu befrworten ist, sollte daher flexibel sein und den niedrigen Risikogehalt deutscher Immobilienfinanzierungen im Vergleich zu anderen Lndern mit hherer Volatilitt und einer geringer ausgeprgten Langfristkultur mit geringeren EigenkapitalFortsetzung Seite B 2</p> <p>Verzgerungen drohenDer Abschluss der politischen Beratungen zur Krisen-ManagementRichtlinie im Europischen Parlament ist zwar bereits fr Ende Mrz des Jahres vorgesehen, Verzgerungen sind wegen der hohen Zahl von nderungsantrgen aber wahrscheinlich. Erwartet wird, dass die Beratungen bis zur Jahresmitte andauern werden. Die Vorschlge einer unabhngigen Expertengruppe zur strukturellen Reform des Bankwesens in der EU, der sogenannte Liikanen-Bericht, wurden der EU-Kommission Anfang Oktober 2012 berreicht. Diese sehen unter anderem die Schaffung einer neuen Gattung von Fremdkapital vor, das von der Aufsicht bereits im Vorfeld der mglichen Insolvenz eines Kreditinstituts zur Abdeckung restrukturierungsbedingter Verluste herangezogen werden kann. Zustzlich regt der Bericht an, den Erwerberkreis fr solche bail-in-fhigen Bankschuldverschreibungen auf Nichtbanken zu beschrnken. Die Emission ungedeckter Schuldverschreibungen ist eine</p> <p>Aus Sicht der Banken laufen die vielfltigen Regulierungsmanahmen (...) der wnschenswerten Stabilitt und Berechenbarkeit der regulatorischen Rahmenbedingungen zuwider.latorische Belastung ungedeckter Bankverbindlichkeiten und die Beschrnkung des Erwerberkreises die Einstandskosten ungedeckter Refinanzierung und damit die Gesamtkosten der Refinanzierung und letztlich die Kreditzinsen fr die Kunden nach oben treiben wird. konomi-</p> <p>AUS DEM INHALTPfandbriefe werden zu Recht privilegiert Von Jens Tolckmitt Regulatorische Auswirkungen noch nicht bezifferbar Von Thomas Ortmanns B1 Der Pfandbrief behauptet sich immer wieder Von Dennis Bach Keine Blase, nur ein Boom B2 Von Thomas S. Brkle Der deutsche Pfandbrief ist nicht alternativlos Von Jrgen Niemeier und Christian Enger B5 B4</p> <p>Pfandbrief-Pooling fr Sparkassen vorteilhaft Von Dr. Edgar Zoller Konsortialfinanzierung als Antwort auf Basel III Von Bernhard Heinlein Emittenten werden genau unter die Lupe genommen Von Gero Bergmann B2</p> <p>B5</p> <p>Baby-Bunds werden erwachsen B3 Von Dr. Egbert Sauer B6</p> <p>B3</p> <p>B 2 Brsen-Zeitung Nr. 48</p> <p>Sonderbeilage</p> <p>Sonnabend, 9. Mrz 2013</p> <p>Regulatorische Auswirkungen noch nicht bezifferbarZahlreiche Reformvorhaben auf dem Weg Strategische Anpassung der Refinanzierungsinstrumente ist Teil eines erfolgreichen GeschftsmodellsBrsen-Zeitung, 9.3.2013 Solide und zukunftsfhige Geschftsmodelle von Immobilienbanken beruhen nicht nur auf der Fhigkeit, ertragreiche und hochwertige Kredite zu akquirieren und zu managen. Unabdingbar ist die Verfgbarkeit und Stabilitt einer angemessenen Refinanzierung. Dafr ist die Diversifizierung der Refinanzierungsquellen ebenso wichtig wie eine breite Produktpalette, umfassendes Kapitalmarktverstndnis und eine klare Strategie. Gremien erfolgt, ist noch unklar. Festzustellen ist, dass die nach aktuellem Stand zur Berechnung von LCR und NSFR verwendete Definition von hochliquiden Aktiva nicht mit der von der Europischen Zentralbank (EZB) verwendeten Definiger sind typischerweise Tagesgelder, Termingelder und Spareinlagen. Bei dieser kurzfristigen Refinanzierung ermitteln Banken Prolongationsquoten, da Kundeneinlagen erfahrungsgem nach der vertraglichen Flligkeit teilweise verlngert werden. Der so ermittelte Bodensatz der Einlagen wird fr die Refinanzierung des langfrisVon tigen Kreditgeschfts heThomas Ortmanns rangezogen. Der den Bodensatz bersteigende und schwankende Teil der Kundeneinlagen kann dagegen nur in liquide Anlageformen investiert werden. Zur BeMitglied des Vorstands rechnung der NSFR sollen Kundeneinlagen zuder Aareal Bank knftig je nach Kundengruppe bewertet wertion bereinstimmt, nach der diese den. Einlagen von privaten GlubiBanken jederzeit Liquiditt zur Ver- gern und kleineren Unternehmen fgung stellt, womit zustzlicher wrden mit einem Anteil von bis zu 90 % bzw. 80 % als Bodensatz beSteuerungsaufwand entsteht. rcksichtigt, je nach Intensitt der Geschftsbeziehung. Einlagen von Starker Einfluss greren Unternehmen sollen nur Die wesentlichen Refinanzierungs- noch bis zu 50 % angerechnet werquellen (Einlagen privater und insti- den. Kommen die Einlagen von eitutioneller Glubiger, Schuld- ner Versicherung oder Bank, so scheine im Privatplatzierungsge- knnte man diese gar nicht mehr schft, unbesicherte Inhaberschuld- zur Refinanzierung des langfristigen verschreibungen, besicherte Wertpa- Kreditgeschftes verwenden. Durch die unterschiedlichen Anpiere, insbesondere Pfandbriefe, der Interbankenmarkt und Tenderge- rechnungsfaktoren haben die verschfte mit der EZB) werden durch schiedenen Einlagen eine unterdiese Kennziffern verschieden stark schiedliche Wertigkeit im Sinne der beeinflusst. Je nach Geschftsmo- Refinanzierung. So haben Banken dell verfgt eine Bank entweder beispielsweise einen hohen Anreiz, ber alle oder nur ber einige dieser Einlagen privater Glubiger zu geRefinanzierungsquellen. Aufgrund winnen. Da das verfgbare Einlagender unterschiedlichen Auswirkun- volumen in einer Volkswirtschaft gen der verschiedenen Refinanzie- sich insgesamt nicht einfach erhrungsarten auf die oben genannten hen lsst, steigt der Wettbewerb Kennziffern ist gegebenenfalls die Di- unter den Banken in diesem Geversifikation innerhalb sowie die Er- schft und wird zu hheren Verzinweiterung der bestehenden Refinan- sungen der Einlagen und damit am zierungsinstrumente aktuell eine Ende auch zu hheren Kreditzinsen der wichtigsten Anpassungsstrate- fhren. Schuldscheine als eine weitere gien der einzelnen Banken. Einlagen privater und institutioneller Glubi- wichtige Refinanzierungsquelle werden hauptschlich im Privatplatzierungsgeschft an andere Zielgruppen, wie Versicherungen und Versorgungseinrichtungen, verkauft. Sie unterscheiden sich von Einlagen vor allem durch die langen vertraglichen Laufzeiten. Bodensatzannahmen drfen fr Schuldscheine dagegen nicht getroffen werden, sodass sie fr die Berechnung der NSFR im letzten Laufzeitjahr nicht mehr als langfristige Refinanzierung anerkannt werden. Die dadurch entstehende berschussliquiditt muss dann in nach regulatorischen Gesichtspunkten liquide Aktiva investiert werden. Unbesicherte Inhaberschuldverschreibungen werden blicherweise am Kapitalmarkt platziert. Die Bank erzielt so mit einer einzigen Emission ein greres Refinanzierungsvolumen und erreicht neben privaten auch institutionelle Investoren, wie Verunsicherung, denn nach heutigem Stand sind weder die genauen Ausprgungen klar noch ab welchem Zeitpunkt welche Glubigergruppen wie betroffen sind. schiedlich sind und die Regulierungsvorhaben nach wie vor eine hohe Volatilitt aufweisen. Die kumulativen Lasten, die fr die Finanzbranche und damit gegebenenfalls auch fr die Volkswirtschaft entstehen, kann man heute in ihrer Gesamtheit noch nicht beziffern. Klar ist aber, dass eine Bank diversifizierte Refinanzierungsquellen bentigt, um fr die Wirtschaft eine stabile Kreditver-</p> <p>Sichere KalkulationsbasisPfandbriefe sind nach aktueller Einschtzung von den zuknftigen regulatorischen Vorgaben weniger betroffen. Es werden zwar analog zu Schuldverschreibungen und Schuldscheinen keine Bodenstze fr Prolongationen angenommen, aber die Laufzeiten sind blicherweise lnger, sodass dieser Aspekt weniger ins Gewicht fllt. Auerdem sind sie bei Investoren aufgrund ihrer Besicherung sowie bei Banken aufgrund ihrer Anrechenbarkeit zum Liquidittsvorrat beliebt. Und auch nach Solvency II sind die Anforderungen an das vorzuhaltende Eigenkapital fr Versicherungen geringer als bei anderen Anlagen. In Kombination mit der hohen Qualitt der Pfandbriefdeckungsmasse werden Pfandbriefe fr Investoren weiterhin eine attraktive Anlage darstellen. Sie bieten dem Emittenten eine gnstige und sichere Kalkulationsbasis ber einen langen Zeitraum und sind im aktuellen Umfeld eine der zuverlssigsten Refinanzierungsquellen. Der Interbankengel...</p>

Recommended

View more >