antrag auf beurlaubung/ application for a leave of • application for a leave of absence...

Download ANTRAG AUF BEURLAUBUNG/ APPLICATION FOR A LEAVE OF • Application for a leave of absence • If applicable,

If you can't read please download the document

Post on 01-May-2020

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Seite/ Page 1/2

    *Für jedes Semester ist ein gesonderter Antrag einzureichen!/ *A separate application must be submitted for each semester!

    Ich beantrage hiermit, mich für das o. a. Semester aus folgendem Grund zu beurlauben:  Bitte kreuzen Sie Entsprechendes an und fügen den erforderlichen Nachweis bei./ I hereby apply for a leave of absence for the semester indicated above for the following reason: Please mark the appropriate box and attach the required documentation.

    Krankheit/ Illness Ärztliches Attest, in dem die Beurlaubung für das gesamte Semester empfohlen wird, weil aufgrund der Erkrankung keine Lehrveranstaltungen besucht werden können / A medical certificate that recommends a leave of absence for the entire semester due to the fact that you cannot attend any courses due to illness

    Praktikum im Inland/ Internship in Germany Kopie des Praktikantenvertrages bzw. Nachweis über die Dauer des Praktikums/ A copy of your internship contract or documentation about the length of the internship

    dem Studium förderlicher Auslandsaufenthalt (einschl. Praktikum im Ausland)/  A stay abroad required for your studies (including internships abroad)

    • vom International Office bestätigte „Erklärung zum Auslandsstudium/Auslandspraktikum“ oder Befürwortung der Fakultät

    • Kopie einer Stipendienzusage für den Auslands- aufenthalt oder

    • Studienbescheinigung der ausländischen Uni- versität oder

    • Nachweis über einen Sprachkurs – durch die Fakultät genehmigt oder

    • Kopie des Praktikantenvertrages bzw. Nachweis über die Dauer des Praktikums

    Freiwilligendienst/ Volunteer service Bescheinigung über Art und Dauer des Dienstes und den Zeitpunkt der Aufnahme/ A certificate regarding the type and length of service, and the time at which the service begins

    Mutterschutz (Schwangerschaft)/ Maternity protection (pregnancy) Auszug aus dem Mutterpass oder ärztliches Attest/ Excerpt from your maternal passport (Mutterpass) or a medical certificate

    Elternzeit/ Parental leave Kopie der Geburtsurkunde des Kindes/ A copy of your child’s birth certificate

    • A “Declaration of study abroad/internship abroad” approved by the International Office, or an endorsement from the faculty

    • A copy of the letter of award for a study abroad scholar- ship, or

    • A certificate of enrollment at a university abroad, or • A certificate of enrollment at a university abroad, or • Documentati/ Documentation of a language course,

    authorized by the faculty, or • A copy of your internship contract or documentation about

    the length of the internship

    Absender/ Sender:

    ANTRAG AUF BEURLAUBUNG/ APPLICATION FOR A LEAVE OF ABSENCE Zutreffendes bitte ankreuzen/ Please mark all that apply

    SoSe*/ Summer Semester*

    WiSe*/ Winter Semester*

    für das/ for the

    für das/ for the

    /

    Matrikelnr./ Student ID number:

    https://www.uni-potsdam.de/de/international/outgoing/studium/hsp/forms.html https://www.uni-potsdam.de/de/international/outgoing/studium/hsp/forms.html https://www.uni-potsdam.de/de/international/outgoing/studium/hsp/forms.html

  • Seite/ Page 2/2

    Absender/  Sender:

    Antrag auf Beurlaubung/  Application for a Leave of Absence

    Matrikelnr./  Student ID number:

    familiäre Pflege/ Caring for a family member ausführliche Begründung inkl. geeigneter Nachweise/ Comprehensive explanation including appropriate documentation

    sonstige Gründe/ Other reasons ausführliche Begründung inkl. geeigneter Nachweise (In Frage kommen z. B. Erziehung oder Betreuung von Kindern, Tätigkei- ten in der akademischen oder studentischen Selbstverwaltung. Die alleinige Vorgabe wirtschaftlicher Gründe kann in der Re- gel nicht als wichtiger Grund anerkannt werden, ebenso die Anfertigung von Abschlussarbeiten)/ Comprehensive explanation including appropriate documentation (We will consider for example the raising or supervision of children, or activities related to academic or student self-administration. Economic reasons alone, or requests for a leave of absence in order to complete a final thesis, are typically not considered sufficient grounds for a leave of absence)

    Ich beantrage das Semesterticket/ I am applying for a semester ticket for public transportation:

    Potsdam, den/ Potsdam, on the date of Unterschrift des/der Studierenden/ Student’s signature

    WICHTIG! Der Antrag ist innerhalb der Rückmeldefristen einzureichen. Sollte die Rückmeldung zum entsprechenden Semester schon er- folgt sein, fallen zusätzliche Verwaltungsgebühren lt. Gebühren- ordnung der Universität Potsdam an. Außerdem sind Sie selbst dafür verantwortlich, Behörden und Institutionen, denen Sie eine Studienbescheinigung eingereicht haben, über den veränderten Studierendenstatus zu informieren. 

    IMPORTANT! The application must be submitted within the re-registration period. If you have already re-registered for the corresponding semester, then additional administrative fees will apply in accordance with the fee schedule of the University of Potsdam. In addition, you are responsible for notifying government agencies and institutions to which you have submitted a certificate of university enrollment ab- out your changed status.

    ja/ yes nein/ no

    ja/ yes nein/ no

    Bearbeitungsvermerk des Studierendensekretariats/  Processing comment by the Office of Student Affairs

    Dem Antrag wird entsprochen/ This application is approved:

    Datum/ Unterschrift/ Stempel date/ signatur/ stamp

  • MERKBLATT ZUR BEURLAUBUNG/ INFORMATION ON A LEAVE OF ABSENCE

    Ein Student kann auf schriftlichen Antrag (Formblatt) be- urlaubt werden.

    Eine Beurlaubung muss • mit der Rückmeldung zum nächsten Semester, d. h.,

    innerhalb der Rückmeldefristen und • vor Einzahlung der entsprechenden Gebühren (siehe

    Tabelle unter https://www.uni-potsdam.de/de/stu- dium/konkret/studienorganisation/beurlaubung.html) beantragt werden.

    Eine Beurlaubung • hat für ein Semester Gültigkeit. • ist nur für volle Semester zulässig. • wird in der Regel für jeweils höchstens zwei aufein-

    anderfolgende Semester gewährt und wird während der Dauer des Studiums eines Studienganges für nicht mehr als vier Semester genehmigt. Zeiten der Inan- spruchnahme von Schutzfristen nach dem Mutter- schutzgesetz und Elternzeit sowie Beurlaubungen für die Dauer der Ableistung einer Dienstpflicht werden auf die Höchstdauer der Beurlaubung nicht angerech- net.

    • ist während eines Teilzeitstudiums ausgeschlossen. • ist für das erste Semester eines Studienganges, in dem

    eine Immatrikulation an der Universität Potsdam er- folgt, nicht zulässig.

    Eine Rücknahme des Antrags auf Beurlaubung ist ausge- schlossen, sobald der Zeitraum für die Belegung von Lehr- veranstaltungen nach § 9 BAMA-O bzw. BAMALA-O abge- laufen ist.

    WÄHREND DER DAUER DER BEURLAUBUNG • besteht keine Berechtigung zum Besuch von Lehrver-

    anstaltungen und auf die Teilnahme am Leistungser- fassungsprozess an der Universität Potsdam.

    • besteht das Recht, eine in der Studienordnung vorge- schriebene berufspraktische Tätigkeit zu absolvieren.

    • ruht die Fachsemester-Zählung; es sei denn, es erfolgt eine Anrechnung von mindestens 25 LP für Leistungen, die im Semester der Beurlaubung erbracht werden.

    • erfolgt in der Regel keine BAföG-Zahlung (Über Aus- nahmen informiert Sie das BA-föG-Amt.). BAföG-Emp- fänger sind verpflichtet, das BAföG-Amt vor Beginn des Ur-laubssemesters über die Beurlaubung zu informie- ren.

    • besteht die Beitrags- und Gebührenpflicht weiterhin, sofern die Beitragsordnung des Studentenwerkes und die Satzung der Studierendenschaft nichts anderes vor- sehen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Tabelle unter https://www.uni-potsdam.de/de/stu- dium/konkret/studienorganisation/beurlaubung.html.

    • Beurlaubte Studierende sind von der Zahlung des Se- mestertickets ausgenommen, es kann jedoch bean- tragt werden.

    A student may be granted a leave of absence on the basis of a written application (form).

    A leave of absence must • be applied for when re-registering for the next semester,

    meaning within the deadlines for re-registration and • before payment of the related fees (see the table under

    https://www.uni-potsdam.de/de/studium/konkret/stu- dienorganisation/beurlaubung.html)

    A leave of absence • is valid for one semester. • is permitted only for full semesters. • is typically granted for a maximum of two consecutive

    semesters and shall not be granted for more than four semesters during the duration of a degree program. Pe- riods of protection under the Maternity Protection Act, parental leave, and periods of military service are not deducted from the maximum permissible duration of the leave of absence.

    • is not possible during part-time studies. • is not permissible for the first semester of a degree pro-

    gram for which students enroll at the University of Pots- dam.

    The application for a leave of absence may not be withdrawn after expiration of the registration period for courses under Section 9 of BAMA-O or BAMALA-O.

    DURING THE LEAVE OF ABSENCE • the student is not entitled to attend university courses

    or visit university institutions, with the exception of the library.

    • the student is entitled to complete an internship requi- red by the degree regulations.

    • the counting of semesters is susp

Recommended

View more >