zur qualität der versorgung in deutschland: karzinome von ... · pdf fileprostata,...

Click here to load reader

Post on 08-Sep-2019

3 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress28. Deutscher Krebskongress

    Zur Qualität der Versorgung in Deutschland:

    Karzinome von Lunge, Prostata, Kolon- Rektum, Mamma

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    Benchmarking Krebskongress 2008 - Teilnehmende Tumorzentren - Ausgewertete Karzinome: Karzinome von Lunge, Prostata, Kolon-Rektum, Mamma n = 540.509

    Saarland Saarländisches TZ (Homburg)

    Baden-Württemberg Urologische Klinik / NCT Heidelberg OSP Stuttgart OSP Göppingen TZ Tübingen TZ Ulm

    Nordrhein-Westfalen OSP Westfalen-Lippe

    Rheinland-Pfalz Krebsregister Koblenz

    Bayern Krebsregister Oberfranken (Bayreuth) TZ Würzburg TZ Erlangen/Nürnberg TZ Regensburg TZ Augsburg TZ München

    Sachsen-Anhalt TZ Anhalt (Dessau) TZ Halle TZ Magdeburg

    Thüringen TZ Nordhausen TZ Erfurt TZ Jena TZ Gera TZ Suhl

    Mecklenburg-Vorpommern TZ Rostock TZ Greifswald TZ Neubrandenburg TZ Schwerin

    Brandenburg TZ Brandenburg

    Berlin TZ Berlin

    Niedersachsen TZ Hannover

    Sachsen TZ Dresden TZ Zwickau TZ Chemnitz TZ Leipzig TZ Görlitz

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress28. Deutscher Krebskongress

    Bundesland Mamma Lunge Kolorektal

    8590 (100 %) 6409 (92 %)

    10037 (71 %)

    7952 (74 %)

    6553 (80 %)

    10580 (59 %)

    6810 (82 %)

    20266 (47 %)

    3373 (6 %)

    21072 (36 %)

    Niedersachsen 1741 (3 %) - - 1499 (5 %)

    759 (4 %)

    2064 (43 %)

    -

    7415 (68 %)

    -

    11275 (69 %)

    8016 (56 %)

    18768 (63 %)

    8585 (63 %)

    43045 (63 %)

    5367 (8 %)

    30998 (26 %)

    1438 (5 %)

    11034 (88 %)

    8923 (83 %)

    18699 (90 %)

    12581 (98 %)

    31613 (96 %)

    14691 (29 %)

    Nordrhein- Westfalen 47530 (53 %) 22951 (33 %)

    1171 (16 %)

    Rheinland-Pfalz 1207 (8 %) 1181 (7 %)

    Saarland 1744 (28 %) 562 (14 %)

    Prostata

    Mecklenburg- Vorpommern

    6162 (94 %)

    Berlin -

    Brandenburg 9318 (99 %)

    Sachsen-Anhalt 6235 (78 %)

    Sachsen 12449 (76 %)

    Thüringen 6115 (78 %)

    Bayern 39144 (89 %)

    Baden-Württemberg 4722 (10 %)

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress28. Deutscher Krebskongress

    Lungenkrebs

    Beteiligung von

    28 Tumorzentren/klinischen Krebsregistern

    aus 11 Bundesländern

    109.563 Datensätze (1997-2007)

    Analyse: 95.875 Datensätze (1998-2005)

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress28. Deutscher Krebskongress

    Ausgewertete Fälle Frauen Männer

    1998 1532 4863

    1999 1647 5638

    2000 2907 9455

    2001 3050 9902

    2002 3528 10485

    2003 3603 10681

    2004 3809 10592

    2005 3843 10340

    Gesamt 23919 71956

    RKI (Krebs in Deutschland, 5. Auflage): Frauen: 12.450 in 2002

    Männer: 32.550 in 2002

    ca. 41 % der Lungenkrebsfälle Deutschlands

    Altersspezifische Rate Deutschland: Frauen: 21 Männer: 68

    Altersspezifische Rate USA (SEER): Frauen: 55 (weiße Bevölkerung) Männer: 81 (weiße Bevölkerung)

    SEER = Surveillance, Epidemiology, and End Results of the National Cancer Institute (NCI)

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    0

    2.000

    4.000

    6.000

    8.000

    10.000

    12.000

    14.000

    16.000

    < 30 30- 34

    35- 39

    40- 44

    45- 49

    50- 54

    55- 59

    60- 64

    65- 69

    70- 74

    75- 79

    80- 84

    > 85

    Altersgruppen

    Frauen Männer

    28. Deutscher Krebskongress

    Altersverteilung

    Median SEER: Frauen: 71 Jahre (weiße Bev.) Männer: 71 Jahre (weiße Bev.)

    Median Tumorzentren: Frauen: 66 Jahre Männer: 66 Jahre

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress28. Deutscher Krebskongress

    Stadienverteilung

    0

    5.000

    10.000

    15.000

    20.000

    25.000

    30.000

    35.000

    I II III IV

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress28. Deutscher Krebskongress

    Histologieverteilung

    9,0%

    41,0%39,5%

    10,5%

    SCLC Männer NSCLC Männer NSCLC Frauen SCLC Frauen

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    60544842363024181260

    Beobachtungszeit in Monaten

    1,0

    0,8

    0,6

    0,4

    0,2

    0,0

    Ku m

    ul ie

    rte Ü

    be rle

    be ns

    w ah

    rs ch

    ei nl

    ic hk

    ei t

    Überlebensfunktion

    IV III II I

    UICC-Stadien

    Kaplan-Meier-Überlebenskurven nach UICC-Stadien,NSCLC

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    KM-Überlebenskurven nach Stadium I/II, Therapie, NSCLC

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    60544842363024181260

    Beobachtungszeit in Monaten

    1,0

    0,8

    0,6

    0,4

    0,2

    0,0

    Ku mu

    lie rte

    Ü be

    rle be

    ns wa

    hr sc

    he inl

    ich ke

    it

    Überlebensfunktion

    Kaplan-Meier-Überlebenskurven nach Tumorzentren, Stadium I/II, NSCLC

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress28. Deutscher Krebskongress

    Altersgruppe >70 nach Tumorzentren

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    5 12 22 2 24 32 16 29 17 20 9 25 6 7 15 28 14 13 4 18 19 1 3 11 23 10 21 8

    %

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress28. Deutscher Krebskongress

    Prostatakarzinom

    Beteiligung von

    29 Tumorzentren/klinischen Krebsregistern

    aus 11 Bundesländern

    110.338 Datensätze

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    % Relatives Überleben nach Tumorzentrum mit systematischem Follow-up

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70

    80

    90

    100

    110

    Jahre 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

    Altersmedian für Tumorzentren (von 65.3J. bis 70.7J.)

    0 10 20

    30

    40

    50

    60 70

    Tumorzentren

    30 33 24 5 13 7 4 11 23 21 32 28 22 6 9 12 14 1 17 25 19 20 18 3 10 15 29 16 8

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    Anteil T2 (von 2.6% bis 50.4%)

    0.0

    10.0

    20.0

    30.0

    40.0

    50.0

    Tumorzentren

    22 18 29 14 20 23 4 16 15 17 21 13 9 33 10 1 6 3 19 11 8 12 24 30 25 28 5 32 7

    Anteil primär M1 (von 1.1% bis 10.6%)

    0.0

    2.0

    4.0

    6.0

    8.0

    10.0

    Tumorzentren

    18 32 22 20 21 5 28 33 3 4 15 1 14 16 13 17 11 10 6 25 29 3 0 12 24 7 9 19 23 8

    Variation der Daten aus den einzelnen Zentren am Beispiel von Stadium T2 (komb.) und primär M1

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    %

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70

    80

    90

    100

    110

    Jahre 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

    T N M

    T1 13.0%

    T2 49.6%

    T3 21.4%

    T4 2.6%

    N+ 6.5%

    M1 7.0%

    Relatives Überleben nach T1-T4, N+,M1 (komb. T, ohne N+M1)

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    T-Stadium kombiniert

    Diagnosejahr T1 T2 T3 T4

    1998 15,8 45,6 30,4 8,2

    1999 14,9 47,8 29,5 7,8

    2000 16,7 45,9 30,9 6,5

    2001 18,2 48,3 27,5 6,0

    2002 20,1 50,3 24,7 4,9

    2003 19,4 52,6 23,9 4,1

    2004 20,7 51,8 22,9 4,6

    2005 20,6 52,3 22,4 4,7

    Mittelwert 19,0 50,2 25,4 5,3

    Tendenz → ↑ ↓ ↓

    Anteil N+ 6,9% Anteil M1 4,3%

    Stadienverteilung pro Diagnosejahr

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    %

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70

    80

    90

    100

    110

    120

    Jahre 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

    Relatives 5-Jahres-Überleben 99,9 % - 110,5 %

    Relatives Überleben für pT2-Patienten nach Tumorzentren (nur Prostatektomie)

    Altersmedian 65,1J. 90% - Perzentil 71,9J.

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    %

    Relatives Überleben nach PSA und Grading bei Hormonther., ohne OP

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70

    80

    90

    100

    110

    Jahre 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

    PSA und Grading

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    % Relatives Überleben nach PSA und Grading bei Rad (+ / -Hormon), ohne OP

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70

    80

    90

    100

    110

    Jahre 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

    PSA und Grading

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress

    % Relatives Überleben nach PSA und Grading für prostatektomierte Patienten

    0

    10

    20

    30

    40

    50

    60

    70

    80

    90

    100

    110

    120

    Jahre 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

    PSA und Grading

  • 20.02.2008 28. Deutscher Krebskongress28. Deutscher Krebskongress

    Kolorektales Karzinom

    Beteiligung von

    27 Tumorzentren/klinischen Krebsregistern