zeitschriftenartikel (peer-reviewed) .jürgen glaser – publikationen und vorträge stand:...

Download Zeitschriftenartikel (peer-reviewed) .Jürgen Glaser – Publikationen und Vorträge Stand: 10.04.2011

Post on 19-Aug-2019

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Jürgen Glaser – Publikationen und Vorträge Stand: 10.04.2011

    Zeitschriftenartikel (peer-reviewed) Gregersen, S., Zimber, A., Glaser, J., & Nienhaus, A. (submitted). Führungsverhalten und Mitarbeitergesundheit.

    Empirische Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen Führungskonzepten und Indikatoren der individuellen und organiationalen Gesundheit. Zeitschrift für Gesundheitspsychologie.

    Hornung, S., & Glaser, J. (submitted). Employee responses to work characteristics: testing core assumptions of the job demands-resources model and self-determination theory. Journal of Applied Social Psychology.

    Weigl, M., Hornung, S., Angerer, P., & Glaser, J. (submitted). Hospital doctors’ working conditions and patient care: a prospective, controlled intervention study. Occupational and Environmental Medicine.

    Weigl, M., Hornung, S., Petru, R., Glaser, J., & Angerer, P. (submitted). Depression in junior physicians: a follow- up study on cumulated work-related determinants. Social Science and Medicine.

    Weigl, M., Müller, A., Zupanc, A., Glaser, J., & Angerer, P. (in press). Hospital doctors’ workflow interruptions and activities: An observation study. BMJ Quality and Safety in Health Care.

    Angerer, P., Gündel, H., Marten-Mittag, B., & Glaser, J. (2011). Gesundheitsorientierte Mitarbeiterführung: Wirksamkeit einer Schulung für Führungskräfte. Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin, 46 (3), 159.

    Glaser, J. & Weigl, M. (2011). Verschreibungsfähig, trotz Risiken und Nebenwirkungen. Arbeitspsychologische Organisationsentwicklung im Krankenhaus und Altenpflegeheim. Zeitschrift für Organisationsentwicklung, Heft 2, 11-19.

    Glaser, J., Weigl, M., & Angerer, P. (2011). Burnout bei Ärztinnen und Ärzten – Prävalenz in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und Differentialdiagnostik zur Depression. Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin, 46 (3), 154.

    Herbig, B., Glaser, J., & Angerer, P. (2011). Psychische Gesundheit und kognitive Leistungsfähigkeit bei älteren Langzeitarbeitslosen. Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin, 46 (3), 157.

    Hornung, S., Rousseau, D. M., Glaser, J., Angerer, P., & Weigl, M. (2011). Employee-orientied leadership and quality of working life: mediating roles of idiosyncratic deals. Psychological Reports, 108, 59-74.

    Müller, A., Weigl, M., Glaser, J., & Angerer, P. (2011). Altersspezifische Effekte von körperlichen Belastungen und Tätigkeitsspielraum auf die Gesundheit von Pflegekräften. Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin, 46 (3), 154-155.

    Hornung, S. & Glaser, J. (2010). Employee responses to relational fulfilment and work-life benefits: A social exchange study in the German public administration. International Journal of Manpower, 31, 73-92.

    Hornung, S., Glaser, J., & Rousseau, D. M. (2010). Interdependence as an i(-)deal: Enhancing job autonomy and distributive justice via individual negotiation. German Journal of Research in Human Resource Management, Special Issue on Interdependence between People and Organization, 24, 108-129.

    Hornung, S., Rousseau, D. M., Glaser, J., Angerer, P., & Weigl, M. (2010). Beyond top-down and bottom-up work redesign: Customizing job content through idiosyncratic deals. Journal of Organizational Behavior, 31, 187-215.

    Müller, A., Weigl, M., Lampert, B., Glaser, J., & Angerer, P. (2010). Alterns- und altersspezifische Effekte von körperlichen Belastungen und Tätigkeitsspielraum auf die Gesundheit von Altenpflegekräften. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 64, 229-238.

    Weigl, M., Hornung, S., Parker, S. K., Petru, R., Glaser, J., & Angerer, P. (2010). Work engagement and accumulation of task, social, and personal resources: a three-wave structural equation model. Journal of Vocational Behaviour, 77, 140-153.

    Hornung, S. & Glaser, J. (2009). Home-based telecommuting and quality of life: Further evidence on an employee- oriented human resource practice. Psychological Reports, 104, 395-402.

    Hornung, S., Rousseau, D. M., & Glaser, J. (2009). Why supervisors make idiosyncratic deals: Antecedents and outcomes of i-deals from a managerial perspective. Journal of Managerial Psychology, 24, 738-764.

    Hornung, S., Herbig, B., & Glaser, J. (2008). Mitarbeiterorientierte Flexibilisierung. Konzeptgeleitete Evaluation eines Fallbeispiels aus der öffentlichen Verwaltung. Psychologie des Alltagshandelns / Psychology of Everyday Activity, 1, 33-43.

    Hornung, S., Rousseau, D. M., & Glaser, J. (2008). Creating flexible work arrangements through idiosyncratic deals. Journal of Applied Psychology, 93, 655-664.

    Gunkel, J., Herbig, B., & Glaser, J. (2007). Kreativität und Gesundheit im Arbeitsprozess. Wirtschaftspsychologie, 9, 4-15.

    Glaser, J., Höge, T., & Weigl, M. (2005). Psychische Belastung bei Pflegekräften und Ärzten im Krankenhaus. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 59, 143-151.

  • Jürgen Glaser – Publikationen und Vorträge Stand: 10.04.2011

    Büssing, A., Glaser, J., & Höge, T. (2004). Psychische und physische Belastungen in der ambulanten Pflege: Ein Screening zum Arbeits- und Gesundheitsschutz. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 48, 165-180.

    Büssing, A., Giesenbauer, B., & Glaser, J. (2003). Gefühlsarbeit. Beeinflussung der Gefühle von Bewohnern und Patienten in der stationären und ambulanten Altenpflege. Pflege, 16, 357-365.

    Büssing, A. & Glaser, J. (2003). Mitarbeiter- und Klientenorientierung im Gesundheitswesen. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 47, 222-228.

    Büssing, A., Glaser, J., & Höge, T. (2003). Gewalt in der ambulanten Pflege Wirtschaftspsychologie, 5, 122-124. Büssing, A., Richter, G., Glaser, J., & Höge, T. (2003). Erfassen psychischer und physischer Belastungen in der

    ambulanten Pflege. Wirtschaftspsychologie, 5, 119-122. Büssing, A. & Glaser, J. (2001). Mitarbeiter- und Patientenorientierung in der Pflege als Teil des

    Qualitätsmanagements – Stand und Forschungsbedarf. Pflege, 14, 339-350. Büssing, A., Glaser, J., & Höge, T. (2001). Screening psychischer Belastungen in der stationären Krankenpflege

    (Belastungsscreening TAA-KH-S). Diagnostica, 47, 77-87. Büssing, A. & Glaser, J. (2000). Gender as a moderator of the working time autonomy – health relationship. Equal

    Opportunities International, 20, 49-60. Büssing, A. & Glaser, J. (2000). The “four-stage process model of core factors of burnout”. The role of work

    stressors and work-related resources. Work & Stress, 14, 329-346. Büssing, A. & Glaser, J. (2000). Work Analysis Instrument for Hospitals (TAA-KH). A method for the

    psychological assessment of occupational health in hospitals. Work & Stress, 14, 190. Büssing, A., Barkhausen, M., & Glaser, J. (1999). Evaluation von Organisationsentwicklung im Krankenhaus.

    Methodologische und methodische Anforderungen und deren Realisierung. Zeitschrift für Gesundheitswissenschaft, 7, 130-147.

    Büssing, A. & Glaser, J. (1999). Interaktionsarbeit: Konzept und Methode der Erfassung im Krankenhaus Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 53, 164-173.

    Büssing, A. & Glaser, J. (1999). Work stressors in nursing in the course of redesign: Implications for burnout and interactional stress. European Journal of Work and Organizational Psychology, 8, 401-426.

    Glaser, J. & Büssing, A. (1999). Ganzheitliche Aufgabengestaltung in der Krankenpflege. Ein Beitrag zur Verbesserung der Qualität personenbezogener Dienstleistung im Krankenhaus. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 53, 209-213.

    Büssing, A., Barkhausen, M., & Glaser, J. (1998). Modernisierung der Pflege durch ganzheitliche Pflegesysteme? Ergebnisse einer formativen Evaluation. Pflege, 11, 183-191.

    Büssing, A. & Glaser, J. (1998). Arbeitszeit und neue Organisations- und Beschäftigungsformen. Zum Spannungsverhältnis von Flexibilität und Autonomie. Schwerpunktheft „Wandel der Organisationsbedingungen von Arbeit“ der Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 31, 585-598.

    Büssing, A., Herbig, B., & Glaser, J. (1997). Informations- und Kommunikationstechnologien im Krankenhaus. Zusammenhänge zwischen Organisationsstruktur und Technologieeinsatz. Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, 28 (4), 227-246.

    Büssing, A., Barkhausen, M., & Glaser, J. (1996). Schnittstellen im Krankenhaus. Analyse aus der Sicht des Pflegedienstes am Beispiel von Kooperation und Kommunikation. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 50, 129-138.

    Büssing, A., Eisenhofer, J., & Glaser, J. (1996). Widersprüchliche Anforderungen in der Arbeitstätigkeit. Konzept und Methode im Tätigkeits- und Arbeitsanalyseverfahren für das Krankenhaus (TAA-KH). Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 50, 45-50.

    Glaser, J. & Büssing, A. (1996). Ganzheitliche Pflege: Präzisierung und Umsetzungschancen. Pflege, 9, 221-232. Glaser, J. & Büssing, A. (1996). Widersprüchliche Anforderungen in der Arbeitstätigkeit, Zusatzaufwand und

    psychischer Streß. Konzepte und Überprüfung eines Vermittlungsmodells. Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie, 40, 87-91.

    Büssing, A. & Glaser, J. (1994). Die Situation der Krankenpflege in den alten und neuen Bundesländern. Ein Vergleich von Anforderungen, Hindernissen und Spielräumen am Beispiel der Pflege in zwei Allgemeinkrankenhäusern der Maximalversorgung Pflege, 7, 318-325.

    B