ZDKI Konferenz 2016 Industrielle Kommunikation der Zukunft

Download ZDKI Konferenz 2016 Industrielle Kommunikation der Zukunft

Post on 13-Apr-2017

156 views

Category:

Technology

6 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • ZDKI-Konferenz 2016

    Einladung zur Konferenz 2016 20. 21. Juni 2016 in Renningen

    Ansprechpartner: Alexander Bentkus, VDE, Bereich DKE

    Stresemannallee 15

    60596 Frankfurt/Main

    Tel: +49 69 6308-293

    standardisierung@vde.com

    Veranstaltungsort:Robert Bosch GmbH

    Robert-Bosch-Campus 1

    71272 Renningen bei Stuttgart

    Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis zum 03.06.2016 verbindlich an. Den

    Link zur Registrierung erhalten Sie per E-Mail zugesendet. Es wird

    eine Unkostenpauschale von 150 erhoben. Diese knnen Sie

    ber Ihr Projekt abrechnen.

    bernachtung: Fr Konferenzgste steht ein Abrufkontingent bei folgenden

    Hotels zur Verfgung:

    NH-Hotel Riedmhlstr. 18-20 71063 Sindelfingen

    Tel.: 07031-6980 (77 /Nacht mit Frhstck)

    Mercure Hotel Bristol Wilhelm-Haspel-Strae 101

    71065 Sindelfingen Tel.: 07031-6150 (119 /Nacht mit Frhstck)

    Erikson Hotel Hanns-Martin-Schleyer-Str. 8 71063 Sindelfingen

    Tel.: 07031-9350 (104 /Nacht mit Frhstck)

    Das Abrufkontingent gilt nur bis zum 22.05.2016 unter dem

    Stichwort: ZDKI-2016

    Der ZDKI-Bus-Shuttle wird nur diese 3 Hotels fr die 2 Tage anfah-

    ren. Aufgrund der sehr knappen Hotelverfgbarkeit, bitten wie Sie

    um sofortige Reservierung.

    Impressum:VDE e.V., Bereich DKE

    Ansprechpartner: Alexander Bentkus

    Stresemannallee 15

    60596 Frankfurt/Main

    standardisierung@vde.com

    ZDKI Forschungsprojekte

    www.industrialradio.de

    DEAL: Realisierung eines vollstndigen, drahtlo-sen Echtzeitkommunikationssystems als Ersatz von

    kabelgebundenen Systemen

    HiFlecs: Entwicklung innovativer industrieller Funksysteme mit neuen Funktionalitten fr rege-

    lungstechnische Anwendungen auch in Echtzeit

    KoI: Erstellung eines integrierten Gesamtkonzepts fr die drahtlose Kommunikation im industriellen

    Umfeld zur Erhhung der Flexibilitt in der Fertigung

    OWICELLS: Erweiterung von derzeitigen Datenbertragungssystemen um eine optische

    Drahtlos-bertragungstechnik

    ParSec: Funksystem fr eine verbesserte Fabrik- automatisierung mit hoher Gerteverdichtung und

    niedrigster Latenz in einem closed-loop-System

    PROWILAN: Entwicklung von neuartigen drahtlosen Kommunikationslsungen fr den

    industriellen Einsatz

    SBDist: Neue Funktechnologien fr eine schnelle bertragung groer Datenvolumen

    zwischen beweglichen Einheiten

    TreuFunk: Entwicklung eines Mikrochips fr eine sichere, schnelle und zuverlssige drahtlose

    Kommunikation in Industrieanwendungen

    BZKI: Bearbeitung bergeordneter Fragestellungen zur drahtlosen Kommunikation in der Industrie und

    Erarbeitung von Synergien zu den Verbundvorhaben

    zur drahtlosen Kommunikation in der Industrie

    Mehr Informationen zu den einzelnen Projekten

    finden Sie unter:

    ber 50 Partner aus Industrie und Wissenschaft haben sich in

    neun Projekten organisiert und konnten sich mit Technologie-

    konzepten fr eine Frderung durch das BMBF qualifizieren.

  • Das Frderprogramm Zuverlssige drahtlose Kommunikation

    in der Industrie (ZDKI) adressiert die Erforschung von Funk-

    technologien fr industrielle Anwendungen, insbesondere im

    Kontext Industrie 4.0. Die vom Bundesministerium fr Bildung

    und Forschung (BMBF) gefrderten Projekte erarbeiten bis 2018

    technologische Lsungen, um zwei zentrale Anforderungen fr

    Industrie-4.0-Anwendungen zu erfllen:

    Nach ber einem Jahr Projektarbeit innerhalb der Gesamtvor-

    haben und dem Start der gemeinsamen Fachgruppenarbeit seit

    Ende letzten Jahres, bietet Ihnen die Konferenz die Mglichkeit

    den aktuellen Stand der Forschung zu ZDKI nher kennenzulernen

    und die fachlichen Gesprche weiter zu intensivieren.

    Wir wrden uns freuen, Sie in Stuttgart-Renningen begren

    zu drfen und laden Sie zur ZDKI-Konferenz Industrielle

    Kommunikation der Zukunft recht herzlich ein.

    Mit besten Gren

    Ihr Team der Begleitforschung

    Industrielle Kommunikationder Zukunft

    Ab 09.30 Uhr Registrierung

    10.00 Uhr Erffnung der Konferenz

    Sven Hamann

    Vice President Corporate Research

    Robert Bosch GmbH

    10.30 Uhr Begrung

    Stefan Mller, Parlamentarischer Staatsekretr

    Bundesministerium fr Bildung und Forschung

    10.50 Uhr Perspektivenblick Anwender

    Industrie 4.0 in der digitalen Fabrik

    Daimlerwerk Sindelfingen

    Dr. Sama Mbang, Daimler AG (angefragt)

    11.30 Uhr Perspektivenblick Mittelstand

    Bedeutung von Industrialradio fr Industrie 4.0

    Bernd Krcher, Festo AG & Co. KG

    12.00 Uhr Perspektivenblick Mobilfunk

    5G-Technologie fr die industrielle Kommunikation

    Henning Wiemann, Ericsson GmbH

    12.30 Uhr 13.30 UhrRundgang mit Herrn Mller (BMBF) mit anschlieender

    Mittagspause

    13.30 Uhr 16.30 Uhr ZDKI-Kurzvorstellung und anschlieend

    Poster-Session und Networking im Foyer

    16.30 UhrZusammenfassung und Tagesresmee (17.00 Uhr Bus-Shuttle zum Hotel)

    Ab 19.00 UhrGemeinsamer Abendausklang im Flix Bosch-Areal in Stuttgart (Busabfahrt 18.30 Uhr vom Hotel)

    19:30 UhrKey Note Industriepolitische Dimension von Industrie 4.0Ministerium fr Wissenschaft, Forschung und KunstLand Baden-Wrttemberg(Gegen 22.00 Uhr Abfahrt Busshuttle zum Hotel)

    9.00 Uhr Begrung durch die Begleitforschung

    9.15 Uhr Vorstellung BMBF-Programm Industrielle Kommunikation der Zukunft Dr. Rainer Moorfeld, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

    9.30 Uhr Fachgruppen-Berichte

    11.00 UhrWorkshops der Fachgruppen Teil 1

    12.00 UhrSitzung Fachbeirat

    12.30 Uhr 13.30 UhrMittagspause

    13.30 UhrWorkshops der Fachgruppen Teil 2

    15.00 Uhr Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

    ca. 15.30 Uhr Verabschiedung und Abschluss der Veranstaltung

    Latenz < 1 ms (Round Trip D.)

    hohe Datenraten(Mbit)

    extrem geringe Latenz

    Fehlerrate < 10-9

    Anforderungen an zuverlssige, drahtlose Kommunikation

    1. Anforderungen im Regelungs- umfeld (closed-loop-control) gengen:

    2. Haptische Mensch- Maschine-Schnittstellen (Augemented Reality):

    Montag, 20.06.2016 ZDKI-Konferenz 2016Ort: Robert Bosch GmbH, Renningen, Forschungscampus

    Moderation: Markus Strehlitz

    Dienstag, 21.06.2016 Workshops der Verbundprojekte und Fachgruppen

Recommended

View more >