Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)

Download Yoga-Kongress (13.-15.11.2015)

Post on 07-Aug-2015

13 views

Category:

Spiritual

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

<ol><li> 1. Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. Yogaweg 7 32805 Horn-Bad Meinberg Tel.: 05234/87-0 info@yoga-vidya.de www.yoga-vidya.de Kongress Yoga Unter der Schirmherrschaft der indischen Botschaft, Berlin 13.-15.11.15 Yoga in Prvention &amp; Therapie </li><li> 2. Veranstalter: Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV) ist ein Yogalehrer-Berufsverband mit dem Ziel, Menschen durch das ben des klassischen, authentischen Yogas zu Gesundheit, Persn- lichkeitsentwicklung, Selbsterkenntnis und Bewusstseinserweiterung zu verhelfen. Veranstaltungsort: Das Seminarhaus Yoga Vidya ist ein spiritueller Kraftort, wunderschn im idyllischen Teutoburger Wald bei Paderborn gelegen. Trotz der ruhigen Lage ist es leicht zu erreichen: per Auto (B239), Zug (Bahnhof Horn-Bad Meinberg) oder Flugzeug (Flughafen Paderborn, von dort Zug bis Horn). Genaue Anreise-Infos erhltst du mit der Anmeldebesttigung. Preise und Anmeldung: siehe Seite 23/24. 2 Yoga in Prvention und Therapie Yoga als Prvention und Therapie birgt ein riesiges Potential in sich, Menschen im Alltag, in ihrem Beruf, inmitten allen Anforderungen zu helfen und zu untersttzen. Auf diesem Kongress lernst du vielfltige Anstze aus praktischer yogatherapeutischer und wissenschaftlicher Sicht kennen, bei welchen Problembereichen Yoga als Therapie und/oder Prvention besonders hilfreich und wirksam ist. Du lernst verschiedene Therapieanstze, Anpassungen und Abwandlungen des klassischen Yoga fr therapeutische und prventive Zwecke kennen und bekommst Sicherheit bei besonderen krperlichen Problemen von Teilnehmern. Als Yogalehrer bekommst du wertvolle Anregungen fr deinen Unter- richt. Als Yoga-Neuling oder Yoga-bender kannst du dich ber sanfte angepasste Formen des Yoga und wissenschaftlichen Forschungen warum Yoga so positiv wirkt, informieren. Wie immer: viel Praxis, Themenyogastunden, Vortrge, Workshops, umrahmt von Meditation, Mantrasingen und kulturellem Rahmen- programm. Schon am Abend zuvor kannst du dich durch ein Konzert gleich auf den Kongress einstimmen und am Freitagmorgen mit er- fahrenen Yogatherapeuten in der Pre-Conferenz austauschen. Yoga Kongress 2015 </li><li> 3. Donnerstag, 12. November 2015 Spirituelle Einstimmung auf den Kongress Konzert mit Janin Devi und Friends Fr alle, die schon frher anreisen kn- nen/wollen und sich in Ruhe auf den Kongress einstimmen wollen und fr alle, die an dem Yogatherapie Forum am Frei- tagmorgen teilnehmen wollen. Freitag, 13. November 2015 Yogatherapeuten-Forum / Pre-Conference Das Yogatherapeuten-Forum zu Kongressbeginn bietet ausgebildeten und in Ausbildung befindlichen Yogatherapeuten eine Basis fr gegen- seitigen Austausch und fr Coaching durch Ausbilder und erfahrene Kol- legen Eine ganz besondere Gelegenheit, dein Wissen zu vertiefen. Nutze sie, um Fragen, die sich aus dem tglichen Umgang mit Klienten ergeben, in kompetenter Runde zu klren. Lasse dich inspirieren fr deine weitere yogatherapeutische Arbeit. 8.00-9.55 Erfahrungsaustausch aus der therapeutischen Praxis, Fallstudien, Vorschlge, Erfahrungen mit Yogatherapie- Kuren. Moderation: Mangala Stefanie Klein Einfhrung: Ravi Persche 10.00-11.00 Yogatherapiestunde Anmeldungen und Informationen fr das Forum: tpersche@aol.com 3 Kongress-Programm </li><li> 4. Freitag, 13. November 2015 Ab 9.00 Uhr Anreise, Eintragung in die Einschreibe-Listen 8.00-13.00 Brunch (vegetarisches Frhstcks- und Mittagsbuffet) 12.30 Begrung: Sukadev Bretz, 1. Vorsitzender Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV) Gruworte u.a. des indischen Botschafters und regio- nalen Vertretern aus Politik und Gesellschaft und Erffnungsritual 13.30-14.15 Vortrag: Der Yogatherapeut als Kmmerer,, Heiler Prventologe, adjuvanter und eigenstndiger Therapeut Rolle und Aufgabe des Yogatherapeuten in fachlicher, rechtlicher und spiritueller Hinsicht (Sukadev Bretz) 14.30-16.00 8 parallele Workshops: Yoga als ganzheitliche prventive Selbsttherapie Prvention und Selbsttherapie wie bringe ich das in Einklang? Was sagt meine innere Stimme? Beobachte und analysiere Selbstgesprche. Mit bungen, der in neren Stimme zuzuhren und Ritualen strkst du deine Selbstheilungskrfte und deinen Willen. (Nepal Lodh) Yoga als Sturzprophylaxe im Alter Ein Praxis Workshop Yoga kann das Sturzrisiko im Alter senken. Fr Interes- sierte und Yogalehrer, die besonders diese Zielgruppe ansprechen mchten. Du bekommst eine Auswahl von mglichen Yogastellungen und lernst, wie sie sich fr die Zielgruppe anpassen lassen. Mit Anregungen fr ein Kurskonzept. (Katja Kedenburg) 4 Programm Freitag </li><li> 5. Programm Freitag 5 Naturheilkunde und Yoga ein Dream-Team Lerne unterschiedliche Wege kennen, wie Yoga und Na- turheilkunde sich zu einem ganzheitlichen Behand- lungskonzept ergnzen. Fallbeispiele aus der homopa- thischen Naturheilpraxis zeigen, welches Potential sich hier fr den individuellen Heilungsweg erffnet. (Mangala Stefanie Klein) STRAIMY - ein wissenschaftlich untersuchtes Prventionsprogramm mit Yoga und westlichen Stressreduktionsmethoden Erfolgreiches seit 10 Jahren in Institutionen eingesetz- tes Programm von Prof. Dr. Marcus Stck fr Stressre- duktion mit psychoedukativen bungen und den entsprechenden Yogaasanas. Auerdem werden wissenschaftliche Wirkmechanismen und Befunde vorgestellt. Das Training erhielt 2005 den Preis der Stiftung Cassianeum fr die wissenschaftlich und praktisch gelungene Zusammenfhrung stlicher und westlicher Traditionen und deren Einsatz in Institutionen. (Prof.Dr.Marcus Stck) Schamanische Reise zur Heilung der Chakras Energiezentren (Chakras) erleiden immer wieder Kraftverluste oder werden durch Fremdenergien beein- flusst und verunreinigt. Diese Heilreise bietet dir eine Mglichkeit zur Erneuerung, Ausbalancierung und Krfti- gung deiner Energiezentren. Bitte mitbringen: eigene Rasselinstrumente, Heilobjekte zum Aufladen, Augen- binde. (Aldona Maharani Fritsch de Navarrete) Mit Klang zur Heilung Die Praxis von Krperbungen, Atmung und Entspan- nung in Verbindung mit Klangschwingungen kann im besonderen Mae zur Auflsung von Blockaden auf den verschiedenen Ebenen beitragen. Erfahre die heilende Wirkung von Klngen und Mantras. (Vani Devi Beldzik) </li><li> 6. 6 Programm Freitag Yogatherapie bei Herzerkrankungen Lerne das Programm von Dr. Dean Ornish nher kennen, welches er zur konservativen Behandlung von Patienten mit koronarer Herzerkrankung entwickelt hat. Er hat mit Studien bewiesen, dass Yogatherapie einen wesentli- chen Beitrag zur Besserung des Allgemeinzustandes der Patienten beitrgt, aber auch, dass die Erkrankung reversibel ist. (Dr. Carina Hofer) Yoga fr gesunde und starke Gelenke Teil 1 (Zehen, Knchel, Knie, Hfte) Lerne gezielte Asanas und Gelenk-, Kraft- und Dehnungsbungen kennen. Weitere Aspekte sind heilsame Mantras und Visualisierungen, Nutzen der Chakra Arbeit, gezieltes Pranayama, ayurvedische Anstze und Ernhrung, die Psychologische Dimension und Kontraindikationen. (Sarada Serra) 14.30-17.30 Maxi Workshop: Yin Yoga langes und entspanntes Halten von Asanas Yin Yoga ist eine jahrtausendealte spezielle bungs- mglichkeit von Asanas. Es ist ein sanfter Yoga Stil, bei dem die Stellungen lange gehalten werden. Der Fokus liegt dabei auf der Entspannung von Muskeln, den Gelenken, der Wirbelsule und dem Bindegewebe, den sogenannten Faszien. Das besondere Ziel ist die Wiederherstellung der Geschmeidigkeit der Faszien fr mehr Gesundheit und Lebensfreude. (Premajyoti Edith Schumann) </li><li> 7. 7 Programm Freitag 14.30-15.15 Vortrag: Psychologische Yogatherapie bei Depressionen (Shivakami Bretz) 16.15-17.00 Vortrag: Grundlagen der Yogatherapie (Jadranko Miklec, Julia v. Cube) 16.15-17.45 Parallele Themenyogastunden 17.30-19.30 Abendessen (vegetarisches Vollwertbuffet) 17.45-19.05 2 parallele Yoga-Stunden 18.20-18.45 Kleine Puja (indisches Ritual) 19.00 Om Namo Narayanaya (Mantra-Singen fr den Weltfrieden) 19.00 Mitgliederversammlung des Berufsverbands der Yoga und Ayurveda Therapeuten (BYAT) 19.00 Infostand: Information ber Yogalehrer-Aus- und Weiterbildung, Berufsverbnde, Ayurveda, Yogatherapie 18.45-19.15 Singen zur Herzffnung mit Miriam und Stefan 19.30-20.25 Satsang: Abendmeditation, Mantra-Singen, Arati (Sukadev Bretz) 20.25-21.10 Vortrag: Wirkmechanismen von Yoga in Prvention und Therapie (Prof.Dr.Marcus Stck) 21.15-22.00 Vortrag: Der Einfluss von Yoga und Meditation auf die Alterung von Geist und Gehirn (Tim Gard) Parallel 20.00-22.00 Klassischer Yoga Vidya Satsang fr alle, die es gern meditativer haben </li><li> 8. 8 Programm Samstag Samstag, 14. November 2015 5.00-6.00 Pranayama Atembungen fr Fortgeschrittene 5.00 Uhr Homa (indisches Feuerritual) 6.00-6.30 5 parallele Meditationen: Mantra-Meditation Stille Meditation Ausdehnungs-Meditation Maitri Bhavana - Meditation der liebenden Gte Energiemeditation 6.30-7.30 Satsang Mantrasingen, Vortrag, Arati (Sukadev Bretz) 7.30-8.15 Vortrag: Salutogenese Annherung an mehrdimensionale Stimmigkeit/Gesundheit (Theodor Petzold)) 8.15-9.00 2 parallele Vortrge: Yogazyklus zum Abbau unbewusster Aggressionen (Ravi Persche) Ganzheitliche Heilung mit den Asana (Sigmund Feuerabend) 9.15-10.45 Parallele Themenyogastunden </li><li> 9. 9 Programm Samstag 9.15-12.15 Maxi-Workshop: Therapeutische Techniken zur Wiederherstellung der inneren Statik In diesem Workshop testen und korrigieren wir mit therapeutischen Behandlungstechniken aus der Dornmethode und Osteopathie die Wirbelsule und beheben Fehlstellungen und Blockaden in den Kreuz- beingelenken. Nach den manuellen Korrekturen ben wir sanfte przise Asanas, um die Korrekturergebnisse zu stabilisieren. In den Asanas und beim Pranayama entsteht nun hufig ein verbessertes Krpergefhl, und ein feineres Erleben freiflieender Energie ist mglich. Shakti Mantras runden den Workshop ab. (Stefan Datt, Miriam Kretzschmar) 8.00-13.00 Brunch (vegetarisches Frhstcks- und Mittagsbuffet) 11.15-12.40 2 parallele Yogastunden 12.00-12.30 Meditativer Spaziergang Wie erffne ich ein Yoga Vidya Kooperations-Center? Fhrung durch die Ayurveda-Oase 12.15 Fhrung durchs Shivalaya-Retreatzentrum (Swami Nirgunananda) </li><li> 10. 13.15-14.00 2 parallele Vortrge: Hormonyoga Praktische Anregungen aus Yoga und Psychologie (Shivapriya Angela Groe-Lohmann) Wie Kraftorte dich heilen (Satyadevi Bretz) 14.15-15.45 9 Parallele Workshops: Gesundheitsfrderung mit Business Yoga Wie sieht Prvention im Unternehmen aus? Was leistet Yoga in der betrieblichen Gesundheitsfrderung? Was sind aktuelle Anforderungen und Bestimmungen? Was gibt es fr Yogalehrende zu beachten? Wie passe ich Yogabungen an den besonderen Bedarf an? (Claudia Bauer) Das Herz als Schlssel zur Transformation Dru Yoga Therapie: Energy block release fr das Herz Wirkliche Vernderung des Menschen geschieht nur, wenn das Herz weit wird. Im Dru Yoga einer nordin- dischen Yogaform aus der Tradition Mahatma Gandhis praktiziert man daher besonders Energy block release fr das Herz. Damit wird nicht nur der Mensch tiefgreifend verndert, es erffnen sich auch ungeahnte Ebenen des eigenen Wohlfhlens. (Dr. Klaus Wolff) Salutogene Kommunikation zur Anregung der Selbstheilungsfhigkeit Auf der Grundlage neuropsychologischer Erkenntnisse und unserem Einfhlungsvermgen knnen wir durch geschickte Fragestellungen mit einer salutogenetischen Orientierung die gesunde Selbstregulation anregen. Die Kommunikation wird dadurch kooperativer, leichter und macht mehr Freude. Du lernst ein Modell kommuni- kativer Selbstregulation in mehrdimensionaler Resonanz kennen. Wechsel zwischen Impulsreferaten und Kommunikationsbungen. (Theodor Petzold) Psychologische Yogatherapie Mglichkeiten und Grenzen Eine Einfhrung in die integrative Arbeitsweise der Psy- chologischen Yogatherapie fr Menschen, die Wege zur Selbstfindung und seelischer Heilung suchen. Die Ver- bindung von altem Wissen aus dem Yoga und neuen ganzheitlichen Psychotherapiemethoden erffnet wun- derbare Mglichkeiten. Das kann helfen, Dich im Auf und Ab des Lebens immer wieder ausbalancieren zu knnen. (Shivakami Bretz) 10 Programm Samstag </li><li> 11. Neue Prventionsmglichkeiten mit Asana Flow Asana Flow als Prventation ist ein flieender Hatha Yoga Stil: Getragen vom natrlichen Atemrhythmus werden Asanas auf harmonische Weise miteinander verbunden Achtsamkeit, Leichtigkeit und Bewusst- sein werden geschult. Verschiedene Dehnarten, spe- zielle und stetige Arbeit an der Wirbelsule, flieende Se- quenzen aber auch gehaltene Asanas und tnzerische Elemente wirken in Synergie miteinander, lassen Blok- kaden sich lsen. Beweglichkeit, neue Kraft, Regenera- tion werden gefrdert. Mit Asana Flow Grnderin Lalita Furrer und anatomischer Physiotherapeutin Elisabeth Dabrowski. (Lalita Furrer, Elisabeth Dabrowski) Yoga in einer Tagesklinik fr Kinder- und Jugendpsychiatrie Darstellung von allgemeinen und individuellen Zielset- zungen, Methoden und Rahmenbedingungen in der Kli- nik. Vorstellung einzelner Elemente aus der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern. (Nina Mhle-Berg) Klangerfahrung und Meditation Inspirierender Workshop: Erlebe und erfahre die Wir- kungen der Klnge auf die Meditation. Klnge knnen uns gezielt untersttzen und erden, das Herz ffnen, den Geist zentrieren und uns wunderschn in die Stille un- seres Seins fhren. (Maik Hofmeister) Yoga fr gesunde und starke Gelenke Teil 2 ( Finger, Handgelenke, Ellbogen, Schulter) Gezielte Asanas und Gelenk-, Kraft- und Dehnungs- bungen. Weitere Aspekte sind heilsame Mantras und Visualisierungen, Nutzen der Chakra Arbeit, gezieltes Pranayama, ayurvedische Anstze und Ernhrung, die Psychologische Dimension und Kontraindikationen. (Sa- rada Serra) 11 Programm Samstag </li><li> 12. Yoga und Stressmanagement Yoga zur Prvention im Arbeitsleben Selbsterkenntnis und der sichere Umgang mit Anforde- rungen und Emotionen im Arbeitsleben werden in der heutigen Zeit immer wichtiger. Lerne mehr ber das Zusammenspiel von Sympathikus und Parasympathikus. Mittels Messung und Auswertung der Herzratenvaria- bilitt (HRV) kann man den individuellen Stresslevel be- stimmen. Mit diesen Erkenntnissen lassen sich geeignete Yoga- und Meditationsprogramme fr betriebliche Pr- ventionsprogramme zusammenstellen. (Prof. Dr. Kurt Becker Gudakesha, Hema Alexandra Jungblut) 16.00-17.25 Parallele Themenyogastunden 16.00-16.45 Vortrag: Miteinander aufblhen: bewusste Kommunikation fr ein erflltes Leben.Praktische Anregungen aus Yoga und Psychologie (Brunhild Voigt) 17.30-19.30 Abendessen (vegetarisches Vollwertbuffet) 17.45-19.05 2 parallele Yogastunden 18.20-19.00 Kleine Puja (indisches Ritual) 18.30-19.00 Om Namo Narayanaya (Mantra-Singen fr den Weltfrieden) 19.00-19.30 Infostand: Aus- und Weiterbildungen, Berufsverbnde 19.30-20.00 Satsang: Meditation, Mantra-Singen, Arati (Sukadev Bretz) 20.05-20.45 Vortrag: Yoga und Meditation in Prvention und Therapie (Dr. Arndt Bssing) 20.45-21.25 Vortrag: Yoga als therapeutische Intervention bei chronischen Erkrankungen: Stand der Forschung (Dr. Holger Cramer) 21.30-22.15 Musikalischer Ausklang mit Yogi Town Records Parallel 20.00-22.00 Klassischer Yoga Vidya Sa...</li></ol>