windows phone 7-apps - ciando mit selbstentwickelten apps fأ¼r windows phone 7 geld verdienen...

Download Windows Phone 7-Apps - ciando mit selbstentwickelten Apps fأ¼r Windows Phone 7 Geld verdienen wollen,

Post on 27-May-2020

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Christian Bleske

    > Programmieren Sie für das neue Smartphone-Betriebssystem von Microsoft!

    > So gestalten Sie griffige Benutzeroberflächen

    > Das Zusammenspiel von C# und XAML verstehen

    > So machen Sie Ihre App fit für den Windows Phone-Marketplace

    Windows Phone 7-Apps entwickeln Programmierung – Tools – Funktionen

    Microsofts Windows Phone 7 ist neben Apple iOS und Google Android das dritte große Smartphone-Betriebssystem auf dem Markt – was noch fehlt, sind Apps! Dieses Buch zeigt, wie Sie diese Chance nutzen und Apps für Windows Phone 7 entwickeln. Anhand einer konkreten Beispielapplikation lernen Sie alle wichtigen Funktionen und das Oberflächendesign kennen und programmieren. Zudem zeigt Autor Christian Bleske ausführlich, wie Sie Ihre App fit für den Windows Phone-Marketplace machen.

    � Windows Phone 7 macht vieles einfacher Mit Windows Phone 7 hat Microsoft viel Ballast abgeworfen. So gibt es die verschachtelten Menüs früherer Windows-Mobile-Versionen nicht mehr. Auch für Entwickler wurde vieles einfacher: Die Applikationslogik wird nun einheitlich in .NET-Sprachen wie C# programmiert, die Benutzeroberfläche in der XML-basierten Sprache XAML gestaltet. Christian Bleske zeigt, wie das Zusammenspiel zwischen C# und XAML funktioniert und wie die beiden Ebenen ineinander greifen. Er führt kurz in die Entwicklungs- werkzeuge Windows Phone Developer Tools ein und zeigt, wie Sie schnell überzeugende Bedieneroberflächen für Ihre Apps programmieren.

    � Von der App-Idee bis zum Marketplace Dieses Buch zeigt, wie Sie eine App für Windows Phone 7 von der ersten Idee bis zum Einstellen in den Marketplace realisieren. Christian Bleske hat dafür eine App entworfen, mit der Sie Daten zu Bauwerken aufnehmen und verwalten können – komplett mit Fotos und Geo-Informationen. Der Autor skizziert, wie Sie die App konzipieren und das Projekt in der Entwicklungsumgebung anlegen. Schritt für Schritt erläutert er Ihnen die einzelnen Funktionen von der Oberflächengestaltung über die Daten- speicherung bis hin zum Einbinden von Bild- und Positionsdaten. Zuletzt zeigt er Ihnen, wie Sie die Anwendung testen und hilft Ihnen, den Zertifizie- rungsprozess beim Einstellen in den Marketplace zu bestehen.

    � Geld verdienen mit Windows Phone-Apps Apps zu programmieren macht Spaß – und es kann sich lohnen! Wenn Sie mit selbstentwickelten Apps für Windows Phone 7 Geld verdienen wollen, dann müssen Sie sich bei Microsoft registrieren und brauchen eine US-amerikanische Steuernummer. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Christian Bleske ist diesen Weg für Sie gegangen und zeigt, wie Sie auf Anhieb alles richtig machen.

    Windows Phone 7-Apps entwickeln Programmierung –Tools – Funktionen

    Aus dem Inhalt: • Windows Phone 7 im Detail

    • Betriebssystem-Basics

    • Das .NET Compact Framework und Silverlight

    • Das XNA-Framework

    • Kurze Einführung in C#

    • Die Oberflächenbeschreibungssprache XAML

    • Windows Phone Developer Tools

    • Projekte anlegen, kompilieren und debuggen

    • Der Aufbau einer App

    • Konzept und Umsetzung der Beispiel-App

    • Layout- und Oberflächentypen

    • Die Steuerelemente

    • Dateien laden und speichern

    • Positionsbestimmung mit Geodaten

    • Fotos in die App einbinden

    • Die Lokalisierung der App

    • Push Notifications

    • Die App testen

    • Veröffentlichung der App im Windows Marketplace

    Christian Bleske Know-how

    ist blau.

    Programmierung Tools

    Funktionen 30,– EUR [D] ISBN 978-3-645-60109-2

    Besuchen Sie unsere Website

    www.franzis.de

    Bl es

    ke W

    in do

    w s

    Ph on

    e 7-

    A pp

    s

    Vorwort von Dr. Frank Prengel, Technical Evangelist für Windows Phone bei Microsoft

    Über den Autor: Christian Bleske ist Autor, Trainer und Entwickler. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf Microsoft- Technologien. Seine Fach- aufsätze erscheinen in vielen namhaften Entwick- lerzeitschriften. Er lebt in Witten im Ruhrgebiet.

    Auf www.buch.cd Der komplette Quellcode der im Buch beschriebenen Beispiel-Applikation

    60109-2 U1+U4 03.05.2011 10:14 Uhr Seite 1

  • 5

    Geleitwort Sie sind Entwickler und möchten (oder müssen) Ihre erste eigene »App« für Windows Phone 7 entwickeln? Sie suchen nun jemanden, der Sie bei den ersten Schritten an die Hand nimmt und Ihnen ganz pragmatisch das »Laufen« beibringt? Dann ist dieses Buch genau richtig für Sie.

    Windows Phone 7 hat seit dem Start im Herbst 2010 in der Entwicklergemeinde einen riesigen Anklang gefunden – weit über eine Million Downloads der Windows Phone Developer Tools und Tausende verfügbarer Apps nach kurzer Zeit sprechen hier eine deutliche Sprache. Willkommen an Bord – hier erfahren Sie, wie auch Sie erfolgreich dabei sein können.

    An Hand einer Beispielanwendung führt Sie der Autor durch den gesamten Entwicklungs- zyklus einer modernen mobilen Anwendung für Microsofts neue Plattform Windows Phone 7 – von der Installation der kostenlosen Entwicklungswerkzeuge bis hin zur Veröffentlichung im Windows Phone Marketplace. Dank einer Kurzeinführung in die Konzepte der Programmiersprache C# und in die Microsoft-Tools Visual Studio 2010 und Expression Blend, welche für Entwicklung und UI-Design von Windows Phone-Apps eingesetzt werden, finden selbst Einsteiger oder Umsteiger von anderen Plattformen den schnellen Zugang zur praxisorientierten Herangehensweise, in der danach die typischen Entwicklungsschritte beschrieben werden: Anwendungsarchitektur, Oberflächenentwurf, Datenspeicherung, Einbindung von Kamera- und ortsbezogenen Daten, Debugging und Testen. Neben weiteren Themen wie der Nutzung von Gerätesensoren und der Sprach- anpassung (für internationale Märkte) wird sogar die Verwendung von Push Notifica- tions, einem speziellen Konzept unter Windows Phone 7, mittels eines cloud-basierten Dienstes auf Windows Azure diskutiert. Abgerundet wird das Ganze durch eine ausführ- liche Beschreibung des Registrierungs- und Publikationsprozesses in Microsofts App Hub (angereichert durch die persönlichen Erfahrungen des Autors), an dessen Ende dann die Verfügbarkeit der App für die Nutzer im Windows Phone Marketplace steht.

    Sie sehen schon: dieses Buch ist kein Tausend-Seiten-Wälzer, der sämtliche Windows Phone-Aspekte erschöpfend dokumentiert. Es ist vielmehr eine Anleitung aus der Praxis für die Praxis. Möge es Ihnen helfen, Ihre Ideen schnell und kreativ umzusetzen und Stolperfallen und Umwege auf dem Weg zur Veröffentlichung Ihrer App(s) zu ver- meiden.

    Viel Erfolg!

    Frank Prengel

    Technical Evangelist Windows Phone, Microsoft Deutschland

    http://dr-mobile.net

  • 7

    Vorwort Liebe Leserinnen und Leser,

    Apps, Apps und nochmals Apps. Apple sei Dank – niemand spricht mehr von Anwendungen oder gar Applikationen! Jeder, der ein Smartphone hat, will sie haben! Aber warum sind diese Mini-Anwendungen so faszinierend? Einfach deshalb, weil man sie (in aller Regel) bedienen kann, ohne eine meterdicke Anleitung zu lesen. Das geht, weil es sich um Anwendungen handelt, die speziell für die Lösung einer (kleinen) Aufgabe konzipiert wurden. Außerdem sind sie durch das mobile Telefon überall verfügbar.

    Was aber macht Apps so interessant für Entwickler? Sicher, man kann damit auch Geld verdienen, wenn sich die selbst geschriebene App gut verkauft. Aber das allein erklärt nicht, warum sich Tausende von Entwicklern auf dieses Thema stürzen. Da muss also noch etwas anderes sein.

    Jahrelang wurde uns Entwicklern eingetrichtert, dass man Software nur in großen Teams unter Verwendung eines Fünfjahresplans qualitativ hochwertig entwickeln könne. Vorbei war somit die Zeit, in der ein Mann oder eine Frau eine Anwendung allein erstellte. Mit den Apps kommt diese Möglichkeit wieder zurück! Sicher, die eine oder andere App wird im Team entwickelt. Aber der größere Teil wird wohl wieder von Einmannteams realisiert werden können. Seit Oktober 2010 kann man nun auch für Microsofts neuestes Smartphone-OS Windows Phone Apps programmieren. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie es geht.

    Im Gegensatz zu einer App ist das Schreiben eines Buches Teamarbeit. Sicher, zuerst ist da der Autor, der allein in einer dunklen Kammer das Manuskript erstellt. Aber damit aus diesem Manuskript auch ein Buch wird, bedarf es noch einer ganzen Reihe von Personen, die direkt oder indirekt mit der Entstehung des Buches zu tun haben. Bei diesen Menschen möchte ich mich bedanken. Zuerst wäre da natürlich Franz Graser, der Lektor und Programmleiter Professional Series beim Franzis Verlag. Herzlichen Dank! Ohne ihn wäre dieses Buch gar nicht erst entstanden, da er den Anstoß gegeben hat. Außerdem hat er das Buch in mühevoller Arbeit korrigieren müssen. Mein Dank gilt auch den vielen anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Franzis Verlags, die ich nicht kenne.

    Außerdem geht mein Dank an die Firma HTC, die kurzfristig, im tiefsten Winter, ein Trophy 7 als Testgerät zur Verfügung stellte. Ferner möchte ich mich auch bei Barbara Steiger, der Microsoft Pressereferentin, für ihre Unterstützung bedanken.

    Zuletzt sind da noch meine Frau Sanela und meine beiden Söhne Benjamin und Florian. Sie sind die »Leidtragenden«, wenn ich schreibe und für nichts anderes Zeit finde. Vielen Dank!

    Christian Bleske, im März 2011

  • 9

    Inhaltsverzeichnis

    1 Einleitung .................................