Wer bin ich? Ich lebte von 1813-1901 Ich bin in der Nähe der Stadt Parma geboren Ich war ein kleiner Träumer Mein Vater war Gastwirt und Bauer Ich begann

Download Wer bin ich? Ich lebte von 1813-1901 Ich bin in der Nähe der Stadt Parma geboren Ich war ein kleiner Träumer Mein Vater war Gastwirt und Bauer Ich begann

Post on 06-Apr-2015

105 views

Category:

Documents

3 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

<ul><li> Folie 1 </li> <li> Wer bin ich? Ich lebte von 1813-1901 Ich bin in der Nhe der Stadt Parma geboren Ich war ein kleiner Trumer Mein Vater war Gastwirt und Bauer Ich begann frh Orgel zu spielen Ich studierte intensiv die Opergestaltung 1838 siedelte ich nach Mailand Ich komponierte vor allem Opern Eine meiner Opern ist La Traviata Meine erste Frau war Margherita. Leider starben beide Kinder aus dieser Ehe. Meine zweite Frau war Giuseppina Strepponi. Nach meinem Schlaganfall im Jahre 1901 starb ich Made by Seraphine &amp; Eleni Giuseppe Verdi </li> <li> Folie 2 </li> <li> Wer bin ich? 1. Lebte von 1567 - 1643 2. Geboren in Cremona 3. Heisse Zuan Antonio 4. Mein Vater war Wundarzt und Barbier 5. War ein italienischer Komponist, Violaspieler und Snger 6. Heiratete 1599 die Hofsngerin Claudia Cattaneo. 7. Markierte die Wende von der Musik der Renaissance zum Barock 8. Mindestens 18 meiner Opern sind bekannt 9. Hatte 2 Shne, Francesco und Massimiliano 10. Starb in Venedig an einer Krankheit Claudio Monteverdi Mirjam &amp; Sarina </li> <li> Folie 3 </li> <li> Wer bin ich? Ich hiess ursprnglich Louis. Ich nderte mit 16 meinen Vornamen. Ich war jdisch-russischer Abstammung. Ich war schwul. Ich schrieb 3 Sinfonien, 2 Opern und 5 Musicals. Ich starb an einem Herzinfarkt 1990. Ich heiratete, damit ich bessere Chancen auf einen Chefdirigentenposten hatte. Ich wurde 1918 in Lawrence, Massachusetts geboren. Nils und Severin Leonard Bernstein </li> <li> Folie 4 </li> <li> Wer bin ich? -Ich lebte 1885 bis 1924 -Ich war ein Meister der internationalen Opernszene -geb. Lucca, gest. Brssel -Ich studierte in Mailand -Ich habe eine Vorliebe die Frauen zu wechseln -Ich habe 12 Opern geschrieben -Ich rauche viel zu viel, das strt alle -dem vielen Rauchen verdanke ich meinen Kehlkopfkrebs an dem ich starb -bei meiner Gedenkrede war sogar der Duce Mussolini -Ich war im italienischen Senat und hatte einen Sohn Lisa und Natalie Giacomo Puccini </li> <li> Folie 5 </li> <li> Wer bin ich? ich lebte von 1864 bis 1949 ich war Komponist und Dirigent ich bin in Mnchen geboren und in Garmisch gestorben ich war verheiratet in meinen letzten Jahren war ich oft krank und musste Kuraufenthalte machen ich hinterliess ca. 150 Lieder ich habe vor allem Orchesterwerke komponiert ich ging viel auf Reisen man widmete mir zum 5. Todestag eine Briefmarke ich wurde mit vielen Ehrungen ausgezeichnet von Melissa, Ria &amp; Petra Richard Strauss </li> <li> Folie 6 </li> <li> Wer bin ich 1.Ich lebe seit dem 22. Mrz 1948. 2.Geb. in London. 3.Sohn eines Professors fr Musiktheorie. 4.Mein erstes Musical war the likes of us. 5.Mein Bruder hiess Julian. 6.Ich hatte 3 Frauen und 5 Kinder. 7.Ich habe 15 Musicals geschrieben, das berhmteste ist das Phantom der Oper. 8.Ich bekam mehrere Preise, unter anderem einen Oscar. 9.Im Jahr 1992 wurde ich von Knigin Elisabeth II zum Ritter geschlagen. 10.Ich wurde 1995 in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen. Andrew Lloyd Webber Alexander - Nicola </li> <li> Folie 7 </li> <li> Wer bin ich? Ich lebte 1813-1883 Geb. in Leipzig, gest. in Venedig Zivilstand: verheiratet Ich prophezeite, dass ich in 50 Jahren der Beherrscher der Musikwelt sein werde Wurde wegen Dresdner Maiaufstand gesucht, floh in die Schweiz Meine Werke waren der Hhepunkt der romantischen Musik Ich dirigierte die 9. Symphonie von Beethoven Ich schrieb 10 Musikdramatische Werke und 17 andere Musikwerke Samet und Marijan Richard Wagner </li> <li> Folie 8 </li> <li> Wer bin ich? Ich lebte von 1792 1868. Meine Mutter war dagegen, mich zu kastrieren, nur um meine Sopranstimme zu bewahren. Ich war depressiv. Ich lernte Salat zubereiten von meiner ersten Ehefrau Isabella Colbran. Ich hatte zwei Frauen in meinem Leben. Eine meiner Opern hiess: Der Trke in Italien. Ich weinte, als mein getrffelter Truthahn bei einem Bootspicknick ber Bord fiel. Ich starb an den Folgen einer Darmoperation. fed&amp;alex Gioachino Rossini </li> </ul>

Recommended

View more >