weinkatalog spanien

Click here to load reader

Post on 09-Mar-2016

227 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Weine Spanien

TRANSCRIPT

  • MADRID

    CORDOBA

    CADIZ

    ALICANTE

    CARTAGENA

    PALMA DE MALLORCA

    BARCELONA

    VALENCIA

    MALAGA-SIERRAS

    PRIORATMONTSANT

    TERRA ALTA

    TARRAGONA

    SOMONTANO

    ALICANTE

    SALAMANCA

    BILBAO

    SANTIAGO

    SEVILLA

    FARO

    MALAGA

    LISSABON

    PENENDES

    NAVARRA

    RIOJACAMPO DE BORJA

    CALATAYUD

    RIBERA DEL DUERO

    TORO & RUEDA

    LA MANCHA

    VALDEPEASRIBERA DELGUADINA

    BIERZOVALDEORRAS

    RIAS BAIXAS

    MNTRIDAMADRID

    ALMANSAJUMILLAYECLABULLASMONTILLA-

    MORILES

    CONDADO DE HUELVA

    RIBERA DEL JCARMANCHUELA

    VALENCIAMONDJARUCLS

    S P A N I E N

    S PA N I E N

    S PA N I E NALLE REGIONEN AUF EINEN BLICK

    ALICANTE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79

    NAVARRA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80

    PENEDES . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81

    RIOJA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82

    77

    MIT RUND 1,5 Millionen Hektar Rebflche ge-

    hrt Spanien neben Frankreich und Italien zu

    den groen drei Weinbaunationen der Welt.

    Hier werden mit einem Ertrag von durch-

    schnittlich 35 hl/ha faszinierende und groe

    Weine produziert und inzwischen auch

    teure aber auch Alltagsweine von durch-

    schnittlicher Qualitt.

    War Spanien frher in erster Linie fr Sherry

    bekannt, gehrt es heute zu den fhrenden

    Rotweinerzeugern der Welt. Gerade die

    Rotweine der Rioja, des Ribera del Duero, des

    Toro und der Navarra genieen heute weltweit

    einen ausgezeichneten Ruf. Mit der Rebsorte

    Tempranillo hat sich eine feine und aus-

    drucksvolle Rebsorte positioniert, die hnlich

    wie der Pinot noir den Weltruf des Burgunds

    und der Nebbiolo den Weltruf des Barolo

    begrndet hat.

    Aber auch die ausgezeichneten Cuvees aus

    Garnacha, Tempranillo und Merlot zu einem

    ausgezeichneten Preis Genussverhltnis

    sorgen immer wieder fr Aufsehen. Der Wein-

    bau hat sich in Spanien seit den 60ern radikal

    gewandelt. Edelstahl, frher eine Raritt, ist

    inzwischen allgemein verbreitet, und die

    meisten Bodegas verfgen ber die Mglich-

    keit der temperaturkontrollierten Grung. Bei

    Rotweinen wird in Spanien die alteingefhrte

    Tradition des Ausbaus in Eiche auch weiterhin

    gepflegt. Der Gebrauch von Holzfssern fr

    Grung und Lagerung reicht zwar schon viele

    Jahrhunderte zurck, in der zweiten Hlfte

    des 19. Jahrhunderts fhrten die Franzosen

    das 225l Barrica ein, welches sich seitdem

    im ganzen Land eingebrgert hat. Anders

    als in Frankreich wird jedoch vorzugsweise

    amerikanische Eiche verwendet, die dem

    Wein eine krftigere Geschmacksnote

    verleiht, da sie grobfaseriger ist als die

    franzsische Eiche. Vor allem die Tempra-

    nillo-Traube bringt Weine hervor, die auf den

    Ausbau in neuen Barricas gut ansprechen.

    Das Land der Rioja und des Cava, des Tempranillo und

    des Gran Reserva. Das Land der amerikanischen Barriques

    und des Sherrys, der Bodegas und der Hitze. Ol, Ol!

    Die Qualittsstufen in ItalienVINO DE MESA (VDM)

    Tafelwein

    VINO COMERCAL (VC)

    Regionaler Status fr be-

    stimmte Erzeuger von Tafel-

    weinen.

    VINO DE LA TIERRA (VDLT)

    Landwein

    DENOMINACION DE ORIGEN (DO)

    Einordung in

    Herkunftsbereiche

    DENOMINACIO DE ORIGEN CALIFICADA (DOC)

    Entspricht der italienischen

    DOCG

    Daneben definiert das Weingesetz auch

    verschiedene Qualittsstufen, bei denen nach

    Herkunft, Qualittseigenschaften, Reife

    und Alter der Weine in Klassen unterschieden

    werden.

    Die wichtigsten RebsortenWEISSWEIN

    Airen

    Albarino

    Macabeo / Viura

    Palomino

    ROTWEIN

    Tempranillo

    Garnacha Tinta

    Monastrell

    Carinena

    SPA

    NIE

    N

  • U N S E R T I P P : B o d e g a s A l t a n z aERST 1998 GEGRNDET, hat die Bodega

    Altanza im Rioja bereits fr Furore gesorgt.

    Der groe Macher ist der Weinenthusiast

    Oscar Martnez. Er liebt die Tradition von

    Spaniens Renommier-Region, steht aber

    auch neuen Ideen aufgeschlossen gegenber.

    So innovativ sein Denken auch sein mag, was

    sich unter anderem in dem architektonischen

    Meisterwerk der Bodega zeigt, die daraus

    resultierenden Weine prsentieren sich auf

    hchstem Rioja-Niveau. Klassisch und unver-

    kennbar typisch fr das Rioja, zeichnen sich

    die Weine durch groe Feinheit und nuancier-

    ten, filigranen Charakter aus.

    Bodegas Altanza setzt aus diesem Grund aus-

    schlielich auf die Nobelsorte Tempranillo

    und bearbeitet ihre Weinlagen weitestgehend

    auf kologische Weise ohne einem Verband

    anzugehren. Das Weingut verfgt ber 8.000

    Barriques, berwiegend aus besten franzsi-

    schen Provenienzen, so dass die vorgeschrie-

    benen Lagerzeiten der jeweiligen Weine

    locker erreicht werden bzw. sofern ntig ver-

    lngert werden knnen.

    DIE REGION RIOJA

    Nur wenig erinnert in der malerisch schnen

    Region der Rioja an das mediterrane Spanien

    mit seiner vitalen Melange aus Einheimischen

    und Erholungsuchenden. So faszinierend der

    Anblick der Landschaft, so karg ist der Boden,

    dem der wohl berhmteste Wein Spaniens

    abgerungen wird, der Rioja.

    Das Weinbaugebiet Rioja gehrt zu den be-

    deutendsten in Europa. Mit einer Anbauflche

    von 60.000 ha liegt es am Fluss Ebro in Nord-

    spanien. Als Bden berwiegen weier Kalk

    sowie rotgrauer Lehm. ber 20.000 Winzer

    produzieren dort zu 85 % Rotwein, aber auch

    Ros-, Rotling- und Weiweine.

    Das Klima ist eher rau und mig kontinental,

    bedingt durch den kalten und frostigen Win-

    ter. Im Sommer macht sich der khle Einfluss

    des Atlantiks bemerkbar. Diese moderaten

    klimatischen Bedingungen sorgen zugleich

    fr die enorme Feinheit und Finesse der

    Weine. Drei Sub-Regionen liefern die Trauben

    fr das groe Aushngeschild der spanischen

    Weinkultur, von denen die Gebiete Rioja Alta

    und Rioja Alavesa am bedeutendsten sind.

    2005er lBodegas AltanzaEdulis Crianza DOCRioja Alta

    100% Tempranillo mit toll eingebundenen

    Gerbstoffen und Aromen von Kirsche und

    Schokolade.

    | TROCKEN | 13,5 Vol. % | 5,4 mg/l | 2,4 mg/l || n | N |

    Art-Nr. 9592 050,75 l

    78

    SPA

    NIE

    NS P A N I E N

  • 1 2

    FA R B E : l Rotwein, l Weiwein, l Rosewein I N H A LT S T O F F E : Alkohol, Sure, Restzucker, A U S B A U : n Holz, n Stahltank, Flaschengrung V E R S C H L S S E : N Naturkork, P Kunststoff, D Drehverschlu, K Kronkorken, G Glas

    79

    SPA

    NIE

    N|

    AL

    ICA

    NT

    E

    S P A N I E N | A L I C A N T E

    B o d e g a s B O C O PA

    DIE BODEGA BOCOPA ist eine der bekannte-

    sten Genossenschaften in der Region

    Alicante, gelegen an der Mittelmeerkste

    Costa Blanca

    Die Gesamtrebflche der Region betrgt

    14.500 Hektar. Die dominante Rebsorte der

    Region ist Monastrell die in Frankreich auch

    als Mourvdre bekannt ist, ihre Wurzel aber

    in Spanien hat.

    Bei Bocopa wachsen im Durchschnitt 20 Jahre

    alten Rebstcke auf kargen Bden aus Kalk

    und Gerll. Die Ertrge sind sehr gering. Die

    Rebsorte Monastrell bentigt das warme

    mediterrane Klima um voll auszureifen. Der

    2007er Monastrell wurde auf der Weinmesse

    in Madrid mit der Gold-Medaille 100 beste

    Weine Spaniens ausgezeichnet. Die Weine,

    auch der Weie, bieten ein auergewhnliches

    Preis-Genuverhltnis und eignen sich

    hervorragend fr den offenen Ausschank.

    Herr Caspar, Chefoenologe von Bocopa, steht

    fr Innovation, Qualitt und Nachhaltigkeit.

    So wird heute schon ein groer Teil der Trau-

    ben nach kologischen Richtlinien angebaut.

    9877 08 2008 l VIALONEAiren Macabeo 0,75 lEine blitzblanke klare Weissweincuve aus den Rebsorten Airen (der am meisten angebauten Rebsorte in Spanien) und Macabeo. Und das beste, fr spanische Verhltnisse sehr ungewhnlich: Nur 11% Alkohol und somit auch ein toller Tipp fr die Terasse. Zartfruchtig in der Nase, frisch und mit leichter Kohlensure.| TROCKEN | 11 Vol. % | 4,9 g/l | 2,5 g/l | n | P |

    98760 8 2008 l VIALONEMonastrell 0,75 lEin typischer Vertreter seiner Zunft. Kirschrot in der Farbe, verfhrerisch im Duft nach Sauerkirsch und dunklen Waldbeeren, unheimlich saftig im Geschmack mit einem hauch Holz durch seinen 12-wchigen Ausbau in amerikanischen Eichenfssern.| TROCKEN | 12,5 Vol. % | 4,9 g/l | 2,5 g/l | n | P |

    1

    2

  • 9495 07 2007 l Chardonnay DO 0,75 lFrischer und eleganter Chardonnay mit schnen Aromen von Birne und Mango. | TROCKEN | 13,5 Vol. % | 5,7 mg/l | 2,5 mg/l | n | P |

    9496 07 2007 l Senoria de Sarra Rosado DO 0,75 lIn Spanien ein Brot-und-Wasser-Wein, schmeckt jedem und immer. | TROCKEN | 13,5 Vol. % | 5,3 mg/l | 1,3 mg/l | n | P |

    9497 04 2004 l Senoria de Sarra Crianza DO 0,75 lDurch den Garnacha Anteil schon angenehm zugnglich und offen: weich und ausgeglichen mit Aromen wilder Brombeere.| TROCKEN | 13 Vol. % | 5,4 mg/l | 2,0 mg/l | n | N |

    9498 98 1998 l Senoria de Sarra Reserva DO 0,75 lDunkle Frchte und Rosinen gepaart mit Aromen von Nelke und Gewrzen.| TROCKEN | 12,5 Vol. % | 5,1 mg/l | 2,0 mg/l | n | N |

    9499 99 1999 l Senoria de Sarra Gran Reserva DO 0,75 l Groartiger Gran Reserva, der sich noch junglich und frisch prsen