vorlesung tu ws 2010/11

Click here to load reader

Post on 11-Jan-2016

26 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Strukturelle Charakteristika der österreichischen Regionen. Vorlesung TU WS 2010/11. Räumliche Verteilung der Bevölkerung. Beschäftigungsdichte. Räumliche Ballung Möbelindustrie. Räumliche Ballung Softwareproduktion. - PowerPoint PPT Presentation

TRANSCRIPT

Folie 0*
*
Räumliche Verteilung der Bevölkerung
*
Wissens – Spill-Overs
- Unteilbare lokale Infrastrukturen
- zwischen Arbeitgebern und –nehmern; Anbietern und Nachfragern; Unternehmen und Financiers etc.
Erleichterte Akkumulation Wissen („Learning“)
*
Mittel
3,33 3,40 3,42 3,48 3,56 3,77
Wohnbevölkerung
3,82
Niedrig
Komplexität Unternehmensorganisation (Verbürokratisierung)
Kosten Faktorinputs
Bodenpreise, Faktorpreise
Überforderung Transportsystem
„Prisoners Dilemma“ – Situationen entstehen
aber: Gefahr „Staatsversagen“
Annahmen
Positive Transportkosten (Konsumentenpreis = Preis ab Werk + Transportkosten)
*
Q: Maier – Tödtling (2001)
Festes Verhältnis der Größe der Marktgebiete (k=3)
Gleichgewichtszustand (statisch)
Verbesserte Lagerungsmöglichkeiten
Q: WIFO; eigene Darstellung
Werte 2001
Bezirke Regionstyp
Österreich = 100
Einwohner Ø
Graz-Umgebung, Eferding, Linz-Land, Urfahr, Salzburg-Land, Innsbruck-Land
Q: WIFO; eigene Darstellung
Graz-Umgebung, Eferding, Linz-Land, Urfahr, Salzburg-Land, Innsbruck-Land
Werte 2001
Bezirke Regionstyp
Österreich = 100
Einwohner Ø
Steyr, Wels, Dornbirn, Feldkirch
Q: WIFO; eigene Darstellung
Steyr, Wels, Dornbirn, Feldkirch
Q: WIFO; eigene Darstellung
Werte 2001
Bezirke Regionstyp
Österreich = 100
Einwohner Ø
Q: WIFO; eigene Darstellung
Werte 2001
Bezirke Regionstyp
Österreich = 100
Einwohner Ø
Q: WIFO; eigene Darstellung
Werte 2001
Bezirke Regionstyp
Österreich = 100
Einwohner Ø
Q: WIFO; eigene Darstellung
Werte 2001
Bezirke Regionstyp
Österreich = 100
Einwohner Ø
Q: WIFO; eigene Darstellung
Werte 2001
Bezirke Regionstyp
Österreich = 100
Einwohner Ø
0,0=<5,0(589)
5,0=<50,0(1372)
50,0=<100,0(159)
100,0=<34.980,9(260)

View more