vollversorgung dsl wedemark 23.02.2006 statusbericht dsl versorgung

of 11 /11
Vollversorgung DSL Wedemark 23.02.2006 Statusbericht DSL Versorgung

Author: wilhelmine-kaspar

Post on 05-Apr-2015

115 views

Category:

Documents


3 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Folie 1
  • Vollversorgung DSL Wedemark 23.02.2006 Statusbericht DSL Versorgung
  • Folie 2
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Anbietergesprche Status quo: Eine flchendeckende Vollversorgung mittels Kabel-DSL ist nicht sicherzustellen. Ein Ausbau der kabelgebundenen DSL-Versorgung ist zeitnah nicht vorgesehen. Viele Anbietergesprche haben uns dies besttigt. eMail und Internet sind heute wichtige Bestandteile der Kommunikation und in Unternehmen und Privathaushalten nicht mehr wegzudenken. Wie kann also kurzfristig eine Versorgung sichergestellt werden?
  • Folie 3
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Einleitung Funknetz Grundgedanke Funknetz: In unserem tglichen Umfeld sind drahtlose Netzverbindungen schon Normalitt. Auf Handys, Wireless LAN zu Hause und im Unternehmen kann fast nicht mehr verzichtet werden. Funk-DSL funktioniert hnlich einfach wie ein Handy....
  • Folie 4
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Aufbau Funknetz Verteilung von einem zentralen Punkt an die Basisstationen in den Ortsteilen. Von dort knnen die Endgerte mit den Basisstationen kommunizieren und eine Verbindung zum Internet herstellen. Sendung im leistungsstarken 5,7 GHz Frequenzbereich. Internet Service Provider
  • Folie 5
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Bilder Antennentechnik
  • Folie 6
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Vorteile Vorteile: Einfache Bedienung. Sie brauchen nur eine Funkantenne und einen Router fr den Empfang. Einfach in Sichtverbindung zur Basisstation aussen am Haus montieren (hnlich wie bei Satellitenschsseln, nur viel kleiner). Geringe Sendeleistung der Gerte / geringe Abstrahlung (< 5% der Strahlenbelastung eines Handys am Ohr). Keine Strungen im Frequenzband, da ausserhalb 2,4 GHz Bandbreite (Babyphone, WLAN etc.). kurzfristig, bedarfsgerecht und vor allem flchendeckend einsetzbar (ggf. bei Interesse fr die gesamte Gemeinde Wedemark).
  • Folie 7
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Sicherheit Sicherheit: Nur freigeschaltete Endgerte knnen mit der Basisstation kommunizieren. Endgerte untereinander knnen dies nicht (kein Abhren des Nachbarn). Kommunikation ist verschlsselt (AES) mit wechselnden Schlsseln. Standard WLAN Gerte knnen in diesen Funkbereich nicht eindringen oder stren.
  • Folie 8
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Flchenkarte
  • Folie 9
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Ergebnis Ergebnis: Mehrmonatige Gesprche mit div. Anbietern haben gezeigt, dass nur eine Funkversorgung mit DSL flchendeckend kurzfristig zu realisieren ist. Die Machbarkeit ist sichergestellt und die Investitionsbereitschaft besteht. Ziel des heutigen Abends soll es auch hier sein: - das Interesse abzufragen - die Bereitschaft ALLER zur Teilnahme zu ermitteln - und auch zu erfassen. ABER: keine Entscheidung ohne Preise...
  • Folie 10
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Preismodelle Preismodelle: Geschwindigkeit in kbit pro Sekunde GeschftlichPrivat Monatl. Datenmenge Anzahl feste IP Immer online Max. Teilnehmer / Haushalt Voice over IP Anschlussgebhr Grundgebhr / mtl. Vertragslaufzeit 1024 down / 512 up 1024 down / 1024 up 2 Mbit / 3 Mbit auf Anfrage flat 1 3 Ja 5 unbegrenzt mglich 99,00 inkl. MwSt. 299,00 exkl. MwSt. 39,90 inkl. MwSt. 159,00 exkl. MwSt. 12 Monate Verfgbarkeit 96 % im Jahresmittel 98 %
  • Folie 11
  • DSL Versorgung Wedemark 23. Feb. 2006 Ausblick Ausblick: Um Planungssicherheit zu haben, bentigen wir noch 20 Gewerbetreibende weitere Privathaushalte fr die Refinanzierung des Projektes. Wir haben hier einen Vorvertrag mit allen wesentlichen Informationen und der Mglichkeit, ab Bereitstellung in einen DSL-Vertrag einzutreten, soweit eine Realisierung machbar ist. Wir stehen nun selbstverstndlich fr Fragen zur Verfgung... Vielen Dank