umland, einfluss, wirtschaftsraum

Download Umland, Einfluss, Wirtschaftsraum

Post on 13-Jul-2015

247 views

Category:

Education

1 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Umland, Einfluss, Wirtschaftsraumberlegungen zu Herrschaft und Einfluss bei frhkeltischen ElitenDr. Axel Posluschny M.A.DFG-Projekt Frstensitze & Umland / EU-Projekt ArchaeoLandscapes EuropeRmisch-Germanische Kommission desDeutschen Archologischen InstitutsPalmengartenstr. 10-12D-60325 Frankfurtposluschny@rgk.dainst.dehttp://www.archaeolandscapes.eu

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    GliederungDie Definition eines frhkeltischen FrstensitzesBeispiele fr einige der untersuchten AnlagenAnalysebeispieleKernthesen des SPP 1171Datenbasis & GIS-MethodikModelle fr frheisenzeitliche SiedlungsstrukturenZentralorte und ihre zentralrtlichen FunktionenBeispiele fr UmlanduntersuchungenFazit Ausblick auf eine Synthese?

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Frstensitze ein archologisches Konstrukt?

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Frstensitze Kriterien nach Kimmig 1969Befestigte Siedlung in prominenter Lage, mglichst an einem VerkehrswegSdimport - mediterrane Funde wie Amphoren, attisches Trinkgeschirr, BronzegefeUnterteilung in Oberstadt (Akropolis) und Unterstadt (Suburbium)Vorhandensein zugehriger Frstengrber

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Frstensitze & Herrenhfe

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Der Frstensitz Heuneburg

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Der Frstensitz Heuneburg

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Der Frstensitz Heuneburg

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Sichtfeld Bussen ( )Sichtfeld Heuneburg ( )Prominenz und Sichtfelder

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Der Glauberg in seinem UmfeldSichtbarkeit des Glaubergs von gleichzeitigen Siedlungen der Wetterau aus (maximale Sichtentfernung 10 km [oben] und 20 km [unten])

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Der Frstensitz auf dem Glauberg

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Der Frstensitz auf dem GlaubergPlateau: 8 haAnnex: 12 haGesamtaus-dehnung: > 200 ha (?)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Der Glauberg Ein Kalenderbauwerk

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Der Glauberg Ein Kalenderbauwerk

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Der Glauberg Ein Kalenderbauwerk

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Mathematik & Astronomie B. Deiss

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Kernfragen des SPP 1171Konzentration der Macht?Konzentration konomischen Reichtums?Integration von lokalen und kleinregionalen Gemeinschaften in berregionale Verbnde?

    Dazu:Analyse der Siedlungsgefge

    (Quelle: http://www.fuerstensitze.de/1149)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Projektregionen1: Marienberg (Wrzburg)2: Glauberg (Wetterau)3: Heuneburg (Obere Donau)4: Ipf (Ries)5: Ehrenbrg (Oberfranken)6: Mnsterberg (Breisach)7: Straubinger Donautal8: Hohenasperg (Neckar)9: Vlada (Bhmen)10: Zavist (Bhmen, nicht erfasst)11: Altmhltal12: Bad Drkheim (Pfalz, nicht erfasst)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Archologische DatenAufgenommen werden:alle Siedlungenalle Grber(felder)3 Epochen: - Urnenfelderzeit (ca. 1200750 v. Chr.) - Hallstattzeit (ca. 750450 v. Chr.) - Frhlatnezeit (ca. 450250 v. Chr.)

    Siedlungen (ca. 5800)Grber/Grberfelder (ca. 7700, davon ca. 5000 undatierte Grabhgel)Sonstiges (Einzelfunde, Hhlen, Straenbefunde, ...; ca. 1400)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    NaturraumdatenHhenbezugHangneigungHangausrichtungReliefenergieGewsserbezugBodengeologie (Entfernung zum L), Bodenart, Bodenschwere, BodenzustandsstufeKlima (Jahresniederschlag, Vollfrhlingsbeginn [Blhbeginn des Apfels], Sptsommerbeginn [Gelbreife des Winterweizens])Naturraumzugehrigkeit...

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    16.09.2006aus: V. Gaffney/Z. Stani, GIS approaches to regional analysis: A case study of the island of Hvar2 (Ljubljana 1996)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Fundstellen und Naturraum

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Umfelduntersuchungen

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Kostenbasierte SiedlungsumfelderJeder Punkt innerhalb der Flche istvon der Siedlung (rotes Quadrat) mitdem gleichen maximalen Aufwandzu erreichen(Grundlage: Hangneigung,breite Gewsser)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    ZentralisierungArchologie:Konzentration der Macht(http://www.fuerstensitze.de/1149)

    Lexikon: in der Politik das Streben, alle Kompetenzen im Staat bei einer zentralen obersten Instanz zu konzentrieren(http://de.wikipedia.org/wiki/Zentralisierung)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    ZentralisierungArchologie:konomischer Reichtum(http://www.fuerstensitze.de/1149)

    Lexikon: in der Betriebswirtschaft die Zusammenfassung von gleichartigen oder hnlichen Prozessen(http://de.wikipedia.org/wiki/Zentralisierung)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Zentralisierungmit ersten Schritten einer Urbanisierung einhergehenden ZentralisierungsprozesseEine methodische Herausforderung ist das formulierte Ziel, die mit der Zentralisierung erwartungsgem einhergehende kulturelle und politische Integration von Lokalgruppen in berregionale Verbnde archologisch nachzuweisen.

    (Quelle: http://www.fuerstensitze.de/1149)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Zentralorte zentralrtliche Funktionen(nach Gringmuth-Dallmer 1999)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Zentralorte zentralrtliche Funktionen(nach Gringmuth-Dallmer 1999)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Zentralrtliche Funktionen der Frstensitze

    MarienbergGlaubergHeuneburgIpf(Ehrenbrg)Brei-sachHohenasperg(Vlada)Herrschaft????????SchutzXX1XXXXXXHan-del??X?2?2X0?3Handwerk0?4X0XX0?Kult0X50?60000

    1. Auenwall zur Reprsentation?4. Im Annexbereich?2. Sdimport5. Kalenderbauwerk3. Nordital./Ostalpenraum Bronzefigrchen6. Grabenwerk Bugfeld?

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Klassifizierung der Frstensitze

    MarienbergGlaubergHeuneburgIpf(Ehrenbrg)BreisachHohenasperg(Vlada)Komplexes Zentrum00000000Siedlung mit mehreren zentral-rtl. Funktionen0XX0XX00Siedlung mit einer zentralrtl. FunktionX00X00XX

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Zentralorte zentralrtliche Funktionen

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Besiedlungsstrukturennach Gringmuth-Dallmer 1996,Abb. 1

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Besiedlungsstrukturennach Gringmuth-Dallmer 1996,Abb. 1

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Besiedlungsstrukturen

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Besiedlungsstrukturennach Gringmuth-Dallmer 1996,Abb. 1

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Besiedlungsstrukturen

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Besiedlungsstrukturen

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Besiedlungshierarchiennach Gringmuth-Dallmer 1996, Abb. 5

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Komplexe Siedlungssystemenach Gringmuth-Dallmer 1996, Abb. 7Beispiel MA/fNZ

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Urbanitt, Bedeutung und GreDie Gre als Faktor fr die Bedeutung der Siedlung:

    Grenma Einwohnerzahl vs. SiedlungsflcheBelastbare Grenzwerte fr die Klassifizierung von Siedlungstypen?Stadtbegriff nach Hnsel 1996:

    Gre (Grenzwert?)GeschlossenheitBauliche Differenzierungkonomische DifferenzierungFernbeziehung (gelegentlich? regelmig?)Zentrumsfunktionen (welche?)Nutzungsdauer (Grenzwert?)

    (B. Hnsel, Bronzezeitliche Siedlungssysteme und Gesellschaftsformen in Sdosteuropa: vorstdtische Entwicklungen und Anstze zur Stadtwerdung (Forl 1996) 241 251)Fallbeispiel Bourges:

    Hier stellt sich erneut die Frage, ob es bereits Stdte vor den sptkeltischen oppida gab. Zumindest fr Bourges wird man diese Frage bejahen wollen, denn fr eine Siedlung, die eine Flche von wenigstens vier Quadratkilometern einnimmt, erscheint die Bezeichnung Frstensitz wenig angemessen

    (D. Krausse, Auf der Schwelle zur Hochkultur. Damals 7-2009, 21)

    Graduiertentagung Herrschaftsrume & Einflusssphren - Basel, 18.19.11.2011

    Interne GrenentwicklungenGlaubergHeuneburgsHafLtPe

Recommended

View more >