Transzendierende Trennung - NEBADONIA ??Web viewIch bin glcklich, aber ich bin/habe nicht genug. Ich verurteile nicht, aber schau sie dir an. Ich bin genug, aber ich brauche etwas anderes,

Download Transzendierende Trennung - NEBADONIA ??Web viewIch bin glcklich, aber ich bin/habe nicht genug. Ich verurteile nicht, aber schau sie dir an. Ich bin genug, aber ich brauche etwas anderes,

Post on 06-Feb-2018

213 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

<p>Transzendierende Trennung</p> <p>Lisa Transcendence Brown - Transzendierende Trennung/ Vom Mensch-Sein zum Avatar-Bewusstsein </p> <p>27.11.16 </p> <p>bersetzt von Elisabeth</p> <p>Deine Geisteshaltung erschafft Deine Realitt. Deine Energie kreiert. Du bist die Quelle aller Realitten, da diese aus den Tiefen deines Inneren entstammen, ausstrmen und erstrahlen. Das da drauen ist dein eigenes Hologramm, das fest(stofflich) wurde, damit Du etwas Greifbares hast, das Dir zeigt, was Du in Dir trgst. </p> <p>Der Mensch hlt an Dualitt und widersprchlichen Gedanken/Mustern fest. Ich bin Liebe, aber ich hasse/beschuldige Dich. Ich bin Licht, aber ich habe Dunkelheit in mir. Ich bin reich, aber ich habe nicht genug. Ich respektiere Dich, aber keiner von uns ist wertvoll. Ich bin verantwortlich, aber es ist deren Schuld. Ich bin stark, aber ich warte auf jemanden, der mich rettet. Sie sind souvern, aber ich bemitleide sie. Ich bin glcklich, aber ich bin/habe nicht genug. Ich verurteile nicht, aber schau sie dir an. Ich bin genug, aber ich brauche etwas anderes, um glcklich zu sein.... </p> <p>Diese widersprchlichen Aussendungen erschaffen die Welt eines jeden. Menschliche Ebenen verstehen nicht, dass diese unbewusst versteckten Programme Glaubensmuster sind....und jede Frequenz wird im Krper beherbergt, die Energie ist die emotionale Lsung dieses Glaubensmusters, der Gedanke ist die hrbare Aussendung dieses Programms/dieser Frequenz. Wenn es (das Programm) durch Dich hindurchstrmt, wenn Du ihm glaubst, wenn Du es ignorierst oder versuchst, es nicht zu hren, so erschafft es doch immer noch deine physische reale Welt. Du wirst Deiner ganzen Unbewusstheit bewusst. Nach einer Weile wirst Du Dir ALLEM gleichzeitig voll bewusst, was in deinem ganzen Bewusstseinsfeld ist. </p> <p>Du kannst nicht vollkommen reich SEIN und immer noch das Gefhl haben/glauben/damit fortfahren, weniger zu sein/zu erlauben. Du kannst nicht erfolgreich sein, wenn deine Handlungen noch immer Mangel aufweisen. Du kannst keine Realitt des vollkommenen Reichtums erfahren, wenn Du weiterhin die alten widersprchlichen Programme aus deinem Inneren heraus lebst. Du musst diesen Widerspruch (Verzerrung) erkennen und selbst Deine eigene Energie ndern. Du kannst nicht damit weitermachen, Energie zu verschwenden und es an das Alte zu verbrauchen. </p> <p>Dein Bewusstseinsfeld ist es, das erschafft. Wenn Du also zgerst, wenn Du nicht DEINEM WERT entsprichst, wenn Du nicht das, zu dem Du Zugang hast, vollkommen TEILST, wenn Du nicht jede Gelegenheit nutzt und ALLES als ein Geschenk ansiehst..... </p> <p>Dann bist Du derjenige, der unbewusst ist und noch schlft. </p> <p>Indem Du vollstndig aufwachst, beginnst Du zu erkennen, dass alles in Deiner Welt einer Absicht folgt/dient. Das Dach ber Deinem Kopf gibt Dir jeden Tag die Gelegenheit, etwas zu bewirken und jeden Moment deine Energie zu berprfen. </p> <p>Was sendet Deine Energie/Feld IN JEDEM MOMENT aus? Bist Du dir dessen bewusst? Bringst Du selbst Energie in Bewegung? Erhhst Du Dein Rotationsfeld sooooo schnell und hoch, dass sich Dein Feld ber alle Dimensionen erstreckt....und hast Du die Gelegenheit, dich zu entspannen und ein wenig Spa zu haben? Arbeitest Du absichtsvoll und bewusst in jeder Dimension, in jedem Schlaf- und Wachzustand, oder bist Du in einigen von ihnen noch immer am Schlafen? </p> <p>Wirst Du Mensch und lustlos? Trennst Du Dich in Dir von der Quelle/dem Schpfer, damit Du wieder vergisst? Hrst Du auf, aktiv zu sein, sobald Du bekommen hast, was Du wolltest, wenn Dinge leicht sind.....ffnest und steigerst Du Dich nur dann an, wenn Du etwas fr Dich selbst willst? Was passiert, wenn Du es bekomme hast, geht dein Rotationsfeld dann wieder in die entgegengesetzte Richtung? </p> <p>Ist dein Herz offen, wenn du verzweifelt bist und schliet sich wieder bzw. wird unbewusst, wenn Du Dich nicht steigern musst? </p> <p>Die Art wie Du Deine Zeit und Energie verwendest, wo Dein Fokus ist, WENN DU IN DIE GNGE KOMMST....dies wird Dir sagen, was Du in Deiner eigenen realen Welt bentigst. </p> <p>Bist Du dann grozgig, wenn bestimmte Dinge passieren, aber den Rest der Zeit nicht? Bist Du Dir Deiner Energie bewusst? All Deiner Ebenen? Wenn Du deinen eigenen Worten lauschst, Deine Handlungen beobachtest, Deine Gewohnheiten siehst, wenn Du siehst, wie Du von der einen zur anderen Dimensionsebene wechselst und was mit Dir passiert, siehst Du wahrhaftig....dass Du absolut alles erschaffst, was Du hier erlebst? Siehst Du, dass sich Dinge ndern, wenn Du sie nderst und Du damit aufhrst, wieder in alte Gedankenmuster zu fallen und das alte unbewusste Programm wieder abspulen lsst. </p> <p>Bist Du Dir gewahr, dass Dein Wert von dem abhngt, was Du einbringst, wie Du Dich selbst und andere siehst, was Du mit dem tust, was du hast, wie und was Du projizierst und was Du von anderen zulsst in deiner eigenen realen Welt? </p> <p>Wenn Du Dich nicht wrdigst, Dich respektierst, Dich liebst...dann gibst Du anderen nach, die ebenfalls nicht lieben, wrdigen und respektieren. Wenn Du weder Dich noch andere wertschtzt, dann knnen andere Dich nicht schtzen....Wenn Du nicht siehst, dass Du Gttlich bist und so unglaublich viel zu geben hast, dann sinkst Du in Dich zusammen, Du ffnest Dich nicht, Du teilst nicht...somit bekommen andere nur das kleine du zu Gesicht, das sichtbar wird, wenn es etwas will..... </p> <p>Dein Herz, Deine Seele....mssen ALLE ZEIT sichtbar sein....nicht Dein Schmerz, Dein (Selbst)Mitleid und Dein Mangel. Das ist Dein Mensch-Sein, Deine Wertlosigkeit, die Du noch immer fr wahr hlst...und wenn Du das nach auen projizierst....dann ist es das, was Du erschaffst und hier andauernd erfhrst. Du kannst ganz bewusst diese Energie loslassen und ihr nicht mehr glauben oder erlauben, Dich noch lnger zu kontrollieren.....jedoch musst Du DAS TUN, WAS DIR in jedem Moment DAS GEFHL GIBT, WERTVOLL ZU SEIN.... </p> <p>Wenn Du die Schnheit, die Du wahrlich bist, ffnest, die Groartigkeit teilst, zum Spiegel der Liebe und des Respekts wirst und ein REICHES LICHTWESEN wirst....dann steigerst Du Dich, Du teilst, Du bringst Dich ein....Du bewirkst etwas MIT DEINER ENERGIE...und alle physischen Dinge sind von der physischen stofflichen Form manifestiert/materialisiert/getragen.... </p> <p>Wenn Du damit fortfhrst, zu verurteilen, zu beschuldigen, am Mangel festzuhalten, Deine Macht abzugeben, Dich selbst abtrennst von dem Teil der Quelle in Dir, wo du es besser weit, wo Du die Reinheit SPRST, den Zauber FHLST, Glckseligkeit FHLST, Du das Gefhl hast, die ganze Zeit jenseits des Reichtums zu sein...dann ist es das, was nach auen strahlt....Wie transformierst Du alles zurck in die Reinheit, Liebe und Reichtum in Deiner eigenen physischen realen Welt? </p> <p>Deine Energie geht Dir voraus, sie ist es, die andere Dimensionen umfasst und das Materialisieren deiner Realitten hier aktiviert. Deine Handlungen aus der Reinheit heraus, des Ich tue die Dinge aus keinem bestimmten Grund, einfach nur weil Ich hier auf der Erde bin...als ein Engel, Erzengel, als Schpfer, als das gesamte Universum...weil alles dies DEINE SCHPFUNG IST. </p> <p>Da es jeder WAHRHAFTIG VERSTEHT....wahrlich beginnt, zu sehen, wahrlich beginnt, Verantwortung dafr zu bernehmen, was er aussendet, glaubt, denkt und was er von innen heraus generiert und in die Atmosphre/ther schickt, um hier zu erschaffen....Da jeder auf seine eigene Energie achtet, wenn sie sich ndert, wenn sie sich ffnet, um zu teilen und sichtbar zu sein, wenn sie in sich zusammensinken/klein werden/Mensch werden und zumachen.... </p> <p>Dieses Verschlieen, diese Umkehr der Energie, dieser Widerstand oder das Abziehen von Energie....das ist Mangel. Das ist Unbewusstsein, das ist Mensch-Sein, das ist Trennung...und das erschafft Welten. </p> <p>Keiner von euch/uns ....darf sich im Inneren abtrennen, vergessen, wieder unbewusst werden oder zu lange zu alten Programmierungen zurckkehren....denn dann beginnt alles zu kollabieren, und Reichtum hrt auf, herauszukommen/sich zu manifestieren....da physische Realitten die schwingende bereinstimmung von dem ist, was jeder hinaustrgt. </p> <p>Beobachte Dich selbst, schau wo Du Dich abtrennst, welche widersprchlichen Programme Du unterhlst. </p> <p>Wenn Deine Aussendung rein und ohne Verzerrung/Verflschung ist....dann kann sich Deine physische Realitt leichter materialisieren und wird sich nicht mehr auslsen. </p> <p>Wenn Deine Handlungen beabsichtigt sind, wenn Grozgigkeit ohne Mangel vorherrscht, wenn Du etwas aufgrund Deiner tiefen inneren Liebe tust....dann wirst Du wieder in einem Zustand der VOLLSTNDIGEN ERINNERUNG existieren. </p> <p>Die andere Seite davon ist, all das Mensch-Sein zu sehen, Deins und das anderer.....die Gewohnheitsprogramme zu sehen...die Energie der Liebe oder des Mangels zu spren....die Reinheit oder ein Bedrfnis zu fhlen, die Freundlichkeit oder die subtilen Grnde, all die Muster und Themen zu sehen.....Deine/Ihre.....und nichts davon zu verurteilen....sieh es und dann entscheide, was Du weiterhin zu erfahren wnschst, sieh, was Du weiterhin erlaubst, schau, wo sich Deine eigene Aussendungen ndern....dies wird Dir schlichtweg alles zeigen. </p> <p>Was Du fhlst und tust.....dies wird bestimmen, wie Du alles wahrnimmst. </p> <p>Du kannst nicht Deine Macht abgeben und (dennoch) als Quelle hier stehen. Du kannst nicht auf andere warten und (gleichzeitig) ein souvernes Wesen hier sein. Du kannst nicht verurteilen und gleichzeitig etwas tun. Du musst whlen. Du musst Dich entscheiden....bist du des Alten mde genug, um dich zu steigern und Deine Realitt selbst zu ndern? Falls nicht wirst Du weiterhin die selben Schlaufen wiederholen, bis diese ganze Energie zerbricht.... </p> <p>Wenn Du es verstanden hast, kannst Du in eine ganz neue Zeitlinie eintreten.....vollstndig. In Deinem Inneren. Mit jeder Faser Deines Seins, jedes Teilchen von Dir ist dabei. Wenn alle Deine Ebene wieder zu Einem verschmelzen und Du Dich wieder ganz ausdehnst. Du wirst aufhren, Dich in ein kleines Menschlein abzuspalten, wenn Dein Herz des hheres Bewusstseins vollstndig geffnet ist und fr alle Zeit offen bleibt....Du bist derjenige, der dies in der Hand hat. </p> <p>Wir....wir sind Liebe....Gttlichkeit....die QUELLE....wir sind wieder ALLES....Wir sind Energie, die eine physische Form annimmt. WIR SIND DIE SCHPFER, wir sind fr alles VERANTWORTLICH, was in unseren realen Welt eintritt. Wir nehmen das nicht leicht, wir verschwenden nichts, wir verurteilen nicht oder sitzen herum und warten auf andere....Wir respektieren die Wahl, die ein jeder fr seine Realitt trifft....wir respektieren auch unsere eigene Wahl, uns selbst und wir leben nicht mehr in diesen Rumen des Mangels..... </p> <p>Jeder von uns ist hier, um das MENSCH-SEIN ZU TRANSZENDIEREN, um all diese voneinander getrennten Glaubensmuster zu transzendieren....jeder von uns ist hier, um zu voll zu SEIN und zu TUN....ohne die Barrieren des Alten. Wir stoppen diese alten Programme in unserer eigenen Realitt, wir unterhalten sie nicht mehr. WIR HALTEN DIE SCHWINGNG der REALITTEN UNSERER NEUEN ERDE die ganze Zeit und schwanken nicht mehr. Der Unterschied zwischen dem Alten und dem Neuen? Wo wir herkommen....in jedem Moment. Was wir TUN, was wir beitragen, unsere Denkweise..... </p> <p>Dein Mensch wird in jedem Moment herausgefordert werden....das ist der Punkt. Deine anderen Ebenen erwachen und kommen von Innen und Du ERINNERST DICH, WIE SIE ZU GEHEN, da Du all dein Inneres integrierst und ineinander flieen lsst und vollstndig expandierst. Um sie (die Ebenen) zu umfassen und wieder ALLES ZU SEIN. </p> <p>Du wirst jedes Bisschen Trennung, an dem Du noch immer festhlst, erfahren, bis es vollstndig verschwunden ist. Als ein multidimensionales Wesen kannst Du Deine Ebenen beobachten und absichtlich von einer zu anderen wechseln.....bist Du die Fhigkeit erlangst, die innere Balance zu halten und als all Deine Ebene wieder vollstndig zu existieren. </p> <p>Dies ist das Avatar-Bewusstsein/die berseele-Verkrperung. All deine Ebenen verschmelzen komplett in deine physische Form. Volles Bewusstsein, volle Macht, volles Alles....das aus die herausstrmt und aus deinem Inneren erstrahlt....deine DNA und Gene mutieren stndig, Deine physische Form wechselt immerzu, Deine kristalline </p> <p>Lichtkrperstruktur erweitert sich kontinuierlich, konfiguriert und kalibriert sich..... </p> <p>Die Intelligenz, die wir in uns tragen, ist unermesslich sowie unsere Krfte und Talente, die Absichten, Fhigkeiten und Leistungen...groartig und prachtvoll.... </p> <p>Deine Rckentwicklung ist ein gewaltiger Prozess....der es erforderlich macht, dass Du ganz aus dem Inneren heraus transzendierst. Er erfordert Deine Aufmerksamkeit, Deine Teilnahme, Deine absichtsvollen Handlungen und Assistenz....Er (der Prozess) erfordert das vollstndige ffnen Deines Herzens und Deines Verstandes, dass sich Deine Energie stets ausbreitet.... </p> <p>Dein Job ist es, zu realisieren/erkennen, wenn Du es nicht bist und Dich wieder zu ffnen und in jeder Handlung gewissenhaft zu sein und mit der Wahl zu beginnen, was Du weiterhin erlauben wirst bzw. nicht erlauben wirst, in Dein Feld des Bewusstseins und der realen Welt zu kommen. Du bestimmt das alles aus Deinem Inneren heraus....und Du kannst nicht mehr mit dem Versuch fortfahren, unbewusst zu bleiben. Keine Entschuldigungen mehr. Es wird von dir erwartet, dass Du vollstndig erwachst.....das ist nicht mehr verhandelbar. </p> <p>Seid bereit, ihr Lieben.....Sternentore ffnen sich....noch immer langsam....wir sind aus dem alten subtilen Erwachen herausgewachsen und fr viele hinein in ein abruptes Erwachen. Je hher die Frequenzen werden, desto mehr wird es sich bewahrheiten. Ich liebe Euch! Es ist Zeit....immer! </p> <p>Original: https://www.awakeningtoremembering.com/daily-writings/transcending-separationhumanness-to-avatar-consciousness </p>

Recommended

View more >