taruk reisekatalog 2013

Download TARUK Reisekatalog 2013

Post on 26-Mar-2016

308 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Individuell in die Ferne Reisen mit 2 bis 12 Personen Afrika - Asien - Lateinamerika

TRANSCRIPT

  • I ndividuell in die Ferne Reisen mit 2 bis 12 Personen

    Taru

    k In

    tern

    atio

    nal

    afr

    ika

    a

    sien

    L

    atei

    nam

    erik

    a

    20

    13/2

    014

    afrika asien2013/2014 Lateinamerika

  • HAWAI (USA)

    ALASKA (USA)

    CANADA

    GRNLAND

    ISLAND

    MEXIKO

    GALAPAGOS ECUADOR

    PERU

    BRASILIEN

    USA

    CHILE

    BOLIVIEN

    ARGENTINIEN

    NAMIBIA

    SDAFRIKA

    BOTSWANA

    SAMBIAMALAWI

    TANSANIASANSIBAR

    USBEKISTAN

    INDIEN

    MYANMAR

    VIETNAMKAMBODSCHA

    LAOS

    JAPANCHINA

    RUSSLAND

    UGANDA

    RUANDA

    THIOPIEN

    KENIA

    TURKMENISTAN

    COSTA RICA

    MexikoSeite 138 141

    Costa RicaSeite 142 145

    Ecuador und GalapagosSeite 146 149

    Peru und BolivienSeite 150 155

    BrasilienSeite 156 159

    NamibiaSeite 36 71

    Chile und ArgentinienSeite 160 165

    Zur Titelseite 2013Weites Land der Maasaivon Ullrich Gnther, TARUK Teilnehmer, Tansaniareise Usambara im Mai 2012Lwenportraitvon Doris Jachalke, TARUK Teilnehmerin, Selbstfahrerreise Namibia im Januar 2012Taj Mahal im Sonnenaufgangvon Pius Daily, IndienRotaugenfrosch im Dschungelvon Brandon Alms, Costa Rica

    2

  • HAWAI (USA)

    ALASKA (USA)

    CANADA

    GRNLAND

    ISLAND

    MEXIKO

    GALAPAGOS ECUADOR

    PERU

    BRASILIEN

    USA

    CHILE

    BOLIVIEN

    ARGENTINIEN

    NAMIBIA

    SDAFRIKA

    BOTSWANA

    SAMBIAMALAWI

    TANSANIASANSIBAR

    USBEKISTAN

    INDIEN

    MYANMAR

    VIETNAMKAMBODSCHA

    LAOS

    JAPANCHINA

    RUSSLAND

    UGANDA

    RUANDA

    THIOPIEN

    KENIA

    TURKMENISTAN

    COSTA RICA

    I ndividuell in die Ferne Reisen mit 2 bis 12 Personen

    SdafrikaSeite 14 35

    BotswanaSeite 72 85

    Sambia und MalawiSeite 86 89

    Tansania und KeniaSeite 90 105

    thiopienSeite 110 113

    Usbekistan und TurkmenistanSeite 130 133

    IndienSeite 114 119

    MyanmarSeite 126 129

    Vietnam, Kambodscha und LaosSeite 120 125

    Uganda und RuandaSeite 106 109

    3

  • Reisetypologie

    Suchen Sie sich nach Ihrem Geschmack die Reise Ihrer Wahl aus. Diese Typologie soll Ih-nen helfen, Ihre bevorzugte Reiseart im Ka-talog leicht zu finden. Trotz Kategorisierung bleibt aber jede unserer Reisen fr sich in ih-rem Charakter und der Herausforderung fr die Reiseteilnehmer individuell.

    TARUK Klassik ErlebnisreiseHier ist der Anspruch, eine mglichst umfassende Begegnung mit dem Zielgebiet zu bieten. Mensch, Kultur, Flora und Fauna werden facettenreich vor-gestellt. Die TARUK Klassiker enthalten die jeweils berhmtesten Hhepunkte, aber stets auch eine

    Reihe ausgefallener, weniger bekannter Komponenten, die den be-sonderen Reiz unserer Touren ausmachen. Die Unterknfte gehren zur guten bis gehobenen Mittelklasse und entsprechen grundstz-lich der TARUK Tradition mglichst kleiner, landestypischer Unter-knfte mit persnlicher Note.

    TARUK Natur Erlebnisreisehnlich wie bei der TARUK Klassik Erlebnisreise liegt die Betonung auf einer umfassenden Begeg-nung mit dem Zielgebiet. Allerdings fhren diese groen Entdeckungsreisen mit Expeditionscharak-ter vorwiegend durch naturbetonte Zielgebiete, wo-

    durch die Straenverhltnisse teilweise auch schlechter sind. Die Unterknfte knnen generell als Mittelklasse bezeichnet werden, wobei des fteren bewusst schlichte, naturnahe Chalets oder zim-mergroe Zelte mit Bett und Bad verwendet werden, um auch ab-gelegene Gebiete zu erreichen.

    TARUK Exklusiv ErlebnisreiseBei gleichzeitigem Erlebnischarakter liegt hier eine etwas grere Betonung auf der Entspannung. In ru-higem Takt lernen Sie die wichtigsten Hhepunkte des Zielgebiets kennen. Meistens logieren Sie je zwei Nchte pro Unterkunft, so dass mehr Zeit zum Genie-

    en der Lodges und ihrer Umgebung bleibt. Zum Exklusivcharakter dieser Touren gehrt insbesondere die kleinere Teilnehmerzahl von nur 6 Personen pro Gruppe. Die Auswahl der Unterknfte reicht von gut bis anspruchsvoll. Feinheiten der Landesgastronomie kommen ebenfalls zur Geltung.

    TARUK Selbstfahrer ErlebnisreiseHier reisen Sie alleine ohne Reiseleitung im Miet-wagen mit vorreservierten Unterknften und aus-fhrlicher Routenbeschreibung. Die Reisen kn-nen in Form und Lnge gem Ihren persnlichen Interessen individuell zugeschnitten werden. Der

    Standard der Unterknfte ist von Reise zu Reise vllig unter-schiedlich, bzw. wird Ihren Wnschen entsprechend angepasst.

    Reise Seit

    e

    Klas

    sik

    Erle

    bnis

    reis

    e

    Natu

    r Er

    lebn

    isre

    ise

    Exkl

    usiv

    Erl

    ebni

    srei

    se

    Selb

    stfa

    hrer

    Erl

    ebni

    srei

    se

    Reisetypologie 4

    Reisephilosophie 6

    Reisemomente 8

    Das TARUK Team unterwegs 8

    TARUK Klub und Reisemessen 10

    Fotowettbewerb 11

    Reiseleiter 12

    AfrikA

    Sdafrika

    Knigsprotee 14

    Knigreiche Sdafrikas 18

    Garten Eden 22

    Kreuz des Sdens 26

    Verlngerungen ab Kapstadt oder Johannesburg 30

    Selbstfahrer Sdafrika Komplett 32

    NAMiBiA

    Welwitschia 36

    Gondwana 40

    Akazie 44

    Moringa 48

    Wstentrume 52

    Kaoko-Caprivi 56

    Savannengras 60

    Verlngerungen ab Windhoek 64

    Selbstfahrer Namibia Kompakt 66

    Selbstfahrer Namibia Komplett 68

    Botswana

    Okavango Lilie 72

    Ruf der Wildnis 76

    Verlngerungen ab Victoria Falls oder Johannesburg 80

    Selbstfahrer Namibia und Botswana 82

    Inhaltsverzeichnis

    4

  • Reise Seit

    e

    Klas

    sik

    Erle

    bnis

    reis

    e

    Natu

    r Er

    lebn

    isre

    ise

    Exkl

    usiv

    Erl

    ebni

    srei

    se

    Selb

    stfa

    hrer

    Erl

    ebni

    srei

    se

    Sambia und Malawi

    Affenbrotbaum 86

    Tansania

    Usambara 90

    Big Migration 94

    Ruaha 98

    Growildareale 102

    Uganda-ruanda

    Gorillas im Nebel 106

    thiopien

    Knigin von Saba 110

    ASieN

    indien

    Ganesha 114

    Verlngerungen ab Delhi 118

    Vietnam

    Zauber des Mekong 120

    Verlngerungen ab Hanoi 124

    Myanmar

    Mahamuni 126

    Usbekistan

    Mythos Seidenstrae 130

    LATeiNAMerikA

    El Condor Pasa 134

    Mexiko

    Ceiba Maya 138

    Verlngerungen Mexiko 141

    Costa rica

    Kolibri 142

    Verlngerungen Costa Rica 145

    ecuador-Galpagos

    Galapagos 146

    Verlngerungen Ecuador 149

    Reise Seit

    e

    Klas

    sik

    Erle

    bnis

    reis

    e

    Natu

    r Er

    lebn

    isre

    ise

    Exkl

    usiv

    Erl

    ebni

    srei

    se

    Selb

    stfa

    hrer

    Erl

    ebni

    srei

    se

    Peru

    Machu Picchu 150

    Winay Wayna 152

    Verlngerungen ab Lima 154

    Brasilien

    Jakaranda 156

    Verlngerungen ab Salvador de Baha 159

    Chile und Argentinien

    Glockenblume 160

    Tillandsia 162

    Verlngerungen Chile und Argentinien

    Lnderinformationen

    Sdafrika 166

    Namibia 167

    Botswana 167

    Sambia und Malawi 168

    Tansania und Kenia 168

    Uganda und Ruanda 169

    thiopien 169

    Indien 170

    Vietnam, Kambodscha und Laos 170

    Myanmar 171

    Usbekistan und Turkmenistan 171

    Mexiko 172

    Costa Rica 172

    Ecuador und Galpagos 173

    Peru und Bolivien 173

    Brasilien 174

    Chile und Argentinien 174

    Anhang

    Anmeldeformular 175

    Informationen von A-Z 176

    AGB 178

    5

  • I ndividuell in die FerneReisen mit 2 bis 12 Personen

    Gruppenreisen mit 40 Teilneh-mern gibt es bei uns nicht!

    Maximal 12 Teilnehmer,je nach Land und Reiseart.

    Unsere Spezialitt: Kleine Gruppen mit max. 12 TeilnehmernDie maximale Teilnehmerzahl bei unseren Gruppenreisen betrgt 12 Personen, da gre-re Gruppen die Erlebnisqualitt der Reise beeintrchtigen. Eine kleine Gruppe ermglicht den intensiven Austausch jedes Einzelnen mit dem Reiseleiter und auch untereinander. Vor allem erleichtert die kleine Gruppe auch den Zugang zu den Menschen im Zielgebiet und er-laubt Beweglichkeit und individuelle Tagesgestaltung im Rahmen des Routenverlaufs.

    Durchdachte Reiserouten vielseitig und facettenreichEine gekonnte Streckenfhrung ist die Grundvoraussetzung fr eine erfolgreiche Rund-reise. Deshalb beschftigen wir uns bei der Konzeption unserer Reisen mit der Frage, was das eigentlich Wesentliche an dem Zielgebiet ist und wie man dieses treffend ver-mittelt erst dann folgt die Auswahl der Unterknfte entlang der Route.Um den individuellen Ansprchen und Urlaubsvorstellungen der TARUK Reisefreunde gerecht zu werden, bieten wir Reisen unterschiedlicher Art und Dauer sowie verschie-dener Unterkunfts- und Preiskategorien an (siehe Reisetypologie). Fr alle unsere Rou-tenverlufe gilt, dass sie inhaltlich uerst vielseitig und einfallsreich sind.

    Unterkunft eine Botschaft ber Region und LandJe nach Reiseart haben wir Unterknfte von der einfachen bis gehobenen Mittelklas-se fr Sie ausgewhlt (siehe Reisetypologie). Grundstzlich gilt bei TARUK Internatio-nal: Die Begegnung mit Mensch, Kultur und Natur steht im Mittelpunkt. Kettenhotels, die austauschbar in irgendeinem Land stehen knnten, weil ihnen das Authentische und Landestypische verloren gegangen ist, vermeiden wir bei unseren Reisen. Eine Un-terkunft ist nicht nur ein Bett, sondern transportiert auch eine Botschaft ber die Re-gion und das Land. Lage, Architektur, Einrichtung, Kche und ganz besonders der per