stadtwerke osnabrück geschäftsbericht 2011

Download Stadtwerke Osnabrück Geschäftsbericht 2011

If you can't read please download the document

Post on 25-Mar-2016

225 views

Category:

Documents

12 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

"Teamarbeit" lautet auch das Motto des Geschäftsberichts 2011. Als einer der größten kommunalen InfrastrukturdienstleisterDeutschlands wissen die Stadtwerke Osnabrück,dass komplexe Aufgaben am besten durch das abgestimmte Zusammenspiel aller Mannschaftsteile gelöst werden.

TRANSCRIPT

  • Wetten, dassteamarbeit geWinnt?

    geschftsbericht 2011

  • inhaLt.

    03 Kennzahlen

    04 Unsere Kernkompetenzen

    06 Gruwort Aufsichtsratsvorsitzender

    08 Vorwort Vorstand

    10 Glanzlichter 2011

    18 Bilanz zum 31.12.2011

    20 Gewinn- und Verlustrechnung 2011

    21 Anhang

    38 Anlagespiegel

    40 Lagebericht

    59 Bericht des Aufsichtsrates

    62 Besttigungsvermerk

    63 Impressum

  • 02 /

    03

    Ken

    nZa

    hLen

    .

    Bilanz/Gewinn- und Verlustrechnung

    Bilanzsumme Mio. E 396,8 372,6

    Eigenkapital Mio. E 139,9 138,3

    Umsatzerlse Mio. E 360,9 349,3

    Umsatzerlse je Mitarbeiter Tsd. E 377,5 369,6

    Anlagevermgen Mio. E 348,6 317,6

    Investitionen Mio. E 51,2 61,8

    Abschreibungen Mio. E 19,6 18,0

    Personal

    Mitarbeiter (am Jahresende) Anzahl 956 945

    Personalaufwendungen Mio. E 50,7 48,3

    Personalaufwand je Mitarbeiter Tsd. E 53,1 51,1

    Elektrizittsversorgung

    Stromabgabe GWh 1.043,9 1.020,0

    Hausanschlsse Anzahl 36.016 35.779

    Lnge des Netzes km 2.249 2.213

    Wrmeversorgung

    Wrmeabgabe GWh 51,3 57,9

    Hausanschlsse Anzahl 294 283

    Lnge des Netzes km 9 9

    Gasversorgung

    Gasabgabe GWh 1.932,3 2.148,0

    Hausanschlsse Anzahl 28.365 28.102

    Lnge des Netzes km 697 697

    Wasserversorgung

    Wasserabgabe Mio. m3 10,4 10,3

    Hausanschlsse Anzahl 31.457 31.254

    Lnge des Netzes km 625 626

    Lnge des Transportnetzes km 84 84

    Entwsserung

    wiederaufbereitete Wassermenge Mio. m3 18,1 20,2

    Bder

    Anzahl Bder Anzahl 3 3

    Besucher Tsd. 1.032,0 903,8

    Verkehrsbetrieb

    Fahrgste Mio. 35,6 35,9

    Linien (incl. Regional-/Nachtbus) Anzahl 25 24

    Omnibusse Anzahl 159 150

    eigene/Anhnger/angemietete Anzahl 96/7/56 97/2/51

    Hafen

    Schiffsgterumschlag Tsd. t 537,6 565,9

    Bahngterumschlag Tsd. t 1.119,0 955,5

    2011 2010 2011 2010

  • Unsere KernKOmPetenZen.

    nettebadHaste

    Zentrale mit busbetriebshofAlte Poststrae/Sandbachstrae

    KlrwerkEversburg

    mobilittszentraleNeumarkt

    moskaubadWste

    KlranlageHellern

    hafen

    WindparkPiesberg

    servicezentrumNikolaiort

    04 /

    05

  • nettebadHaste

    schinkelbadSchinkel

    WasserwerkDstrup

    Standorte auerhalb der Stadt Osnabrck:

    Osnabrck

    WasserwerkThiene

    WasserwerkWittefeld

    04 /

    05

  • Wetten, dass Wir gemeinsamfit fr die ZUKUnft sind?

    grUssWOrt aUfsichtsratsVOrsitZender

    Top, die Wette gilt als Wetten, dass..?-Moderator

    Thomas Gottschalk im Sommer 2011 das Team Bade-

    kappe vorstellt, sehen ber 12 Mio. Fernsehzuschauer

    ein Musterbeispiel fr gelebte Teamarbeit made in Osna-

    brck. Als Wettknige der Herzen zeigen zehn Mitarbeiter

    der Stadtwerke Osnabrck stellvertretend fr ihre Kollegin-

    nen und Kollegen, wie gemeinsamer Erfolg aus Kreativitt,

    Leidenschaft und Teamgeist entsteht.

    Teamarbeit lautet auch das Motto des Geschftsberichts

    2011. Als einer der grten kommunalen Infrastruktur-

    dienstleister Deutschlands wissen die Stadtwerke Osnabrck,

    dass komplexe Aufgaben am besten durch das abgestimmte

    Zusammenspiel aller Mannschaftsteile gelst werden. Unter

    dem Motto Unser Herz schlgt fr die Region unterstrei-

    chen die Stadtwerke ihre besondere Verantwortung fr die

    Brgerinnen und Brger, fr die regionale Wirtschaft und fr

    einen nachhaltigen Umgang mit den Themen Umwelt und

    Klima. Kommunal verankert gestalten und beeinflussen die

    Stadtwerke-Teams zahlreiche Bereiche des tglichen Lebens:

    Energie und Wrme, Wasser und Entwsserung, aber auch

    der ffentliche Verkehr, der Betrieb des Hafens und der B-

    der berall berhren sie mit ihren Infrastruktur- und Ver-

    sorgungsleistungen die Lebens- und Arbeitsbereiche der

    Menschen und Unternehmen unserer Region. Neben der

    06 /

    07

    Sicherung dieser Versorgungsqualitt, gilt es jedoch auch

    immer wieder, neuen Herausforderungen mit Kreativitt,

    Innovationen und Wettbewerbsfhigkeit zu begegnen.

    Regelmige Investitionen und der unermdliche Ehrgeiz

    gemeinsam an neuen Wegen fr eine nachhaltige und le-

    benswerte Zukunft zu arbeiten, machen das Modell des kom-

    munalen Stadtwerkes zu einem wichtigen Impulsgeber fr

    die Entwicklung Osnabrcks. So treiben Stadt und Stadt-

    werke Osnabrck gemeinsam bedeutende Projekte und zu-

    kunftsweisende Ideen zum Wohle der Menschen und der

    Umwelt voran. Ein herausragendes Beispiel ist das Konzept

    Mobilitt 2030 mit dem Aufruf an alle, sich mit eigenen

    Ideen an der urbanen Verkehrsgestaltung der Zukunft zu

    beteiligen.

    Eine gewichtige Doppelrolle nehmen die Stadtwerke auch

    bei der Umsetzung des Masterplans 100% Klimaschutz

    des Bundesumweltministeriums ein, an dem Landkreis und

    Stadt Osnabrck gemeinsam mit 17 anderen Kommunen

    teilnehmen: So sind die Stadtwerke Wegbereiter, indem sie

    selbst in den Ausbau grner Alternativen investieren. Gleich-

    zeitig sind sie Wegbegleiter, indem sie Menschen und Fir-

    men kompetent beraten und ihnen zeigen, wie sie eigene

    Beitrge zum Klimaschutz leisten knnen.

    Durch Ihren kontinuierlichen und verlsslichen Einsatz

    schaffen die Stadtwerke tglich Mehrwerte, die Osnabrck

    und den Menschen in der ganzen Region zugute kommen.

    Dies gilt auch fr ihre Rolle als moderner Arbeitgeber und

    attraktiver Ausbildungsbetrieb. Mit mehr als 900 Mitarbei-

    tern zhlen die Stadtwerke zu den grten Arbeitgebern

    der Region. Inklusive der Beteiligungen arbeiten rund

    1.200 Beschftigte in der Stadtwerke-Gruppe. Das breite

    Leistungsspektrum und die innovativen Projekte erffnen

    dem regionalen Arbeitsmarkt, vielen jungen Auszubilden-

    den und den hier studierenden Fachkrften von morgen

    neue Perspektiven fr eine berufliche Zukunft in einem

    starken Team. Fr diese mannschaftliche Geschlossenheit

    und das Engagement zum Wohle der gesamten Region

    mchte ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der

    Stadtwerke Osnabrck ganz herzlich danken. Ich freue

    mich mit ihnen auf neue Aufgaben und wette, dass wir

    schon heute fit fr die Zukunft sind!

    Boris Pistorius, Aufsichtsratsvorsitzender

  • 08 /

    09

    Dipl.-Ing. (FH) Manfred HlsmannVorstandsvorsitzender

    Dr. jur. Stephan RolfesVorstand Verkehr und Hafen

    Als fhrender Infrastrukturdienstleister mit kommunaler

    Verankerung liegen uns die Menschen der Region am Her-

    zen. Wir kennen und nutzen unsere Mglichkeiten, an ent-

    scheidenden Stellen wertvolle Beitrge fr die Gesellschaft

    zu leisten. Als vertrauensvolle Partner fr Osnabrck haben

    unsere Teams nicht nur den Ausbau elementarer Versor-

    gungsleistungen vorangetrieben, sondern auch innovative

    Konzepte fr den umwelt- und klimabewussten Umgang

    mit unseren Ressourcen auf den Weg gebracht.

    Wir positionieren uns zunehmend als bundesweit beachtetes

    Stadtwerk der Zukunft und wollen in Verantwortung gegen-

    ber unseren Kunden, Mitarbeitern und unserer Umwelt

    nachhaltig und rentabel wachsen. Dabei setzen wir auf die

    Ausweitung unseres Dienstleistungsportfolios und den Aus-

    bau der regenerativen Energieeigenerzeugung. Die Umwelt-

    und Klimaziele im Rahmen unserer grnen Initiative KUK

    (KompetenzUmweltKlima) sind gesteckt: Bis zum Jahr 2018

    sollen alle Privatkunden mit grnem Strom aus eigenen al-

    ternativen Erzeugungsanlagen versorgt werden. Bis zum Jahr

    2020 wollen wir die CO2-Emissionen um 40 % und bis 2050

    um bis zu 80 % reduzieren (Basisjahr: 1990). Dafr werden

    wir insgesamt 180 Mio. E investieren.

    Die Strke unseres Unternehmens liegt dabei in der ausge-

    wogenen Zusammensetzung motivierter Teamplayer und

    deren Mut, innovativ voranzugehen. Unsere Teams, die wir

    Ihnen in diesem Geschftsbericht exemplarisch vorstellen

    mchten, garantieren nicht nur die Energie- und Wasserver-

    sorgung, den PNV sowie den Betrieb der Entwsserung, des

    Hafens und der Bder. Sie entwickeln und realisieren vielfach

    Pilotprojekte mit bundesweiter Strahlkraft. So sorgen beispiels-

    weise der Start der ersten E-Buslinie Deutschlands, der Einsatz

    unserer Anhngerbusse oder das Geothermie-Projekt am Nette-

    bad fr eine entsprechende Vorreiterrolle und Positionierung in

    Sachen umweltschonender Energienutzung und -effizienz.

    Teamgeist bedeutet fr uns aber auch das erfolgreiche Zu-

    sammenspiel mit Kunden und Partnern. Das Dienstleistungs-

    team der Stadtwerke untersttzt andere Kommunen oder

    auch andere Stadtwerke z.B. bei der Betriebsfhrung der

    Wasserversorgung, dem Bdermanagement, der Energiebe-

    schaffung oder der Kabelmesstechnik. Insbesondere mit der

    Hochschule Osnabrck verfgen wir ber ein bundesweit

    einzigartiges Innovationsteam. Nicht nur das neue Kompe-

    tenzzentrum Energie, auch Pilotprojekte zu den Themen

    Mikro-KWK in Privathaushalten, Contracting oder intelligente

    Stromnetze (smart grid) sind wichtige Ergebnisse dieser Zu-

    sammenarbeit. Auch berregional wird Hand in Hand gear-

    beitet. In der Initiative ladenetz.de untersttzen wir mit

    Stadtwerken aus ganz Deutschland den Ausbau der Elektro-

    mobilitt. Mit weiteren Stadtwerken treiben wir den Bau

    grerer grner Energieerzeugungsprojekte voran. Dabei wird

    eines sehr deutlich: Die Stadtwerke nehmen bei der Umset-

Recommended

View more >