Stable Unternehmens Buch

Download Stable Unternehmens Buch

Post on 12-May-2015

991 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

<ul><li>1.RUIMTE Stable International ist ein KEunabhngiger Projektentwickler.LIJMit unserem Team realisierenwir exklusive und inspirierendeProjekte und treten alsSTATEPartner und Initiator vonGebietsentwicklungen auf. </li></ul><p>2. Auf der Schnittflche von Retail und Leisure Stable International ist ein Projektentwickler, der auf der Schnittflche von Retail und Leisure operiert. Unser Unternehmen ist sehr international ausgerichtet, kennt ein schnelles und kontrolliertes Wachstum und arbeitet selbstndig oder zusammen mit anderen spezialisierten Entwicklern. Auf diese Weise schaffen wir fr unsere Projekte eine ausge- sprochen gnstige Ausgangsposition, die nicht nur heute, sondern auch in der Zukunft Investoren, Mietern, Verbrauchern und Bewohnern einen Mehrwert bietet. 3. Identitt &amp; Branding Bei der Entwicklung von Standorten und Projekten ist der Begriff Identitt von entscheidender Bedeutung. Wichtig dabei ist es einen geeigneten Namen zu finden. Dieser muss nicht nur zu den Erwartungen an das Gebiet passen, sondern alle, auch die zuknftigen Aktivitten begrifflich abdecken. Es muss ein Name sein, der sich zu einer Marke entwickeln kann, die bei der Zielgruppe die beabsichtigten Vorstellungen hervorruft. Eine derartige Markenentwicklung oder Branding dient natrlich der gewnschten Positionierung. Bei allen Projekten von Stable International zeigt sich deutlich der Mehrwert, der sich aus einer derartigen Marketingstrategie ergibt. gezellig winkels traa tje Entwickelnbedeutet gemeinsam Wachsen 4. Langfristiges EngagementAusgangspunkt fr die Arbeitsweise vonlung braucht Zeit. Zeit, in der berprftStable ist das Bewusstsein, dass diewerden kann, ob sich die Ausgangspunkte inVerantwortung, die wir als Entwickler tragen, der Praxis bewhren, in der die Grundlagenber die eigentliche Bauzeit hinausreicht.weiter ausgebaut werden knnen und inUnsere Projekte sind rumliche Statements,der die Ertrge aus der wirtschaftlichenderen Auswirkungen auch im Laufe der Zeit Entwicklung und dem Wachstum der Projekteihren Niederschlag finden.eingefahren werden knnen. Durch unserGrundlage unserer Arbeit ist das langfristige nachhaltiges Engagement, unsere an derEngagement. Projekt- und Gebietsentwick-Gebietsentwicklung ausgerichtete Arbeitsweiselung sind keine Angelegenheiten, die nach und Vereinbarung von umsatzabhngigenAblauf der Planung und Durchfhrung Mieten zeigen wir, dass wir als Entwicklerlosgelassen werden. Nachhaltige Entwick-auch tatschlich mit-unternehmen.Spielraum frdas Unternehmen 5. Centermanagment bedeutet Unternehmen Fr den reibungslosen Ablauf eines Einkaufszentrums ist ein professionelles Management unerlsslich. Das gilt noch mehr fr ein Outletcenter. Durch seine jahrelange Verbundenheit mit Outletcentern hat Stable in vielen Bereichen dieses Marktsegments ein hervorragendes Know-How aufgebaut. Unser Team hat ber Jahre Erfahrungen im Management von Einkaufszentren gesammelt und kann diese jetzt bei den Managementteams vor Ort einbringen. So profitiert das Management des Einkaufszentrums maximal von diesem reichen Schatz an Erfahrungen und kann in kurzer Zeit auf hohem Niveau arbeiten. Die Managementteams vor Ort beobachten die Besucherstrme, Umstze und die Arbeitsweise der Mieter anhand von deutlichen Key Performance Indicators, sowie den tglichen Geschftsbetrieb. Die Zentren mssen sicher und sauber sein, damit sich die Besucher dort willkommen und gut aufgehoben fhlen. Zu den weiteren Aufgaben unserer Managementteams gehren die Ausbildung des Verkaufspersonals der Mieter und die Entwicklung von Verkaufs- und PR-Aktionen. 6. Retailaktivitten Um Besucher anzuziehen, bentigen alle Einkaufs- und Outletcenter eine hohe Bandbreite von aufeinander abgestimmten Lden. Wo bestimmte Branchen oder Marken fehlen und diese vom Markt aus nicht verfgbar sind, gehen wir in unserem Engagement und Unternehmertum noch einen Schritt weiter. ber unsere eigene Retail-Tochtergesellschaft sind wir in der Lage, auf eigene Rechnung und eigenes Risiko die fehlenden Einzelhandelsaktivitten auszufhren. Diese haben sich in der Praxis als sehr erfolgreich erwiesen. Daher werden wir in den Lndern, in denen wir ttig sind, diese Aktivitten in den kommenden Jahren ausbreiten. Die Erfahrungen, die wir dabei sammeln, werden bei unseren Managmentteams und bei der Entwicklung neuer Einkaufszentren genutzt. So wird durch alle Aktivitten innerhalb von Stable ein optimaler Synergie-Effekt erzielt. 7. Stable hatbahnbrechendeLeasing Arbeit geliefert Bei allen Entwicklungen, bei denen Stable ttig ist, wird auch das Leasing von unserem eigenenTeam bernommen. Im Laufe der Jahre haben wir ein umfangreiches nationales und internationalesNetzwerk aufgebaut, das jetzt die wichtigste Grundlage fr die hervorragenden Ergebnisse bei derVermietung von Outlets und Einkaufszentren bildet. Durch unser langfristiges Engagement beiProjekten ist nicht nur der Prozentsatz der Vermietungen von ausschlaggebender Bedeutung,sondern der optimale Branchenmix, die Qualitt der Mieter und den Beitrag, den sie zu demnachhaltigen Erfolg des Centers leisten. Stable hat sich in der jngsten Vergangenheit als Partnerbewiesen, der Initiativen ergreifen und Erneuerungen durchfhren kann. Das zeigt sich auch andem internationalen Mieterbestand, der sich fr Stable als Exklusivpartner fr das Betreten desniederlndischen Marktes entschieden hat. Partner von Stable sind u.a. MediaMarkt, Marktkauf undToys R Us. Alles Unternehmen, fr die es schwierig ist, einen hinsichtlich Umfang und Lage geeignetenStandort zu finden. Stable hat in dieser Hinsicht in den Niederlanden Pionierarbeit geleistet. 8. Kreatives Denken, Perspektivenwechsel Stable International stellt fr jedes Projekt ein Team von Experten zusammen - Stadtplaner, Architekten, Landschaftsarchitekten - die mit uns zusammen in der Lage sind ungewhnliche Lsungen zu entwickeln. Stable bringt seine jahrelange Erfahrung und die Fhigkeit immer wieder Out-of-the Box zu denken mit ein. Daraus entsteht eine besondere Form der Zusammenarbeit, die Aufsehen erregende Ergebnisse zur Folge hat, die ihrerseits den Ruf von Stable als innnovativen Entwickler besttigen. werkmaquette 9. Internationaler Focus Ergebnisse aus der Vergangenheit bilden Stable International ist als Entwickler sehr international ausgerichtet. Global brandsdie beste Garantie wie Toys R Us, Decathlon, MediaMarkt und Marktkauf haben wir am niederlndischenfr die ZukunftMarkt eingefhrt. Mit Batavia Stad als erstem Outletcenter hat Stable 2001 das Factory-Outlet Konzept erfolgreich in den Niederlanden eingefhrt. Die in der Outlet Brancheaktiven Marken sind fr uns keine Mieter, sondern Partner. Partner, von denen wir lernenund die ihrerseits auf unsere Fachwissen vertrauen. Diese Partnerschaft ist die Grundlagefr eine enge Zusammenarbeit bei neuen Entwicklungen. Inzwischen ist Stable alsEntwickler auch im Ausland ttig und ist an der Entwicklung, Realisierung und Leitungvon mehreren Fashion-Outlet-Centern unter anderem in Deutschland beteiligt. 10. KreationSelbstverstndlichkeiten knnen sich sehr schnellverselbstndigen und verstellen den Weg zuinnovativen Lsungen. Die Bedrfnisse vonverschiedenen Nutzern, Fahrzeugen und ffentlichemRaum bilden Gegenstze, die sich nur durch eineandere Sichtweise auf den Raum lsen lassen.Lsungen finden, die Funktion und Erlebnis miteinander vereinbaren 11. Fallbeispiele 12. Gebietsentwicklung In der Regel erteilen Gebietskrperschaften einem Bro fr Stadtplanung den Auftrag eine Gebietsentwicklung zu gestalten. In Lelystad hat Stable International selbst die Initiative ergriffen und in Amersfoort-Vathorst sogar ein bereits ausgearbeitetes stdtebauliches Konzept durch einen vllig neuen innovativen und modernen Plan ersetzt. Fr beide Projekte hat Stable International einen Masterplan aufgestellt und tritt bei den beiden groen Projekten innerhalb des von uns entworfenen Plans auch als Entwickler auf. Beide Gebiete befinden sich im Bau und werden nach dem von Stable angeregten und ausgearbeiteten Masterplan ausgefhrt. Stable International hat hiermit bewiesen, nicht nur inhaltlich starke und realistische Gebietsentwick- lungen in Gang setzen zu knnen, sondern diese auch tatschlich umsetzen und betreiben zu knnen. In beiden Fllen handelt es sich um Projekte, die die an sie gestellten Erwartungen erfllen, da sie von Bewohnern, Nutzern, Behrden und Unternehmen wegen ihrer Atmosphre, Ausstrahlung und ihres sozial- wirtschaftlichen Erfolgs geschtzt werden. 13. overzicht Amersfoort - Zentrumsentwicklung VathorstDer stdtebauliche Plan fr das Zentrum von Vathorst Alle vorstellbaren Funktionen, die einen derartigen sah ursprnglich ein berdachtes Einkaufszentrum Stadtteil ausmachen, sind dort vertreten: Bahnhof, als eigenstndige Einheit vor, weiterhin einen Bahnhof Schulen, Sporthalle, Bibliothek, Diensleistungsunter- und einen nach innen gerichteten Komplex mit Schulen,nehmen, Gastronomie, Kindertagessttten, Wohnraum Bibliothek, Sporthalle und kleineren kommunalenund Geschfte sind so miteinander verbunden, dass Einrichtungen, alle ohne inneren Zusammenhangman sich im Zentrum zu jeder Stunde gut ber das weitrumige Plangebiet verteilt. Stable aufgehoben fhlt. Angrenzende Grundstcke wurden International hat eine drastische nderung dieserin den Masterplan einbezogen und jeder Teilbereich Planung in Angriff genommen. Als treibende Kraft wurde genau nach Plan ausgefhrt. Dabei hat man hat Stable in enger Zusammenarbeit mit der Stadt sich nicht fr einfache, sich anbietende Lsungen Amersfoort, dem Entwicklungsbetrieb Vathorst und entschieden, sondern immer Qualitt als Ausgangs- Auftraggeber MAB einen neuen Masterplan fr daspunkt genommen. Die Integration von Gebuden, Zentrum von Vathorst erarbeitet. Fr ein Zentrum,der Einsatz verschiedener Hheebenen innerhalb das jetzt der lebendige Mittelpunkt dieses mehr alsdes Gebietes und der Autoverkehr wurden nicht 30.000 Einwohner zhlenden neuen Stadtteils vonnegiert, sondern als ernstzunehmende Funktion in die Amersfoort ist.Entwicklung eingebunden. Im Jahr 2009 wurden dieersten groen Projekte und Teilgebiete abgenommen. 14. Stadtteilzentrum VathorstAusgangspunkt fr das neue Zentrum des Amersfoorter Wachstumsstadtteils Vathorst war die Realisierung einer Nutzmischung. Verschiedene Angebote sind in einem Plan zusammen- gefasst: eine Schule, ein stdtisches Informationszentrum, die Bibliothek, eine Kirche und Wohnraum. Bei dem Masterplan fr die Flche von 150.000 m2 arbeitete Stable International im Auftrag von MAB zusammen mit Attika Architekten, die fr die Aufsicht und Architektur zeichneten und fr den ffentlichen Raum mit Handle with Care. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist eine funktionale, aber vor allem angenehme und anziehende Umgebung, die Nutzer und Bewohner in den Mittelpunkt stellt. Zum Beispiel, wenn ein Kunde nur kurz in den Laden springen will um schnell etwas zu kaufen, kann er sein Auto auch vor der Tr parken. Das Auto ist eine Tatsache und ein wirtschaftlicher Faktor, der fr die Funktions- fhigkeit eines Einkaufszentrums von groer Bedeutung ist. Wir stehen ausdrcklich fr Erreichbarkeit in Kombination mit intelligenten Parkangeboten, ein Standpunkt, den Besucher und Anwohner mit uns teilen. Vathorst Zentrum, eine mischung Von Funktionen 15. Lelystad - Kstenstreifen Batavia Stad - Batavia HafenBatavia-Stad Phase IBatavia-Stad Phase II Ende der Neunzigerjahre ergriff Stable International Die Stadt Lelystad hat in enger Zusammenarbeit mit die Initiative zur Entwicklung des ersten Factory Outlet Stable International ein stdtebauliches Konzept frBatavia-Stad Phase III Centers in den Niederlanden an der Kste von Lelystad. dieses Gebiet erstellt. Auf dieser Grundlage hat StableMehr als 2000 Parkpltze Dieses Gebiet war damals nichts anderes als eine grne International mit seinen Partnern in diesem BereichMuseum fr das Kulturerbe Neues Land Tiefebene, in der die kleine Batavia Werf und dasAmvest, Rabo Vastgoed und Van Wijnen fr diesesPark Phase II damalige Poldermuseum lagen. Ein Gebiet an der Gebiet neue Mglichkeiten geschaffen und frPhase IIIHotelentwicklung Kste, das kaum Besucher anzog, aber dennoch vielBatavia Hafen einen Plan mit qualitativ hochwertigemBatavia Werft Platz und Mglichkeiten bot. Wohnungsbau, Geschften und DienstleistungenSchiffsarchologisches Museum RACM LelystadPark Phase Ierarbeitet. Der Hafen ist mittlerweile vergrert, BEECMexx Outlet Das nderte sich schlagartig mit der Ansiedlung deszieht Besucher an und beherbergt die Bruine Vloot,Batavia Hafen (Wohnungsbau) Batavia Stad Fashion Outlet, das pro Jahr 2 Millioneneine ganz besondere Sammlung antiker Schiffe.BEEC (Batavia Stad Event &amp; Ausstellungscenter) Besucher anzieht. Das ehemalige Poldermuseum Der hochwertige Wohnungsbau nach einem EntwurfRestaurant wurde ausgebaut, aktualisiert und zeigt jetzt untervon Krier und Kohl wird in Phasen realisiert; der ersteNeuer Jachtclubdem Namen Nieuwland Erfgoed Centrum (KulturerbeBlock mit 80 Wohnungen wurde inzwischen bezogen.Knftige Entwicklung fr DienstleistungenNeues Land) u.a. die Landgewinnung in Flevoland.Historische SegelschiffflotteAuf der Batavia Werf baut man nach der Vollendung der Kopie des berhmten Schiffs der Niederlndische Ostindien-Kompanie Batavia an einem Nachbau eines weiteren Schiffs de Zeven Provincin (die sieben Provinzen), das Flaggschiff von Admiral de Ruyter. 16. Die Gemeinde Lelystad hat den ffentlichen Raum neu und hochwertig gestaltet. In Krze prsentiert Stable International sein neues Vorhaben fr dieses Gebiet: Das BEEC. BEEC steht fr Batavia Stad Event &amp; Exhibition Center, wozu auch ein neues Hotel beim Batavia Hafen gehrt. Es handelt sich dabei um ein Projekt, das die gesamte Gebietsentwicklung vervollstndigt, und dementsprechend mehr Besucher anziehen wird. Stable International hat am Beispiel Lelystad bewiesen, mit innovativen Ideen nicht nur ein Projekt, sondern die Entwicklung eines gesamten Gebietes in Bewegung setzen zu knnen. Wir haben unser Augenmerk nicht nur auf das Projekt selbst gerichtet, sondern dessen Umgebung miteinbezogen. Dabei haben wir es nicht nur bei der Planung belassen. Wir haben die Umsetzung davon auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko auf uns genommen und, was noch wichtiger ist, wir sind auch der Betreiber dieses Komplexes. 17. Batavia Stad Fashion Outlet Pro Jahr zieht das im traditionell hollndischen Stil gestaltete Factory-Outlet-Center Batavia Stad mehr als 2 Millionen Besucher an. Das bedeutet Platz 5 auf der Liste der meistbesuchten Sehenswrdigkeiten in den Niederlanden. Wenn man bedenkt, dass das Center erst seit 2001 besteht, ist das natrlich ein enormer Erfolg. Seitdem wurde das sich anfnglich ber 14.500 m2 erstreckende Angebot an Geschften und Gastronomiebetrieben in Richtung Markermeer um weitere 6000 m2 erweitert: Batavia Stad Phase II. Wie Batavia Stad mit seiner Mischung von klassischen hollndischen Stilen greift der neue Teil den historisierenden Charakter von Batavia Stad wieder auf. Traditionelle Treppengiebel, weie Patrizierhuser, die sich mit Stilelementen de...</p>