schau mal, was fürs gemüt ! nicht klicken ! spiegel - bilder

Download Schau mal, was fürs Gemüt ! Nicht klicken ! Spiegel - Bilder

Post on 06-Apr-2016

217 views

Category:

Documents

4 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

Folie 1

Schau mal , was frs Gemt ! Nicht klicken !

Spiegel - Bilder

Ich steh vor dir und schau dich an,

wei nicht was ich grade suche.

Die Lebenslinien lese ich dann,

grad wie in einem Buch.

Verflogen ist die Jugendzeit,

sie ist schon lang dahin.

Doch ehrlich, ich hab nichts bereut,

denn alles hatte einen Sinn.

Du sagst, die Jahre zhlen nicht,

ich hab sie gut gelebt.

Wenn auch nicht alles fr mich spricht,

so ist`s noch nicht zu spt.

Den Blick in mich, den ich mir gegnnt,

nur fr einen Moment,

der hat mich grade sehr verwhnt,

ich nehme es als Kompliment.

Nein, nicht die Eitelkeit soll siegen,

o nein, das wre wirklich klein.

Du sagst ich soll mich nicht verbiegen,

ich soll mit mir zufrieden sein.

Ich danke dir fr diese Zeichen,

seh mich nun im rechten Licht,

stell grade mir die neuen Weichen,

denn mehr als Liebe brauch ich nicht. Rudolf