salzburg tennis 1/2005

Download Salzburg Tennis 1/2005

Post on 19-Mar-2016

232 views

Category:

Documents

8 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Zeitschrift des Salzburger Tennisverbandes

TRANSCRIPT

  • SalzburgTennis

    SalzburgTennis

    STV

    12005

    8. April

    2005

    Tenn

    isgala

    Salzbu

    rgArena

    8. April

    2005

    Tenn

    isgala

    Salzbu

    rgArena

    Thomas

    Muster

    und

    Boris Be

    cker

    Seite 5

    Thomas

    Muster

    Boris Be

    cker

  • SALZBURGER LANDES-HYPOTHEKENBANK AG, 5020 SALZBURG, RESIDENZPLATZ 7, TEL. (06 62) 80 46-0Salzburg: Aigner Strae / Dreifaltigkeitsgasse / Lehen- Ignaz-Harrer-Strae / Mlln-Lindhofstrae / PetersbrunnstraeVogelweiderstrae / Bankshop Europark Altenmarkt Bischofshofen Hallein Kuchl Lengfelden Mittersill Neumarkt/Wallersee Oberndorf Saalfelden Seekirchen St. Gilgen St. Johann/Pg. St. Michael/Lg. Tamsweg Wals Zell am See

  • 12005 3SalzburgTennisSalzburgTennis

    Liebe Tennisfreunde!Trotz, bis vor kurzem tiefwinterlicher Verhlt-nisse, befanden sich die Mitarbeiterinnen undMitarbeiter des Salzburger Tennisverbandesalles andere als im Winterschlaf. Noch nie wardie erste Ausgabe unserer Zeitschrift im Mrzso prall gefllt mit Berichten zu allen Be-reichen des Verbandslebens gefllt. Die zahl-reichen Turniere unter den Fittichen von HarryWestreicher finden hier ebenso Bercksichtigung, wie die Aktivi-tten von Manfred Schmller im Breitensport oder die Aufbau-arbeit von Matthias Scherf im Jugendbereich. Aber auch in denanderen Referaten gibt es berichtenswerte Aktivitten finden hierihren Niederschlag.

    Das wirtschaftliche Skelett fr diese Vielfalt des Tennislebens inSalzburg um das uns andere Landesverbnde beneiden bildengesunde Finanzen. Der grte Brocken dafr sind die Mitglieds-beitrge der Vereine und die Lizenzgebhren, welche fr diesesJahr wieder Ende Mrz fllig werden. Bercksichtigen Sie bitte beider Beurteilung dieser Betrge, dass dafr nicht nur die gesamteMannschaftsmeisterschaft mit ber 500 Mannschaften abgewi-ckelt wird, sondern dass damit auch alle anderen landesweitenAktionen ermglicht werden, die fr eine starke Prsenz desTennissports sorgen.

    Einen ebenso wichtigen Beitrag leisten dabei unsere Partner ausder Wirtschaft und es freut mich, dass auch in diesem Bereichnoch nie soviele Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen inunserer Zeitschrift vorgestellt haben. Erich Mild ist es gelungen,eine Reihe von neuen Partnerschaften zu schlieen sowie einigeSponsoren der Jubilumsveranstaltung fr eine weitere Zusam-menarbeit mit dem STV zu gewinnen. Herzlich willkommen heieich hier in alphabetischer Reihenfolge Alpine-Mayreder, das Finanz-dienstleistungsunternehmen AWD, Bio Ernte Salzburg, das CasinoSalzburg, das Autohaus Citroen Wenger, die Werbeagentur dop-pelpack, die Sportbekleidungsfirma erima, die Firma FIT-LINE,die Groglockner Hochalpenstraen AG, das Sporthaus Wie-landner und Sportreisen Zischka. Auerdem konnte Erich Milddie sterreichweite Zusammenarbeit mit T-Mobile fr die Meister-schaftsplattform nuLiga verlngern, wovon auch der STV profitiert.

    Mein Dank gilt natrlich auch den bestehenden Partnern des Ver-bandes, die uns weiterhin die Treue halten, hier sind vor allem dieHYPO Salzburg, die Druckerei Offset und die Firma Wilson zu nennen.

    Mit diesem Rckhalt knnen wir die zahlreichen Serviceleistungendes Verbandes fortsetzen und appellieren an alle Vereine undFunktionre, sich auch daran zu beteiligen. Je aktiver Sie sind,desto mehr profitieren Sie vom gesamten Leistungsangebot!

    Wie jedes Jahr wnsche ich Ihnen viel Erfolg bei heien Matches,jedoch vor allem Spa beim Tennis und Gesundheit.

    Peter GraskiPrsident

    InserentenverzeichnisMedieninhaber und Herausgeber:

    Salzburger Tennisverband, A-5400 Hallein, Hartmannweg 4

    Gesamtherstellung: Offset 5020 Druckerei & Verlag GesmbH

    Redaktion: Peter Bazzanella, Erich Mild

    fdIv: Erich Mild

    Inhaltsbersicht

    Tennisgala Thomas Muster Boris Becker am 8. April 2005in Salzburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5

    Citroen Wenger-Winter-MM: Die Bayern demonstriertenihre Strke! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7

    Sommer-MM: Das Spektakel kann beginnen die Vorschau . 7

    Gesprch mit Franz Wielandner: Fr die Strkung derregionalen Basis des Tennissports . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

    1. STC Stiegl Damen in der Superliga, Herren in derStaatsliga . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

    STV-Breitensport Newsletter Mrz 2005 . . . . . . . . . . . . . . . . 11

    Die 1 Euro Tennis Chance . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

    Philipp Kohlschreiber mit schnellem Arm . . . . . . . . . . . . . . . 13

    Mannschaftsmeisterschaft fr alle! Auch fr die Jngsten! . . 14

    Jugendaktivitten in den Bezirken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15

    Nicolas Reissig auf dem Weg nach oben . . . . . . . . . . . . . . . 17

    Wilson ITF Junior Classic: Gerald Kamitz begeisterte . . . . . . 19

    LM indoor: Philipp Jelinek verteidigt Titel erfolgreich! . . . . . . 19

    Wolfgang Kunstmann Vize-Staatsmeister . . . . . . . . . . . . . . . 19

    Daniela und Sandra Klemenschits: Die mutigen underfolgreichen Zwillinge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

    Futures: Fr Salzburger war internationale Tennisluft nochzu dnn . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21

    Austrian Seniors Tour: Berta Wuppinger unterliegt knapp! . . 22

    18 Jahre Sparkasse Jugend Cup . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23

    Wintercup 2004/2005: 5x Doppelpack . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

    Ergebnisbersicht Turniere . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

    Turniersplitter: Kurz und Gut! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

    Schiedsrichterkurs im LZ Rif: Einsatz bei TennisgalaMuster-Becker . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .27

    Veranstaltungen und Turniere April bis Juli 2005 . . . . . . . . . .27

    InserentenverzeichnisHypobank Salzburg (www.hyposalzburg.at) . . . . . . . . . . . . . . 2

    Wilson Austria (www.wilson.com) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4

    doppelpack (www.doppelpack.com) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6

    Sporthaus Wielandner (www.wielandner.at) . . . . . . . . . . . . . . . 8

    Groglockner Hochalpenstrae AG (www.grossglockner.at) . 10

    Casino Salzburg (www.casinos.at) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10

    T-Mobile (www.t-mobile.at) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

    Bio Ernte Austria (www.ernte.at) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14

    GMSports / Tennispoint Anif (www.gm-sports.at) . . . . . . . . . 16

    FitLine (www.fitline.at) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16

    Citroen Wenger (www.citroen-wenger.at) . . . . . . . . . . . . . . . 18

    Hannes Zischka Sportreisen (www.zischka.at) . . . . . . . . . . . 18

    erima (www.erima.at) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20

    AWD (www.awd.at) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22

    Miele (www.miele.at) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24

    Alpine Mayreder (www.alpine.at) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24

    Offset 5020 (www.offset5020.at) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28

    Der fr den 1. STC Stiegl spie-lende Radstdter Gerald Ka-mitz lie im Winter mit sehrguten Leistungen aufhorchen:Beim Wilson ITF Junior Classic18u erreichte er das Halbfinale,beim Masters des Herren-Wintercups erreichte er unge-setzt mit tollen Siegen ber dreiGesetzte das Finale.

    (Foto: Werner Mllner)

  • Duell der lebenden Legenden

    Tennisgala Muster Becker in Salzburg

    Die zwei erfolgreichsten Tennisspieler allerZeiten sterreichs und Deutschlands ge-ben sich die Ehre und wollen das Salzbur-ger Tennispublikum mit auf eine Zeitreisenehmen.Thomas Muster und Boris Becker, zwei Idoleihrer Generation, kommen am 8. April 2005 indie SalzburgArena. Unvergessen sind Ihre Auf-einandertreffen auf der ATP-Tour an den unter-schiedlichsten Schaupltzen der Welt. Dochjedes Spiel hnelte sich in einem Punkt: bedin-gungsloser Kampf um jeden Punkt.Neben zwei Persnlichkeiten, trafen auch zweiTennisstile aufeinander. Der sterreicher, alsGrundlinienspieler und Sandplatzspezialist, gabkeinen Ball verloren und rackerte bis zum Sieg.Der Deutsche, als Vertreter der Serve-and-Volley-Zunft, machte die Becker-Rolle am Netz weltbe-kannt und bezeichnet nach wie vor den Centre-Court in Wimbledon als sein Wohnzimmer.

    Eines dieser Aufeinandertreffen wird fr immerunvergessen bleiben: Monte Carlo. Von einerGrippe geschwcht ging Thomas Muster indieses legendre ATP-Finale. Nach einemZweisatz-Rckstand und der Abwehr von zweiMatchbllen gelang es ihm, das Match nochzu drehen und am Ende nach fnf Stzen denPlatz als Sieger zu verlassen. Eine derschlimmsten Niederlagen meiner Karriere, er-klrt Boris Becker sogar noch heute immerwieder. Thomas Muster, Dritter bei der Wahlzum sterreichischen Sportler des Jahrhunderts,gewann als erster sterreicher berhaupt mitseinem French Open Sieg 1995 einen Grand-Slam-Titel. Von diesen sammelte Boris Beckerdagegen recht viele in seiner Karriere, RolandGarros jedoch konnte der Deutsche in seinerKarriere nie gewinnen. Dafr gewann er Wimble-don gleich dreimal und kann die US-Open, dieAustralian Open und die Goldmedaille bei den

    Datum: Freitag, 08. April 2005 Ort: SalzburgArena, Messezentrum SalzburgProgramm:18.30 Einlass19.00 Kinder-Training 19.45 Erffnungsmatch20.45 Pause21.00 Boris Becker Thomas Musterca. 22.30 Endeca. 22.45 Abschlieende Presse-

    konferenz vor Ort

    Preise: Kategorie 1