saisonheft kkk 2013 / 2014

Download Saisonheft KKK 2013 / 2014

Post on 29-Mar-2016

218 views

Category:

Documents

3 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

TRANSCRIPT

  • -

  • Saisonheft 2013 / 2014

    Liebe Basketballfreunde,

    ich begre Sie recht herzlich in Haiterbach.Mich freut es sehr, dass unser vielfltiges undsportliches Angebot durch den Basketballsporterweitert wurde.

    Dem Kroatischen Kultursportverein Komuinaist es in den letzten Jahren gelungen, denBasketballsport auch in lndlicher Gegend interessant und attraktiv zumachen. Bereits den jngsten Basketballfans werden von engagiertenbungsleitern und Betreuern grundlegenden Fhigkeiten wieKoordination, Kondition und Schnelligkeit und natrlich die ntigeFairness nher gebracht.

    Die spannenden Spiele mit hohem Tempo sind faszinierend und sorgengerade bei den Heimspielen fr eine besondere Stimmung undAtmosphre in unserer Kuckuckshalle.

    Ich wnsche der aktiven Mannschaft sowie allen Jugendmannschaftendes kroatischen Kultursportvereins viele Siege und ein erfolgreichesAbschneiden in der Spielsaison 2013/14.

    Andreas Hlzlberger

  • Mein KKK Haiterbach

    Liebe Mitglieder, liebe Freunde des KKK Haiterbach,

    die Basketballabteilung des Kroatischen Kultur- undSportvereins Komuina Haiterbach e.V. begrt Sie inihrer 15. Jubilumssaison recht herzlich zur heutigensportlichen Veranstaltung. Besonders begren mchtenwir unsere Gste und deren Fans, sowie dieSchiedsrichter. In dieser Saison 2013/14 gehen wir mitzwei Aktiven-Teams und sechs Jugendmannschaften anden Start.Nach der Regionalligapremiere und dem Baden-Wrttemberg Pokalsieg imMai gehen wir in die zweite Regionalliga-Saison. Die Mannschaft wird es umeiniges schwerer haben als in der Aufstiegssaison. Um auf diesem hohenNiveau erfolgreich zu bleiben, erfordert dies harte Arbeit. Wir werden somithoffentlich viele spannende und erfolgreiche Spiele in der Kuckucks-Halleerleben.Die 2. Mannschaft ist zum Groteil zusammengeblieben und zu einer Einheitgewachsen und strebt in dieser Saison die Aufstiegsrunde der Bezirksliga an.Ganz besonders freut mich, dass wir uns im Jugendbereich ganz gutaufgestellt haben. Mit unseren neuen Trainern und Betreuern, einemJugendkoordinator und nicht zuletzt unserem Jugendleiter, sind wir nun inder Lage das Jugendkonzept des KKK Haiterbach Schritt fr Schrittumzusetzen. Unsere Philosophie lautet gesund wachsen!

    Dieses Wachstum in all den 15 Jahren seit Bestehen der Basketballabteilungdes KKK Haiterbach ist allerdings mit sehr viel ehrenamtlicher Arbeitverbunden. Hiermit mchte ich allen aus meinem Vorstandsteam, denSpielern, Trainern, Betreuern, Anschreibern, unseren Schiedsrichtern sowieallen freiwilligen Helfern, die einen enormen Aufwand betreiben, danken. Nurdank all ihrer Untersttzung knnen wir unsere Spieltage und Veranstaltungenso gut organisieren.

    Danken mchte ich natrlich allen unseren Sponsoren fr ihre Untersttzungohne welche Basketball auf so hohem Niveau hier in Haiterbach nicht mglichwre.

    Ich wnsche uns allen eine unterhaltsame, spannende und fr die Spielermglichst verletzungsfreie Saison 2013/14!

    Ihr eljko Peji

  • Saisonheft 2013 / 2014

    1. Vorsitzender eljko Peji2. Vorsitzender Ivica MilieviFinanzen Sandi Babi / Marija RupiGeschftsfhrer Marko Jeli / Draenko Babi Blaenko Jeli / Pero BrkiSchriftfhrer Veseljko RupiMitgliedsbeauftragte Diana MilieviMarketing Stefan Paurevi / Manuela MariSponsoring Jadranko Mari

    Abteilungsleiter Jan Rupi / Lukas PaureviSpielleiter Perica BabiPresse- und ffentlichkeit Jan RupiJugendleiter Michael WalzJugendkoordinator Dario Babi

    : Perica Babi, Jadranko Mari, Jan Rupi,Marko Jeli, Pero Brki, Draenko Babi, Sandi Babi,Marija Rupi, Diana Milievi, Manuela Mari

    Veseljko Rupi, Lukas Paurevi, eljko Peji,Dario Babi, Blaenko Jeli, Ivica Milievi, Stefan Paurevi

  • Saisonheft 2013 / 2014

    Der KKK Haiterbach ist mir positiv aufgefallen, da hier nicht nur versucht wird einehherklassig spielende Herrenmannschaft auf die Beine zu stellen, sondern gleichzeitigintensiv im Jugendbereich fr den Nachwuchs gearbeitet wird. Auerdem sind uns dietolle Stimmung in der Halle und der freundliche Empfang unserer Mannschaft inHaiterbach in sehr guter Erinnerung geblieben. In Haiterbach wird Basketball mit sehrviel ehrenamtlichem Engagement gelebt. Weiterhin viel Erfolg! Coach Freiburg

    Wir haben den Verein sehr gastfreundlich und sympathisch kennengelernt. BeimHeimspiel in HD Kirchheim, wo der KKK mit unfassbaren 150-200 Zuschauern ihrTeam lautstark untersttzte, wurde deutlich, dass hier mehr als nur Basketball imVordergrund steht. Beim FinalFour wurde die Gastfreundschaft noch einmal in denVordergrund gerckt als im Finalspiel auch Kirchheim angefeuert wurde.Coach Heidelberg/Kirchheim

    Als Spieler macht es mir immer Spa bei Auswrtsspielen gegen die heimischenZuschauer zu spielen. In Haiterbach gegen 300 verrckte Kroaten macht natrlichnoch fnf Mal mehr Spa als in allen anderen Hallen der Regionalliga. DieStimmung ist auf diesem Niveau einzigartig! Spieler Leimen

    Wie geil! Was wrde ich dafr geben alle zwei Wochen vor diesemPublikum spielen zu drfen?! Coach Ulm

    In Haiterbach sehe ich sehr viele Parallelen zu Schwenningen. Es wird mitHerzblut und Enthusiasmus am Erfolg gearbeitet. Ich wnsche unseren Freunden,dass Sie weiter so zielgerichtet arbeiten, da Sie weiter nach oben gehren.Coach Schwenningen

    Haiterbach ist das Team mit den besten Fans der Liga und dertollsten Stimmung bei den Spielen Coach Urspringschule

    Ihr seid ein wahrlich gut organisierter Verein und eure Halle ist eine der schnsten in derRegio. Das Publikum macht einfach eine Hammerstimmung. Alles in allem eine superAdresse um Basketball zu spielen und Vucko ist eine Legende! Coach Schwbisch Hall

    In unserem Auswrtsspiel in Haiterbach haben wir eine gastfreundliche Atmosphreerleben drfen. Groes Kompliment fr die Organisation und tolle Fans, besonders Vucko!Ich wnsche euch viel Erfolg in der Zukunft und alles Gute. Und pssst: Bei euch gibt esPotenzial, weiter sooooooo! Spieler Schwbisch Hall

  • Mein KKK Haiterbach

    28.09.2013 18:00 SG Mannheim 79:83

    06.10.2013 17:30 USC Freiburg 89:70

    12.10.2013 19:00 BG Remseck 78:68

    20.10.2013 17:30 Oberelchingen 86:95

    27.10.2013 17:30 Ratiopharm Ulm 64:62

    02.11.2013 16:00 PS Karlsruhe 87:74

    10.11.2013 17:30 Fellbach 1890 84:77

    17.11.2013 17:30 Schwbisch Hall 66:100

    23.11.2013 16:30 Urspringschule 95:78

    01.12.2013 17:30 TV Freiburg 79:87

    07.12.2013 20:00 Wiha Panthers 91:81

    15.12.2013 17:30 KuSG Leimen 89:76

    21.12.2013 18:00 Ludwigsburg 63:61

    11.01.2014 15:00 Ludwigsburg

    18.01.2014 19:00 SG Mannheim

    25.01.2014 19:30 USC Freiburg

    02.02.2014 17:30 BG Remseck

    08.02.2014 20:00 Oberelchingen

    16.02.2014 17:30 Fellbach 1890

    22.02.2014 19:30 Schwbisch Hall

    02.03.2014 17:30 PS Karlsruhe

    09.03.2014 17:30 Urspringschule

    15.03.2014 17:00 TV Freiburg

    22.03.2014 19:00 Wiha Panthers

    30.03.2014 18:00 KuSG Leimen

    05.04.2014 16:00 Ratiopharm Ulm

  • Saisonheft 2013 / 2014

    : Viktor Buchmiller, Al Elliott, Mark Grohar,Maximilian Knig, Marko Krmpoti, Jurica Zeli, Vuko Wolf,Slaven Ponjavi, Spielertrainer Mario Mari, Edris Naim, David Jackson

    Domagoj Buljan Trainer Felix Dbele

  • MII Akus t ik und T rockenbau GmbHLembergstr. 4, 72766 Reutlingen, Tel: 07121-62 21 09

    Fax: 07121-62 11 06, info@micic-trockenbau.de

  • Mein KKK Haiterbach

    WolfVuko

    I am #1!!!Auf oder neben dem Feld,

    immer dort, wo es zur Sache gehtKKK mein Leben lang!

    Mein Wolfsrudel (Krvave Sikire) und ich existierenseit dem 01. November des Jahres 2006 n.Chr.!

    Schwarzwald Komuinaschwbisch-kroatisch

    ist kompliziertabhngig von meinem aktuellen Innenleben ;)

    variiert je nach Jahreszeitdu stellst aber bescheuerte FragenSchau mir in die

    Augen Baby! (Zwinker)Wolfsnormgre Bigfoot

    Gegnerische Maskottchen jagen und mit den Schiedsrichternhab ich es auch meistens nicht so wirklich

    Vegetarier werde ich nie verstehen!?/ Wasser (am Wochenende auch gerne Wasser mit Schuss)

    Der mit dem Wolf tanzt, sowie CoyoteUgly / alles das, was die Wolfshfte zum Schwingen bringt (Vukopoludi!)

    Ich wei nur, dass die Mrchen der Brder Grimm malgar nicht gehen! Zeigen meistens ein falsches Bild von mir :-(

    Kuckuckshalle, Gndringerstrae 1,72221 Haiterbach und sonst meistens an der Bar im KKK Vereinsheim(im Klub)

    Mit der Mannschaft undden Fans Siege feiern und whrend dem Spiel fr die richtigeStimmung sorgen zu drfen! Ich liebe es bei jedem Heimspiel dabeizu sein und vor allem mit den Kindern zu spielen und diese zuunterhalten (die Grimms htten mich erleben mssen)!

    Ich kann Stimmungskiller und Griesgrams nicht leiden.

  • Saisonheft 2013 / 2014

    ?Neben einer erfolgreichen Saison unserer Mannschaft wnsche ichmir natrlich in erster Linie, dass die Zuschauer jedes Heimspielzusammen mit mir feiern und Spa haben. Und apropos Spa, von mirknnen die Fans ganz Groes erwarten! Mein Ziel ist es immer 100%zu geben und dies auf Zuschauer und Mannschaft zu bertragen!

  • Mein KKK Haiterbach

    28.09.2013 17:00 SV Bblingen 3 49:60

    06.10.2013 15:15 TV Rottenburg 2 92:44

    13.10.2013 11:00 TV Rottenburg 2 78:92

    20.10.2013 15:15 SV Bblingen 3 89:44

    27.10.2013 15:15 TSV Calw 56:57

    17.11.2013 13:00 VfL Sindelfingen 67:46

    01.12.2013 15:15 VfL Herrenberg 2 80:39

    07.12.2013 16:00 VfL Herrenberg 2 42:67

    15.12.2013 15:00 Nordschwarzwald 2 63:70

    26.01.2014 18:00 VfL Sindelfingen

    02.02.2014 15:15 Nordschwarzwald 2

    09.02.2014 16:00 TSV Calw

  • Saisonheft 2013 / 2014

    Mathias Schtz, Markus Reck, Peter Saleta,Dragan Rupi

    Jeremy Thal, Thaddaeus Luszczak, Sandi Speigl Piotr Puchalski, Tomasz Smielowski,

    Spielertrainer Eric Supen