real driving autoshow paris teil 2

Download REAL DRIVING AUTOSHOW Paris Teil 2

Post on 22-Mar-2016

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

133 Seiten, 295 Fotos

TRANSCRIPT

  • SKODA

  • Skoda hat das Eis gebrochen in Paris.Mit einem Kratzer. Gem dem Motto Simply clever darf der Skoda-Nutzer seinen

    Eiskratzer ruhig aus den Augen verlieren, denn das praktische Winterhelferlein hat sei-nen Stammplatz im Tankdeckel. Dort eingeklickt fehlt er nie und schmutzt auch nicht. Weder im Kofferraum noch im Handschuhfach oder auf dem Fahrzeugboden.

    Das tschechische Cleverle beeindruckt mit einer weiteren Top-Idee: die Warnweste liegt nicht im Handschuhfach oder im Kofferraum, sondern steckt, wie im Flugzeug die

    Schwimmweste, unter dem Sitz.Sonst ist der Rapid das, was man von Skoda erwartet:Viel Auto fr recht wenig Geld. Der riesige Kofferraum (550 Liter) drfte nicht nur Mafi-osi ins Schwrmen bringen. Den Rapid mit etwas bserem Blick baut brigens Seat als Toledo.

  • RENAULT

  • Es ist nicht immer schn Platzhirsch zu sein.

    Renault hatte den schnsten Messestand in Paris.Hurra.Leider nicht das schnste Auto.Der Clio ist fr die Franzosen wichtig. Der heimische Markt schwach und der europis-che ein Jammertal.Warum hat Renault dann die Designer in Urlaub geschickt und den Hausmeister das De-sign machen lassen?Chris Bangle kann es nicht gewesen sein, oder?Der Clio sieht vorne aus wie ein China-Import und hinten wie ein gebrauchter Seat Ibiza.Muss das sein?Nein.

  • FIAT

  • Freude ist ein schner Bestandteil des Lebens.Freuen kann sich jeder Besucher auf den Stand der Fiat Gruppe.Fiat, Alfa Romeo und Lancia stehen fr die hbschesten Hostessen.Gleichzeitig fr besonders viel Einfallsreichtum. Der Fiat 500C Abarth 695 Edizione

    Maserati hat 180 Pferde unter der Haube. So wie das Sondermodell Tributo Ferra-ri garantiert das jede Menge Spa. In weniger als sieben Sekunden von Null auf Hun-dert, mehr als 220km/h Spitze sind fr den 500er neu. In Serie gibt es maximal 100PS oder 135PS als Abarth. Der Ferrari-Fnfhunderter klingt abgefahren gut und geht auch so. Trotz 42.007.- war der Tributo Ferrari so schnell ausverkauft, dass es jetzt die

    Edizione Maserati gibt. Der Abarth 595 hat immerhin 160PS und kostet mit 21.850.-

    praktisch die Hlfte. (Mehr in der nchsten Ausgabe von REAL DRIVING)

  • BENTLEY

  • ber Geschmack kann man nicht streiten. Geschmack kann man allerdings auch nicht pachten.Bentley baute in den vergangenen Jahren mit dem Continental GT und dem Continental GTC wunderschne Luxusmobile. Der Flying Spur setzt dieses Thema gekonnt fort. Der Continental GT GT3 concept racer soll nun den Wiedereinstieg der Briten in den Rennsport besiegeln.Tja, wie sagt der Bayer: Wenns schee macht?

  • LEXUS

  • Lexus nennt seine Fahrzeuge gerne kryptisch irgendwie.Der LF-CC zielt als Mittelklasse-Coup auf das 3er Coup von BMW oder das C-Klasse Coup von Mercedes-Benz und natrlich auch auf den A5 von Audi. Der Khlergrill knnte dann fast aus Ingolstadt sein, so riesig ist er.

  • HONDA

    HONDA

  • Den EV-STER zeigte Honda auch schon in Asien, der schnuckelige Zweisitzer hat aber nun Auenspiegel mit Monitorbildschirmchen. 160 km/h schnell soll der Kleine sein und mit einer Batterieladung auch 160 Kilometer weit kommen.

  • SMART

  • Der forstars holt das Autokino zurck in die Gegenwart. Mit einem eigenen Beamer in der Motorhaube. Dann braucht man nur noch eine helle Hauswand und den passenden Film. Auerdem bezaubert der Reprsentant des neuen Smart-Designs durch eine Glaskuppel fr die romantische Nacht unter Sternen und den Elektro-Antrieb aus dem fortwo BRA-BUS electric drive.

  • Kino im Auto Beamer an Board

  • SSANGYONG

  • Das Concept e-XIV sieht futuristischer aus als es ist. Die Studie nutzt einen Range Extender, um den E-Motor aufzuladen und keine Range Anxiety aufkommen zu lassen. Comprende?

  • NEXT...

    In der nchsten Ausgabe...von REAL DRIVING sehen Sie mehr vom Audi R8 Spyder, vom Porsche Boxster, von der Alfa Romeo Giulietta, vom Jeep Grand Cherokee und von einem ganz besonders geschichts-trchtigen Urahn aus der Automobilgeschichte.

    Auerdem verraten wir, was Autofarben ber den Charakter aussagen knnen.

    Das und mehr in REAL DRIVING.