qualitätssicherung im erdbau prüfung und Überwachung von ... und ueberwachung  · 2

Download Qualitätssicherung im Erdbau Prüfung und Überwachung von ... und Ueberwachung   · 2

Post on 09-Aug-2019

213 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • www.abe-labor.de 1

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    Qualitätssicherung im Erdbau –

    Prüfung und Überwachung von

    Dammbauwerken und Böschungen

    Dipl.-Ing. (FH) Martin Steinicke

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

  • www.abe-labor.de 2

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    1. Allgemeines zum Thema Erdbau

    2. Dämme und Böschungen

    3. Regelwerke und Prüfungen

    4. Schadensbeispiele aus der Praxis

    5. Abschlussbemerkungen

    Gliederung

  • www.abe-labor.de 3

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    1. Allgemeines zum Thema Erdbau

    2. Dämme und Böschungen

    3. Regelwerke und Prüfungen

    4. Schadensbeispiele aus der Praxis

    5. Abschlussbemerkungen

    Gliederung

  • www.abe-labor.de 4

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    1. Allgemeines zum Thema Erdbau

    Erdbau wird betrieben bei der Herstellung von:

    - Einschnitten für Verkehrswege, Baugruben und Gräben, Schächten und Gruben

    - Dämmen, Deichen und Wällen für verschiedenste Zwecke

    - Geländeauffüllungen wie z.B. Deponieauffüllungen

    - Bodenaustausch für Bauwerksgründungen

    - Hinterfüllungen und Überschüttungen von Bauteilen und Bauwerken

    - Gewinnung von Erde und Steinen, Bau- und Zuschlagsstoffen

  • www.abe-labor.de 5

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    1. Allgemeines zum Thema Erdbau

    Erdbaustellen können wie folgt ausgedehnt sein:

    - punktartig Gebäude, Windkraftanlagen usw.

    - linienartig Verkehrswege, Leitungstrassen

    - flächenartig Deponiebau, Tagebaue u.ä.

  • www.abe-labor.de 6

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    1. Allgemeines zum Thema Erdbau

    Quelle: VDZ

    Bei Erdbaumaßnahmen ist zu beachten, dass:

    - die Arbeit ein maschinenintensiver Prozess ist.

    - die Organisation und Optimierung durch Fachleute erfolgen sollte.

    - eine große Vielfalt des natürlichen Baustoffes Boden und Fels auftritt.

    - die Witterung eine großen Einfluss auf die Einzelprozesse hat.

    - die Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit gegeben ist.

    - eine hohe Wirtschaftlichkeit bzw. eine hoher Ausnutzungsgrad der Maschinen

    anzustreben ist (m³/h).

  • www.abe-labor.de 7

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    1. Allgemeines zum Thema Erdbau

    Für die Planung und Ausführung von

    Erdbaumaßnahmen sind rechtzeitig

    Baugrunderkundungen auszuführen,

    sowie die Eigenschaften von Böden

    und Fels festzustellen.

    Aufschlussprofile

  • www.abe-labor.de 8

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    1. Allgemeines zum Thema Erdbau

    2. Dämme und Böschungen

    3. Regelwerke

    4. Schadensbeispiele aus der Praxis

    5. Abschlussbemerkungen

    Gliederung

  • www.abe-labor.de 9

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Quelle: VDZ

    Damm: - künstlich errichteter Erdwall

    - aufgeschütteter Unterbau eines Fahr-

    oder Schienenweges

    Böschung: - schräg abfallende Seitenfläche

    (besonders bei Straßen- und Bahndämmen)

    Damm / Einschnitt (Schema)

    Q u

    e lle

    : Z

    T V

    E -S

    tB

  • www.abe-labor.de 10

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Quelle: Niedermeier FH Deggendorf

    Quelle: VDZ

    Böschungsneigung /

    Regelböschungsneigung Entwässerung

    Straßendamm RQ 15,00 nach RAL

    Q u

    e lle

    : R

    A L

    wichtige Planungsbestandteile:

  • www.abe-labor.de 11

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Der Untergrund muss ausreichend tragfähig sein!

    ggf. Untergrundverbesserung

    Bodenersatz

    Statische

    Verdichtung,

    Überschüttung

    Moorsprengung

    Reibungsfüße

    Moorbrücken

    Erdpfähle

    Tiefendräns

    Q u

    e lle

    : S

    ta ti k i m

    E rd

    b a

    u / T

    ü rk

    e

  • www.abe-labor.de 12

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Quelle: Niedermeier FH Deggendorf

    Quelle: VDZ

    Weitere Anforderungen an den Untergrund:

    Allgemeines Rundschreiben Straßenbau Nr. 3/2017

    Modifikation der ZTV E-StB

    3.1.2 Homogenbereiche

    Ausgehend von der Dammaufstandsfläche sollte bis zu einer Tiefe

    von 50 cm eine mindestens mitteldichte Lagerung bei nichtbindigen

    Böden und eine mindestens steife Konsistenz bei bindigen Böden

    gegeben sein. Andernfalls sind besondere Maßnahmen zu ergreifen,

  • www.abe-labor.de 13

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Quelle: Niedermeier FH Deggendorf

    Quelle: VDZ

    Böschungsfußbruch

    Dammsetzung Böschungsgrundbruch

    Durchsickerung

    Q u

    e lle

    : S

    ta ti k i m

    E rd

    b a

    u / T

    ü rk

    e

    Schadensbilder

  • www.abe-labor.de 14

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Anschneiden des

    Böschungsfußes

    Abgrabung am

    Böschungsfuß

    Geländeauflasten

    Gespanntes Wasser

    Durchfeuchtung,

    Schwimmsandzustand

    Spaltenwasserdruck

    Erosion durch

    Oberflächenwasser

    Rüttelwirkung

    Q u

    e lle

    : S

    ta ti k i m

    E rd

    b a

    u / T

    ü rk

    e Rutscheinflüsse

  • www.abe-labor.de 15

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Verwitterte

    Gesteinsschichten

    Nichtbindige,

    rollige Böden

    Schwach

    bindige Böden

    Organischer

    Untergrund

    Schräge bindige

    Untergrundschicht

    Hoch-

    plastische

    Tone

    Stark

    bindige Böden

    Q u

    e lle

    : S

    ta ti k i m

    E rd

    b a

    u / T

    ü rk

    e

    Rutschflächen

  • www.abe-labor.de 16

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Q u

    e lle

    : H

    a n

    d b u

    c h Z

    T V

    -E S

    tB /

    F lo

    s s

    Verbreiterung

    eines Dammes

    vorhanden neu

    Dammschüttung

    auf geneigter

    Aufstandsfläche

    Sicherung des Dammes

    durch stufenförmige

    Verzahnung

  • www.abe-labor.de 17

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Q u

    e lle

    : H

    a n

    d b u

    c h Z

    T V

    -E S

    tB /

    F lo

    s s

    Verschiedene Verfahren zur sorgfältigen Verdichtung von Böschungsbereichen

  • www.abe-labor.de 18

    Qualitätssicherung im Erdbau – Prüfung und Überwachung

    von Dammbauwerken und Böschungen

    Frankfurt (Oder), 21.02.2017

    2. Dämme und Böschungen

    Anforderungen an das 10 %-Mindestquantil für den Verdichtungsgrad DPr (ZTV E-StB 09)

    Bereich Bodengrupp

Recommended

View more >