procycling rennrad opening woche 2014 in südtirol

Click here to load reader

Post on 12-Apr-2017

338 views

Category:

Travel

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Samstag, 05. April 2014: Anreise und Abendliches Briefing mit Vorstellung der Rennradwoche ab

    21.30 Uhr im Hotel Lindenhof in Naturns

    Sonntag, 06. April 2014 Kalterer See Touren Easy 93 km 380 hm 23 km/h Fahrzeit ca.4 Std. Start 10 Uhr

    Strecke: Naturns Marling- Lana Apfelradweg - Unterrain - St. Pauls - Kalterer See Auer Etschdammradweg - Lana

    Light 120 km 700 hm 25 km/h Fahrzeit ca.5 Std. Start 10 Uhr

    Strecke: Naturns Marling - Lana Apfelradweg - Unterrain - St. Pauls - Kalterer See Auer - Etschdammradweg Lana

    Naturns

    Basic 119 km 850 hm 25 km/h Fahrzeit ca.5 Std. Start 10 Uhr

    Strecke: Naturns Marling - Lana Apfelradweg - Unterrain - St. Pauls - Kalterer See Kojotenpass Pfatten -

    Etschdammradweg Lana Naturns

    Power 119 km 850 hm 28 km/h Fahrzeit ca.4 Std. Start 10 Uhr

    Strecke: Naturns Marling - Lana Apfelradweg - Unterrain - St. Pauls - Kalterer See Kojotenpass Pfatten -

    Etschdammradweg Lana Naturns

    Easy Tour mit Testimonial Jrg Ludewig

    Light Tour mit Testimonial Alex Zlle

    Basic- Tour mit Testimonial Thomas Ziegler

    Power- Tour mit Testimonial Oscar Camenzind

    Bei den Kalterer See Touren begeben

    wir uns in das berhmte

    Weinanbaugebiet Rund um den Kalterer

    See. Von Naturns (554m) startet unsere

    Tour und wir fahren bergab nach

    Algund. Wir folgen der Hhenstrae

    nach Marling und gelangen in die grte

    Obstbaugemeinde in Sdtirol, nach

    Lana. Von Lana folgen wir den

    Apfelradweg nach Bozen. Kurz vor

    Bozen zweigen wir rechts ab und

    erreichen ber eine kleine Steigung das

    erste Weindorf St. Pauls. Die Tour fhrt

    uns weiter nach Eppan und schlielich

    folgt die Abfahrt zum Kalterer See.

    Whrend sich die EASY und LIGHT-

    Gruppe eine kleine Pause am Kalterer

    See genehmigt haben die BASIC und

    POWER Gruppe eine Steigung bis hinauf

    zum Kojotenpass vor sich. Mit

    herrlichem Blick auf den Kalterer See

    gibt es nun auch eine Pause fr die

    BASIC und POWER Gruppe.

    Anschlieend folgt die Abfahrt ins

    Etschtal. Fr die EASY und LIGHT Gruppe

    geht die Fahrt weiter am Kalterer See

    entlang bis nach Auer. Hier ist der

    Wendepunkt der Touren und alle

    Gruppen folgen den Etschtalradweg

    zurck nach Lana. In Lana ist fr die

    EASY Gruppe die Tour zu Ende und die

    Begleitfahrzeuge bringen die

    Teilnehmer zurck nach Naturns. Die

    restlichen Gruppen fahren mit den

    Rdern nach Meran und folgen der

    kleinen Steigung nach Tll. Von Tll

    gibts die letzten Kilometer auszuradeln

    nach Naturns.

  • Montag, 07. April 2014 Burgen und Schlsser Touren Easy 60 km 700 hm 22 km/h Fahrzeit ca. 3 Std. Start 10 Uhr

    Strecke: Naturns- Tll- Marling- Marlinger Berg- Schloss Lebenberg- Lana- Meran- Algund- Naturns

    Light 69 km 1000 hm 23 km/h Fahrzeit ca. 3 Std. Start 10 Uhr

    Strecke: Naturns- Tll- Marling- Marlinger Berg- Schloss Lebenberg- Lana- Nals- Gargazon- Sinich- Obermais- Dorf Tirol-

    Brunnenburg Schloss Tirol- Schloss Thurnstein- St. Peter- Algund- Naturns

    Basic 74 km 1200 hm 25 km/h Fahrzeit ca. 3 Std. Start 10 Uhr

    Strecke: Naturns- Tll- Marling- Marlinger Berg- Schloss Lebenberg- Lana- Nals- Gargazon- Sinich- Schloss Katzenstein- Schloss

    Fragsburg- Schloss Rametz- Schloss Labers- Obermais- Dorf Tirol- Brunnenburg Schloss Tirol- Schloss Thurnstein- St. Peter-

    Algund- Naturns

    Power 78 km 1600 hm 25 km/h Fahrzeit ca. 3 Std. Start 10 Uhr

    Strecke: Naturns- Tll- Marling- Marlinger Berg- Schloss Lebenberg- Lana- Tisens- Prissian- Nals- Gargazon- Sinich- Schloss

    Katzenstein- Schloss Fragsburg- Schloss Rametz- Schloss Labers- Obermais- Dorf Tirol- Brunnenburg Schloss Tirol- Schloss

    Thurnstein- St. Peter- Algund- Naturns

    Easy Tour mit Testimonial Oscar Camenzind

    Light Tour mit Testimonial Jrg Ludewig

    Basic Tour mit Testimonial Alex Zlle

    Power Tour mit Testimonial Thomas Ziegler

    Sdtirol ist bekannt als Land der Burgen

    und Schlsser.

    Rund um den Meraner Talkessel

    befinden sich auf den einzelnen

    Anhhen zahlreiche Burgen und

    Schlsser. Fr ALLE- Gruppen startet die

    Tour in Naturns und fhrt uns Richtung

    Meran. Die ersten Hhenmeter fhren

    uns zum Schloss Lebenberg auf den

    Marlinger Berg. Weiter fhrt uns die

    Tour zurck in den Meraner Talkessel.

    Fr die POWER- Gruppe gehts

    anschlieend gleich nochmals berghoch

    ber das Hochplateau nach Tisens,

    Prissian und hinunter nach Nals. Fr die

    EASY, LIGHT- und BASIC- Gruppe fhrt

    die Tour im Talkessel entlang zum

    Golfplatz Lana und weiter bis nach Nals.

    Ab Nals fahren ALLE- Gruppen wieder

    ber die alte Landesstrae zurck nach

    Meran. Fr die EASY- Gruppe geht die

    Tour durch Meran und folgt den

    Sonnenhngen zurck nach Naturns. Fr

    die Gruppen LIGHT, BASIC und POWER

    geht die Fahrt von Meran bis zum

    Schloss Tirol nun den einzelnen

    Leistungslevels entsprechend. Hierbei

    fhrt die Strecke an den Schlssern

    Katzenstein, Fragsburg, Labers, und

    Rametz vorbei bis schlielich das Ziel,

    das Schloss Tirol erreicht ist. Am Schloss

    Tirol treffen sich die Gruppen wieder

    und den letzten Teil vom Schloss Tirol

    runter ins Tal und zurck nach Naturns

    bestreiten alle drei Gruppen den

    gleichen Weg.

  • Dienstag, 08. April 2014 Sdtirols Panorama Touren fr EASY und LIGHT- Gruppe Easy 83 km 1300 hm 20 km/h Fahrzeit ca. 4 Std. Start 9 Uhr Strecke: Mit Bikeshuttle nach Terlan: Terlan- Bozen- Unterinn Klobenstein- Lengmoos- Saubach Barbian Waidbruck -

    Blumau Bozen - Terlan

    Light 83 km 1300 hm 22 km/h Fahrzeit ca. 3,5 Std. Start 9 Uhr Strecke: Mit Bikeshuttle nach Terlan: Terlan- Bozen- Unterinn Klobenstein- Lengmoos- Saubach Barbian Waidbruck -

    Blumau Bozen - Terlan

    Dienstag, 08. April 2014 Vinschgau Panorama Touren fr BASIC und POWER- Gruppe Basic 90 km 1550 hm 24 km/h Fahrzeit ca. 4 Std. Start 10 Uhr Strecke: Naturns- Schlanders- Allitz- Tanas- Schluderns- Laas- Schlanders- Morter- Latsch- Tarsch- Kastelbell- Tabland- Naturns

    Power 90 km 1550 hm 26 km/h Fahrzeit ca. 3,5 Std. Start 10 Uhr Strecke: Naturns- Schlanders- Allitz- Tanas- Schluderns- Laas- Schlanders- Morter- Latsch- Tarsch- Kastelbell- Tabland- Naturns

    Easy Tour mit Testimonial Thomas Ziegler Light Tour mit Testimonial Oscar Camenzind

    Basic Tour mit Testimonial Jrg Ludewig

    Power Tour mit Testimonial Alex Zlle

    Mittwoch, 09. April 2014 Ruhetag fr alle Gruppen

    Am heutigen Tag werden die Gruppen

    aus logistischen Grnden getrennt.

    Die EASY und LIGHT Gruppe fahren mit

    dem Bike- Shuttles bis nach Terlan. Von

    Terlan aus starten wir mit den Rdern in

    Richtung Bozen und ber den Stadtteil

    Gries erreichen wir die Kreuzung mit der

    Rittner Strae. Nun folgt ein 1000 hm

    Anstieg mit herrlichen Ausblicken bis ins

    Dorf Klobenstein. Hier machen die

    Gruppen eine wohlverdiente Pause. Nun

    geht es an den Sonnenhngen des

    Eissacktales entlang bis nach Barbian.

    Von Barbian folgt die Abfahrt hinunter

    nach Waidbruck. ber den Eisack-

    Radweg kehren wir zurck nach Bozen

    und Terlan. Hier verladen wir Biker und

    Rder und fahren mit den Shuttles

    wieder zurck nach Naturns.

    Die BASIC und POWER Gruppe fahren

    von Naturns aus in westliche Richtung

    das Vinschgau talaufwrts. An den

    Drfern Latsch und Schlanders vorbei

    erreichen wir den steilen Anstieg nach

    Allitz. Von Allitz fhrt uns eine schne

    Panoramastrecke zum hchsten Punkt

    der Tour, oberhalb des Bergdorfes

    Tanas. Nun folgt die Abfahrt nach

    Schluderns. Der Radweg bringt die

    Gruppen zurck nach Schlanders. Hier

    fahren die Gruppen den Nrderberg

    entlang und in einem stndigen bergauf

    bergab erreichen wir wieder Naturns.

  • Easy Tour mit Testimonial Oscar Camenzind Ziegler

    Light Tour mit Testimonial Thomas Ziegler

    Basic Tour mit Testimonial Alex Zlle

    Power Tour mit Testimonial Jrg Ludewig

    Donnerstag, 10. April 2014 Vinschgau Panorama Touren fr EASY und LIGHT- Gruppe Easy 57 km 600 hm 22 km/h Fahrzeit ca. 2,5 Std. Start 10 Uhr Strecke: Naturns Latsch Vezzan Schlanders Morter Latsch Tarsch Latschinig Kastelbell - Tschars Tabland Tschirland Plaus Rabland - Naturns

    Light 88 km 1200 hm 20 km/h Fahrzeit ca. 4,5 Std. Start 10 Uhr Strecke: Naturns - Schlanders Kortsch Laas - Schluderns - Tanas - Allitz Schlanders Kastelbell Naturns

    Donnerstag, 10. April 2014 Sdtirols Panorama Touren fr BASIC und POWER- Gruppe Basic 96 km 1500 hm 22 km/h Fahrzeit ca. 4,5 Std. Start 9 Uhr Strecke: Mit Bikeshuttle nach Terlan: Terlan - Bozen Unterinn Klobenstein Lengmoos Mittelberg Saubach - Barbian

    Villanders Klausen Bozen Terlan

    Power 96 km 1500 hm 25 km/h Fahrzeit ca. 4 Std. Start 9 Uhr Strecke: Mit Bikeshuttle nach Terlan: Terlan - Bozen Unterinn Klobenstein Lengmoos Mittelberg Saubach - Barbian

    Villanders Klausen Bozen Terlan

    Die Gruppen EASY und LIGHT fahren am

    heutigen Tag ins Vinschgau und die

    Gruppen BASIC und POWER fahren die

    Sdtiroler Panorama Tour.

    Die EASY Gruppe startet von Naturns

    und fhrt den Radweg bis nach

    Schlanders. Hier hat die Gruppe ihren

    Wendepunkt erreicht und fhrt an den

    Nrderberghngen ber die Drfe