ortsplan maurach

Download Ortsplan Maurach

Post on 11-Jun-2015

629 views

Category:

Documents

4 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

1. Maurach (970 m) - Buchauer Alm (1.385 m)Von der Talstation der Rofanseilbahn wandert man beim Naturhotel Alpenblick vorbei biszur Holzbrücke. Nach der Überquerung des Baches gelangt man über den breiten Serpentinenwegden Waldhang hinauf und erreicht nach fünf Spitzenkehren die Buchauer Alm.Gehzeit: ca. 1 StundeVon der Bergstation der Rofanseilbahn kann man die Buchauer Alm innerhalb einer Stundeerreichen.

TRANSCRIPT

Wandervorschlge MAURACH Sommer:1. Maurach (970 m) - Buchauer Alm (1.385 m) Von der Talstation der Rofanseilbahn wandert man beim Naturhotel Alpenblick vorbei bis zur Holzbrcke. Nach der berquerung des Baches gelangt man ber den breiten Serpentinenweg den Waldhang hinauf und erreicht nach fnf Spitzenkehren die Buchauer Alm. Gehzeit: ca. 1 Stunde Von der Bergstation der Rofanseilbahn kann man die Buchauer Alm innerhalb einer Stunde erreichen. 2. Maurach (970 m) - Erfurter Htte (1.831 m) Von der Talstation der Rofanseilbahn wandert man vorbei an der Buchauer Alm (Wandervorschlag 1) und anschlieend nach einigen Serpentinen bis zur Mauritzer Rasthtte. Von dort aus wandert man rechts zum Mauritzer Niederleger (Ruinenmauern), wo man nach ca. 45 Minuten die Erfurter Htte erreicht. Gehzeit ca. 2 Stunden 3. Buchauer Alm (1.385 m) - Astenau Alm (1.482 m) Rechts unterhalb der Buchauer Alm (Wandervorschlag Nr. 1) fhrt ein Forstweg durch den Wald, der sich mit zunehmender Hhe in niedrige Latschenhnge verwandelt. Nach diesem Anstieg fhrt der Weg ber kleinere Gerllhalden ohne greren Hhenunterschied direkt zur Astenau Alm. Gehzeit ca. 1 Stunden 4. Eben (964 m) - Astenau Alm (1.692 m) Vom Kirchenwirt in Eben links ber die Wiesen folgt man dem Hinweisschild Zur Astenau Alm. Bergauf durch lichten Fhrenwald gelangt man nach einigen Kehren zur Astenau Alm, von der man einen herrlichen Blick ins Zillertal und Inntal hat. Gehzeit ca. 1 Stunden 5. Maurach (970 m) - Durrawand - Dalfazalm (1.692 m) Von der Talstation der Rofanseilbahn aus wandert man beim Naturhotel Alpenblick vorbei bis zur Holzbrcke. Links von der Brcke auf schnem Weg geht es weiter. Dann fhrt rechts ein Steig weiter, vorbei an der Durraalm (nicht bewirschaftet) und der Durrawand, und schlielich erreicht man die Dalfazalm. Gehzeit ca. 2 Stunden Von der Bergstation der Rofanseilbahn aus gelangt man in ca. 1 Stunde ebenso zur Dalfazalm. 6. Maurach (970 m) - Buchau - Dalfaz Alm (1.692 m) Vom Zentrum aus wandert man rechts entlang der Seepromenade, vorbei am Badestrand Buchau bis zum Kinderhotel Rieser. Hinter dem Hotel fhrt ein breiter Forstweg durch den Hochwald aufwrts zu einer Weggabelung. Hier gelangt man links zum malerischen Dalfazer Wasserfall (Aussichtsplattform). In Kehren fhrt der ansteigende Weg weiter zur Dalfaz Alm. Gehzeit ca. 1 Stunden 7. Maurach (970 m) - Karwendeltler (974 m) (Weg Nr. 4A, 201) Vom Zentrum Maurach aus fhrt ein Weg Richtung See, wo man links weiter entlang der Seepromenade Pertisau erreicht. Man kann auch kurz vor Seespitz auf der linken Straenseite wegfhrend den Panoramaweg oberhalb der Bundesstrae entlang wandern. Nach der Talstation der Karwendelbahn wandert man weiter bis zum Langlaufstberl am Ortsende von Pertisau, wo man am Eingang der Karwendeltler ist. Gehzeit ca. 1 Stunden Von dort geht es nun ins Tristenautal (Rundspazierweg ca. 1 Stunde), ins Falzthurntal (Spazierweg mit 2 bewirtschafteten Htten) oder ins Gerntal (Spazierweg mit 2 bewirtschafteten Htten). 8. Maurach (970 m) - Gaisalm (938 m) Vom Zentrum Maurach aus fhrt ein Weg Richtung See, wo man links weiter entlang der Seepromenade Pertisau erreicht. Man kann auch kurz vor Seespitz auf der linken Straenseite wegfhrend den Panoramaweg oberhalb der Bundesstrae entlang wandern. Am Ende der Seepromenade Pertisau befindet sich das Hotel Frstenhaus. Von dort fhrt zuerst ein breiter Strandweg an der Prlatenbuche vorbei. Danach geht es auf einem in den Fels gehauenen, guten Steig weiter. Nach berquerung einiger Schotterhalden erreicht man die Gaisalm. Gehzeit ca. 2 Stunden Die Rckfahrt mit einem Achenseedampfschiff ist zu empfehlen!

9. Rund um den Achensee ber die Seepromenade gelangt man zum See, wo man rechts den Weg entlang des Sees folgt. Nachdem man die Schiffsanlegestelle Buchau passiert hat, erreicht man das Prlatenhaus. Von hier aus fhrt der Weg weiter entlang der Alten Seeuferstrae vorbei am Badestrand Schwarzenau bis zum Hotel Scholastika in Achenkirch (Schiffsanlegestelle). Vorbei am Badestrand und dem Campingplatz gelangt man in Folge ber einen kleinen Steig zur Gaisalm, welche direkt am See liegt und ein beliebtes Ausflugsziel ist. Auf einem teilweise schmalen Weg wandert man weiter nach Pertisau und von dort entlang der Uferstrae zurck nach Maurach. Gehzeit ca. 5 Stunden Die Wanderung ist auch in entgegengesetzter Richtung mglich. Die gesamte Wegstrecke betrgt ca. 23 km. 10. Maurach (970 m) - Buchau - Buchauer Wasserfall (1.300 m) Vom Zentrum aus wandert man rechts entlang der Seepromenade, vorbei am Badestrand und erreicht so in Folge den Ortsteil Buchau. Hinter dem Kinderhotel Rieser fhrt ein schner leicht ansteigender Waldweg zum Buchauer Wasserfall. Als Retourweg bietet sich der Wanderweg durch den Ortsteil Rofangarten an. Gehzeit ca. 2 Stunden 11. Maurach (970 m) - Eben (964 m) Notburgakirche und Notburgamuseum Gegenber vom Hotel Huber Hochland mndet der Weg rechts in die Felder von Eben. Vorbei an einigen Bauernhfen fhrt der Feldweg direkt bis kurz vor die Notburgakirche und das Notburgamuseum, die ein lohnendes Ziel fr jeden Bewunderer sind. Gehzeit ca. Stunde 12. Maurach (970 m) Bahnstation Burgeck in Jenbach Von der St. Notburgakirche wandert man weiter entlang des Kreuzweges unterhalb der Kirche und gelangt so ber das Gschwend zur Bahnstation Burgeck. Gehzeit ca. 45 Minuten Von hier aus kann man mit der nostalgischen Achensee Dampfzahnradbahn zurck nach Maurach fahren. 13. Maurach (970 m) - Eben (964 m) - Kanzelkehre (896 m) Um den schnen Ausblickspunkt Kanzelkehre zu erreichen, bieten sich zwei Mglichkeiten an. a) Entweder man bentzt den Feldweg von Maurach aus in Richtung Eben, berquert dann gegenber der Notburgakirche die Bundesstrae und marschiert weiter auf einem kleinen Waldpfad bis zur Kanzelkehre. b) Oder man nimmt den St. Notburga Promenadenweg Richtung Eben und weiter bis zur Kanzelkehre. Gehzeit ca. 1 Stunde

14. Maurach (970 m) - Rundweg St. Notburgakirche Ab der Talstation der Rofanseilbahn folgt man ca. 200 m der Bundesstrae in Richtung Eben. Dann biegt man links in die Forststrae ein und nach ca. 50 m folgt man dem Hinweisschild Zur Kirche. Entlang dem St. Notburga Promenadenweg gelangt man zur St. Notburgakirche und dem Notburgamuseum. Von dort marschiert man ber die Felder von Eben zurck nach Maurach. Gehzeit ca. 1 Stunden 15. Maurach (970 m) Husererbhelkapelle (992 m) Fr diese Wanderung gibt es zwei verschiedene Routen. Die kleine Wanderung zur Huserbhelkapelle beginnt links von der Talstation der Rofanseilbahn und fhrt ber einen kleinen Waldweg leicht ansteigend zur Kapelle. Gehzeit ca. 10 Minuten Oder man wandert vom Parkplatz 2 der Rofanseilbahn ber die Stufen links und anschlieend entlang der Strae bis man bei der Weggabelung links dem schmalen Waldweg zur Kapelle folgt. Gehzeit ca. 20 Minuten 16. Maurach (970 m) - Weienbachhtte (1.530 m) - Weienbachalm (1.607 m) Von der Lrchenwiese aus fhrt ein schmaler werdender Weg ins Weienbachtal. Dort berquert man das meist ausgetrocknete Bachbett, erreicht dann einen Forstweg, der leicht ansteigend bis zur Weienbachhtte und weiter zur Weienbachalm fhrt. Gehzeit ca. 2 Stunden 17. Maurach (970 m) - Weienbachsattel (1.695 m) - Brenbadalm (1.457 m) Maurach Nach den letzten Husergruppen der Lrchenwiese nimmt man die Forststrae (Abstecher zur Weienbachklamm mglich) durch das Weienbachtal bis zur Weienbachhtte und weiter bis zur Weienbachalm. ber den Weienbachsattel gelangt man nach einem kleinen Anstieg zur Brenbadalm. Von dort aus nimmt man den Abstieg ber das Pechertal, bis man zu einem Sendemast gelangt. Von hier aus fhrt der Forstweg zurck zum Panoramaweg bis nach Maurach. Gehzeit ca. 4 Stunden 18. Maurach (970 m) - Rodelhtte Jenbach (931 m) Von der Lrchenwiese aus folgt man dem Wegweiser entlang des Weienbachweges. Beim nchsten Wegweiser zweigt man links zum Weienbachweg ab, berquert das Bachbett und folgt den Markierungen entlang des Wanderweges und erreicht so die Rodelhtte Jenbach. (Kinderspielplatz). Gehzeit ca. 1 Stunden

5. Maurach (970 m) Prlatenhaus - Buchau ber die Seepromenade gelangt man zum See, wo man rechts den Weg entlang des Sees folgt. Nachdem die Sommer Schiffsanlegestelle Buchau passiert wurde, erreicht man das Prlatenhaus. Auf der alten Seeuferstrae angekommen, biegt man rechts ab, berquert die Bundesstrae und erreicht den Ortsteil Buchau und das Kinderhotel Rieser. Auf dem Gehsteig wandert man Richtung Ortszentrum retour, berquert nach der Konditorei Seeblick die Bundesstrae und kommt schlielich auf der Dorfstrae zum Ortszentrum zurck. Gehzeit ca. 1 Stunden 6. Maurach (970 m) - Pertisau (952 m) Vom Zentrum Maurach aus fhrt ein Weg Richtung See, wo man links weiter entlang der Seepromenade zuerst Seespitz, dann den Gasthof Hubertus und schlielich Pertisau erreicht. Am Ende der Seepromenade fhrt vom Strandbad Pertisau ein breiter, schner Spazierweg zur Prlatenbuche. Gehzeit ca. 2 Stunden 7. Hhenwanderung am Rofan Bei der Bergstation der Rofanseilbahn in 1.840 m beginnend fhrt diese Hhenwanderung leicht ansteigend zur Mauritzalm, vorbei am Wasserbodenlift und weiter rechts abzweigend Richtung Jgerhtte. Dieser schne Rundwanderweg ist natrlich markiert und prpariert. Gehzeit ca. 1 Stunde

Tel. 05243/5495 Fax 6130 www.hotel-klingler.at info@hotel-klingler.at

NEBEN SPARMARKT UND RAIFFEISENBANK MAURACHIhr Caf-Restaurant fr Mittagessen, Kaffeepause, Abendessen oder ganz einfach zwischendurch. Bekannt fr Eisspezialitten aus hausgemachtem Eis.Tglich frische Kuchen und Torten aus eigener Konditorei - auch zum Mitnehmen. Neu: unsere sonnige Sdterrasse auch im Winter! WirelessLan-Zugang Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Familie Klingler

Wandervorschlge MAURACH Winter:1. Maurach (970 m) - Rundweg St. Notburgakirche Ab der Talstation der Rofanseilbahn folgt man ca. 200 m der Bundesstrae in Richtung Eben. Dann biegt man links in die Forststrae ein und nach ca. 50 m folgt man dem Hinweisschild Zur Kirche. Entlang dem St. Notburga P

Recommended

View more >