orthopädie und unfallchirurgie - klinikum freising

Click here to load reader

Post on 02-Dec-2021

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

Kurzprofi l unseres Klinikums
Das Klinikum Freising bietet als Krankenhaus der Grund- und Regel- versorgung ein breites Spektrum an operativer und konservativer Medizin. Die enge Kooperation mit dem Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München ermöglicht medizinische Leistun- gen auf universitärem Niveau.
Innere Medizin
II Kardiologie und Pulmologie Lymphangiologie | Schlaganfallstation
III Hämatologie und Onkologie Ambulante Ermächtigung
Chirurgie
II Orthopädie und Unfallchirurgie
III Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie
Fotos: AESTHETIKA PHOTOGRAPHY/icomedia
Chefarzt PD Dr. Markus Neumaier Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie und Notfallmedizin
Leitender Oberarzt Dr. Konstantin Huber Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie
Oberärzte Dr. Rolf-Michael Lemke Facharzt für Chirurgie, spezielle Unfallchirurgie Koordinator Endoprothetikzentrum
Dr. Axel Lindhorst Facharzt für Chirurgie, spezielle Unfallchirurgie Koordinator Traumazentrum
Sekretariat Marta Hagn-Neuner Marion Lorenz T 08161 24-4202 F 08161 24-4199 [email protected]
Die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie im Klinikum Freising bietet ein umfangreiches Behandlungsspektrum. Neben der hoch- qualifizierten Versorgung von Verletzungen der Extremitäten, des Beckens und des Achsenskelettes hat sich die Endoprothetik von Hüfte, Knie und Schulter zu wesentlichen Schwerpunkten im Klinikum Freising entwickelt. Minimal invasive Operationsverfahren ermöglichen eine rasche Rehabilitation und Wiedereingliederung in das Berufsleben. Eine große physiotherapeutische Abteilung ist fachlich der Orthopä- die und Unfallchirurgie zugeordnet. Der enge Kontakt zwischen Arzt und Therapeut ermöglicht so ein optimales Behandlungser- gebnis. Die Abteilung ist von den Berufsgenossenschaften zur ambulanten und stationären Behandlung (VAV) von Arbeitsunfällen zugelassen und versorgt jährlich über 2000 Arbeitsunfälle.
Leistungsangebot der Orthopädie und Unfallchirurgie
> Arthroskopien > Bandersatzplastiken > Schultereingriffe > Operative und konservative Versorgung
von Gelenkverletzungen > Operative und nichtoperative Frakturbehandlung
des gesamten Skeletts > Weichteilwiederherstellung nach Defekten > Mikrochirurgische Versorgung von Nervenverletzungen > Handchirurgie > Fußchirurgie > Kyphoplastien und Vertebroplastien > Korrektureingriffe am knöchernen Achsenskelett > Knochenersatzoperationen nach unfallbedingten
Knochendefekten > Septische Knochen- und Weichteilchirurgie > Zertifiziertes regionales Traumazentrum
Leistungsangebot der Endoprothetik > Primärimplantation von Hüftgelenkprothesen > Wechseloperationen von künstlichen Hüftgelenken > Primärimplantation von Kniegelenkendoprothesen > Wechseloperationen von künstlichen Kniegelenken
Für Notfall-Patienten besteht rund um die Uhr eine große Ambulanz. Das Klinikum Freising ist ein regionales Traumazentrum im Verbund des Traumanetzwerkes München / Oberbayern Nord.
Weitere Informationen unter: www.klinikum-freising.de
> BG-Sprechstunde: Mo – Do 13.00 – 15.00 Uhr Fr 9.30 – 12.00 Uhr > Indikationssprechstunde: Di 10.30 – 12.00 Uhr > Endoprothetiksprechstunde: Di u. Do 10.30 – 12.00 Uhr > Privatsprechstunde: Do 13.00 – 15.00 Uhr
Anmelung für die Sprechstunden unter Tel. 08161 24-4202