nummer 48 donnerstag, 28. november 2013koengen.nussbaum-eblaettle.de/2013/2013kw48a.pdf · samstag,...

Click here to load reader

Post on 18-Sep-2018

214 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Nummer 48 Donnerstag, 28. November 2013

    Mitwirkende:die kngener

    werbering-geschftedie LiebenzeLLer geMeinschaft

    die ec-Jugendarbeitdie evangeLische kirchengeMeinde

    frderverein burgschuLeund vieLe Mehr...

  • 2 Nummer 48Donnerstag, 28. November 2013

    - ohne Gewhr -

    rztlicher NotfalldienstWenn der Hausarzt nicht erreichbar ist,bekommen Sie rztliche Hilfe - vonMontag bis Sonntag von 19:00 Uhr bis07:00 Uhr des nchsten Tages - anSamstagen, Sonn- und Feiertagen von07:00 Uhr bis 19:00 Uhr- unter der Telefonnr. 07021/19292

    HNO - NotfalldienstWenn Ihr HNO-Arzt nicht erreichbar ist,whlen Sie bitte die Nummer des HNO -Notfalldienstes, Tel. 0180 2586936.

    Kinderrztlicher NotfalldienstWenn Ihr Kinderarzt nicht erreichbar ist,wenden Sie sich bitte an die zentraleRufnummer Tel. 0180 2586939.

    Zahnrztlicher NotdienstDer zahnrztliche Notdienst ist zuerfragen unter der Ruf-Nr. 0711 7877755.

    Augenrztlicher NotdienstDer augenrztliche Notdienst ist unterTel. 0180 2586937 zu erreichen.

    Sonntagsdienst derApotheken - ohne Gewhr -Samstag, 30.11.2013, BergscheApotheke, Kirchheimer Str. 97,73249 Wernau, Neckar, Tel. 07153/32898

    Sonntag, 01.12.2013, Eberhard-Apothe-ke, Wellinger Str. 1, 73274 Notzingen,Tel. 07021/45351

    Wendlingen am Neckar e.V.

    Unsere Hilfe ist immer in Ihrer Nhe.Wir pflegen in Kngen, Oberboihingen,Unterensingen und Wendlingen a.N. Alten- und Krankenpflege

    Hauswirtschaftliche Versorgung Betreuung und Nachbarschaftshilfe Essen auf Rdern Hausnotruf Familienpflege 24-Stunden-Betreuung FupflegeBahnhofstrae 26, 73240 Wendlingen a.N.Telefon 929392Fax: 07024 [email protected]en.de

    Sprechstunden in Wendlingen:Montag - Freitag 8.30 - 17.00 Uhr

    Wochenenddienst fr denBezirk Kngen am30. November und01. Dezember 2013Cornelia HinzeUte EinerEllen Finkbeiner

    Lotsenstelle KngenZuhren - Beraten - Begleiten(Nheres unter Vereinen)Oberdorfstr. 21, Tel. 07024 466842Sprechstunde:Donnerstag 10.00 -11.00 Uhr

    Wichtige Rufnummern:Polizei 110Feuer/Notarzt/Rettungs-dienst

    112

    Wasserversorgung 409920PolizeipostenWendlingenMo.-Fr. 7-20 Uhr

    920990

    Polizeirevier Nrtingen 0702292240Rathaus Kngen 8007-0Notariat Kngen 983170

    Internetwww.koengen.de, [email protected]@koengen.deStadtwerke Esslingen

    (Gas) Tel. 0711 3907222ENBW (Strom) Tel. 0800 3629477

    Sprechstunden ffentlicher Einrich-tungen

    Rathaus Tel. 8007-0Mo., Mi., Do. undFr.

    8-12 Uhr

    Di.nachmittag 15-17 Uhrund Do.nachmittag 16-18 Uhr

    Das Brgerbro hat darber hinaus

    am Mi. vormittaggeffnet von

    7-13 Uhr

    Gemeindekasse 8007-18Mittwoch: 8.00-11.30 UhrDonnerstag: 16.00-18.00 Uhr

    Rmerpark Kngen Tel. 85802Der Rmerpark ist vom 2. November2013 bis 31. Mrz 2014 geschlossen.Nheres auch unter:http://roemerpark.koengen.de

    Bcherei Tel. 983500Dienstag von 10.00-18.00 UhrMittwoch von 15.00-18.00 UhrDonnerstag von 15.00-18.30 UhrFreitag von 15.00-18.00 UhrSamstag von 9.00-12.00 Uhr

    Wertstoff-Annahme neben dem Bauhof:November bis Mrz

    mittwochs von 15.30-17.00 Uhrsamstags von 10.00-13.00 Uhr

    Grnabfallsammelplatz in Wendlingen

    (neben dem Gruppenklrwerk):

    November bis Mrz

    freitags von 14.00-17.00 Uhrsamstags von 9.00-14.00 Uhr

    Termine - Veranstaltungen - Termine

    Donnerstag, 28.11.2013 16:00 - 20:00 Uhr Winterzauber in der Ortsmitte KngenFreitag, 29.11.2013 Gelbe(r) Tonne/Sack - ohne Gewhr -

    14:00 - 16:00 Uhr Adventsbazar mit Tombola im Seniorenzentrum Ehmann im SchlogartenSamstag, 30.11.2013 OrangenAktion in der Fgngerzone und K8

    8:00 - 12:00 Uhr Weihnachtsstand des Kinderhauses Regenbogen auf dem Wochenmarkt 9:00 - 16:00 Uhr Christbaumverkauf mit Weihnachtsflohmarkt, Gustav-Werner-Haus, ejw 15:00 Uhr kumenischer Krankengottesdienst in der kath. Kirche 16:00 Uhr Benefiz-Yoga, Lindenturnhalle 16:30 Uhr Gottesdienst fr kleine Leute in der kath. Kirche ab 20:00 Uhr Nacht der offenen Kirchen, kath. Kirche 23:00 Uhr Taiz-Gebet in der kath. Kirche

    Samstag, 30.11.2013 u.Sonntag, 01.12.2013 Brieftaubenausstellung im Kleintierzchterheim KngenSonntag, 01.12.2013 13:00 - 17:00 Uhr Adventsbazar im Eurythmiestudio Kngen

    17:00 Uhr Festliche Adventsmusik in der ev. Kirche der Musikschule Kngen/WendlingenDienstag, 03.12.2013 Biotonne - ohne Gewhr -Mittwoch, 04.12.2013 20:00 Uhr Das Eselein im Eurythmiestudio

  • 3Nummer 48 Donnerstag, 28. November 2013

    Besuchen Sie die 26. Kngener Kulturtage und erleben Sie einfacettenreiches Programm.

    Sonntag, 19. Januar 2014 um19 Uhr in der ZehntscheuerKngenGeschichts- und Kulturverein Kngen e.V.:Daniel-Pfisterer-Kulturpreis VerleihungAls fester Bestandteil der KngenerKulturszene gilt die Festlichkeit anlss-lich der Verleihung des Daniel-Pfisterer-Preises. An diesem Tag wird in derZehntscheuer eine verdiente Persn-lichkeit, Gruppe oder Institution vomGeschichts- und Kulturverein geehrt.In den vergangenen Jahren wurde die-ser Preis bereits an Prof. Otto Borst(Esslingen), Robert Flaig (Unterensin-gen), Jrg Dobmeier (Kirchheim), Prof.Dieter Planck (Stuttgart), Christel Kh-le-Hezinger (Stuttgart), Gerhard Raff(Stuttgart) und Dr. Martin Luik (Kn-gen), verliehen.Auch diesmal darf man sich auf einestimmungsvolle Feier freuen.Die Dauerkartenbesitzer der KngenerKulturtage 2014 sind herzlich zu die-sem Abend eingeladen.

    Freitag, 24. Januar 2014 um15 Uhr in der ZehntscheuerKngenFigurentheater Pantaleon: Wach doch auf

    kommendes Jugend-musiziert Wett-bewerbsprogramm, ebenso die beidenjugendlichen Sngerinnen Elisa Freierund Sonnhild Beyer, die in der Solo-wertung am Wettbewerb teilnehmen.

    Felix Glang ist in der Region als Pi-anist, Begleiter und auch als jungerKomponist bereits bekannt; als Solisttritt er im vollstndig gespielten Kla-vierkonzert in G von Wolfgang Amade-us Mozart auf.Begleitet wird er bei diesem groenWerk von seinem Instrumental-LehrerJrg Dobmeier, der den Orchesterpartam zweiten Klavier bernimmt.Eintritt: 12 Euro

    Samstag, 1. Februar 2014 um20 Uhr in der ZehntscheuerKngenJens Wawrczeck & Henrik Albrecht:Die schlafende SchneIn einerZusammen-arbeit schu-fen JensWawrczeckund HenrikAlbrecht mit

    Die schlafende Schne das Melodramdes 21. Jahrhunderts. Fr Verblffungsorgt das enge Gespinst von Wort undMusik bei den Liveauftritten der beidenKnstler. Die musikalische Performanceund der dramatische Auftritt erzeugeneine faszinierende Atmosphre.Der in Dnemark geborene Schau-spieler Jens Wawrczeck begann seineknstlerische Laufbahn bereits mit elfJahren beim Norddeutschen Rundfunk.Bis heute ist Jens Wawrczeck sowohldem Hrspiel als auch dem Hrbuchtreu geblieben. Vielen mag Jens Wawr-czeck auch als Peter Shaw in AlfredHitchcocks Die drei ??? ein Begriff sein.Auch als Synchronsprecher ist er sehrgefragt. Hier spricht er u.a. die Rol-le des Spence Olchin aus der SitcomKing of Queens.Henrik Albrecht studierte Klavier, Kom-position und Tonsatz an der Musik-hochschule Kln. Seit langem widmeter sich intensiv der Komposition vonHrspielmusiken. Initialzndung seinerKarriere war die Komposition zu demmonumentalen Hrspiel Die Sulen der

    Erde welches erstmals seit den 50erJahren wieder ein groes Orchesterund einen Chor in einer Hrspielmusikverwendete.Seit ihrem Debutalbum Die schlafendeSchne und anderen Melodramen ha-ben es sich die beiden Knstler zurAufgabe gemacht, dem Genre Melo-dram neues Leben einzuhauchen.Eintritt: 14 Euro

    Samstag, 15. Februar 2014 um20 Uhr in der SchlosskapelleDes Geyers schwarzer Haufen:Spielend durch die Jahrhunderte

    Die Musikgruppe DES GEYERSSCHWARZER HAUFEN ist ein Urge-stein der Mittelalter-Szene.Spielmann Albrecht (Schmidt-Reintha-ler) hat vor nahezu 30 Jahren dieseGruppe gegrndet und bis heute inverschiedenen Besetzungen die Spiel-mannskunst bei tausenden Veranstal-tungen dargeboten. In der aktuellenBesetzung steht ihm Bernd der Sai-tengreifer und Andreas vom Berg zurSeite. Auf einer Vielzahl nachgebauter,historischer Instrumente ziehen die dreiSpielleute durch die Lande und begeis-tern Menschen aller Altersgruppen mitihrer handgemachter Musik.Trinklieder, Tanzlieder und freche Liedergegen die Obrigkeit sind eher Schwer-punkte ihres Programms als die hfi-sche Minne. Sie lassen sich in keineSchublade pressen, sondern peppenhistorische Musik auf, mischen sie mitverschiedenen Stilarten und fgen ei-gene Einflsse hinzu. Bei ihren Kon-zerten leben alle Facetten vergangenerZeiten wieder auf. Die 3 Spielmnnerhaben auch in der heutigen Zeit viel zusagen, da sich manche Probleme derGesellschaft wohl nie ndern.Eintritt: 12 EuroVorverkaufEine Dauerkarte fr alle Veranstaltun-gen kostet 32,00 Euro. Die Preise derEinzeltickets entnehmen Sie bitten denjeweiligen Veranstaltungshinweisen.Der Vorverkauf fr die Dauerkarten luftbis einschlielich Samstag, 4. Januar2014, danach gibt es nur noch Einzel-tickets zu den Veranstaltungen.Vorverkaufsstellen: Rathaus Kngen,Bcherei Kngen, Bcherecke Rehkug-ler, Wendlinger Zeitung. Nur in der B-cherei knnen Karten reserviert werden!Saaleinlass ist jeweils eine halbe Stun-de vor Beginn der Veranstaltung.

    Morgenson-ne kitzeltTip in derNase. Dermuss niesenund ist wachwie Brause-pulver. Ein

    schner Tag zum Spielen. Aber seinFreund Olli, der Elefant, schlft nochund will nicht aufstehen. Nichts ntzt:kein Rtteln und Schreien, kein Auf-den-Bauch-springen und kein Trompe-ten, nicht mal ein groer Kanonenknallkann Olli wecken. Tip ist ganz wtend.Und traurig. Hilft denn gar nichts, umOlli wach zu kriegen? Nach einem Bil-derbuch von Jan Jutte .Fr Kinder ab 3 Jahren.Spieldauer ca. 50 Min.Eintritt: 4 Euro

    Samstag, 25. Januar Podiumjunger Knstler um 20 Uhrin der Zehntscheuer KngenPodium junger Knstler: SOLO FRSECHSEin ganz auergewhnliches Konzertim Rahmen der Reihe Podium jungerKnstler prsentiert die MusikschuleKngen/Wendlingen bei den KngenerKulturtagen 2014:Das junge Holz-Blser-Ensemble mitSonnhild und Elena Beyer (Querflteund Oboe), Carla Schmid (Klarinette)und Prisca Hille (Fagott) musiziert sein

    Heute beginnt der Kartenvorverkauf

  • 4 Nummer 48Donnerstag, 28. November 2013

    Herzliche Einladungzum

    Adventsbazarmit Tombola

    am Freitag 29. Novembervon 14.00 bis 16.30 Uhr

    Verkauf von Werkarbeiten aus der Ergotherapie,verschiedene Stnde mit Geschenk- und

    Weihnachtsartikeln.

    Fr das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.Neben Kaffee, Punsch und Glhwein serviert die Kche

    Pfannkuchen mit Apfel-Zimt-Fllung.

    Die Heimleitung und alle Mitarbeiter freuen sich auf IhrKommen!

    2013der Jungschargruppen

    Samstag, 30.11.2013fr Waisenhaus in KamerunGarden for Education and Healing

    Stnde in unserer Gemeinde finden Sie:Fugngerzone 8-12hK 8 9.30- 12.30h

    Und bei Christbaumaktion am GWHVeranstalter:

    Frderverein GEH

    Benefiz - Yoga fr Jung und Alt,

    Gro und Klein

    Machen Sie mit bei unserer groen

    Spendenaktion am

    Samstag, 30.11.2013 um 16.00 Uhr

    Wir laden Sie herzlich ein zu einer gemeinsamen

    Yogastunde. Kommen Sie mit Ihrer Familie oder auch

    allein! Der Eintritt ist frei, Ihre Spenden kommen in

    voller Hhe der Katastrophenhilfe der Diakonie

    (www.diakonie-katastrophenhilfe.de)

    fr die Flutopfer auf den Philippinen zugute.

    Lindenturnhalle Kngen, Denkendorfer Str. 1

    Bitte Yoga oder Isomatte, Decke und etwas zum

    Trinken mitbringen und in bequemer Kleidung

    kommen

    Leitung: Csilla Hachenberg, Intensive Yoga- und

    Kinderyogalehrerin

    Anmeldung unter [email protected]

  • 5Nummer 48 Donnerstag, 28. November 2013

    SAMSTAG 30. Nov.SAMSTAG 7. Dez.SAMSTAG 14. Dez.SAMSTAG 21. Dez.

    9 bis 16 UHR

    CHRISTBAUMAKTION 2013/2014ERLS:NigeriaEin Schulprojekt derKirchengemeinde in Isiekenesi

    Kontakt: F. Maier 07024-947898

    Ihren frisch gebundenen Adventskranzgibt es am Samstag, den 30. November, an unseremWeihnachtsmarktstand!Die Eltern des Kinderhauses Regenbogen binden fr SieTr- und Adventskrnze und basteln weihnachtliche Tisch-deko und bertpfe, Windlichter und Gartendeko ausHolz, sowie Papiersterne oder dekorative Schmuckstn-der.Selbstverstndlich gibt es wieder selbst gebackenen Ku-chen und frische Waffeln!Unseren Stand finden Sie auf dem Wochenmarkt am30. November von 8 bis 12 Uhr.

    Weihnachtsstand aufdem Wochenmarkt

    Auch in diesem Jahr besuchen wir den

    Weltweihnachtscircus auf dem CannstatterWasen

    Wir haben 20 nummerierte Karten fr die Vorstellung desWeltweihnachtszirkuses am

    Donnerstag, dem 02. Januar 2014 um 15.30 Uhr.

    Das Programm steht im Zeichen von Weltrekorden, die inund ber der Manege gebrochen oder neu eingestellt wer-den. Als Beispiel ist hier die Papageiennummer von Alessiozu nennen. Bis jetzt prsentierte der Italiener neun Papa-geien, die alle auf einmal ber die Zuschauer hinweg querdurch das Zelt flogen. Zum 1. Mal in der Zirkusgeschichtewird Stuttgart eine Premiere der grten Papageiennum-mer der Welt erleben, an der sage und schreibe fnfzigPapageien mitwirken, die ebenfalls im Formationsflugdurch das Zelt flattern und alle wieder zu Alessio zurck-kehren.Auch zwanzig chinesische Artisten bieten uns die grteReifen-Nummer aus China, die mit dem hchsten Sprungder Welt ebenfalls einen Weltrekord erzielen werden. Hierlieen sich sicher noch einige weitere Darbietungen nen-nen! berzeugen Sie sich selbst von den Rekordenund seien Sie dabei, wenn es in Stuttgart heit: Manegeauf.Wir werden mit ffentlichen Verkehrsmitteln zum Circusfahren, da der Fahrpreis bereits im Kartenpreis enthaltenist. Die genaue Abfahrt ist aufgrund des dann gltigen Win-terfahrplans derzeit noch nicht genau bekannt.Der Preis betrgt 42,75 je Karte (fr Kinder, Schler, Stu-denten, Rentner) und ist bei der Anmeldung zu entrichten.Anmeldungen sind ab sofort an der Rathauspforte mglich.

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

    Der Brieftaubenverein Kngenheit Sie herzlich willkommen zu seiner Brieftauben-

    ausstellung, im Kleintierzchterheim Kngen!

    Die Ausstellung ist geffnet:

    Samstag, 30.11.2013 ab 14.00 UhrSonntag, 01.12.2013 ab 10.00 Uhr

    Die Tauben werden von einem Preisrichter bewertet,

    die Siegerehrung erfolgt am Sonntag um 15.00 Uhr.

    Zur Unterhaltung wird um 13.30 Uhr eine Belgische Brieftaubeversteigert,

    Sie drfen das Gewicht unseres Kaninchens Brummyschtzen und das Glcksrad wird sich drehen!

    Fr das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!Weiteres unter Vereinsnachrichten vom Kleintierzuchtverein.

  • 6 Nummer 48Donnerstag, 28. November 2013

    Kath. Kirche Zum Guten Hirten, KngenOffenes Singen mit dem Neuen Gotteslob20.00 Uhr Thema Advent

    21.00 Uhr Thema Gerufen und gesandt

    22.00 Uhr Thema Meine Zeit in Gottes Hnden

    23.00 Uhr Taizgebet

    Dauer jeweils 40 Minuten. In den Pausen gibt es Tee undPltzchen im Gemeindehaus nebenan (Rilkeweg 20).

    AdventsbazarDie Eltern des Waldorfkindergartens Kngen und

    die Freunde des Eurythmiestudiosladen Sie und Ihre Familie recht herzlich ein zum Adventsbazar

    am Sonntag, 1. Dezember 2013von 13 bis 17 Uhr im Eurythmiestudio Kngen, Rmerstrae 6.

    Bazarerffnung mit gemeinsamem Singen um 13 Uhr im Eurythmiestudio.

    14 Uhr und 15 Uhr Puppenspiel (ab 3 Jahre) im Keller desWaldorfkindergartens, Rmerstrae 5.

    13.15 bis 13.45 Uhr und 14.30 bis 15 Uhr Weihnachtsbckerei fr Kinderim Waldorfkindergarten.

    Durchgehend Weihnachtsbasteln fr Kinder vor dem Eurythmiestudio.

    Die Eltern holen und bringen ihre Kinder zu den jeweiligen Veranstaltungen.

    Auf dem Bazar werden u.a. angeboten:Waldorfpuppen, Transparentsterne, Wollrcke, Stulpen, Kirschkernkissen,

    Papiertischlampen, Springseile, Loop-Schals, Kreidetafeln, Schlsselanhnger,Kindersocken, gehkelte Weihnachtsbume und Mtzen sowie Quittengelee,

    Krutersalz, Marmelade und Pltzchen.

    Und natrlich: Kaffee, Kuchen und das beliebte Kindermarktstrle.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!Auskunft: Waldorfkindergarten Kngen, Tel. 07024/84214

  • 7Nummer 48 Donnerstag, 28. November 2013

    Wunschbaumaktion fr Kngener KinderEs ist nicht mehr lange bis Weihnachten und fr einige Kngenerinnen und Kngener stellt sich diebange Frage: Wie kann ich meinem Kind den ein oder anderen Wunsch erfllen? Menschen mitgeringem Einkommen, oder genauer deren Kinder, wollen wir deshalb erneut mit einer gemeinsamenAktion helfen.

    Was ist die Wunschbaumaktion?Familien oder Alleinerziehende, die in Kngen wohnhaftsind, ein geringes Einkommen (ggf. Nachweis erforderlich) undKinder bis 14 Jahren haben, knnen sich bis sptestens Freitag, 06.12.2013 schriftlich mit demnachstehenden Wunschzettel bei der Gemeindeverwaltung Kngen unter dem Stichwort:Wunschbaum melden.

    Dabei knnen zwei Weihnachtswnsche im Wert von maximal 15-20 pro Geschenk / Kindeingereicht werden. Zwei deshalb, um den potentiellen Schenkern eine Auswahl zu ermglichen.

    Am gemeindlichen Weihnachtsbaum im Rathausflur werden gebastelte Sterne und Glocken ausPapier ausgehngt. Diese sind nummeriert und mit den eingereichten Wnschen der Kinder, derenAlter und Geschlecht versehen. Der Name und andere persnliche Daten bleiben anonym!

    Die Einwohner von Kngen, die gerne einem oder mehreren Kindern einen Wunsch erfllen wollen,knnen sich eine solche Papierglocke oder einen Stern abhngen, das gewnschte Geschenk kaufenund es dann weihnachtlich verpackt bei der Gemeindeverwaltung mit den Stern bzw. der Glockeabgeben. Dadurch ist die Anonymitt der Familien gewahrt

    Um Enttuschungen unter dem Weihnachtsbaum zu vermeiden, ist es unter anderem notwendig,mglichst den genauen Wunsch des Kindes / der Kinder in den Vordruck unten einzutragen.

    Wichtig:Bitte auf dem nachstehenden Wunschzettel pro Kind 2 Geschenke zur Auswahl angeben (max. 15,-20 pro Geschenk / Kind). Eines davon darf kein elektronisches Gert oder Zubehr fr einelektronisches Gert (wie z.B.: Computerspiele, Handyguthaben, ) sein. Da nicht jederSpendenwillige Zugang zum Internet hat, sollte das Geschenk mglichst nicht nur ber das Interneterhltlich sein.

    Wunschzettel Weihnachtsaktion 2013Ja, wir mchten gerne an der Weihnachtsaktion teilnehmen. Bitte in Druckschrift ausfllen!

    Name der Eltern: __________________________________________________________________

    Adresse: ____________________________________________________________________

    _________________________________________________________________________________Telefon /Handy-Nummer oder E-Mail Adresse (BITTE UNBEDINGT EINES DAVON ANGEBEN)

    Bitte pro Kind 2 Geschenke zur Auswahl angeben (max. 15-20 pro Geschenk; davon 1 Geschenk,das kein PC- oder elektronisches Spiel ist und nicht nur ber Katalog oder Internet erhltlich ist.Den Wunsch bitte mglichst genau aufschreiben!

    Name des Kindes __________________________________________________________________1. Wunsch

    oder _______________________________2. Wunsch

    Fr weitere Kinder bitte gesondertes Blatt anlegen.

  • Nummer 48Donnerstag, 28. November 20138

    Die Adventszeit bewusst und sinnenhaft erleben.Gemeinsame Lieder und Geschichten,

    Impulse und erleuchtete Fenster laden ein,sich auf Weihnachten einzustimmen.

    Jeden Abend im Dezemberan einem anderen Ort in unserm Ort, immer um 18 Uhr !

    Alle Angebote sind selbstverstndlich kostenlos auch die Konzerte anden Sonntagen, welche allerdings schon um 17 Uhr beginnen!

    1.12. 17 Uhr Adventskonzert der Musikschule,Ev. Peter- und Paulskirche, Kiesweg 59

    2.12. Mdchensport-Gruppe,Burgschulsporthalle Besuchereingang

    3.12. Jutta Erhardt und Nachbarinnen,Garagen am Brahmsweg 33

    4.12. Familienscheuer,Ev. Peter- und Paulskirche, Kiesweg 59

    5.12. Familie Ghring,Ringstr. 103/2

    6.12. Ministranten der Kath. Kirchengemeinde,Jugendrume Kath. Kirche, Rilkeweg 20

    7.12. Familie Bauer,Teckstr. 5

    8.12. 17 Uhr Adventskonzert der kath. Kinderchre,Kath. Thomas-Morus-Kirche, Unterensingen

    9.12. Hausacker-Kindergarten,Gunzenhauserstr. 14

    10.12. Jungschar Pusteblumen,Stfflersaal/Schulberg-KiGa, Kiesweg 57

    11.12. Kindergarten Im Grund,Bilderhuslenstrae 3

    12.12. Jungschar Glhwrmchen,GWH, Gunzenhauserstr. 14

    13.12. Familie Krhning und Familie Verheij,Breslauer Weg 8

    14.12. Familie Blessing,Goethestr. 8

    15.12. 17 Uhr Adventskonzert des kath.Jugendchores, St.-Kolumban-Kirche,Wendlingen

    16.12. Verein Fairer Handel,Hirschstr. 2

    17.12. Familie Holtz,Staufenstr. 12

    18.12. Familie Schnaidt,Zeppelinstr. 14

    19.12. Krankenpflegeverein,Oberdorfstr. 21 /Ecke Obere Neue Str.

    20.12. EC-Jugendkreis,GWH, Eingang Keplerstrae

    21.12. Familie Reimund und Nachbarn,Untere Neue Str. 6/1

    22.12. Neuapostolische Gemeinde,Max-Beckmann-Str. 2

    23.12. Familie Kielmann,Staufenstr. 6

    24.12. Advent heit Ankunft!Wir feiern die Ankunft Jesu auf Erden!

    Heilig-Abend-Gottesdienstein allen Kirchen

    (genaue Uhrzeiten finden Sie in den einzelnen Rubrikender Kirchengemeinden)

  • Nummer 48 Donnerstag, 28. November 2013 9

    EURYTHMIESTUDIO KNGENRmerststr. 6 73257 Kngen Tel. 0 7024 - 81667

    Herzliche Einladung

    Mittwoch, 4. Dezember 2013 um 20.00 Uhr

    Mrchenstunde fr Erwachsene

    Das Eseleinein Mrchen der Brder Grimm.

    Einfhrung: Rdiger Fischer-DorpEurythmie: Eurythmiebhne Kngen

    Mrchen der Brder Grimm sind heute notwendiger denn je.Sie erzhlen uns seelische und geistige Entwicklungsbilder,die auf lteste Erfahrungen und Urbilder hinweisen. Kinderfhlen sich in diesen wunderbaren Geschichten zu Hause.Diese Bildsprache ist gesunde Seelennahrung.

    Dieser Abend wendet sich an Erwachsene, die nach Sinnund Bedeutung der Mrchen fragen.

    Kostenbeitrag/Richtsatz: 12,- , ermigt: 9,-

    Schlossgesprcham Freitag, 6. Dezember 2013

    um 19.30 Uhrim Rittersaal, Schloss Kngen

    BLATTKRITIKvon ANTON HUNGER

    Dieses Buch, spannend und mit leichterFeder geschrieben, ist Pflichtlektre fr allepolitisch Interessierten, die manchmal nichtverstehen knnen, warum Medien so ticken,

    wie sie ticken.Anschlieend haben Sie Gelegenheit, mit dem Autor,

    Gemeinderten oder einfach mit Freundenbei einem kleinen Umtrunk ins Gesprch zu kommen.

    Der Eintritt ist frei.

    Weihnachten steht vor der Tr, deshalb eine Geschenkidee:Sie knnen das Buch kaufen und vom Autor signieren lassen.

    EURYTHMIESTUDIO KNGENRmerststr. 6 73257 Kngen Tel. 0 7024 - 81667

    Eurythmie-Bhne Nrnberg

    Sonntag, 8. Dezember 2013 um 15.30 Uhr

    RumpelstilzchenMrchenauffhrung

    erzhlt, eurythmisch dargestellt und musikalischbegleitet fr Kinder ab 3 Jahre und Erwachsene.

  • Nummer 48Donnerstag, 28. November 201310

    Letztes Jahr sammelte die SMV der Burgschule gebrauchteSchulmaterialien fr die Schule in Nepal. Matthias Dold (Ju-gendhaus Trafo) der dieses Projekt initiiert hat, berbrachtein Vertretung fr die SMV die Geschenke im Dezember2012. Die nepalesischen Schler durften somit zum erstenMal in ihrem Leben einen eigenen Schreibblock und Stifteihr Eigen nennen.Dieses Jahr haben die SMV Mitglieder Geld gesammelt,um es der Schule zu Spenden. Somit leistet die SMV, zu-sammen mit weiteren Spendern, wie z.B. dem Rotary-ClubKirchheim-Nrtingen, einen wichtigen Beitrag zur positivenEntwicklung der Schule und verhilft den Schlern zu einemmenschenwrdigen Schulleben.Wir freuen uns darauf, dass Herr Dold den Scheck der SMVentgegennimmt und das Geld in ein paar Wochen schonpersnlich bergibt.Gespannt warten wir auf seine Rckmeldung, um zu erfah-ren was die Schule sich gekauft hat.

    Kids MixBist du zwischen 6 und 10 Jahre alt?

    Dann gibt es fr dich am

    13. Dez 2013das nchste Kids-Mix-Mitmach-Programm:

    Basteln, Sport, Spiele, Kochen, Spa mit denMitarbeitern vom Abenteuerspielplatz!

    Von 15:30 bis 18 Uhr !!!

    Fr Bastelmaterial etc. erheben wir einenUnkostenbeitrag von 50 Cent.

    Wir freuen uns schon riesig auf dich.

    Jugendhaus Trafo, Denkendorfer Str. 1 in 73257 Kngen

    Einladung zur41.

    Freizeitknstlerausstellungunter der Schirmherrschaft der

    Gemeinde Kngenin die Burgschule Kngen, Burgweg 40

    am 07.12.2013 von 14-18 Uhrund am 08.12.2013 von 10-18 Uhr

    Staunen Sie, was in der kreativen Freizeit vonden Hobbyknstlern das ganze Jahr ber in

    liebevoller Arbeit hergestellt wurde.

    50 Aussteller freuen sich auf Ihren Besuch

    Fr Ihr leibliches Wohl sorgt der AKB KirchheimDer Eintritt ist frei

    Adventskonzert8. Dezember 2013

    17.00 Uhr

    KinderchreHeaven Stars und Voices of Heaven

    aus Kngen und Unterensingen

    Klavierbegleitung: Ulrike Beck

    Leitung: Martina Krempler

    Blechblserensembleder Musikschule Kngen-Wendlingen

    Leitung: Martin Schmelcher

    Der Eintritt ist frei wir freuen uns ber Spenden

    Thomas Morus KircheUnterensingen

    Spende von der SMV der Burgschulefr die Shree Amar Deep-Grundschule in Nepal.

  • Nummer 48 Donnerstag, 28. November 2013 11

    ImpressumDer Kngener Anzeiger erscheint einmal wchentlich donnerstags.Herausgeber: Gemeinde Kngen. Redaktion: Andreas Halw, Tel. 8007-13.Druck und Verlag: Nussbaum Medien Weil der Stadt GmbH & Co. KG, Merklinger Str. 20,71263 Weil der Stadt. Verantwortlich fr den amtlichen Teil, alle sonstigenVerlautbarungen und Mitteilungen: Brgermeister Hans Weil, Stfflerplatz 1, 73257 Kngen, fr Was sonst noch interessiert und den Anzeigenteil: BrigitteNussbaum, Merklinger Str. 20, 71263 Weil der Stadt. Bezugspreis: 21,10 jhrlich.Smtliche Textbeitrge mssen beim Brgermeisteramt aufgegeben werden: ([email protected]). Anzeigen knnen sowohl beim Brgermeisteramt als auchdirekt beim Verlag, 71263 Weil der Stadt, Merklinger Str. 20, Tel. 07033 525-0, Fax 07033 2048, www.nussbaummedien.de, aufgegeben werden (mit Ausnahmevon Anzeigen mit politischem Inhalt; sie sind grundstzlich beim Brgermeisteramt aufzugeben und mssen dort einen Tag - 14.30 Uhr - vor dem jeweiligenAnnahmeschluss vorliegen). Anzeigenannahme: Tel. 07161 93020-28, [email protected] Bestellungen sind bei den Austrgerinnen und beimBrgermeisteramt mglich. Einzelversand nur gegen Bezahlung der vierteljhrlich zu entrichtenden Abonnementgebhr und Versandkosten.Vertrieb (Abonnement und Zustellung): WDS Pressevertrieb GmbH, Josef-Beyerle-Strae 2, 71263 Weil der Stadt, Tel. 07033 6924-0 oder 6924-13. E-Mail:[email protected] Internet: www.wdspressevertrieb.de

    Was ist sonst noch los???Aktuelles aus den Nachbargemeinden

    .............................................................................................................................................................................................

    Mllkalender Monat September 2010

    BiomllFa. HeilemannTel: 07024 4000

    Gelber SackFa. RemondisTel. 0800 1223255

    PapiertonneFa. AlbaTel. 07151 1713-0

    Restmll (2-wchentliche Abfuhr)Restmll (4-wchentliche Abfuhr)Fa. HeilemannTel. 07024 4000oder das Abfallwirtschaftsamt, Tel. 0711 9312-501

    Mllkalender Monat Dezember 2013

    Dienstag, 03.12., 17.12. und 31.12.2013

    Freitag, 13.12. und Samstag, 28.12.2013*

    Freitag, 13.12.2013

    Dienstag 10.12. und Montag, 23.12.2013*Montag, 23.12.2013*

    * wegen Feiertag verschobener Abfuhrtag(ohne Gewhr)

    .............................................................................................................................................................................................

    24. Oberboihinger WeihnachtsmarktFreitag, 29.11.2013 (17:00 - 21.00 Uhr), Samstag,30.11.2013 (14:00 - 21:00 Uhr), Sonntag, 01.12.2013(11:00 - 20:00 Uhr)Zur Krippe her kommet! Weihnachtskrippen ausaller WeltAusstellung im Stadtmuseum Esslingen im Gelben Hausvom 1. Dezember 2013bis 19. Januar 2014, [email protected],www.museen-esslingen.de

    Kinderbetreuung sichern - Jobchancen erhhenDienstag, 03.12.2013, 9:00 - 11:00 Uhr, Information derAgentur fr Arbeit Gppingen und des JobcentersLandkreis Esslingen im Jobcenter Esslingen, Uhland-strae 1 im Raum B101 (1. Stock), Veranstaltung istkostenlos, Anmeldung erforderlich unter [email protected] oder Tel. 07161/9770-332

    Zulassung zum StudiumDonnerstag, 12.12.2013, 15:00 Uhr, Vortragsveranstal-tung im BiZ, Informationen ber die Studienplatzverga-be an Hochschulen in der Agentur fr Arbeit in Gp-pingen, Mrikstrae 15 im Raum 168 (1. Stock), keineAnmeldung erforderlich, kostenlose Veranstaltung.