mw salzburg 2016

Download mw salzburg 2016

Post on 25-Jul-2016

216 views

Category:

Documents

2 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

TRANSCRIPT

  • Ausgabe 2016

    acht der schnsten einfamilienhuser & lofts in salzburgseite 6

    Foto: Jens Weber Photography

    seite 32 seite 42 seite 70

  • inhalt

    42

    06 sommerresidenz Projekt Attersee Sommerhaus, jetzt

    16 holz & rauriser naturstein Projekt Zeller See Wohnen zwischen Berg und Zeller See

    26 baumhaus Projekt Nussdorf In 5 Monaten und 13 Tagen

    32 auergewhnliche villa Projekt Oberndorf Den Dreh raus

    32

    42 offenes wohnen Projekt Ramsau Alpin-Loft auf Wipfelhhe

    50 neugestaltung Projekt Hallein Genau das passt zu uns

    60 familienhaus Projekt Flachgau Das Pool-Loft-Haus mit Tagtrumerin

    70 nachhaltiges holzhaus Projekt Hollersbach Quadratischer Blick auf den Wildkogel

    16 50

    die schnsten wohntrume

    IMPRESSUM

    Medieninhaber, Verleger: WestMedia Verlags GmbH.Telfs, Bahnhofstrae 24, Tel. 05262-67491-14hs@westmedia.at, www.meinwohntraum.atRedaktion: Mag. Ilse Kuen (bap)Projektleitung: Mag. Heidrun StaudacherGrafik & Produktion: Karin Sparber

    Die Informationen zur Offenlegung gem 25 MedienG knnen unter der URLhttp://www.westmedia.at/unternehmen/impressum.html abgerufen werden.

  • 70

    26

    alles was wichtig ist

    12 versichern Doppelte Sicherheit fr Haus und Heim

    24 kaminsysteme Heizen. Lften. Leben.

    56 recht Alles ber Vertrge

    66 dachbegrnung Ein Haus ist erst dann fertig, wenn es rundherum grn ist...

    68 unsichtbarer staubsauger Moderner Komfort durch intelligente Haustechnik

  • 6 nnnn mein wohntraum sommerresidenz

    Beste Sicht auf den See durch die edlen Panoramaverglasungender Firma Baumann Glas 1886 GmbH.

  • Sommerhaus, jetztIm Angesicht des Attersees und der Hochlecken-Bergkette zeigteine Villa skulpturale Gre und das als Sternchenbau. Fr die Backraum Architekten bedeutete die spezielle Widmung des dreigeschossigen Sommersitzes am Ostufer einen sensibel-konzentrierten Umgang mit dem wunderbaren Seeblick-Grundstck.

  • 8 nnnn mein wohntraum sommerresidenz

    Der Bauherr hegte den Wunsch nach einer Sommerresidenz.Ursprnglich sollte sie in Sardinien gebaut werden. Nach ei-ner lngeren Erwgungsphase entschloss er sich fr den nahenAttersee. Mediterranen Flair gnnte er sich trotzdem. Heller Na-turstein und konsequente Formensprache legen Zeugnis davonab. Das Haus ist als Zweitwohnsitz bewusst mit zwei Gesichternausgefhrt, erlutert Architekt Andreas Etzelstorfer, Fassadebersetzt sich ja aus dem Lateinischen mit Angesicht und wir ha-ben dies aus Naturstein thematisiert. Sie ffnet bei temporrerNutzung ihre 'Fensteraugen', bei Abwesenheit der Bewohner ver-schliet sie sich zu einem skulpturalen Monolith aus Stein.

    AUSSICHT: ATEMBERAUBENDDie Grundflche und Ausrichtung des Freizeitdomizils war be-stimmt durch ein Bestandsgebude auf Grnlandwidmung, ei-nem sogenannten 'Sternchenbau'. Um trotzdem die gewnsch-ten Quadratmeter verwirklichen zu knnen, war eine Erschlie-ung ber drei Ebenen ntig. Durch die Hanglage befindet sichder Eingangsbereich in der obersten Ebene, wo auch die Schlaf-

    rume situiert und mit einem atemberaubenden Blick ber denSee aufwarten. Das erste Untergeschoss ist dem Wohnen gewid-met, seeseitig vollkommen verglast, um dem Panorama gerechtzu werden. Die raumhohen Schiebeelemente knnen zum Gar-ten hin geffnet werden und heben dadurch die Grenze zwi-schen Wohnen und Natur vollstndig auf.

    KALKSTEIN, BERALLDas Seehaus wird wie die Huser der Nachbarn nur temporr be-nutzt, auch weil sich von Oktober bis Mrz die Sonne rar macht.In Zeiten der Abwesenheit sind Tren, Fenster, Vorhnge undKlapplden geschlossen. Letztere sind besonders raffiniert ausge-fhrt. Aufgeklappt spenden sie Sonnenschutz, heruntergefahrenwerden die mit Naturstein verkleideten und passgenau sitzendenRollos dank einer speziell entwickelten prototypischen Hydrau-lik. Die Materialien dieses puristischen Objektes haben eines ge-meinsam: raue, unfertige, lebendige Oberflchen. Die Fassade istein Verblendmauerwerk in Kalkstein mit bis zu 80 Zentimeterlangen Steinriemchen. Die gut sichtbare Hochlecken-Bergkette

    Die Fassade des auergewhnlichen Objektes wurde mit Naturstein verkleidet.

  • am gegenberliegenden Seeufer hat uns zu Naturstein inspiriert,sagt Backraum Architekt Etzelstorfer. Ebenso konsequent wie beider Auenhaut ging man auch im Inneren der 450 Quadratmetergroen Villa ans Werk. Kalkstein bestimmt die Wnde und Eichedient als Boden und fr die Mblierung.

    DER BODEN AUS EINEM STAMMEtwas zaubern mussten die Professionisten, als die aus einemeinzigen Stamm hergestellten bis zu 60 Zentimeter breiten undan die elf Meter langen Eichendielen fr alle Wohnebenen gelie-fert wurden. Unter Einbeziehung des Nachbargrundstckes ge-lang das Unterfangen. Noch ein weiteres Material ergnzt dasAmbiente: Alle Metallteile wie Gelnder und Carport sind ausverzinkten und brnierten Stahlrechen gefertigt. Das zweite Un-tergeschoss wird groteils durch Oberlichtverglasungen mit Ta-geslicht versorgt. Dort sind das Zimmer des ltesten Sohnes, einKinoraum sowie ein grozgiger Wellnessbereich situiert. EinHighlight im SPA ist das elegante Edelstahl-Whirlpool von POLYTHERM, das mit zahlreichen Wasserattraktionen wie

    Groformatige Holzbden der Marke BIEHRER designfollows nature (Firma His Hink Sales/Salzburg).

  • 10 nnnn mein wohntraum

    Wohnnutzflche: 450 qmFassade: Verblendmauerwerk in Kalkstein-Steinriemchen,Klappladen aus Naturstein, verzinkte und brnierte Stahlbleche (Carport)Dach: begrntFuboden: Dielen in EichenparkettMblierung: Eiche, Einbaumbel weiPool & Whirlpool: Edelstahlbecken mitGegenstromanlage und Edelstahlwhirlpool und Massageanlagen von Polytherm GmbH.,Weibern, Pesendorf 10, Tel. 07732/3811, www.polytherm.atPlanung: Backraum Architektur, Arch. DI BM Andreas Etzelstorfer, Wien, Neustiftgasse 23-2, Tel. 01/5226701,architektur@backraum.at, www.backraum.atFotos: Jens Weber Photography

    INFOBOXLuftsprudel- und Massageanlagen ausgestattet ist. Wenn die Bau-herren an sonnigen Tagen und Wochenenden die Hydraulik an-werfen und die Lden hochklappen, fllt ihr Blick als erstes aufeinen acht Meter langen Edelstahl-Pool aus dem Hause POLY-THERM. Das Becken verfgt ber eine Gegenstromanlage, eineelektrische Rolloabdeckung und eine Lounge-Sitzbank mit inte-grierter Massageanlage. Bei der Wasseraufbereitung setzten dieEdelstahl-Experten aus Obersterreich auf das chlorfreie Green-line-Verfahren, das auf der Ionisierung des Wassers mit Silber -ionen sowie der Beigabe von Aktivsauerstoff beruht. Ergnzt wirddie automatische Dosierung durch eine UV-Ozon-Anlage. Dank der seeseitigen etwas tiefer liegenden berlaufrinne desBeckens geht der Wasserspiegel scheinbar nahtlos in die Land-schaft ber: Im warmen Wasser des Pools spiegeln sich der Seemit eigenem Steg und Bootshaus, der Baumbestand und die um-liegenden Berge - das Ferienwohnen kann beginnen. n

    erdgeschoss

    wohngeschoss

    gara

    ge

    kochen/

    essen

    z i .

    bad

    ankl.

    untergeschoss

    bad

    kin

    d

    e ingang

    entree

    kin

    dofe

    n

    wohnen

    bro wc

    gstebadar.

    terrasse

    pool

    spielen

    tech.

    lager

    wr. sauna

    wellnessbecken

    bad

    kind

    garten

    Die Kalkstein-Steinriemchen des Verblendmauerwerkes lassen das Haus am See wie eine Skulptur in der Landschaft wirken.

    Hersteller fr hochwertigste Mehrschicht-Holzfubdenund Dielenmae mit bis zu 17 Metern Lnge.

    Exklusivagentur von "BIEHRER" und "Listone Giordano" Wies11 5203 Seekirchen T +43 676 9080600hink@his.co.at www.biehrer.com www.listonegiordano.com

    HOLZ ARBEITET, HOLZ LEBT, HOLZ BEGEISTERT UNS UND UNSERE KUNDEN

  • 12 nnnn mein wohntraum versicherung

    Doppelte Sicherheitfr Haus und HeimSie denken ber die Realisierung Ihres Wohntraums nach? Dann sollten Sie auch darber nach-denken, wie Sie dieses Ziel ganz sicher erreichen. Einerseits durch die Absicherung Ihres Kredites, falls Ihnen etwas Unvorhergesehenes zustoen sollte. Und andererseits miteiner Haushalt-/Eigenheimversicherung, die einfach weiter denkt und im Notfall proaktive Hilfe leistet. Wir bieten dafr ein perfektes Vorsorge-Duo.

    KreditabsicherungDer mageschneiderte Unfall- und Ablebensschutz zur Abdeckung Ihrer Wohnbaufinanzierung

    Sicher WohnenDie Haushalt-/Eigenheimversicherung mit Home Assistance und gratis Unwetterwarnung Durchdachtes Leistungsspektrum mit erweiterter Privathaftpflicht Gratis Rohbauschutz und Bauherren-Haftpflicht Plus Paket und Differenzdeckung

    Der Wohnbauberater Ihrer regionalen Volksbank informiertSie gerne ber Ihre persnliche Vorsorgelsung.Mehr Infos auch unter der Kunden-Hotline 0800 22 44 22.

    www.ergo-versicherung.atAnzeige