modulhandbuch: bachelor english literature and culture .chris barker, cultural studies: theory and...

Download Modulhandbuch: Bachelor English Literature and Culture .Chris Barker, Cultural Studies: Theory and Practice (2008) Gregory Fraser und Chad Davidson, ... Chris Barker, Cultural Studies:

Post on 02-Feb-2018

215 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Modulhandbuch: Bachelor English Literature and Culture (ab WS 2015-16)

    Modul GMK I: Language and CommunicationKennnummer: work load Leistungspunkte Studiensemester Dauer GMK I 420 h 14 LP 1.-2. Sem. 1-2 Semester 1. Lehrveranstaltungen Kontaktzeit Selbststudium Leistungspunkte

    a) VorlesungLecture: Introduction to English Linguistics (P) (114) 2 SWS/21 h 9 h 1 LP

    b) bungen Integrated Language Skills (P) (110) Translation Skills I (P) (111)* Written English I (P) (112)* Spoken English (P) (113)

    2 SWS/21 h 2 SWS/21 h 2 SWS/21 h 2 SWS/21 h

    99 h 69 h 69 h 69 h

    4 LP 3 LP 3 LP 3 LP

    2. LehrformenVorlesung, bung

    3. Gruppengregem gltiger Curricularnormwert-Satzung der JGU

    4. Qualifikationsziele/KompetenzenDie Studierenden sollen nach der erfolgreichen Teilnahme an den Veranstaltungen des Moduls in der Lage sein, komplexe Sachverhalte in sprachlich korrektem und idiomatischen Englisch darzustellen, Phoneme des Englischen zu transkribieren und zu artikulieren sowie die Fhigkeit verbessern, an einem

    englischsprachigen Diskurs teilzunehmen, einen Text vom Deutschen ins Englisch zu bertragen und dabei den effektiven Gebrauch eines einsprachigen

    Wrterbuchs beherrschen, Sprache und Texte mit Hilfe der angemessenen linguistischen Terminologie zu beschreiben.

    5. InhalteDurch das Modul Language and Communication werden die sprachlichen Grundfertigkeiten der Studierenden in der Zielsprache Englisch gefestigt. Das Modul dient dazu, die Studierenden an den akademischen Diskurs im Englischen heranzufhren und baut dabei auf den Kenntnissen auf, die die Studierenden durch das Abitur erworben haben. 1. Sprachinterferenzen: a) auf der grammatikalischen Ebene (Zeitenfolge, Prpositionen), b) auf der semantischen

    Ebene (Wortwahl), c) auf der syntaktischen Ebene (Wortstellung, Interpunktion), d) auf der phonetischen Ebene (Aussprache)

    2. Essay: Strukturierung und Ausarbeitung einer schriftlichen Darstellung/einer schriftlichen Argumentation in der Zielsprache Englisch.

    3. bersetzung: bertragung eines deutschen Textes in korrektes, idiomatisches Englisch.

    6. Verwendbarkeit des ModulsKern- und Beifach (im Beifach entspricht das Modul GME I)

    7. TeilnahmevoraussetzungenSprachpraktischer Eingangstest (Ausnahme: Vorlesung)

    8. PrfungsformenStudienleistung: keine Modulprfung: Klausur von 90 Minuten in 111 oder 112*

    9. Voraussetzungen fr die Vergabe von LeistungspunktenRegelmige aktive Teilnahme und erfolgreicher Abschluss der Studien- und Prfungsleistungen

    10. Stellenwert der Note in der EndnoteEntsprechend den Leistungspunkten des Moduls 14/120

    11. Hufigkeit des Angebotsjedes Semester

    12. Modulbeauftragter und hauptamtlich LehrendeProf. Dr. Mller-Wood, N.N.

    13. Sonstige Informationen*Die Studierenden mssen sich in den Kursen Translation Skills I (111) und Written English I (112) vor der Klausur entscheiden, in welchem der Kurse die Modulprfung erbracht werden soll.

    Empfohlene Literatur: Alan Cruttenden, Gimsons Pronunciation of English (2008) Mark Foley and Diane Hall, My Grammar Lab: Advanced (2012) Martin Hewings, Advanced Grammar in Use (2013) Gerlinde Mautner, Wissenschaftliches Englisch (2011) Walter Sauer, A Drillbook of English Phonetics (2013) Michael Swann, Practical English Usage (2005) Elektronische Ressource: https://www.english-and-linguistics.uni-mainz.de/lernplattform-ariel-2-0/Spezifische Literaturhinweise zu den einzelnen Kursen sind in JOGUStINe zu finden.

    https://www.english-and-linguistics.uni-mainz.de/lernplattform-ariel-2-0/

  • Modulhandbuch: Bachelor Englisch Literature and Culture (ab WS 2015-16)

    Modul GMK II: Literary StudiesKennnummer: work load Leistungspunkte Studiensemester Dauer GMK II 420 h 14 LP 1.-2. Sem. 2 Semester 1. Lehrveranstaltungen Kontaktzeit Selbststudium Leistungspunkte

    a) Vorlesung: Lecture: English Literature and Culture (P) (ELC 124) 2 SWS/21 h 39 h 2 LP

    b) Proseminare: Studying English Literature ELC 115 (P) Proseminar ELC 122 (P)

    2 SWS/21 h 2 SWS/21 h

    159 h 159 h

    6 LP 6 LP

    2. LehrformenVorlesung, Proseminar

    3. Gruppengregem gltiger Curricularnormwert-Satzung der JGU

    4. Qualifikationsziele/KompetenzenNach der erfolgreichen Teilnahme an den Veranstaltungen des Moduls knnen Studierende die zentralen Gegenstandsbereiche der Literaturwissenschaft definieren sowie elementare Aspekte literarischer

    Texte und literarischer Kommunikation benennen und erlutern, literarische Texte und Autoren verschiedenen literaturhistorischen Kontexten zuordnen und Werke aus

    unterschiedlichen Epochen einander vergleichend gegenberstellen, relevante Strukturen poetischer, narrativer und dramatischer Texte mit Hilfe zentraler literaturwissenschaftlicher

    Methoden analysieren und fr die Textinterpretation einsetzen, schriftliche Arbeiten entsprechend den formalen Gestaltungskriterien an eine wissenschaftliche Arbeit verfassen.

    5. Inhalte In den Lehrveranstaltungen des Moduls erwerben Studierende Kenntnisse ber die grundlegenden Modelle und Begriffe der Lyrik-, Dramen- und Erzhltheorie sowie die strukturellen und

    kommunikativen Spezifika narrativer, dramatischer und lyrischer Textsorten und deren Bedeutung fr die Textanalyse und -interpretation (u.a. Erzhlsituation, Perspektive, Fokalisierung, Figurencharakterisierung, Metrik, Prosodie etc.),

    zentrale gattungsbergreifende literaturwissenschaftliche Theorien und Methoden und deren Bedeutung fr die Textanalyse und -interpretation (z.B. Strukturalismus, Post-Strukturalismus; Rezeptionssthetik; Cultural Criticism; Gender Studies; Postkoloniale Literaturtheorie etc.)

    die wichtigsten Epochen der englischen Literaturgeschichte (frhe Neuzeit; Klassizismus; Romantik; Realismus/Naturalismus; Modernismus; Post-Moderne etc.) unter Bercksichtigung der jeweils prgenden literarischen Formsprache und rhetorischen Stilmittel (conceit, Symbol, Metapher, Metonymie etc.) und deren Relevanz fr unterschiedliche literarische Gattungen und Epochen.

    6. Verwendbarkeit des ModulsKern- und Beifach (im Beifach entspricht das Modul GME II)

    7. TeilnahmevoraussetzungenSprachpraktischer Eingangstest (Ausnahme: Vorlesung)

    8. PrfungsformenStudienleistung: Hausarbeit in ELC 115, Kurzklausur von 30-45 Minuten in ELC 124 Modulprfung: Hausarbeit in ELC 122

    9. Voraussetzungen fr die Vergabe von KreditpunktenRegelmige aktive Teilnahme und erfolgreicher Abschluss der Studien- und Prfungsleistungen

    10. Stellenwert der Note in der EndnoteEntsprechend den Leistungspunkten des Moduls 14/120

    11. Hufigkeit des AngebotsJedes Semester

    12. Modulbeauftragter und hauptamtlich LehrendeProf. Dr. Mller-Wood, N.N.

    13. Sonstige Informationen Empfohlene Literatur: Dermot Cavanagh und Alan Gillis, The Edinburgh Introduction to Studying English Literature (2014) Vera Nnning und Ansgar Nnning, An Introduction to the Study of English and American Literature (2014) Dominic Rainsford, Studying Literature in English (2014) Spezifische Literaturhinweise zu den einzelnen Kursen sind in JOGUStINe zu finden.

  • Modulhandbuch: Bachelor Englisch Literature and Culture (ab WS 2015-16)

    Modul GMK III: Cultural StudiesKennnummer: work load Leistungspunkte Studiensemester Dauer GMK III 270 h 9 LP 1.-2. Sem. 1-2 Semester 1. Lehrveranstaltungen Kontaktzeit Selbststudium Leistungspunkte

    bungen: Cultural Studies I (P) (ELC 130) Cultural Studies II (P) (ELC 131)

    2 SWS/21 h 2 SWS/21 h

    99 h 129 h

    4 LP 5 LP

    2. Lehrformen bung

    3. Gruppengregem gltiger Curricularnormwert-Satzung der JGU

    4. Qualifikationsziele/Kompetenzen Nach der erfolgreichen Teilnahme an den Veranstaltungen des Moduls knnen Studierende die wichtigsten Epochen und zentrale gesamtgesellschaftliche, politische und kulturelle Entwicklungslinien der

    englischen Kulturgeschichte von den Anfngen bis zur Gegenwart benennen und beschreiben, Verbindungen zwischen historischen Dokumenten und deren situativen, medialen, institutionellen und historischen

    Kontexten herstellen, ausgewhlte historische Dokumente im Hinblick auf relevante diskursive Praktiken und ideologische Muster

    analysieren und bewerten, grundlegende kulturwissenschaftliche Modelle und Theorien wiedergeben und erlutern.

    5. Inhalte Einfhrung in die wichtigsten, fr Grobritannien prgenden geographischen, historischen, geistesgeschichtlichen

    und kulturellen Entwicklungen unter Bezugnahme auf historische, politische und gesellschaftliche Themen von den Anfngen bis zur Gegenwart.

    6. Verwendbarkeit des ModulsKernfach

    7. TeilnahmevoraussetzungenSprachpraktischer Eingangstest

    8. PrfungsformenStudienleistung: Klausur von 90 Minuten in ELC 130 Modulprfung: Mndliche Prfung von 15 Minuten in ELC 131

    9. Voraussetzungen fr die Vergabe von LeistungspunktenRegelmige aktive Teilnahme und erfolgreicher Abschluss der Studien- und Prfungsleistungen

    10. Stellenwert der Note in der EndnoteEntsprechend den Leistungspunkten des Moduls 9/120

    11. Hufigkeit des AngebotsJedes Semester

    12. Modulbeauftragter und hauptamtlich LehrendeProf. Dr. Mller-Wood, N.N.

    13. Sonstige Informationen Empfohlene Literatur:Aleida Assmann, Introduction to Cultural Studies (2012) David Morley, British Cultural Studies (2001) John Oakland, British Civilization: An Introduction (2010) Spezifische Literaturhinweise zu den einzelnen Kursen sind in JOGUStINe zu finden.

  • Modulhandbuch: Bachelor Englisch Literature and Culture (ab WS 2015-16)

    Modul GMK IV: Cultural Studies and Professional OrientationKennnummer: work load Leistungspunkte Studiensemester Dauer GMK IV 330 h 11 LP 3. Sem 1 Semester 1. Lehrveranstaltungen Kontaktzeit Selbs

Recommended

View more >