meine familie - klett sprachen - lehrwerke, lektüren und ... ?· meine eltern die schwester –...

Download Meine Familie - Klett Sprachen - Lehrwerke, Lektüren und ... ?· meine Eltern die Schwester – meine…

Post on 18-Sep-2018

213 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 28

    Q1 Die Familiea Sehen Sie die Bilder an. Hren Sie und zeigen Sie die Personen auf dem Foto.

    b Hren Sie noch einmal. Schreiben Sie die Wrter an die richtige Stelle.

    der Sohn die Tochter die Schwester der Bruder

    c Hren Sie und sprechen Sie nach. Markieren Sie _ lang oder . kurz.

    der Vater die To. chter die Mutter der Sohn

    die Schwester der Bruder die Kinder die Eltern die Geschwister

    1.50

    1.50

    1.51

    achtundzwanzig

    Meine Familie

    Maria Juliodie Oma der Opa

    die Groeltern

    Alina

    die ________________

    Manuel

    der ________________

    Pepo Claudia Emilioder Ehemann die Mutter der Vater

    Ava

    Sdie ________________

    Miguel

    der ________________

    die

    Ges

    chw

    iste

    rd

    ie Kin

    der

    die Eltern

    DO01_3-12-606309_004_045.indd 28 16.07.13 13:53

  • 29

    4d Schreiben Sie. der Vater und die Eltern: _________________________________________die Kinder: _________________________________________

    die Geschwister: ____________________________________

    die Groeltern: _____________________________________

    Q2 Meine Mutter, mein Vater, mein Kinda Lesen Sie und ordnen Sie zu.

    3______ ______ ______ ______1. Das ist mein Kind. Es heit Sascha.2. Das sind meine Eltern. Sie wohnen in Innsbruck.3. Das ist meine Frau. Sie heit Manju und kommt aus Indien.4. Das bin ich. Das ist mein Opa. Er heit Alfonso und wohnt in Frankfurt.

    b Schreiben Sie: mein oder meine?

    die Schwester der Sohn die Mutter die Kinder der Vater die Frau der Mann die Oma die Eltern der Opa die Geschwister die Tochter die Groeltern

    c Schreiben Sie auf Zettel.

    d Tauschen Sie. Lesen Sie.

    neunundzwanzig

    DA CB

    meine Fraumein Opa

    mein Kind

    meine Eltern

    die Schwester meine Schwester der Vater mein Vater

    das Kind mein Kinddie Mutter meine Mutterdie Eltern meine Eltern

    Mein Vater heit Tekin. Meine Schwester heit Regina.Meine Groeltern heien Mehmet und Selin. Mein Sohn heit Said. (Gl)

    Der Vater von heit Das Kind von heit Die Mutter von heit Die Kinder von heien

    Der Vater von Ana heit Emilio. Die Schwester von Gl heit Regina.

    die Eltern

    der Vater die Mutter

    DO01_3-12-606309_004_045.indd 29 16.07.13 13:53

  • 30 dreiig

    Q3 Wie alt sind Sie?a Hren Sie die Zahlen und lesen Sie mit.

    20zwanzig

    21einundzwanzig

    22zweiundzwanzig

    23dreiundzwanzig

    24vierundzwanzig

    25fnfundzwanzig

    26sechsundzwanzig

    27siebenundzwanzig

    28achtundzwanzig

    29neunundzwanzig

    30dreiig

    40vierzig

    50fnfzig

    60sechzig

    70siebzig

    80achtzig

    90neunzig

    100hundert

    b Markieren Sie wie im Beispiel.

    22 27 35

    zweiundzwanzig siebenundzwanzig fnfunddreiig

    51 78 94

    einundfnfzig achtundsiebzig vierundneunzig

    c Hren Sie noch einmal und sprechen Sie nach.

    d Spielen Sie Zahlendreher.

    e Fragen Sie im Kurs. Stellen Sie sich in einer Reihe auf.

    1.52

    1.52

    2 3

    dreiundzwanzig

    17 Pablo

    Wie alt sind Sie?

    Ich bin 19 Jahre alt.

    7135 Ewa

    5384 Gl

    DO01_3-12-606309_004_045.indd 30 16.07.13 13:53

  • 31einunddreiig

    4Q4 Haben Sie Kinder?

    a Hren Sie und lesen Sie mit.

    1. P Frau Klein, haben Sie Kinder?p Ja, ich habe drei Kinder.P Wie alt sind sie?p Meine Kinder sind 6, 12 und 14 Jahre alt.

    2. Oliver, haben Sie Kinder? Nein, ich habe keine Kinder. Und Sie? Ich habe zwei Kinder. Meine Tochter

    ist 9 und mein Sohn ist 13.

    3. Elena, haben Sie Kinder? Ja, ich habe ein Kind. Meine Tochter ist 2. Sie ist noch klein! Meine Kinder sind

    gro. Sie sind 28 und 34.

    b Was ist richtig? Hren Sie und kreuzen Sie an.

    1. Frau Klein hat drei Kinder. Richtig Falsch

    2. Oliver hat ein Kind. Richtig Falsch

    3. Elena hat keine Kinder. Richtig Falsch

    c Was passt? Ergnzen Sie.

    ist sind bin ist ist sind

    ist1. Mein Kind _______ zwei Jahre alt.2. Mein Sohn _______ 13 Jahre alt.

    3. Ich _______ 43 Jahre alt.

    4. Meine Kinder _______ 9 und 13 Jahre alt.

    5. Meine Schwester _______ 25 Jahre alt.

    6. Meine Geschwister _______ 15 und 19 Jahre alt.

    d Schritt fr Schritt ben Sie.

    Kinder? R Sie Kinder? R Haben Sie Kinder? drei Kinder. R ich habe drei Kinder. R Ja, ich habe drei Kinder. keine Kinder. R ich habe keine Kinder. R Nein, ich habe keine Kinder.

    e Haben Sie Kinder? Fragen Sie und antworten Sie mit Ja oder Nein.

    1.53

    1.53

    1.54

    Haben Sie Kinder?Ja, ich habe ein Kind.

    Nein, ich habe keine Kinder.

    Ich bin

    Er ist

    Sie ist

    Sie sind

    DO01_3-12-606309_004_045.indd 31 16.07.13 13:53

  • 32 zweiunddreiig

    Q5 Ledig, verheiratet, getrennt, geschiedena Hren Sie und schreiben Sie die Wrter an die richtige Stelle.

    ledig geschieden getrennt verheiratet

    ledig1. _______________ 2. _______________ 3. ________________ 4. ________________

    b Hren Sie und lesen Sie.

    P Frau Schuster, sind Sie verheiratet?p Nein, ich bin geschieden. Und Sie Gl?P Ich bin verheiratet. Ich habe zwei Kinder. p Und Sie Ewa? Ich bin nicht verheiratet, aber ich habe

    einen Freund.P Und Sie, Gregori? Sind Sie verheiratet? Ja, ich bin verheiratet, aber meine Frau

    und ich sind getrennt. Und ich bin ledig.

    c Hren Sie und sprechen Sie nach. Markieren Sie _ lang oder . kurz.

    ledig verheiratet getrennt geschieden

    d Schreiben Sie.

    ProjektZeigen Sie Familienfotos.

    Das ist meine Tochter.Sie heit Aylin.Sie ist 20 Jahre alt.Sie ist verheiratet.

    1.55

    1.56

    1.57

    Ich bin verheiratet. Ich habe drei Kinder. Meine Kinder sind 4, 5 und 8 Jahre alt.

    DO01_3-12-606309_004_045.indd 32 16.07.13 13:53

  • 33dreiunddreiig

    4Q6 Sprechen Sie bitte langsam.

    a Hren Sie und nummerieren Sie die Dialoge.

    b Lesen Sie die Dialoge zu zweit vor.Dialog __ Dialog __P Meine Tochter heit Veronika. P Ich bin 26 Jahre alt.p Wie schreibt man das? p Sprechen Sie bitte laut.P Veronika. P Ich bin 26 Jahre alt.

    1Dialog __ Dialog __P Wo wohnen Sie, bitte? P Sind Sie verheiratet?p Sprechen Sie bitte langsam. p Wiederholen Sie bitte.P Wo wohnen Sie, bit te? P Sind Sie verheiratet?

    c Hren Sie noch einmal. Was sagen die Kursteilnehmer? Schreiben Sie.

    d Sprechen Sie.

    1.58

    1.58

    Ich heie Magda. Ich heie Magda.Sprechen Sie bitte langsam.

    1 2

    ___________________________

    bitte._____________________________

    ___________________________

    laut._____________________________

    Sprechen_______________________________________________________.

    Wie________________________________________________________?

    3 4

    DO01_3-12-606309_004_045.indd 33 16.07.13 13:53

  • Auf einen Blick

    34

    Wie alt sind Sie?

    Wie alt sind Sie? Ich bin 47 Jahre alt. Ich bin 47.Wie alt ist er? Er ist 76 Jahre alt. Er ist 76. Wie alt ist sie? Sie ist 72 Jahre alt. Sie ist 72.

    Haben Sie Kinder?

    Haben Sie Kinder? Ja, ich habe zwei Kinder. Nein, ich habe keine Kinder.Ja, ich habe ein Kind.

    Familienstand

    Sind Sie verheiratet? Ich bin ledig / verheiratet. Ich bin getrennt / geschieden.

    Sprechen Sie bitte langsam.

    Wiederholen Sie bitte. Sprechen Sie bitte laut.Sprechen Sie bitte langsam. Wie schreibt man das?

    vierunddreiig

    Aussprachetraining

    Im Alltag

    -er(n) a

    Vater, Mutter, Eltern, vier

    Q1 r und -er(n)a Hren Sie r und markieren Sie. Sprechen Sie dann.

    die Frau mein Vater mein Freund die Mutter meine Eltern drei Kinder zwei Jahre mein Bruder Deutsch sprechen die Schwester meine Tochter getrennt vier Geschwister der Lehrer der Computer schreiben

    b Hren Sie und sprechen Sie nach.

    Ich heie Peter. Ich bin verheiratet. Meine Frau ist vierundfnfzig Jahre alt.Meine Eltern wohnen in Russland. Meine Groeltern sprechen Deutsch.

    Q2 Kleine Pausen im SatzHren Sie und sprechen Sie nach.

    1. Das ist Regina. / Sie ist / die Schwester / von Ewa.2. Meine Schwester / ist verheiratet. Sie hat / vier Kinder.3. Peter hat / zwei Brder / und eine Schwester. Er hat / keine Kinder.

    Q3 z, -igHren Sie und sprechen Sie nach.

    ts die Zahl zwei zehn zwlf zwanzig vierzig fnfzig

    ich zwanzig dreiig vierzig richtig wichtig

    1.59

    1.60

    1.61

    1.62

    z ts die Zahl, fnfzigig ich zwanzig, richtig

    DO01_3-12-606309_004_045.indd 34 16.07.13 13:53

  • Grammatik

    Verben: sein

    Plural: die

    der Vater die Eltern

    die Mutter

    Possessivpronomen: mein

    der Vater mein Vater die Mutter meine Mutterdas Kind mein Kind die Eltern meine Eltern

    Wrter in Stzen lernen.

    fnfunddreiig

    4

    ich bin

    er ist

    sie ist

    sie sind

    Ich bin 15. Er ist 78.

    Sie ist 45.Sie sind 78 und 45.

    Lernen lernen

    35

    DO01_3-12-606309_004_045.indd 35 16.07.13 13:53

Recommended

View more >