leitfaden zur apple ios-bereitstellung in ... leitfaden zur apple ios-bereitstellung in...

Download Leitfaden zur Apple iOS-Bereitstellung in ... Leitfaden zur Apple iOS-Bereitstellung in Bildungseinrichtungen

Post on 03-Nov-2019

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Möchte Ihre Schule ein iPad-Programm starten, aber Sie

    wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Dann können Ihnen

    die Apple Management-Experten helfen. Seit 2002 hat die

    JAMF-Software – und unsere Casper Suite-Lösung – Schulen

    weltweit dabei geholfen, sicherzustellen, dass ihre Apple

    Programme ein Erfolg werden.

    Dieser Leitfaden erläutert die erforderlichen Schritte für

    die Einrichtung und Ausführung eines 1:1-iPad-Programms

    mithilfe der Casper Suite und Apples benutzerfreundlichen

    Bereitstellungsprogrammen.

    Leitfaden zur Apple iOS-Bereitstellung in Bildungseinrichtungen

    Vorbereitung Konfiguration Bereitstellung VerwaltungKauf von Apps und Büchern

    Folgen Sie diesen 5 Schritten zum Erfolg:

    Schritt 1 5 4 3Schritt 2 Schritt Schritt Schritt

  • 1. Anmelden für das Apple Device Enrollment Program (DEP) und das Volume Purchase Program (VPP)

    › Melden Sie Ihre Schule unter deploy.apple.com an.

    › Erfragen Sie Ihre Apple Kundennummer von Apple oder Ihrem Händler – diese benötigen

    Sie für das DEP.

    › Verwenden Sie eine gemeinsam genutzte E-Mail-Adresse für Ihre Apple ID

    (z. B.: appleid@school.org).

    › Definieren Sie, wer Zugang zur DEP- Portalseite über die Administratoreinstellung

    auf der DEP-Website hat.

    2. Überlegen Sie sich Ihre Apple ID- Strategie

    › Für 1:1-Bereitstellungen empfehlen wir eine individuelle Apple ID pro Schüler.

    › Apple IDs sind nicht obligatorisch, aber sie verbessern die Funktionen von iPads für Schüler

    beträchtlich.

    › Apple IDs erfordern eine E-Mail-Adresse, ziehen Sie daher die Verwendung der schulischen oder

    persönlichen E-Mail-Adresse eines Schülers in

    Erwägung.

    › Schüler über 13 Jahre können während der Einrichtung des iPad oder hier eine neue Apple

    ID erstellen.

    3. Gewährleisten von stabilem WLAN und Netzwerk

    › Ein starkes WLAN und ein modernes Netzwerk sind entscheidend für eine

    erfolgreiche Bereitstellung. Stellen Sie sicher,

    dass Ihre Schule ausreichend Bandbreite

    und WLAN-Router zur Verarbeitung aller Ihrer

    neuen Geräte hat.

    › Die Casper Suite muss mit Ihren Geräten zum Zwecke der Verwaltung über das Internet

    kommunizieren.

    › Sie müssen auswählen, wie Sie die Casper Suite in Ihrem Netzwerk hosten möchten

    (siehe unten).

    4. Verknüpfen der Casper Suite mit DEP

    › Fügen Sie die Casper Suite als Ihren MDM-Server auf der DEP-Website über die

    Option “Server verwalten” hinzu.

    › Sie müssen einen öffentlichen Schlüssel vom JSS (JAMF Software Server) und

    ein Server-Token von der DEP-Website

    herunterladen. Details zu diesem Schritt

    finden Sie hier.

    Schritt 1 Vorbereitung

    Was ist die Casper Suite?

    › Die Casper Suite ist eine Sammlung von Mac- und iOS-Verwaltungstools.

    › Das Herzstück der Suite ist der JAMF Software Server (JSS), der

    genau wie ein Webserver fungiert.

    › Der JSS kann gehostet werden, und zwar auf jedem bestehenden OS

    X-, Windows- oder Linux-Server vor

    Ort.

    › JSS-Hosting wird auch über ein JAMF Cloud-Abonnement

    angeboten.

    JSS

  • KonfigurationSchritt 2

    1. Erstellen Ihrer Konfigurationsprofile

    › Konfigurationsprofile sind XML-Dateien, die wie ein Rezept für Ihre Geräteeinstellungen

    fungieren und über die Casper Suite

    bereitgestellt werden.

    › Stellen Sie Ihre Profilzutaten auf dem JSS mit Einstellungen zusammen wie z. B.: WLAN,

    E-Mail und VPN.

    › Profile können auch Sicherheitseinstellungen und -einschränkungen enthalten.

    › Denken Sie über die Erstellung unterschiedlicher Profile für verschiedene

    Gruppen von Schülern nach.

    JSS

    3. Konfigurieren der Casper Suite für erste Einrichtungsoptionen

    › Die PreStage Registrierungseinstellungen auf dem JSS ermöglichen Ihnen die

    Definition des Geräteverhaltens beim ersten

    Start.

    › Dann können Sie Optionen zum Überwachen von Geräten, Sperren von

    Profilen sowie zum Überspringen der

    Schritte beim Start auswählen.

    › Darüber hinaus können Sie über die Verzeichnisserviceauthentifizierung

    Schülern iPads zuweisen.

    JSS

    2. Überwachen Ihrer Geräte

    › Die Überwachung ermöglicht eine höhere Verwaltungsebene, einschließlich des

    Sperrens von MDM-Profilen, damit Schüler

    sie nicht löschen oder einen Jailbreak

    durchführen können.

    › Die Überwachung ermöglicht Lehrern die Nutzung von Casper Focus zur Optimierung

    der Verwaltung im Klassenzimmer.

    › Die Überwachung kann automatisch über den DEP erfolgen und auf dem JSS konfiguriert

    werden (siehe nächster Schritt).

    JSS

    Was ist mit Apple TV?

    › Apple TVs sind eine großartige Möglichkeit, um Inhalte mit einem TV oder Projektor zu teilen.

    › Apple TV kann wie ein iPad mit der Casper Suite verwaltet werden.

    › Registrieren Sie alle einzeln über Apple Configurator.

    › Mit Casper Focus (siehe Verwalten) kann ein Lehrer das iPad eines Schülers auf dem Apple

    TV zur einfachen Weitergabe von Inhalten

    spiegeln.

  • Kauf von Apps und BüchernStep 2

    1. Kauf von Apps und Büchern über das Apple Volume Purchase Program (VPP)

    Es gibt zwei Möglichkeiten für das Kaufen

    und Verteilen von Inhalten:

    › Verwaltete Verteilung (empfohlen): Lizenzieren Sie den Inhalt für Ihre Benutzer. Sie

    behalten die Inhaberschaft an Ihren Apps (aber

    nicht an Büchern), sodass Sie die Lizenzen

    wie erforderlich zurückrufen und neu zuweisen

    können.

    › Einlösbare Codes: Laden Sie eine Tabelle mit einlösbaren Codes herunter, die Sie dann Ihren

    Benutzern zur Verfügung stellen können. Diese

    Methode überträgt eine App oder ein Buch

    dauerhaft an die Apple ID, die den Code einlöst.

    3. Bedenken Ihrer Strategie zur App- Bereitstellung

    › Nutzen Sie die Casper Suite Self Service-App für eine durch die Benutzer

    initiierte App-Installation.

    › Pushen Sie Apps im Hintergrund an die Schüler.

    › Senden Sie Apps mit Gruppen an verschiedene Klassen zur einfachen

    Verteilung.

    2. Einladen Ihrer Benutzer

    › Die verwaltete Verteilung erfordert Geräte mit iOS 7 oder höher.

    › Erstellen Sie eine VPP-Einladung auf dem JSS und versenden Sie sie an die

    gewünschten Benutzer.

    › Benutzer nehmen Ihre VPP-Einladung an und erhalten Zugriff auf den Inhalt, den

    Sie ihnen zugewiesen haben.

    Schritt 3

    Was ist der Self Service?

    › Self Service ist eine App, die wie ein interner App Store für

    Ihre Schule funktioniert.

    › Self Service kann mit VPP, kostenlosen Apps,

    eBooks, PDFs und

    Konfigurationsprofilen

    verknüpfte Apps enthalten.

    › Wenn Sie den App Store deaktivieren, kann der Self

    Service als weiße Liste für

    genehmigte Apps dienen.

    JSS

  • 1. Erstellen eines Plans für die Ausgabe von Geräten an Schüler und Lehrer

    Berücksichtigen Sie verschiedene Stationen

    in einem Gymnasium oder Media-Center, die

    einen logischen Fluss darstellen:

    1. Station – Erste Schritte: Hervorragend zur

    Orientierung und Registrierung.

    2. Station – Apple ID-Erstellung: Sehen Sie sich

    hierfür noch einmal den vorherigen Schritt

    zur Apple ID-Strategie an.

    3. Station – Formulare: Richtlinien zur

    zulässigen Nutzung, schriftliche Erklärung

    zur Unterzeichnung durch die Schüler,

    Kennwörter usw.

    4. Station – Abholung: Für das Entpacken und

    Starten des iPad

    5. Station – Zubehör: Hüllen, Ladegeräte usw.

    6. Station – Registrierung und VPP: Zur

    Prüfung der Registrierung und VPP-

    Einladungenrolment and VPP invitation.

    2. Registrieren Sie Ihr Gerät

    Die Geräteverwaltung beginnt mit der

    Registrierung eines Geräts. Wählen Sie aus

    den folgenden Methoden:

    › Durch den Benutzer initiierte Registrierung über eine Webseite oder E-Mail-Einladung.

    › Apple Configurator-Registrierung über USB.

    › Automatische Registrierung über das Apple Device Enrollment Program (empfohlen).

    3. Starten der Geräte

    › Über das DEP verbundene iPads werden automatisch beim JSS

    registriert.

    › Konfigurationsprofile, Apps und Bücher werden automatisch vom

    JSS heruntergeladen.

    › Self Service wird angezeigt.

    BereitstellungSchritt 4

    Zusätzlich zu berücksichtigende Logistik

    › Zeitslots für Schüler helfen Ihnen dabei, den Fluss der

    Geräteausgabe zu steuern.

    › T-Shirts für Mitarbeiter und Freiwillige sind ein einfacher Weg,

    Schülern zu zeigen, an wen sie sich

    für Hilfe wenden können.

    › Schulen Sie Ihre Mitarbeiter und freiwilligen Helfer, damit sie häufig

    auftretende Probleme bei der

    Registrierung und VPP-Einladung

    beheben können.

    › Vergessen Sie nic

Recommended

View more >