konzertnews - vollständiges programm weihnachten 2015

Download KonzertNews - Vollständiges Programm Weihnachten 2015

Post on 24-Jul-2016

218 views

Category:

Documents

4 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

TRANSCRIPT

  • GROSSE KLASSIK

    Murray Perahia Hlne Grimaud / Martha

    Argerich / Gustavo Dudamel

    WEIHNACHTEN & SILVES TER

    Regensburger Domspatzen Sdtiroler Weihnacht Belcanto Operngala Disney in Concert

    SNOW SYMPHONYGrenzenlose Fantasie: Slava Polunin und Gidon Kremer im Interview

    VOLL S T NDIGE S PROGR A MM WEIHN ACHTEN 2015 32. SPIEL ZEIT

    W W W. MUEN CHENMUSIK.

    D E

    0415

    DER NUSSKNACKEREin Weihnachtsmrchen im Prinzregententheater

    BUDAPESTER OPERET TENGAL ADas groe Fest der Operette

    MAGIC! Zauber der Illusion

  • EMPFIEHLT

    Unbedingt hrenswert: die neue CD von Martin Stadtfeld mit zwei der schnsten Klavierkonzerte Mozarts, vor allem aber auch wegen der Solo-Stcke aus dem Londoner Skizzenbuch des achtjhrigen Mozarts, die eine wunderbare Entdeckung sind.

    MARTIN STADTFELD

    Sol Gabetta spielt interessante Werke des lettischen Komponisten Peteris Vasks, unter anderem das ihr und der Amsterdam Sinfonietta gewidmete Cellokonzert Presence. Erhltlich ab 6.11.15

    SOL GABETTA

    Die beste Musik des legendren Pianisten Glenn Gould auf 2 CDs. Mit fantastischem neuem Klang dank aufwndigstem DSD-Remastering auf Basis der ersten Analogbnder.

    GLENN GOULD

    Star-Cellist Yo-Yo Ma und seine Klavierbegleiterin Kathryn Stott prsentieren eine Sammlung wunderbarer kleiner Lieblingswerke von Bach, Schubert, Brahms und weiteren Komponisten.

    YO-YO MA

    Das neue, in Paris aufgenommene Album von Lang Lang mit romantischer Klaviermusik von Chopin und Tschaikowsky. Begleitend erscheint das einmalige, spektakulre Konzert aus dem Spiegelsaal von Schloss Versailles auf DVD und Blu-ray.

    LANG LANG

    Von Jonas Kaufmann gibt es gleich zwe neue Verffentlichungen: seine CD Nessun Dorma mit den schnsten Puccini-Arien sowie die DVD & Blu-ray mit Puccinis Manon Lescaut in der hochgelobten Inszenierung von Jonathan Kent aus dem Royal Opera House.

    JONAS KAUFMANN

    LUDWIG BECK MARIENPLATZ MNCHENBestellservice

    musik@ludwigbeck.de

    Sony Anz Konzertnews Ausg4.indd 1 08.10.15 11:25

  • Karten: 089 936093 www.muenchenmusik.de sowie bei Mnchen Ticket KonzertNews 4/2015 3

    INH A LTVOLL STNDIGES PROGR AMM WEIHNACHTEN 2015

    4 6SNOW SYMPHONYS L AVA P O L U N I N K R E M E R ATA B A LT I C A G I D O N K R E M E R

    7VOCALISSIMOG A L A D E R S TA R SJulia LezhnevaCecilia Bartoli &

    Rolando VillaznEnoch zu Guttenberg

    8BRAVISSIMOM E I S T E R I N T E R P R E T E NGustavo DudamelSabine Meyer

    9/10PIANISSIMOTA S T E N Z AU B E RHlne GrimaudMartin StadtfeldMartha ArgerichMurray PerahiaAlice Sara Ott

    11PRO ARTED I E K A M M E R M U S I K- R E I H ECuarteto CasalsNils MnkemeyerHagen Quartett

    12/13MNCHNER SYMPHONIKERD E R K L A N G U N S E R E R S TA D T

    Beethovens NeunteCarmina Burana & BolroGroe Opernchre

    14/15AUSSER DER REIHEB E S O N D E R E KO N Z E R T ESchwanenseeAvi Avital & I Musici di RomaDie vier JahreszeitenRossini Genie und GenieerOpern auf Bayrisch

    16/17DER NUSSKNACKERS T. P E T E R S B U R G FE S T I VA L B A L L E T T

    18 20 WEIHNACHTENKO N Z E R T E I M A DV E N T U N D A N D E N FE I E R TAG E NSalut SalonFriedrich von ThunGerman BrassWiener SngerknabenOriginal Salzburger AdventRegensburger DomspatzenSdtiroler WeihnachtWeihnachten am Mnchner HofBach-TrompetengalaWeihnachtsoratorium 3 Haselnsse fr Aschenbrdel

    21BUDAPESTER OPERETTEN GALADA S G R O S S E F E S T D E R O P E R E T T E

    22LA FINTA SEMPLICEI M C U V I L L I S -T H E AT E R

    23MAGIC!Z AU B E R D E R I L L U S I O N

    24/25SILVESTER & NEUJAHRKO N Z E R T E ZU M JA H R E S W E C H S E LBeethovens NeunteMagic! Zauber der IllusionBelcanto OperngalaEnsemble ClementeHofkapelle MnchenMnchner StreichquartettFestkonzert im Cuvillis-TheaterLast Night of the YearNeujahrskonzerte

    26/27FILM IN CONCERTK I N O I N D E R P H I L H A R M O N I E M I T L I V E - O R C H E S T E RDisneys Die EiskniginChaplins Modern TimesDeutschland von obenDisney in Concert

    28UNITED COLOURS IN CONCERTM U S I K D E R W E LTHabana TradicionalMagic of the DanceMother Africa

    29/30MUSIC FOR FUNV E R G N G L I C H E KO N Z E R T EGerman BrassSalut SalonMichael Bully HerbigHans LibergBreakin MozartIn the Mood

    31ITS SHOWTIMEAU S G E W H LT E H I G H L I G H T S I M F R HJA H RMnchen in Sand gemaltKodoSinatra & FriendsTitanic LIVE

    32 34SERVICEP R E I S E & VO R V E R K AU FI M P R E S S U MVO R S C H AU

    9 HLNE GRIM AUD

    26 DIE EISKNIGIN

    8 GUS TAVO DUDA MEL 14 AVI AVITA L

  • 4 KonzertNews 4/2015 Karten: 089 936093 www.muenchenmusik.de sowie bei Mnchen Ticket

    INTERV IE WSL AVA POLUNIN & GIDON KREMER

    Heerlen, Niederlande; 38 Grad im Schatten. Tobias Klatt sprach nach einer spektakulren Auffhrung der Snow Symphony mit Slava Polunin (rechts) und Gidon Kremer (links) ber Musik und Humor, Schneestrme im Publikum und Erinnerungen an den Winter in Russland.

    Es ist ein gemein samer Traum

    Poetisch, komisch und umwerfend musikalisch: Clown-Legende Slava Polunin zaubert gemeinsam mit dem

    genialen Geiger Gidon Kremer und der Kremerata Baltica eine wunderwitzige Szenenfolge auf die Theaterbretter

    ein Sog aus Minidramen, Melancholie und bildgewaltiger Emotion.

  • Karten: 089 936093 www.muenchenmusik.de sowie bei Mnchen Ticket KonzertNews 4/2015 5

    IN T ERV IE W

    KONZER TNE W S Lieber Slava Polunin, lieber Gidon Kremer, die hohe Kunst der Clownerie einerseits und die der klassischen Musik andererseits warum passt das so gut zusammen? Wie haben Sie sich kennen gelernt?POLUNIN Das wei ich gar nicht mehr so genau. Wir kennen uns schon sehr lange, und ich glaube, es stand in den Sternen schicksal-haft festgeschrieben, dass diese Zusammenarbeit passieren musste. Ich war immer begeistert von klassischer Musik KREMER und ich von Humor und Pantomime. POLUNIN Auch wenn wir beide in unterschiedlichen Bereichen der Kunst ttig sind, hneln wir uns doch sehr. Wir suchen nach neuen Wegen, Ideen und Alternativen. Die live gespielte Musik hebt unsere Clownskunst gleichsam auf eine andere Ebene, ber die Wolken. KREMER Mir ist wichtig, der Musik auch abseits der konservativen Konzertprogramme zu anderen Wirkmechanismen zu verhelfen. POLUNIN Im Grunde ist es ein gemeinsamer Traum.Die Snow Show gibt es seit 1993, dort wird der Soundtrack komplett vom Band eingespielt. Was ist in der Snow Symphony musikalisch neu?KREMER Die Snow Show besteht in der Tat schon sehr lange und hat in sich ihre Gltigkeit. Sie liefert quasi das Korsett, in dem wir einige Dinge ausgetauscht haben, um das Ganze bei der Snow Sym-phony im Hinblick auf das Live-Orchester samt Solisten neu zum Klingen zu bringen. POLUNIN Es sollte eine organische Collage aus Live-Musik, Playback sowie vielschichtigen Sound-Effekten erfolgen, die dann natrlich auch mit den szenischen Bildern und Lichteffekten eine Synthese bilden kann. Das ist gerade bei greren Slen tontechnisch natrlich eine Herausforderung. Gidon hat mir eine Auswahl an Kompositionen zugeschickt und wir haben gemeinsam in einem sehr kreativen Prozess berlegt, was wie dramaturgisch am besten zusammen passen knnte.Welche Werke dienten denn als Grundlage, welche Komponisten erschienen am geeignetsten?KREMER Das geht durch alle Genres, z.B. Beethoven, Sibelius, Nino Rota, dem japanischen Filmkomponisten Shigeru Umebayashi oder dem Georgier Gija Kantscheli. POLUNIN Mit Gija Kantscheli sind Gidon und ich brigens schon lange eng befreundet. Seine Musik ist sehr theatralisch als wir Filmaufnahmen einzelner Nummern der Show mit seiner Musik unterlegten, war uns klar: Das klingt, als wre es eigens fr uns komponiert! Und dann gibt es natrlich auch Stcke, die Gidon bei-gesteuert hat und die fantastisch passen. Und egal, wer die Musik komponiert hat Schnee ist ein globales Phnomen. KREMER Slava hat dabei immer auch die Schauspielerei im Sinn gehabt, weshalb wir extrem emotionale, dominierende Stcke eben auch weg gelassen haben.

    Wie ist in dramaturgischer Hinsicht eine Auswahl oder Konzeption erfolgt? Stand der Ablauf von Anfang an fest, wie haben Sie auf der Bhne zusammengefunden?KREMER Ab dem Augenblick, wo wir beide gemeinsam etwas machen wollten, stand diese zentrale Frage des dramaturgischen Ablaufs na-trlich im Raum. Gibt die Musik die Handlung vor oder andersherum? Wir haben uns den Antworten sehr behutsam angenhert, das hat viel Zeit gebraucht. Es gab etliche Treffen, wir haben viele Stunden Musik gehrt und berlegt, bis die heutige Konzeption feststand. POLUNIN Man knnte sagen, der kreativste Prozess fand eigentlich statt, noch bevor die eigentlichen Proben begannen. Wobei nach wie vor der Freiraum besteht, das ein oder andere zu ersetzen und zu improvisieren es bleibt im Fluss!

    KREMER Die Kremerata Baltica hilft uns dabei natrlich enorm, weil das ein Ensemble ist, welches die Pfade der Routine gerne einmal verlsst und sich an dem Improvisatorischen sehr erfreut.Wo Sie das Ensemble ansprechen: Die Kremerata Baltica gehrt zu den renommierten Kammerorchestern weltweit. Was macht es aus, nicht konzertant, sondern szenisch zu agieren und Teil des Bhnenbildes zu sein? Wie konkret waren die Instruktionen an die Musiker, sich auch auermusikalisch einzubringen?KREMER Zunchst einmal haben wir Musiker diese Herausforderung sehr gerne und aktiv angenommen! Natrlich sind wir keine professio-nellen Schauspieler und begreifen uns auch nicht als solche. Aber es war keineswegs ein Fremdkrper und es entstand schon eine spann-ende Mischung aus Musizieren und Schauspielern. Ein Geiger der Kre-merata spielt in einer Szene ja ein lngeres, sehr virtuoses Stck im vollen Clownskostm das ist dann natrlich nicht ganz so einfach! POLUNIN (lacht) Ich habe manchmal den Eindruck, dass in ein paar Jahren alle Musiker Clowns