kleine broschüre

of 12 /12

Author: vuliem

Post on 06-Jan-2017

224 views

Category:

Documents


0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Eingebettet zwischen Schwbischem Meer und dem Appenzeller Vorderland, fi ndet sich eine selten grosszgige grne Oase. Geniessen Sie Schloss Wartegg erleben Sie neu interpretier tes historisches Kulturgut in einem Englischen Park von nationaler Bedeutung.

    von Blarer-Weg 1CH-9404 RorschacherbergTel. +41 71 858 62 62Fax +41 71 858 62 [email protected]

  • Vogelzwitschern, das Rauschen des Windes in den Baumriesen. Etwas entfernt: Die Gerusche alltglicher Geschftigkeit. Die Park-Uhr wird hier von der Sonne gestellt. Der dreiteilige Bau leuchtet hell, verwurzelt im uralten Sandstein ein Schloss.Himmel, der weit entfernt die Erde berhrt. Weite und doch auch Schweiz Bodenseeregion.

    Eine Kinderschaukel, Menschen, die auf Kieswegen spazieren, das Klappern von Geschirr ein lebendiger Ort. Schloss Wartegg Hotel, Englischer Park und Restaurant mit Gartenterrasse.

  • Seien es Kchen-Kreationen, sei es Musik, die Ambiance von Hotel-Rumlichkeiten oder das Schreiben eines Briefes: Inspiration und Qualitt sind so wichtig wie das Salz in der Suppe.

    Stimmige Farben und kunstvoll gestaltete Naturmaterialien in den Zimmern und im ganzen Haus untersttzen eine tragende Atmo- sphre, die inspirier t, und auch der Stille Raum lsst. Ein guter Ort, um in Ruhe zu arbeiten oder aus der Unruhe der Arbeit zum eigenen Rhythmus zurck zu fi nden.

  • Nach getaner Arbeit, einer Wanderung, einer Velofahrt oder einem Bad im nahen See hier ist ein treffl icher Ort zum Durchatmen. In unserem Restaurant mit mrchenhafter Garten-terrasse ist SlowFood Kunst im Alltag: Lassen Sie sich von unseren nicht alltglichen Ideen

    anregen, komponiert mit traditionell biologisch angebauten Frischprodukten, Bodensee-Fisch, Freiland-Fleisch und Spezialitten aus unserem eigenen Schlossgarten (ProSpecieRara Sortengarten). Oder kommen Sie zu Kaffee und Kuchen ohne Schwellenangst: Unsere Schwellen sind rollstuhlgngig.

  • Historischer Bau in neuem Licht450 Jahre an Wechseln reiche Geschichte als ehemaliger Adelssitz, Residenz und Refugium, zuletzt von sterreichs letzter Kaiserin Zita. Heute ermglicht die umsichtige Hotelnutzung, Park und Schloss als Synthese von historischem Kultur- und Naturerbe lebendig zu erhalten.Traditionelle Naturmaterialien, baubiologisch verarbeitet und stimmungsvolles Licht.

    Hotelzimmer mit WeitblickDer Ausblick auf den Park und den Bodensee, so wie die konzentrier te und helle Atmosphre der Rume schaffen eine besondere Ambiance. Um diese zu untersttzen, sind unsere Hotelzimmer frei von TV, Mini-Bar und Hintergrund-Musik.Tee-Ecke mit qualitativ hervorragenden Tees, Getrnken und Snacks.

    25 Einzel- und Doppelzimmer mit 46 BettenAusgesuchte Hsler-Naturbetten, Dusche/WC, rauchfrei, Stromfrei- schalter, LAN-Anschluss.Flexible Familienzimmer mit Kche und Kinder-Futon.Familiengerechte Angebote.Wohlerzogene Hunde willkommen.

    Restaurant mit exquisiter Kche aus FrischproduktenLeichte und raffinierte Kche aus tradi-tionell biologisch gepflegtem Landbau. SlowFood auf Gault Millau-Niveau. Freiland-Fleisch und Bodensee-Fisch, Spezialitten aus dem eigenen Garten.Exzellente Weine, Tees und andere Getrnke. Mittags leichte Menus. Abends Menu und la car te.

    Zauberhaftes Gartenrestaurant mit 40 Pltzen mit Sicht auf Bodensee und Park.Stimmungsvoll geschmckter Festsaal bis 70 Gste.Reichhaltiges, saisonal angepasstes Angebot an Bankettmenu-Vorschlgen unseres Chefkoches und seines Kchenteams. Auserlesene Getrnke- und Weinangebote.

  • Grosser biodynamischer Schlossgarten (2500 m2) Kruter, Gemse, Beeren und Blumen aus eigenem Anbau,ProSpecieRara Sortengarten.

    Grosszgiger KinderspielraumMit direktem Zugang zu Spielplatz und Park. Benutzung in Anwesenheit Erwachsener.

    Historisches trkises Bad mit Sprudelliege und SaunaEin 5.5 m grosses Bade-Oval mit dem Prdikat die schnste Badewanne der Schweiz. Morgens fr Hotelgste frei.Historisch Baden mit leichtem Menu fr Tagesgste.Massagen auf Anfrage.

    Drei Seminarrume mit 30, 50 oder 60 m2Standard-Seminartechnik, Beamer, TV etc., Netzwerk-Anschluss.Angenehmes Licht, wenig Strstrahlung.Beste Atmosphre fr erfolgreich umge-setzte Seminarziele.

    Musiksaal (100 m2) mit KonzertflgelVielseitiges Konzertprogramm, siehe Konzert-Kalender. Vorzgliche Akustik und Ambiance, auch fr Vortrge und Seminare.

    Historischer Englischer Park und geschichtstrchtiges Haus Wundervoller Naturpark mit insgesamt 130000 m2, 1860 meisterlich angelegt, Kulturgut von nationalem Rang.Leseraum mit Bibliothek. Stiller Raum.

    Ausflugsziele /AttraktionenBodensee-Radweg und Veloland Schweiz-Routen direkt unterhalb des Parkes. Miet-velos vorhanden. Mit der Bergbahn Rorschach Heiden ins nahe Appenzellerland. Heilbad Unter-rechstein. Schiffs-Ausflge ins Rheindelta und auf dem Bodensee. Stiftsbezirk St.Gallen (UNESCO Weltkulturerbe) Kunsthaus und Festspiele in Bregenz.

  • Auto Autobahn A1 (St.Gallen / St.Margrethen) Ausfahrt Rheineck. Richtung

    Rorschach. Ortstafel Staad. Kreisel Flugplatz Altenrhein geradeaus bis Ortsende Staad. 5 Min. ab Kreisel Flugplatz Altenrhein.

    Rorschacherberg (den braunen Weg-weisern Schloss Wartegg folgen).

    Zug Halbstndlich ab Zrich (1 Std. 40 Min.) und stndlich ab Chur (umsteigen in St.Gallen oder St.Margrethen). Fussweg ab

    ZufahrtTha

    ler Stras

    se

    Bushaltestelle Rorschacherberg-Wilen

    Rorschach-Heiden-Bahn

    Parkplatz 1

    P3

    P2

    Bodensee

    Rorschach

    Schloss Wartegg

    STAAD

    Rheineck

    Bahnho

    f Staad

    Thal

    Postauto-HaltestelleStaad-Schnenbach

    Bahnhof Staad (5 Minuten) oder Taxi Bahnhof Rorschach.Rorschach Heiden-Bahn: Station Sandbchel (10 Gehmin.)Regionale Busverbindungen: Haltestelle Rorschacherberg-Wilen oderHaltestelle Staad-Schnenbach